Jump to content
TabletopWelt

DasBilligeAlien

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    7.357
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

10.311 Exellent

4 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über DasBilligeAlien

  • Rang
    Benutzer

Profile Information

  • Gender
    Not Telling

Converted

  • Spielsysteme
    Raumflotte Gothic

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Die stehen bei mir auch an. Hab aber nur die aus dem Starter
  2. Sehr nice! Calico Kate gefällt mir richtig gut.
  3. Die 15er Hunnen sind aus Siocast/Ultracast. Was ein modernes Restik ist. Es ist sehr flexible und nimmt Farbe sehr gut auf. Kein abblättern oder ähnliches. Da es so weich ist brechen auch keine Speere oder Bögen ab. Leider gibt es recht viel Gusshäute. Da werde ich dann berichten wie schlimm das war. Das ganze soll eine SAGA Bande in 15mm werden. Alles zusammen wären das 10 Punkte. 6 Punkte Krieger, 4 punkte Veteranen. Außer ein paar Testmodellen wird aber nicht viel passieren erstmal. Außerdem diese Box, aber kommen erstmal auf Halde. Hier will ich Custom H
  4. ein bisschen fortschritt. Die Reisfelder waren allerdings gar nicht gelungen und musste ich wieder übermalen. Da muss ich mich nochmal hinsetzen.
  5. Am gestrigen Mal- und Hobbyabend habe ich ein bisschen weiter an den Samurai Häusern gemalt. Irgendwann wollte ich was bastlen und habe angefangen meine restlichen Mongolen zusammen zu bauen. SAGA geht halt immer. Ausserdem habe ich endlich eine Versandbestätigung von Fantasywelt. Das meine Bestellung vom 3 Januar abgeschickt wurde. Da freu ich mir. Heute wird auch wieder gehobbied. Geländebau für die Samuraigeschichte.
  6. Viele Krakenarten haben eine Lebenserwartung von 1-2 Jahre. Warum genau weiß ich leider nicht. Richtig, aber diese Designs basieren alle auf der Produktionsmöglichkeit. Man muss halt billig und schnell Menschen in Kostüme stecken wie in Startreck. Oder halt generel einen Schauspieler oder Puppenspieler im Set unterbringen können. Da machen Humanoide sehr viel sinn. Farscape hatte dank einer Mischung aus Kostümen und Puppen eine sehr coole Mischung aus Aliens. Im Tabletop unterliegen wir anderen Produktionsbeschränkungen und ich würde mich freuen wenn man da mehr raus
  7. Das auch ziemlich cool. Die Designs und Beschreibungen sind nice. Ich mag leider das starke Storytelling nicht so. Aber wer Netflix hat kann da mal reingucken.
  8. Ja Oktopoden sind auch das direkte Vorbild für meine amphibischen Aliens. Aktuell steht den Oktopoden ihre kurze Lebenserwartung und das quasi nicht vorhanden Sozialgefüge im weg. Aber dadurch das wir Menschen ihren Lebensraum immer mehr zerstören werden sie dichter zusammengedrängt. Es gibt bereits erste Beobachtungen von Oktopus Gruppen und Kolonien die das vorher nicht gemacht haben. Nicht unbedingt. Man kann auch beides sein. Intelligenz, Sprache, Kultur, Religion, Nutztierhaltung, Werkzeugnutzung, Generationen Übergreifende Wissensvermittlung.
  9. Set ist super populär und wird auch bei vielen, vielen andern Spielen eingesetzt. Ich habe das bei Epic und sogar Flames of War genutzt gesehen. Ich meine das kam so um die Starterbox herum raus, also zeitlich ziemlich gut. Das Spiel hatte so seine Höhepunkt um Reconquest Phase 1, meiner Einschätzung nach. Das generell ein spannendes Thema. Mit dem aktuellen Warmaster Revival und da ich mich mit Heavy Gear beschäftige. Das hier halt niemand kennt, aber in den 90er gigantisch war in den USA und Canada. 3 Computerspiele, animierte Serie, bergeweise Rollenspielkram und halt hun
  10. Genau die evolutionäre Herangehensweise ist die Methode von Alex Ries. https://www.artstation.com/abiogenesis Seine Aliens, die Birrin, sind für mich immer ein großer Quell der Inspiration. https://www.artstation.com/artwork/Aq2q9N https://www.artstation.com/artwork/L2EPlv Eben nicht nur wegen der Illustrationen sondern halt alles drum rum. KIlmamodell für die Heimatwelt, Kleidung, Kultur, Essen, Komplette evolutionäre Grundlagen für fauna und flora. Er hat mal einen Kurs gegen zum evolutionary creature design. Aber der war leider zu
  11. Das ist 10mm und gibt es so zu kaufen für 30 Euro oder so. Bodenplatten für 4x6 Tisch und 20 Gebäude. Eines der coolsten Paperterrain kits auf guten Papier und vormontiert. Daher bin ich aktuell nicht interessiert an Papiergelände. Was ich gerade versuche ist diesen Tisch in 3D nachzubauen. Ich grübel noch über die Umsetzung da ich keinen 30x30cm Drucker im Freundes- und Bekanntenkreis finde. Danke. Korrekt ich habe eine Ausbildung als Kommunikations Designer
  12. No Entry Tau Ja kommen alle ziemlich gut. Die Flieger passen auch von der größer her, nice. Muss ich dann doch mal ein paar AI Flieger für meine Orks holen. Finde die von Vanguard nämlich nicht so gut. Wobei der Heli ist geil. Müsste mal allgemein meine gammeligen GW Modelle gegen heissen Vanguard scheiß austauschen. Was steht hier als nächstes an?
  13. Mein Hirn so: Ja, selbstgebaute Space Hulks für BFG kann ich verstehen das die nicht immer verkauft werden. Meine Nische macht mich komisch Hab viel zu lange gebraucht um zu peilen was du meinst.
  14. Ah, ich Zeichne einfach generell. Manchmal natürlich für meine Systeme oder Modelle, aber das hier ist einfach nur so.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.