Jump to content
TabletopWelt

RedSam

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    242
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

124 Fair

Über RedSam

  • Rang
    Benutzer

Profile Information

  • Gender
    Male

Converted

  • Armee
    BB: Orcs, Khemri, Chaos; WHFB: Dwarfs
  • Spielsysteme
    Blood Bowl

Letzte Besucher des Profils

865 Profilaufrufe
  1. Moin! Bin auf sogenannte Brush Pens, bzw. Wasser(tank)pinsel gestoßen und habe gelesen, dass man nicht nur das Wasser, sondern gleich die Farbe in den Tank füllen kann. Schonmal jemand mit Acrylfarbe zum Minis bemalen ausprobiert? Taugt das was, oder wird die Farbe zu wässrig bzw. kommt erst gar nicht raus? Und wenn das ganze von Erfolg gekrönt war, gibt's Markenempfehlungen? Finde nämlich leider kaum welche mit Größenangaben, und einfach ins blaue hinein bestellen um dann einen Pinsel zum Wandstreichen in der Hand zu halten ist mir zu doof Dankö!
  2. Die Armada lebt! In der Pipeline stehen Der erste Maat und Senor Conejo zur Verstärkung. Vielen Dank auch an dieser Stelle an die Fotografin (:
  3. Hat der Nurglegeneral Buggles gegessen? :'D Ne, gefällt mir tatsächlich gut der Herr. Finde es schön, dass sie das Design vom alten aufgegriffen haben, den mochte ich schon immer.
  4. Das sieht nach einem wirklich schönen Spiel aus. Gerade der Sammelkartenteil macht es interessant, braucht man doch keine halbe Armee mehr austauschen, wenn man gegen einen anderen Gegner spielt, sondern nur die Karten. Neue Taktiken und Aufstellung sind kein Problem und hat dank Skirmish-Grundlage eine überschaubare Spieldauer. Dazu kostengünstig, angenehm dargestellt, selbst das fehlende Gelände macht erstmal für ein Tabletop keinen großen Abbruch ... ... und dann kommt das Setting. Sigmarines und das ganze AoS-Feeling machen es mir leider madig. Über dieses Spiel im 'alten' WH-Fantasy hätte ich mich sehr gefreut, gerne hätte ich eine Zwergentruppe gespielt. Fireslayer sind da leider für mich keine Alternative. Die Hoffnung, dass da für 'alte' Fraktionen was released wird, habe ich eher weniger - zumal dann trotzdem die Grundbox für die Regeln und Basiskarten ansteht (oder gibt's da schon Gerüchte über ein Singlerelease ohne Goldmännchen und Blutsäufer?). Schade, aber ich wünsche Euch allen viel Spaß beim Spiel ... antesten werd ich's wohl mal, wenn sich eine Gelegenheit bietet (:
  5. RedSam

    [Blood Bowl] KFKA

    Moin! Mein Kumpel hat sich die Blood Bowl Starterbox geholt, ich liebäugel derzeit mit dem Goblin-Team. Es heißt, es ist ein Teamroster darin enthalten, man benötige jedoch die Death Zone Regelerweiterung. Ist das richtig, oder reicht der Teamroster? Goblins dürften doch eigentlich keine großen Sonderfertigkeiten haben? Right Stuff spielt ja eh nur 'ne Rolle, wenn der Troll mitkommt ... Danke schonmal für die Antworten!
  6. Mal ganz spontan draufgeschaut - die Holzkiste eignet sich prima als Halterung. Ein gurt zwischen den einzelnen Brettern hindurch mit einer kleinen Schnalle am Axtstiel.
  7. Super geniale Mini! Gerade das nach oben Greifen und Festhalten der Helme gibt dem ganzen einen unheimlich dynamischen und lebendigen Charakter. Einzig die Axt auf der Holzkiste wirkt noch unbefestigt und etwas 'frei schwebend'. Kommt da noch ein Gurt o.ä.? Ich kann mir gut vorstellen, wie mehrere solcher Modelle die Gruppe wahnsinnig bereichern. Man fragt sich ja doch schon bei Krieger- oder auch Mordheimbanden: Wo haben die ihr ganzes Zeug? Muss es nicht jemanden geben, der sich darum kümmert? Nur kämpfende Charaktere ... und was gibt's dann abends zu beißen? Ich bleib dran, bitte weiter so! (:
  8. In Kassel in der Comic Galerie wird ab und zu auch mal WH40K gespielt, ich weiß jedoch nicht, ob auf regelmäßiger Basis oder nach Absprache. Ein Anruf kann da aber bestimmt weiterhelfen, sind alles sehr freundliche und kompetente Mitarbeiter (:
  9. Mich hat vorallem immer das niedrige Alter der Spieler, die Lautstärke und die Geruchsintensität von unserem GW abgeschreckt. Das war vor 3-4 Jahren. Ich gehe regelmäßig dran vorbei, das letzte Spiel hab ich vor 2 Jahren durch die Scheibe gesehen, und das war auch eher lustlos, wie es schien.
  10. Moin! 'ne kurze Frage zu den Zwergen: Im aktuellen Armeebuch ist klar ersichtlich, dass, möchte ich z.B. meinen Eisenbrechern eine Runenstandarte mitgeben, ich zuvor einen Standartenträger aufwerten muss, den ich dann 'seperat' mit der Runenstandarte ausrüste. Kurzen Blick ins vorherige Armeebuch geworfen: Da ist das nicht ganz so eindeutig dargestellt ... war das denn genauso?
  11. Mordheimzwerg gefällig?
  12. @ Zweiundvierzig: FÜr die Barbaren - Feuerholz, Wolldecken, Schnapsflaschen, Fangnetze, Seile, Werkzeuge, Proviant ... ich bin mir sicher, dass auch Chaoten ein ordentliches Nachtlager gern haben (: Meine Mordheimzwerge sind ebenfalls dementsprechen ausstaffiert. Rucksäcke, Gürteltaschen ... sogar die Zinnslayer haben ein wenig Plastikkrempel spendiert bekommen
  13. Ist das nicht in den Läden normal mittlerweile? Ich war nicht oft in unserem lokalen Laden ... das hat seinen Grund. Nie das da, was ich brauche, aber mir dann versuchen 'Alternativen' aufzuschwatzen. 'nen Kumpel hatten sie fast soweit, einen Wildorkschamanen als Tiermenschenhäuptling zu kaufen ... tzzz. Oder sich hinter der Theke verstecken, Kaffee saufen, 'ne halbe Stunde mit dem besten Kumpel, der 'zufällig' mal vorbeigeschaut hat, über Fußball quatschen, und mich als Kunden, der sich offensichtlich fragend umblickt, völlig ignorieren.
  14. Ich habe Mitte der zweitausender noch per Telefon bestellt, so mit 14 wollten die Eltern keinen Account im Internet anlegen. Also hab ich GW mal mit echten 'Kundenkontakt' genervt
  15. Ich hab ja mit Warhammer echt nicht mehr viel am Hut, aber jetzt muss ich mich doch auch mal ärgern ... Ich war eine gefühlte Ewigkeit nicht auf deren HP, wollte aber gerne für Weihnachten mal was nachgucken ... so Preistechnisch. Ich hatte bloß ein Problem: Wie zur HÖLLE soll man sich da zurechtfinden?! Nicht nur, dass meine (eigentlich ganz guten) Englischkenntnisse scheinbar nicht ausgereicht haben, die verschiedenen neu-englischen Fraktionsnamen den mir bekannten Miniaturen zuzordnen, nein, jetzt hat jede Mini gefühlt ihre eigene Subkategorie. Und klickt man eine Subkategorie weg, ist man wieder komplett am Anfang und darf sich durch erneutes Häkchen setzen hier, dort und überall den ganzen 'Weg' neu zusammenschustern. Himmelhilf, bis ich da auch nur EINE von mir gesuchte Mini gefunden hatte, vergingen gut 30 Minuten. Und suchen lässt sich das Mistding auch nicht, wegen dieder kuriosen neuen Namen, die ich nicht kenne ... Wer hat sich den Schmarn überlegt?! - Ach ja ...
×
×
  • Neu erstellen...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.