Jump to content
TabletopWelt

Ternok

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    2.391
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

24 Fair

7 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Ternok

  • Rang
    Erfahrener Benutzer

Profile Information

  • Gender
    Not Telling

Converted

  • Armee
    Hochelfen, Oger, Dämonen

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Endlich kommt mal Bewegung in die olle Elfenschaft Seid 6000 Jahren immer die selbe Konstellation und keiner stört sich dran... erst das verdeckte Bündnis (zur unvolkommen Erweckung Nagashs) zwischen Malekith und Teclis, um den Untoten-Knochensack als Bollwerk gegen das Chaos zu nutzen, wobei Teclis wissentlich Tyrions Tochter opfert. Kann ich mir sehr gut vorstellen das Tyrions labile und schon immer recht blutdrünstige Natur endlich vollends durchkommt. Eine Spaltung der Dunkelelfen, welche sich auf einmal zwischen Khaine und Malekith entscheiden müssen?! Wieso nicht ^^ Haben Malekith, Imrik und Teclis gleich mal ein Feindbild. Sprich DE+HE+WE vs KhaineDE vs Dämonen. Das einzige was mich stört ist wo auf einmal die Waldelfen herkommen sollen?! oO Ok die Waldelfen"streitmacht" wird ja im ersten Endtimesbuch von einer Göttin(?!) durch ein Portal geführt... kann mir aber kaum vorstellen das es die paar Hanseln reißen werden, sollten sie auf Ulthuan gelandet sein. Würde aber erklären warum die WE-Führungsriege an allen Ecken und Enden weg stirbt Auf jeden fall müffelt das jetzt schon nach jeder Menge Intrigen, Ränkespiele, Verrat und Tot. Und das wichtigste => neue Helden, Story und vlt. endlich kriegersische Hochelfen Ich werd gerade seid Jahren mal wieder voll zum Fanboy xD Das Buch ist schon so gut wie gekauft.
  2. Wie wäre es mit Tyrion will neuer Phönixkönig werden (Phönix) und Imrik stellt sich dagegen (Drache). Derartige alleingänge Caledors gegenüber dem Rest der Elfenschaft sind nicht unüblich, auch wenn sie noch nie in offener Konfrontation geendet sind. Die Vorstellung das Maletith zum Avatar wird find ich cool ^^ (aber unwarscheinlich)
  3. Vor weg schon mal ein dickes Danke für die Arbeit Zur Frage. Ist es bei HE gewollt, dass ich jetzt keinen Erzmagier mit Buch und einen Fürsten auf Elfenross einpacken kann, oder ist das ein Versehen? Bisher ging das problemlos und mir fällt beim besten Willen nicht ein warum das Beschränkt sein sollte ^^
  4. Naja wird schon seinen Grund haben, dass der Kommandanten/Helden - Pool zusammen auf 50% der Armee angehoben wurde Vom Modell an sich bin ich jetzt auch nicht sehr begeistert. Erinnert mich irgendwie an das Spawn-Franchise. Vlt heben zu gegebener Zeit ja bessere Bilder meine Meinung von diesem... Ding ^^
  5. Ach, ich zitiere mich einfach mal selber ^^ Die einzige Frage die sich mir stellt ist, wie bekommt man ein derartiges Spielkonzept sinnvoll beschränkt?! Und genau da will mir nichts einfallen, auch wenn ich den Gedanken, in einigen Armeen leichte Kav. zu beschränken, sehr einleuchtend finde.
  6. Muss auch sagen, dass ich von diesem Release mehr als enttäuscht bin. Leider schafft es GW doch immer wieder, mit seinen "Nicht-Informationen" mehr Aufmerksamkeit zu schüren als auf anderen Wegen. Selbst diese Teaser-Videos sind mehr als nur Sparvarrianten... Mal schauen, wann sie feststellen, dass sie in der Quintessenz damit doch nur mehr Unzufriedenheit bei den Hobbyisten fördern.
  7. Sehr schöne Berichte ^^ weiter so. Zu deiner Frage: Doppel Rüstungsbrechend bringt nichts. Denke du meinst WJ und den Metalspruch. Begründung: SIe haben bereits die Sonderregel und sie ein zweites mal zu bekommen bringt nichts (anbei Rüstungsbrechend aus der Metallehre bringt nichts bei Beschuss )
  8. @ Rigger Ah, thx war mir nicht mehr sicher und hab das so rein geschrieben (... doch keinen Fehler im Codex gefunden xD) @ Genesis Du siehst das mMn etwas zu optimistisch. Der Waldelfenbeschuss reicht für alle von dir angesprochenen Einheiten dick aus. Und die Einheit Jäger ist nicht der Dreh- und Angelpunkt der Armee, nur eine Option unter vielen, vor denen man sich hüten muss. Außerdem reichen auf die Punkte selbst 3 Stück die ankommen, da idR alle etwaigen Ziele im Vorfeld auf eine annehmbare Größe geschossen werden. Rasend ist bei ihnen auch nur selten ein Problem, da sie als l.Kavallerie und mit MW 9 einfach davon reiten. Persönlich würde ich als Waldelf in keinen der von dir angesprochenen Einheiten ein größeres Problem sehen bzw. sehe auch nicht das er es bei mir hat ^^ Modell mit W5+ => Giftschützen, Rüstungsbrechend Große Einheiten mit W4 sind meist infantrie und jucken einen WE nicht. Vor allem nach kleinem Horus mit seiner 250P Grenze gibt es keine wirklich dicken Blöcke. Dicke Rüstung => Scouts mit -3 auf den RW, Waywatcher mit RW ignorieren und Jäger mit B10, 3A, S5 und AP... in Kombination auf dem Feld bekommt man damit nahezu alles weg. Naja ich denke, mit wachsender Erfahrung der Waldelfenspieler werden die Beschränkungen noch um einiges verschärft werden.
  9. @ Waldelfen ...finde ich persönlich sehr hart nach kleinem Horus. Es Flutscht einem wirklich alles durch die Finger und im Gegenzug knallts bei einem selber mehr als ordentlich. Hat schon mal wer gegen so etwas ähnliches gespielt? Oder bin ich der einzige der Spiele gegen WE (nach kl. Horus) sehr frustrierend empfindet
  10. Denke eher, dass es wenn dann in Richtung monströser Kavallerie gehen wird. Aber ein Sternendrache mit 1+ & 4++ wäre mal ne Maßnahme um solche (vermeintlich mächtige Modelle) wieder tauglich zu machen.
  11. Hmmm... glaub ich erst wenn ich was dazu sehe. So langsam aber sicher geht mir GWs Verschwiegenheit echt auf den Zünder. Aber freuen würde ich mich allemal über eine überarbeitete Magie
  12. Muss persönlich sagen schon einiges zum entgraten probiert zu haben. Bin nun endgültig an dem GW-Entgrater hängen geblieben. Funktioniert wirklich einwandfrei und die Ergebnisse sind schön Eben. Die kostengünstige Alternative wäre ein stumpfes Cuttermesser Das Problem ist, dass zu scharfe Messer schnell mal ne Kante in die Mini hacken
  13. Sind die da jetzt erst raus, oder ist das schon länger so?! *Gedankenfreienlauflass* Vermutlich haben sie die Zinnmodele endlich eingestampft. Würde mMn für Grenzreiter aus Plastik in einer seperaten Box sprechen, was wiederum einhergeht mit einer neuen Grundbox *Realitätskeulenselbstverordnung* Oder ich irre mich und sie wurden wirklich aus Kostengründen einfach eingestampft... kann mir ehrlich gesagt auch nicht vorstellen wieso die noch jemand kaufen sollte... Gerade weil man den 5er Satz aus der Grundbox gerade bei Ebay hinterher geworfen bekommt Immerhin gibt es die Schwertmeister aus Zinn ja auch noch
  14. @ dirty player Danke erstmal für die schnelle Antwort ^^ Diese Sollverluste würden sich z.B. auf 2 Einheiten Furien (ohne Mal) und 2 Einheiten Jägerinnen belaufen = 320P Sollverluste am Beispiel Hochelfen: 3 Einheiten Grenzreiter + 2 Riesenadler = 340P Sollverluste am Beispiel Oger: 2x3 Oger mit zusätzliche Handwaffe, 2-3 Säbelzähne, 1 Verschlinger = 318-339P Ist für mein persönliches Empfinden empfinden also in einem guten Rahmen von einkalkulierten Verlusten... zumindest wenn ichs mit meinen meinen derzeitig favorisierten Völkern vergleiche Hinzukommend erkauft man sich damit ja auch weniger Verluste bei etwaigen "Hauptkampfblöcken" und diverse Stellungsvorteile. Sicher wären mir einzelne Schleimbestien oder mehr Furien lieber, doch schränkt mich dies unter Combat mMn unnötig ein (Schleimbestienblock/max 2 Furien *hust* )
  15. Hallo zusammen. Doofe frage als angehender Dämonenfürst Was spricht eigentlich gegen Jägerinnen als Umlenker und Störeinheiten? Wenn es darum geht andere Umlenker zu bedrohen machen sie unter Garantie mehr her. MW7 und 10 Zoll leichte Kavallerie sind auch nicht zu vernachlässigen und dabei sicher nicht schlechter als die Furien. Sicher sind es 30P mehr, doch sind auch die Einsatzgebiete um einiges vielfältiger. Persönlich bin ich von den HE sehr verwöhnt was Umlenker angeht und ich gehe selten ohne 5 Stück aus dem Haus, aber was spricht gegen 2 Einheiten Furien und 2 Einheiten Jägerinnen? Bzw warum sieht man diese Kombination so nie?
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.