Jump to content
TabletopWelt

erdnussflips

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    68
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

4 Benutzer folgen diesem Benutzer

Profile Fields

  • Gender
    Male

Profile Information

  • Titel
    Neuer Benutzer

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

erdnussflips's Achievements

Benutzer

Benutzer (2/6)

  1. Hallo. Haben die Dudes von Chessex schon irgendeine Rückmeldung gegeben? Einen Monat ist es ja nun schon gut her. Ich hab's überhaupt nicht eilig und will auch gar nicht drängeln aber irgend ein Feedback wäre ja doch mal wünschenswert.
  2. Hallo ihr. Entschuldigt bitte, dass auch wegen mir gewartet werden musste. Die Würfel sind bei mir leider vollkommen untergegangen aufgrund allerlei uncoolem privatem Zeug. Das Geld ist jetzt natürlich sofort raus gegangen. Ich freu mich riesig drauf und möchte mich nochmal entschuldigen! mfG Daniel
  3. Wenn irgendwie möglich, dann würde ich liebend gerne dieses Symbol: https://www.getdigital.de/web/getdigital/gfx/products/__generated__resized/1100x1100/Aufkleber_Trollface.jpg auf 10x Vortex Green w/ Gold haben wollen. Symbol auf der Seite der 6. Ansonsten würde ich mich einfach bei den Skaven anschließen.
  4. Ein weiser Mann sagte mal: "Lass mich doch Dicks sucken!" Vllt. stehe ich ja gar nicht auf Transvestiten, sondern bin nur heiß darauf DICH im Kleid zu sehen =) Frech ist, dass du mein großzügiges Angebot gar nicht in Erwägung ziehst. Ich wäre sicher ganz zärtlich gewesen, Tiger Klar, wir können gerne spielen. Vllt. hilft es ja ein paar unnötige Spannungen abzubauen, auch ohne, dass sich irgendjemand Transen ordern muss. Ich dachte, dass der Mann, der mir beim TGH bzgl. Magnetbases folgenden Rat gab: "Weißte, unter die Bases musst du 'nen Cent kleben. Das passt genau. Das hilft dir auf zwei Arten. 1. Ist die Mini dann wertvoller & 2. klebt der Magnet dann besser." würde meinen Humor eher teilen . Ich freu mich drauf. MfG erdnussflippi
  5. Klar, gerne. Ich hab sogar schon 'n Hotelzimmer. Wenn er sich in ein heißes Teil zwängt, bin ich sicher nicht abgeneigt, ihm einen Schnäpper aus der Minibar zu spendieren :>
  6. Doch immer. Wir kennen uns bis auf die flüchtigen Momente auf Turnieren doch gar nicht, daher bin ich schon etwas neugierig =)
  7. Auch frohe Ostern aber why werde ich nicht mit unter "Männer" gegrüßt?
  8. Ich werfe es mal in den Raum, auch wenn ich damit Leuten möglicherweise vor den Kopf stoße: Ich habe einfach zunehmend das Gefühl, dass die Beschränkungen danach geschrieben werden, wie sehr und wer genau über bestimmte Listen jammert. Ich finde, dass das Balancing und die Listenvielfalt fortlaufend weniger relevant werden und das Mäckeln über "dieses und jenes viiiel zu harte Volk" ganz schön großen Einfluss auf das System hat. Ich mag mich mit dieser Annahme generell irren aber an vielen Stellen ist es schon sehr auffällig bis nachweisbar. Edit: Mir ist bewusst, dass ich selber gerne rumnörgle und dass mich niemand zwingt auf Turniere nach Schoko zu fahren. Es spielen aber auch andere Faktoren rein.Konkretes Beispiel: In Rostock wurde eine starke Waldelfenliste gespielt. An einigen Punkten verstehe ich den Ansatz. Nun werden die Waldelfen aber so hart beschnitten bzw umgemodelt, dass man quasi gezwungen ist Ewige Wache zu spielen um eine vernünftige Liste, bzw. überhaupt erstmal eine Liste auf die Beine stellen zu können. Müssen sich jetzt alle Waldelfenspieler Ewige Wache zulegen (ja, auch kaufen ist ggf. damit gemeint) um die Sträken ihrer Armee stellen und spielen zu dürfen? Ein anderes: Wenn ich eine "beschussstarke" Liste mit Alith Anar spiele, gibt es Kritik, weil er ja wahnsinnig viele imba Fähigkeiten besitzt. Was haben denn der -1 auf Beschuss und und seine schnelle Bewegung denn im Pool für Schützen zu suchen? Führt das dann dazu, dass Weiße Löwen, weil sie unnachgiebig und gegen Beschuss "gut" gerüstet sind auch bald im Beschusspool auftauchen? Versteht es bitte weiterhin als konstruktive Kritik, auch wenn es hier und da möglicherweise harscher klingt als es gemeint ist. Ich habe vor mich weiterhin mit dem System zu beschäftigen, jedoch bin ich persönlich nicht erfahren genug, um konkrete Vorschläge wie "schreibt doch dies und jenes" zu unterbreiten.
  9. Schade. Ich hatte mir von dem Update deutlich mehr erhofft für die Hochelfen. Tatsächlich ist es ja nun so, dass ausschließlich (mMn. unnötiger Weise) weiterhin GEGEN die Hochelfen geupdatet wird, statt bestehende Probleme zu lösen. Ich erkenne und verstehe den Grundansatz, dass das Spiel nicht auf Eckburg-Bauen und Schießen hinauslaufen soll aber ich werde mMn. völlig unsinniger Weise gezwungen Nahkampflisten zu bauen, mit einer Armee die eigentlich nie in den NK möchte... . Das Drachenupdate ist in der Theorie ganz cool, praktisch sehe ich aber nahezu keinen Nutzen darin (wenn Monster und Reiter seperat Siegespunkte abgeben). 20 Beschusspunkte für Alith Anar finde ich auch RICHTIG happig.
  10. Mit 2-breit wär ich total happy. Dann geht so ein Quatsch wie Champion-Konga nicht.
  11. +1 Für die globale "5-Breit-Regel" +1 leidende Listenvielfalt
  12. Ich glaube ich will einfach niemals, irgendwelche Speerträger auf das Feld stellen. Nicht mal als Carrier und nicht bei den Punktekosten. Das magische Banner ist ne coole Idee,da dies den HElfen bei den Bogenschützen (oder Silberhelmen) entgegen kommen würde. Die Speerpfeifen sind aber allesamt immer noch Käse, auch wenn sie von Haus aus schon magische Banner mitnehmen können.
  13. Alarielle und Teclis habe ich ja auch nur für einen ovbious Troll-Versuch gehalten . Bei den anderen Sachen gehe ich aber nicht wirklich mit. Die Silberhelme sind ja eigentlch auch ganz schöne Pfeifen, für 21 Punkte. Da ich den Bus nicht bauen kann (was ich gut finde!), sind sie aber doch auch viel weniger interessant. Mehr oder minder nur Infanterie stellen kann ich aber durch sie nicht, weil ich sie schlichtweg benötige um den Pool voll zu bekommen. Das Problem haben anderen Völker zum Teil sicher auch. Worauf ich hinaus will: Speerträger sind Quark für 9 Punkte pro Modell. Ab 6 würde ich vllt. mit mir hadern. Denen hilft auch das Banner wenig. Die 11 Punkte für Speerträger, die dann wenigstens 24 Zoll schießen können sind aber auch ziemlich fett. Ich glaube auch ein magisches Banner (ich nehme an bis max 25 P?) würde sie mir nicht deutlich schmackhafter machen aber es wäre einen Versuch wert. Flammen oder Bewegung würde die Einheit sicher aufwerten und die Punktekosten vllt. etwas rechtfertigen. Stark oder broken macht es die Einheit in meinen Augen aber längst nicht. So wären sie immerhin eine Alternative zu den Bogenschützen bzw. Silberhelmen. Edit: Eigentlich.. nicht mal dann... Dann lieber den Punkt weniger und 30 Zoll schießen können, ist irgendwie doch deutlich cooler. Vllt. könnte man in Erwägung ziehen den Helfen dann eine andere Einheit anzubieten um den Kernpool voll zu bekommen. Ob meine Ideen nun sinnvoll sind oder nicht, sei mal dahin gestellt. Ich brainstorme nur mal mit.
  14. Ps: Und überhaupt: Warum darf ich weder Teclis noch Alarielle spielen?! Frechheit!
  15. Ich würde mir wünschen, dass die Punktekosten der Seegarde und/oder die Poolpunkte in Sachen Beschuss von ihnen gemindert werden. Speerträger will ohnehin niemand spielen Im Moment ist man allerdings genötigt unbedingt Silberhelme zu spielen, wenn etwas vernünftiges dabei rauskommen soll. An den Punktekosten anderer Einheiten wird ja auch geschraubt. Den Elfenvölkern vllt. die Möglichkeit geben die Riesenadler doppelt stellen zu dürfen? Ich finde auch die Regelung, dass Reittier und Monster ihre Punkte seperat abgeben mega nervig. So kann ich in Zukunft maybe einen Drachen stellen, will es dann aber doch nicht, weil die denkbare Version so schwach ist, dass sie durchaus einfach mal in einer Runde umfällt und ich ca 300 P. abgebe. Dh. effektiv wird dann ja doch keiner berittene Monster spielen wollen, auch wenn es theoretisch möglich ist... .
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.