Jump to content
TabletopWelt

Wusu

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    84
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von Wusu

  1. Ein deutsches Regelheft gibt es auch direkt auf der Arena Rex Seite zum herunterladen. https://arenarex.com/pages/game Ja zwei der neuen Griechen würden mir auch gefallen. Leider fällt da der Versand im Verhältnis arg hoch aus.
  2. Und er ist da und auch schon erfolgreich. †‹
  3. Über dem Zollfreibetrag von 150€ war ich mit dem Kickstarter und der nachträglicher Bestellung, Dank Retour des Paketes beim ersten Zustellversuch, drüber.
  4. Bei mir wurde es als Brettspiel deklariert, welches frei von Zollgebühren war, und ich musste nur die üblich Mehrwehrtssteuer zahlen.
  5. Hallo, das ist so gedacht, die soll so aussehen. Vielleicht haben sie das aufgrund des Interesses an der Sonderedition der grauen, transparenten Modelle so gemacht (oder noch mehr Geld beim Bemalen eingespart).
  6. Also reinen Isopropanol (Hauptbestandteil von Sterilium) hat es bei mir nach längerem Einwirken nicht vertragen (bei kurzem Einwirken ging bei mir die Farbe nicht runter) und wurde dann gummiartig weich. Den gelben Airbrush Cleaner von Revell hat es bei mir ohne Probleme mitgemacht (und der löst die Farben fast sofort an), das Lösungsmittel da drin ist 1-Methoxy-2-Propanol (http://files.voelkner.de/225000-249999/226452-si-01-de-AIRBRUSH_EMAIL_BASIC_25ML.pdf). Glaube das bekommt man auch anderswo günstiger als von Revell. Im internat. Forum gibt es gemischte Erfahrungen mit Isopropanol oder Ste
  7. Hast du schon eine Rückmeldung wegen eines erneuten Versandes bekommen? Meine letzte Anfrage über Kickstarter blieb bisher ohne Antwort.
  8. Ja ich hatte am Telefon nochmal nachgefragt. Nach Durchgabe der Nummer konnte mir nur noch bestätigt werden, dass das Paket schon wieder auf dem Rückweg ist. Jetzt bin ich mal gespannt, wie lange es zurück braucht (und dann hoffentlich wieder hier her). Aktuell werden die Streiks ja auch im internat. Versand ausgeweitet, evtl. ist es da ja schon durch. Auf inländische Pakete warte ich auch noch, aber da ist die Verzögerung nicht so schlimm und es wird nichts zurück geschickt. Witzig finde ich, dass in der DHL-Sendungsverfolgung mittlerweile darauf hingewiesen wird, dass man sein Paket nicht im
  9. Danke liebe Post. Gestern kam dann auch mal die Bescheinigung an, dass mein Paket beim Zoll liegt. Leider mit dem Erstelldatum vom 09.06. Da die Pakete aber nur 14 Tage aufbewahrt werden, ist es jetzt wieder auf dem Weg nach Amerika.
  10. Hier einige schicke Fanmade-Karten auf deutsch https://lydran.wordpress.com/downloads/ Leider wurden sie eine Weile nicht mehr aktualisiert, es fehlen die neusten Einheiten und die letzten Werteänderungen (die lassen sich aber schnell selbst ändern).
  11. Kann mir jemand sagen, wer den weiteren Versand der Kickstarter Pakete in Deutschland übernimmt (ansonsten müsste ich erst bei USPS nachfragen)? Nach fast einem Monat ohne weitere Änderung würde ich da gerne mal nachhaken.
  12. Spezielle Regeln gibt es dafür nicht. Wenn ihr das mit anderen Fraktionen spielen wollt, probiert es einfach mal aus.
  13. Die letzte Aktualisierung des Versandstatus bei mir war vom 03.06. und natürlich in Frankfurt. Seit dem ist Funkstille. Wie lange lag es bei euch beim Zoll, bevor es eine Benachrichtigung zur Abholung gab?
  14. Ja er kann Infanterie besser unterstützen und auch schwere Panzerung besser knacken, wenn er denn lange genug überlebt mit den Panzerungswerten. In meinen bisherigen Spielen war die gegnerische Infanterie nie sonderlich weit entfernt von schwererer Unterstützung. Den Kommandanten dann mit vor zu schicken will gut überlegt und geplant sein. Andere Unterstützungseinheiten, die ihm oder der Infanterie helfen, sind entweder langsamer (den Nachteil kann man mit dem richtigen Timing auch umgehen) oder effektiver, wenn sie nicht so dicht an den Gegner kommen. Gegnerische Infanterie, besonders im Hint
  15. Ich kann für mich die Vorteile im Gharial nicht erkennen. Die einmaligen zwei Schuss Stärke 10 D-3 helfen gegen Gebäude auch nicht mehr. Mit den niedrigen Panzerungswerten möchte ich ungern so nah an den Gegner ran, da motivieren mich auch die zwei Schuss Stärke 12 nicht, wenn er dafür im Anschluss hops geht. Mit dem Kommandokartenupdate haben jetzt auch die "Eldritch Energies" die Flammenregel bekommen.
  16. Hier mal mein Empfinden zu den Shaltari: Dass der Ocelot jetzt laufen und schießen darf finde ich gut, ist somit jetzt auch mal eine Überlegung wert. Den Warspear auf zwei LP zu setzen ist ganz nett, ob er dadurch länger am Himmel bleibt muss sich noch zeigen, Danke der geringen Panzerungen kommt da halt auch mehr durch. Die kleinen Flieger empfinde ich immer noch als ziemlich schwach und eher nutzlos. Bei den Punkteerhöhungen haben sie aber ganz schön zugelangt, da wird sich zeigen müssen, wie viel Modelle da am Ende weniger in der Liste stehen.
  17. Also laut engl. FAQ wird beim Einsturz eines Gebäudes von der Kante des Gebäudes zum Zentrum des Modells gemessen. Q. Vehicles and Infantry bases within 1" of a destroyed structure can be destroyed, but if measured from the center of the vehicle, certain vehicles can never be damaged in this way. Do you measure to the hull of a vehicle for this particular rule? A. You measure from the edge of the building to the centre of the unit, if it is over 1", then the unit can't be destroyed by the collapsing building. This will result in some of the large units in the game being unable to be destroyed
  18. Das Szenario der versunkenen Stadt erinnert mich sehr an Blue Submarine No. 6.
  19. Ich hab die Technik aus dem Video mal an unbemalten Kunststoff- und Zinn-Minis mit GW-Wash getestet. Sobald das Wash durchgetrocknet war (ca. 1/2 h) hatte ich so gut wie keine Chance das wieder abzulösen. Nur bei sehr intensiven schrubben ging es ab, da hätte ich aber schon bedenken die eigentliche Farbe mit abzureiben. Evtl. funktioniert es, wenn man das Wash nicht ganz durchtrocknen lässt. Das im Video verwendete Zeug scheint leichter löslich zu sein.
  20. Ich durfte heute auch den Shaltari Starter auspacken, die dt. Schnellstartregeln waren auch dabei. Wie erwartet gewinnen die Infanteriemodelle im Vergleich zu den Zinn-Minis keinen Blumentopf. Ansonsten sind die Kanten und Details der Kunststoffgussrahmen etwas weicher und runder. Die ganz kleinen Details der Resin-Modelle wurden ausgelassen. Ich bin gespannt wie das ganze nach der Bemalung aussieht. Auf Spielabstand sieht man dann wahrscheinlich eh keine Unterschiede mehr.
  21. Ich hoffe die letzten Modelle dauern nicht mehr allzu lange, ich hatte kein Interesse daran die Lieferung auszuteilen.
  22. Jep, mitspielen. Der Ocelott ist nur gerade ein Modell mit etwas eingeschränkter Einsatzmöglichkeit. Ich habe heute leider meinen Postbote verpasst, sonst könnte ich jetzt auch den Starter auspacken.
  23. Ja, gegenüber Shops mit Rabatt hatte ich es nicht verglichen. Hatte nur mal auf die schnelle mit dem eigenen Onlineshop geschaut und da wäre die Army-Deal-Zusammenstellung etwas billiger. Mir persönlich gefallen die verschiedenen Armysets aufgrund der Modellzusammensetzung aber auch nicht. Ich glaube im engl. (hawkwargames) und dt. Shop (dropzone-comander.de Verlag Martin Ellermeier) sollte der Umtausch bei Gussproblemen kein Problem sein. Ab 100 Pfund ist im engl. Shop der Versand auch frei.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.