Jump to content
TabletopWelt

Dizzyfinger

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    8.235
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

24.493 Exellent

40 User folgen diesem Benutzer

See all followers

Über Dizzyfinger

  • Rang
    Warhammer Fantast

Profile Information

  • Gender
    Male

Converted

  • Armee
    Imperium, Eldar, Sons of Horus, Legio Titanica
  • Spielsysteme
    Warhammer Fantasy
    Warhammer 40.000
    Inquisitor
    Raumflotte Gothic

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Die Luft roch süßlich nach dem Harz der umliegenden Bäume und die Insekten die sich in der Senke tummelten summten und brummten umher, wurden hier und da von einer jagenden Ptera-Gyrinx herumgewirbelt und gaben sich dann wieder ihrem wilden Treiben hin. Unter ihnen schwappte das blaue Wasser des Carrec-Bruath über die abgerundete Felsen um spülte am Ufer durch die Gräser. Ein herrlicher Anblick wäre es gewesen, wenn nicht stromaufwärts, fast unbemerkt chitingepanzerte Wesen durch die Wasser huschten um vor den patrouillierenden MairNovis Schutz zu suchen... Neubestellung für die Gestaltung Faenlions. Nun weiß ich auch, das auf dem nächsten Hexfeld ein Fluss dargestellt sein muss. Carrec: Seele Bruath: Bewegung MairNovis: Jetbikes
  2. Ja und nein... Ich habe ja angedeutet, das es darauf ankommt ob und wie sich das Spiel so entwickelt, daher kann ich auch nicht sagen, ob die Ideen mit Rücksicht auf ein flüssiges Spielerlebnis umsetzten lassen. Ich kann z.B. ein Raffinerie voller Tanks und Rohre vorstellen, läst sich dann aber nicht angemessen bespielen. Daher bin ich mit der Ideenäußerung zurückhaltend, bis ich die ersten Partien gespielt habe und diese Erfahrung in den weiteren Gestaltungsprozess einfließen lassen kann. Die Erfahrung wird dann natürlich hier samt dem weiteren Ideen präsentiert, bevor weiter gebaut wird und dann könnt ihr eure Anregungen sicher noch besser anbringen als jetzt aufgrund von Vermutungen und Vorstellungen.
  3. Solche Spielereien wie Werbeschilder rüste ich hinterher nach, wenn ich die Grundstruktur habe. Eine Parkanlage mit verkohlten Bäumen und Vegetationsresten, genauso wie größere Gebäude kommen auf den weiteren Platten, vor allem, wenn ich weiß, wie sich für das Spiel in dem herunterskalierten spielen lässt. Hier geht es dann um freier angeordnete Sichtblocker und/oder Höhenunterschiede wie Hügel oder Ausläufer von Gwbirgsketten abseits dieser geraden Ausrichtung der Gebäude... Die Reise ist noch lang und ich habe wilde Ideen, die sich herauskristallisieren, zu denen ich aber noch nicht zu viel sagen mag, da ich noch nicht genau weiß, ob es funktioniert oder ob ich es umgesetzt bekomme.
  4. Die Farbe ist dunkles Olivgrün und als erste Schicht noch eher fleckig aufgesprüht. Die gesamte Gestaltung wird eher bräunlich/gräulich/beige. Die Kanäle behalten eine grünlich brackige Färbung, die Gebäude werden, soweit ich mir das bis jetzt überlegt habe beige/knochenfarben um sich vom eher tristen abzuheben.
  5. Microhammer: Verrat auf Calth Heute ist ein wenig Farbe zur Grundierung auf die Platten gekommen. Vielleicht sollte ich mal den Vallejo Surface Primer aufprobieren.
  6. Vielleicht klappt es "zwischen den Jahren", das @silent87 und ich die ein oder andere Runde Armada spielen. Dafür schon vorbereitend kamen heute zwei neue Corvetten der Rebellen in den Fundus um der Flotte noch mehr Schlagkraft zu geben...
  7. Ich mag solche stark sexualisierte, stereotype Rollenspielcharaktere, je nach Tagesform schon manchmal. Wenn dieses dann spielerisch auch halbwegs in die Runde eingebracht wird, dann passt das für mich. Ein halb nackter Charakter mit hohen Rüstungswerten ist natürlich unpassend, wenn aber die gezeigte Elena den Rüstungsbonus nur an den entsprechenden Körperstellen bekommt und evtl. bei sozialer Interaktion einen Bonus beim überzeugen/überreden männlicher NPC bekommt, ist es auch stimmig und passt für mich gut in ein heroisches, leicht überzogenes Abenteuer. Das soweit meine fünf Cent zu dem Thema. - - - Nun noch ein Update zur Microhammer Spielplatte. Die letzten drei Elemente sind gesandt und müssen nur noch mit kleineren Details wie zum Beispiel Stacheldraht und Körpern versehen werden, bevor ich alles grundieren kann.
  8. Maltisch am Mittwoch Episode 307 Zack, da ist sie. Heute gibt es viel zu aktuellen Themen und meinem derzeitigen Output, ein paar Sätze zur mIniatur von Urban ArtWorX die ihr auch im Thumbnail seht, eine Bestandsaufnahme, was ich alles vom WHFB Imperium besitze und ein Brainstorming, wie eine Kampagne mit mehreren aufeinanderfolgenden Spielen aufgebaut werden könnte... Viel Spaß beim Video euer Dizzyfinger - - - Themenzusammenfassung: 00:00:00 - Intro 00:01:31 - Aktuelles am Maltisch: Urban ArtWorX, Frostgrave und meine turbulente Zeit 00:20:22 - WHFB: Wiederaufbau des Imperiums 00:30:56 - AdC: KingKerlitzchen - Aufbau / Brainstorm Kampagne und "in eigener Sache" 01:00:11 - EndCard
  9. Heute geht es wieder an die Aufnahmen für die kommende Episode. Thematisch geht mit dem WHFB Imperium weiter und ich berichte natürlich über aktuelles, was für Themenwünsche habt ihr aber noch?
  10. Hier ein schnelles, nicht weiter kommentiertes Microhammer wip zum Abend...
×
×
  • Neu erstellen...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.