Jump to content
TabletopWelt

Evil_D185

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    790
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von Evil_D185

  1. Hiermit erlaube ich die Verwendung der Bilder aus meinem "Sommer-Projekt" auf der Facebook-Seite und dem Twitter-Account der Tabletopwelt.
  2. Evil-D185 - "Knights of the Old World" [WHF]
  3. OK, wieso nicht! Ich versuche es mal 18 Minis in 3 Monate, richtig? Müsste gehen. Außerdem brauche ich hierzu etwas motivation die Armee fertig zu bekommen aber wenn das gut geht habe ich schon mal 3 Einheiten fertig. Schön für Warhammer Fantasy, was sonst! Also 3 Einheiten, mit einer Einheit habe ich schon angefangen, ja ich weis sie zählt nicht weil teilweise bemalt und hier könnt ihr schon mal eine Kostprobe sehen.
  4. Wie schon erwähnt kochend heißes Wasser und alles wieder Top funktioniert auch bei Resin
  5. Habe dir ja schon eine PM geschickt, danke schon mal für das Angebot
  6. Weil ich schon seit 2 Monaten genau das versuche aber die mit dennen ich zu tun hatte machen das nicht. Einer hat mir letztes Jahr welche gedruckt und jetzt macht er es nicht mehr,weil er angeblich zu viele Feehler dabei hat. Dazu kommt das ich eigentlich nur Teile möchte und keine ganzen Miniaturen. Dstimmt die gibt es auch, die Ritter shen aber nicht so toll aus leider Rischtisch!!
  7. Ja super da wo ich bestelle ist auch in Spanien nur leider hat er die Bretonischen Ritter nicht, US fällt flach EU oder nix!
  8. Kennt jemand jemanden der die Bretonnischen Miniaturen von Raven Twin drucken kann?
  9. Danke Scream, dann sehen wir dich bald wieder! Hoffe ich Gerne, keine absicht aber so kann ich direkt Bilder machen ohne den "Flow" zu unterbrechen Oh danke das freut mich, ich finde Ritter echt kompliziert mit den ganzen Mustern und Wappen, Musste mir die Miniatur bestimmt erst 2 Stunden anscheuen ob es mir wirklich gefallen hat. Natürlich gerne, gerade Kekse habe ich eine Menge zu verteilen !! hier schon mal ein Schamkerl Custard cream
  10. Unglaublich wie die Zeit rennt! Schon fast ein Jahr her, krass echt aber ih musste zuerst etwas Zeit in das "Wolfsheim" Projekt stecken. Aber es geht endlich los Hier die ersten WIP's von der ersten einheit, die Pegasusritter. Ich finde die fantastisch wie die Pfedern umgesetzt wurden und es trotzdem nach pferd aussieht. Bei mir sollen es alles Grauschimmel sein und dazu passen Seemövenflügel sehr gut wie ich finde, habe meine Pferde lieber einheitlich da sie alle aus einem Stall kommen. Uhrsprünglich war mehr vom "Schimmel" zu sehen aber mit der ganzen Kutte drüber sieht man nicht mehr viel davon. Mit Reiter Pegasus am Stiel!
  11. Bekommst du online by Ebay in weiß oder durchsichtig ist kein Problem Doch bekommt man guck mal bei ebay, benutze am besten weißes Decal Papier dann ist das Problem gelöst
  12. Wilkommen alle Monstorianer! vielleicht erinnert Ihr euch noch an diese Bild von Seite 28? Nah wenn nicht auch OK das dazu gehörige Monster ist jetzt in der !Abwicklung" und was passenderes als ein ZOMBIE DRACHE!!! Zwar habe ich noch nie eins gefunden das ich wirklich mochte, entweder war es mehr ein Skelettdrache oder eine mir zu comicartig Version eines Zombies. Die alten GW sind kultig aber irgendwie albern. Bis ich letztes Jahr diese Miniatur gefunden hatte: Zwar sieht mir der Kopf zu "nicht" untot aus und da sind zu viel Knochen. Die Flügel sind auch zu durchlöchert aber ansonsten eine geile Mini. Aber die Pose, Muskelfassern und die Größe sind krass und man ist der drache RIEßIEG!!!! Zwar habe ich nur die 70% große version bestellt passend zu einem 100x50 Base aber ich musste die Flügel jetzt 2x stutzen und kleiner machen für "schlappe" 72€ hat das ding mit 70% eine Flügelspannweite von 46cm!!! ud passt gerde mal auf ein 170mm Oval Base.😲 Auch musste ich einige der herausragenden Knochen stutzen und damit es mehr nach Zombie aussieht einiges an Haut und Fleisch rekonstruieren. Eine ganze Menge von dem Drachen ist dann auf das Base gewandert. Hautlappen und Flügelmembrane Die Pose habe ich weiter nach vorn hengend gemacht damit er eher geht. Auch wollte ich einen untoteren Kopf. Von dem tollen Dritthersteller GWeg gibt es tolle Bitz also schnell einen Kopf gebastellt. Und mit GS ausgebessert! Es geht weiter............
  13. Hey So da wir gerade bei leuchtende Farben sind geht es gleich weiter! Leider hat sich die Speicherkarte meiner Kamera varabschiedet somit sind auch alle WIP's der Flammen und Horrors verloren gegangen. Das ganze Grundkonzept von mir bei dieser Idee war das ein fliegender HdW blau/türkise Blitze auf den Boden vor sich abschießt, der Boden reißt auf und es entfacht sich ein blaues Feuer des Tzeentch aus dem sich blaue Horrors lössen. Das blaue Feuer wandelt sich dann bei steigender Hitze in ein rosa Feuer des Tzeentch, aus dem dann Pink Horrors empor steigen. Dabei erwacht die Landschafft und mutiert dabei. Dabei explodieren Blitze auf der Erde und Gesteinsbrocken fliegen durch die Luft........................................... hört sich ja garnichtnicht so schwehr an Boah! Man ist das komplex, leuchtend blau, rosa, Blitze und Flammen unter ein Hut zu bekommen unddabei auch noch etwas OSL rein zu bringen wenn von quasi allen Richtung Leuchtquellen kommen und man dabei seine Originalfarben nicht ganz verliren möcht. Bin zwar zufrieden aber es ist nicht ganz so geworden wie ich erhofft hatte.
  14. Danke! Ja fällt etwas doller auf vorne sind aber auch 5 sehr leuchtende Pflanzen, sollten bei einem heiligen Hain so was wie magische Pflanzen sein
  15. Hallo Lord Xarxorx!! habe selten so gelacht wirklich geil, danke freut mich das es dir gefällt. Wobei ich bei deinen Dark Mechanicus thread auch oft ins staunen komme........ könnte allerdings auch etwas Farbe gebrauchen! 😉 Und der Titanen Thread ist ja nur beneidenswert, ich wollte schon seit den 80'er eine Titaneneinheit im 28/32mm Maßstab haben und ihr haut da die Dinger raus als ob es kein Morgen gibt, wirklich geil! Danke, aber das kann ich nur an diech und deine Projekte zurück geben! Danke, danke! Es macht auch eine Menge Spaß und die gebäude sind ja sowas von Geil die geben auch schon viel her vom Detailgrad. Klar schick rüber
  16. Danke Ihr beide!! Ja es ist komisch ich kein Fan von bunt aber es wirkt in der Tat und passt echt gut, hat auch eine Menge Spaß gemacht zu bemalen mal wieder was vollig anderes!
  17. "The Good" : The Faey Dragon Was sehr ungewöhnliches von CCM finde ich, Kopf zu klein, Halz zu lang, schwanz zu dick. Aber irgendwie eine schöne Miniatur und zwar kleiner als ein normaler Drache aber als Faey Drache super wie ich finde, besonders die Schmetterlingsfügel. Besonder hat die aussergewöhliche Bemalung gefallen, mal was ganz anderes auch wenn mir grelle Fraben nicht so zusagen. Aussehen des Fey Drachen Feendrachen sind eine Mischung aus Blau, Dunkelblau, Magenta und Lila. Sie haben weiße funkelnde Stellen, die von innen nach aussen Leuchten, wie es die meisten magischen Kreaturen tun. Sie scheinen einen blauen Schimmer zu projizieren, der den Anschein erweckt, als würde der Drache leuchten. Oft scgließen sich Waldgeister dem Drachen an und versuchen sein schönes Aussehen zu kopieren, mehr oder weniger gut! Lebensart des Fey Drachen Feendrachen leben in magischen Wäldern. Sie sind eines der friedlichsten Tiere in diesen Wäldern und werden, wenn sie angegriffen werden, einfach versuchen zu fliehen. Feendrachen sind im Kampf nicht so stark, aber ihre Verteidigung ist stark, was sie und ihrer Umgebung vor viel Schaden schützen kann. Die Feendrachen sind bekannt für ihr verspieltes Verhalten. Die schelmischeren werden oft aus dem Nichts materialisieren um Unfug anzustellen nur um wieder zu verschwinden. Zur Basegestalltung Magischerwald mit Runen und Pilzen so eine Arte Steinkreis, ein Heiliger Ort mit vielen kleinen Waldgeistern. Zu erst hatte ich den abum mit Laub beflockt aber das war mir einfach zu dominant, zu mächtig. Nachdem ich aber das Flock wieder entfernt hatte gefiel es mir wesentlich besser.
  18. Danke Boro! bestimmt wenn sie den mal fertig wird, Platz ist so eher das Problem noch passen alle Teile in die Vitrine.
  19. So zum Model! ich liebe diese Illustration Punkt! Aber wieso mussten die sowas langweiliges draus machen, ich rede nicht von der Bemalung Also müssen da einige Veränderungen her, meiner soll irgendwie fliegen. Hier einige Schnitte die notwendig sind um die Miniatur lebendiger zu gestallten und um sie in Flugmodus zu schalten.
  20. Danke schon mal an euch alle! Ich bin damit auch sehr zufrieden, es ist wirklich besser gewrorden wie ich erwartet habe aber ich sehe auch wo ich mich verbessern kann und danke euch für eure konstruktiven Anregungen. Dazu gibt es noch eine kleine geschichte, ich dachte ich poste sie halt mal damit das ganze komplett ist: Jetzt heist es Finger drücken für den Bemalwetbewerb, Abgabeschluss 01.05.2022 und alle fleißig für mich bei Facbook ab dem 09.05.2022 "liken" sofern Ihr zugang habt. Facebook Link zum "Liken" Auch wenn das nur zweitrangig ist
  21. Nein leider noch nicht, ich habe dafür leider noch nichts passendes gefunden Da kommen wird er Sache schon näher!! Ein Bischen Feuer gefällig, Hier ein Paar "Pikies & bluies" Flammes of Change
  22. Danke schön Ihr beiden!! Immer gerne nur raus damit Ja genau das war auch mein erster Gedanke nachdem ich fertig war. Aber ich wollte unbedingt diese verflixten Papierrosen haben.... man ist das eine Arbeit sag ich euch. Und da ich schon 3 Blumenkästen hatte musste ich sie auch füllen. Aber in der Tat es ist auf der Seite zu viel geworden und ich hätte auf die lilanen Blumen verzichten sollen, vielleicht auch merh blätter als Blumen. Aber ja du hast recht. Die "Hafenmeisterei" Der gesamte Hafen wird aus 4 Teilen bestehen, ich hoffe es nur weil der Hafen echt Spaß macht und ich Unmengen an Ideen habe aber ich muss mich einschränken. Alle Hafenteile werden nahtlos ineinander passen und haben eine Grundgröße von 36cm x 33cm, wieso nah ratet mal? Auf der linken Seite unter dem Balkon des Antiquitätenhändlers sehen wir einen orientalischen Teppichhändler, in der Mitte die "Hafenmeisterei" und das Tor in die Stadt. Auf der rechten Seite einige Händler und ein Entladekran. Der Hafenmeister befindet sich zwischen dem "Fisherman's Wharf" und dem "Fisherman's Cove" Da Grundkonzept hatte sich oft geändert, erst hatte ich noch Lagerhalle auch der einen Seite aber habe mich dann doch lieber für den Balkon entschieden. Die Frontseite führt direkt auf eine belebte Marktstraße. Das ganze besteht aus oder Teilen von: Fisherman House Noble Townhouse Town Square Townhouse III (Teile von) Town Walls – Section (Teile von) Coaching Inn (Teile von) Watermill (Teile von) Rückseite, Wasserseite Frontseite, Verkaufsstraße Antiquitätenhändler und Freizeitkünstler Lagerräume Der Bretzel und Pastetenstand Tunnelfresko
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.