Jump to content
TabletopWelt
  • Ankündigungen

    • Zavor

      Das "Sommer-Projekt" - Letzte Woche der Anmeldephase   23.06.2019

      Noch bis zum Abend des 30. Juni könnt Ihr Euch für die neueste Staffel des "Sommer-Projekts" im dazu gehörigen Thread anmelden, sofern Ihr dies nicht bereits erledigt haben solltet. Für alle Kurzentschlossenen wird die verbliebende Zeit also zunehmend knapper.

Evil_D185

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    197
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

628 Good

Über Evil_D185

  • Rang
    Benutzer

Letzte Besucher des Profils

368 Profilaufrufe
  1. Heute mal was kleineres aber höher im Rang also doch was "größeres" Ich fand diese Miniatur von Artel "W" einfach zu genial, endlich eine Miniatur die sehr charaktervoll ist aber ohne diese Sieger oder Heldenpose zu haben Nur sah die Miniatur meiner Meinung nach zu hochrangig aus für einen einfachen Captain (O-3), der Rang höchste in der "Rifle Company" also kommt hoher Besuch aus dem Battalionskommando und zwar der nie man anders als der "Operations Officer" Leutenant Colonel (O-5) (Oberstleutnant) um nach dem rechtem zu sehen. Und das lässt sich mit einer Tasse Tee am besten machen. Ich habe ein Paar Veränderungen vor genommen, ich habe die Beine getauscht damit die Miniatur besser in das Gesamtbild der Armee passt und einen anderen Kopf verpasst, da mir der originale einfach etwas zu jung aus sah. Das Original
  2. Hallo und danke Jan, Ja "go big or go home" würde ich sagen Ein super heavy halt aber warte bis du einige der noch kommenden Projekte siehst Besonders das Gefährt des "3rd rifle Platoon" Willkommen Warmachine, da ich mich an kein genaues Spielsystem halten muss kann ich bauen wie und was ich will und kann trotzdem wenn ich fertig bin alles zocken wenn ich den möchte. Nein Dreamforge hat noch keine zweite Fraktion aber wie gesagt ist das nicht von belangen Ich danke dir für dein Interesse und schau mal öfters rein
  3. Scale: 1:35 Length: 33" (840mm) Width: 4" (99.4mm) Height: 5-1/4" (133mm) Kostet "nur" 58 - 64€ Leider sind einige dieser Bilder nicht ganz so gut aber es sind ja nur WIP's Hier schon mal das gesamte Geschütz, hier habe ich extra Panzerung angebracht das meiste ist schon in dem Originalbausatz vorhanden. Auch mal mit "Karl Klöschen" zum Größenvergleich Auf dem nächsten Bild kann man sehen das ich die vordere Oberseite zu gemacht habe. und einmal das Ganze mit Geschütz Hier der integirerte Kran mit Beladevorrichtung Hier wird noch zusätzliche Munition beladen werden
  4. Willkommen und danke Midgard Ich werde den Übergang von der Fahrerchassis und dem Geschütz etwas anpassen, dass Loch störte mich etwas das muss glaube ich zu und dort wo einst mal die Lüftung für den Motor war werde ich einen Selbstladekran montieren damit Ihr in etwas nachvollziehen könnt was ich meine habe ich ein Bild mit dem Unterbau des kleinen Kranes gemacht. Und schon ein Bild mit dem Geschütz, ich denke das ding ist groß genug
  5. Langes Wochenende und was soll man bloß tun, die ganzen alten Projekte abschließen oder da weiter machen wo man aufgehört hat, endlich mal eine Einheit zu ende bringen???? Natürlich nicht "Karlchen" wurde rechtzeitig geliefert also wieder was neues anfangen!!!! Was sonst Die Idee hatte ich ein weile zurück als meine Freundin meinte "muss du über all einen "Super heavy" rein packen". Aber ich hatte noch nicht über all einen also musste ich das ändern. Da ich schon folgende Super heavie's habe: Landungsschiff Panzer Kampfläufer (wobei der eigentlich nur der Heavy Walker" ist) Bomber (in der mache) Gunship (Modell liegt bereit) Super heavy Geheimniss ( in der Planung) Also fehlten mir noch super schwere Artillerie und Truppen Für die Truppen habe ich schon was im Augenschein also nur noch etwas für die Artillerie. Kurze Recherche und zack bei Ebay was günstiges gefunden. Das Karl Gerät AKA "Karlchen" Hier der Original Bausatz Natürlich musste es etwas besser in die moderne Zeit passen aber dafür habe ich auch schon einige Ideen. Das Modell ist ein 1/35 041 von Trumpeter, der Karton ist ja riesig und so viele über geblieben Teile da habe ich für Gelände eine ganze Menge über und genug um das Modell auf zu werten und besser zu Panzern. Hier schon das untere Chassis fertig zusammen gebaut und erst mal grundiert. erst mal habe ich nur das wesentliche zusammen geklebt da man vieles nicht braucht und da es einige Abänderungen geben wird ist es besser erst mal nicht jedes Kleinteil zu nutzen. Da ich das ganze modernisieren wollte war mir vornherein klar das es ein mobiles Geschütz werden müsste. Ich werde hierfür das Vorderteil entfernen und mit einem LAV aus dem 90' ersetzen. Dann ging es an die Geschützhalterung, da habe ich eigentlich alles verbaut bis auf die alte Mechanik. Danach ging es endlich an das Geschütz was ich natürlich auch etwas abgeändert habe. Da sich zwei Geschütze im Bausatz befinden konnte ich aus eine Kombination aus beiden die gewünschte Länge und aussehen erreichen. Grop zusammen gestellt sieht dasx ganze dann wie folgt aus: Eigentlich wollte ich das Hinterteil etwas kürzen ungefähr da wo der rote Strich ist aber dann müsste ich die komplette Ladevorrichtung auf den Boden modellieren und wäre nicht Teil des Fahrzeuges gewesen. Was wiederum gegen ein mobiles Geschütz sprechen würde. Also habe die Idee erst mal verworfen Was Denkt Ihr soweit?
  6. Hallo Macharius, danke leider kommen die Graustufen der Truppen auf den Bilder nicht so gut rüber verstehe auch nicht wieso aber ja die Hunde sind gut geworden Auch dir ein Dank, das LAV ist ein super Modell Hallo Jan, nun ein Meister leider noch nicht aber ich arbeite dran. Danke für das Interesse, ja es soll auf jeden Fall was anderes sein aber immer noch in jedem Spielsystem verwendbar. Ja Schnee ist halt nur einige Stunden sauber gerade im Kriegsgebet sicherlich nicht lange. Danke für dein Lob und oder auch Kritik in der Zukunft, bitte immer mal rein schauen, es kommt noch echt viel.
  7. So eine kleine Weile her, musste mich erst mal um ein anderes Malwettbewerb kümmern. Leider sind in der Zeit keine weiteren Kommentare oder Diskussionen zustande gekommen, schade eigentlich. Aber vielleicht geht es wieder los. Hier die fertigen Bilder der K9 Einheit. Sowie die ersten Bilder der Scout und Aufklärungseinheiten. Hier haben wir ein mal Hundeführer Hogen und Rex Prince Mobile Unit mit Duke und Baron 1st combat armoured vehicle battalion Tactical Scout Motorcycle Team DM-103-105 LAV (Light Armoured Vehicle) Ausgerüstet mit 10 Fach- Raketenwerfer Jaguar LAV D-71
  8. Danke ich tue mein bestes Coole Kette nicht war? ich habe nach etwas modernem gesucht was aber nicht wie eine Leine oder eine übliche Kette aussieht, dazu musste es auch noch proportional zum Hund passen.... nicht leicht gewesen. Aber da hat die Schatztruhe meiner liebsten geholfen! Es ist einfach eine Schmuckkette, nach Rückfrage woher einfach beim nächsten Flohmarkt nach günstigen Ketten suchen.
  9. Danke,ie Bilder sind nicht ganz so gut aber vielleicht habe ich Morgen bessere Ja ich auch, muss die Heckklappe komplett neu machen und dann schauen das die Hundies gut rein passen. Somit haben wir dann: Rex (war ja klar ) Prince (mein Schäferhund aus der Kindheit) Duke (passte gut rein vom Namen her) Baron (einzige was mir als niedrigster Rang ein viel)
  10. Die Forenmitglieder haben gesprochen und ich werde folgen! Hier die ersten Hundies: "Who let the dog's out" Es werden 2 Teams, je ein Hund und ein Hundeführer aber ich habe 4 Hunde also werde ich diese beide auch noch integrieren. Bessere Bilder werden folgen aber hier schon mal ein Paar WIP's. Hundeführer Hogen mit Rex und ein Hundeführer mit Prince Es folgen noch ein dritter Hundeführer und zwei Hunde, Baron und Duke. Da die Einheit ja motorisiert sein soll kommen die andere beiden Hunde mit dem Fahrzeug. Ich habe die Klappe hinten auf gefräst da die anderen beide Hunde hinten raus springen werden. Nah was denkt Ihr?
  11. Aha ich sehe schon in welcher Richtung das geht! Das witzige daran ich habe es mir schon gedacht und Bestätigt wurde ich aus einem Anderem englischem Forum die haben genau für was anderes gestimmt und da trafen meine Erwartungen auch zu. Schon witzig die Völker
  12. Alles klar vielen Dank Zavor! Da ich gerade an mehreren Projekten gleichzeitig arbeite wollte ich mal nachfragen was ihr gerne als nächstes sehen möchtet? Leider kann ich keine Abstimmung einbinden, schade da das sehr praktisch gewesen wäre. Motorized scout / recon unit (3er Einheit) Motorized K9 unit (2er Einheit) Predator drone unit (3er Einheit) Long range Tactical Bomber (Einzelmodell) Rifle Company Headquarters (6 Mann) Armoured personnel carrier (3er Einheit) Also macht bitte mit und sagt mir Bescheid was Ihr gerne sehen würdet, arbeiten tue ich an alle nur was würdet Ihr gerne als nächstes sehen?
  13. Alles klar, war mir so nicht bewusst. Bin mit dem Armeeprojektthema nicht so vertraut.
  14. Ja darüber freue ich mich auch, erster verlierer ist immer gut nur Spaß Aber wie soll ich das verstehen "erstmals nominiert", kann man also mehrfach nominiert werden??? Es ist wirklich ein toller Bausatz. Zum Gluck habe ich mir damals 4 stuck gesichert aber die sind nur noch sehr schwer und teuer zu bekommen. Freue mich schon auf die nächsten 3!! einer wird wie vorgesehen ein: Truppentransporter Artillerielastzug Saniwagen (vielleicht)
×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.