Jump to content
TabletopWelt

Maldazzar

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    323
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Profile Information

  • Titel
    Benutzer

Converted

  • Armee
    Skaven, Das Imperium, Dunkelelfen
  • Spielsysteme
    Herr der Ringe
    Mortheim

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

Maldazzar's Achievements

Benutzer

Benutzer (2/6)

  1. Der WD soll wohl wieder selbst ein Produkt werden, anstatt nur Produkte zu bewerben. Erster Blick gefällt mir gut. Gorechosen wird auch schon gefeatured. Da bin ich mal gespannt drauf.
  2. Ich lese da gerne. Ist ja jetzt keine politische Nachrichtenseite, wo man sich übermäßig über Quellen oder so bemühen sollte. Die Antwort ging auch an Milluz raus und Dawinauten war halt ne Wortschöpfung von mir. Das mit der Abominiatur habe ich mir zusammengereimt, wenn du so möchtest. Dieser 2009er WD war mir vorher nicht bekannt und bei Bols war ne Bilderreihe mit den Miniaturen und da war besagte Figur eben chronologisch ganz oben. Das passte halt ganz gut zu den Gerüchten und ich hab's auch nicht sooo genau gelesen. Das Wörtchen previous ging da etwas unter. ^^
  3. Bei Bols http://www.belloflostsouls.net/2016/07/aos-steamhead-duardin-rumors.html
  4. Hoffen wir es mal. Habe nämlich auch schon Gerüchte über diese Dawinauten mit Strahlenkanonen und so einem Quatsch gelesen. Ach ja, weiß übrigens jemand welche Maße das Spielfeld von Gorechosen haben soll? Will da ne bespielbare Arena basteln.
  5. Darf ich das so verlinken? Hab's nicht so mit AGBs lesen....
  6. Ich habe grad das neue White Dwarf Modell gesehen. Man da wird mir aber ganz flau im Magen, wenn ich mir in der Richtung eine Armee vorstelle.
  7. Die sehen ja garnicht so scheiße aus, Captn Raffzahn
  8. Ich hab gestern mal die neuen shattered dominion bases bemalt. Mit Stirland Mud und ordentlich Buschwerk drauf sehen die richtig gut aus.
  9. Bei Attila funktionierte der Wiederaufbau immer so, dass man mit einem General die zerstörte Siedlung "betreten" hat. Agentenschwemme war bei Rome2 schon ein Problem. Ich kann mir daher vorstellen, dass es wieder der Fall ist.
  10. Gruftschrecken mit Flügeln.... man ich bin echt froh, dass es die nicht inner 8. gab.
  11. Wieder mit Basenbau, dann bin ich dabei!
  12. @Torgroll Das ist eine Demoschlacht. Da wird nur Mist gespielt. Nicht mit dem späteren Spiel vergleichbar. @Sternenfeuer Die KI wird nie an einen Menschen herankommen und ist besonders bei TW nie herausragend gewesen. Wenn man eine Herausforderung sucht, dann sollte man immer den legendären Modus spielen. Das kann unter Umständen sehr sehr hart sein. Die Entwickler müssen halt auch immer versuchen ein Spielerlebnis zu schaffen, das den Spieler nicht zu sehr frustriert. Wenn ein in über 20 Spielstunden erschaffenes Reich auf einmal kollabiert, dann kann das ganz schön nerven. Ist mir in meiner letzten Attila Kampagne passiert. Westrom auf legendär. Casualgamer können schon auf mittlerer und schwerer Stufe viele Herausforderungen erleben. Wer sich durch die große Kampagne so durchschnetzelt muss halt auf legendär spielen. Wem das nicht genügt, der muss auf wettbewerbsebene Multiplayer spielen. Mit dieser Underway Mechanik wird es glaub ich zu sehr vielen schlimmen Situationen kommen, wenn zum Beispiel aus dem Nebel gegnerischer Provinzen auf einmal eine riesige Goblinarmee vor dem eigenen Karak steht. Wenn ich schätzen müsste, dann würde ich sagen, dass die KI in diesem Spiel wieder "schwach" anfängt und mit jedem Patch etwas besser wird.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.