Jump to content
TabletopWelt

Kodiak71

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    5.207
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von Kodiak71

  1. Warzone: Eternal Seit 2020 hat Res Nova Games die Mutant Chronicles Lizenz inne und möchte ihr mit Warzone Eternal neues Leben einhauchen. Ausser ein paar Render und Interviews zu den Regeln gibt es bisher wenig Greifbares. Gerade im Bezug auf den Chronopia Neustart den der Uhrwerk Verlag initiert, geht es hier im Schneckentempo voran. Mal sehen was die Zukunft bringt. Auch wenn ich derzeit skeptisch bin, habe ich hier ein Auge drauf und werde Euch natürlich informieren.
  2. Kodiak71 - Bauhaus: Der Fall des E. Stahler [Warzone Resurrection] Diese Woche ist wieder viel los auf Arbeit. Kann momentan auch nicht soviel Homeoffice machen wie ich gerne würde und die nächsten zwei Wochen geht das vermutlich gar nicht 😞 Gestern war zumindest mal Badetag bei meinen Hussaren. Dabei habe ich festgestellt dass eines meiner Feldgeschütze übelst verzogen war. Das Material war auch "speckig" und klebte noch an den Fingern. Vermutlich war das Mischungsverhältnis nicht richtig. Durch einen glücklichen Zufall habe ich das Teil nochm
  3. Kodiak71 - Bauhaus: Der Fall des E. Stahler [Warzone Resurrection] Nachdem ich wieder richtig Lust auf Warzone habe, werde ich meine Lieblingsarmee Bauhaus von Grund auf aufbauen. Begonnen wird mit der Startbox: Zusätzlich gibt es geheime Informationen zu Erwin Stahler ...
  4. Die Truppen: - Hussaren: Das Rückgrat der Bauhaus Armee! Ordentlich ausgebildet und ausgestattet mit qualitativ hochwertiger Ausrüstung, Waffen und Panzerung der Hussaren wird bestenfalls noch von denen der Chasseure von Cybertronic übertroffen. Soldaten die sich als Hussar bewiesen haben, können den Sprung in die Eliteeinheiten wie z.B. die ruhmreichen Venusian Ranger schaffen. Für eine Karriere im Bauhaus Megakonzern ist eine Dienstzeit bei den Hussaren fast unumgänglich, zumindest falls man nicht aus einer adligen Familie stammt. - Blitzer: - Etolie
  5. Nach der langen Coronapause, in der ich anderthalb Jahre überhaupt nicht mehr zum Spielen gekommen, habe ich endlich wieder mal WARZONE Resurrection gespielt. Und mir wurde so wieder bewußt, wie toll ich die Modelle von Bauhaus finde. Nicht nur die von Prodos, sondern auch die aus der Second Edition, welche hauptsächlich von Kev White geknetet wurden. Sogar ein paar Modelle aus der ersten Editon gefallen mir, zumindest durch meine Nostalgiebrille betrachtet. Leider hat Prodos 2019 die Lizenz für Warzone verloren, aber ich habe mir ein großes Depot an Miniaturen zugelegt. Hier ein kle
  6. ich bin aus dem Urlaub "zurück" und konnte mal die Spendenliste aktualisieren: HAMMER! Wir haben die 500,-- € geknackt! Sprich es werden 3 Pakete verlost ... bisher! Bei 89 Losen, ein paar haben auf die Teilnahme an der Verlosung verzichtet. ich liste mal auf von wem alles Spenden eingegangen sind: @Herr Sobek @Helle @Assertor117 @Ghur @Karandras85 @Dorns.Fist @tanzbaer60 @Delln @Kalfan @Aun Jan Kauyon @Moscha @Ocarina @Landi @Morente @feyangola @M.Dracon @Eltharion2000 @Jager @Jeretik @Aldred @Bison @endrem @DaFlo @Nefelenwen @Khain @Kir
  7. Da mir im nächsten Halbjahr ein Umzug ins Haus steht, werde ich schweren Herzens nur mit einem Projekt starten. Dies allerdings mit einem Herzensprojekt! Kodiak71 - Bauhaus: Der Fall des E. Stahler [Warzone Resurrection] (P500) Horror / Sci-Fi / Dieselpunk mit einem Schuß 90er Jahre Zinn-Nostalgie
  8. Im Frühjahr 2022 steht bei uns Umzug an, danach habe ich auch wieder ein Hobbyzimmer ... Alternativ würde sich im Köln das Top Tables anbieten. Generell bin ich gern wieder mit dabei, wobei es im nächsten halben Jahr terminlich etwas schwerer werden könnte. Hab mir auf der Spiel21 ein paar coole "Drow-artige" Elfen von Titanforge geholt ... die kann man auch gut für Warlords nehmen. @Jaensch übrigens das 1.st Edition Regelbuch von Warlords habe ich auch falls Du brauchst.
  9. Ähm.. was soll ich sagen, grob überschlagen sind Spenden von mehr als 350,--€ eingegangen. Genau werde ich das morgen mal mit meiner Liste abklären. Ich bin total Baff vor Begeisterung... ich hab tatsächlich eher so insgesamt mit der Hälfte gerechnet. Vielleicht wird es ja doch noch was mit meinem Hawaii Urlaub 😜 😛 🤪 Vielen vielen Dank! Ihr seid der Wahnsinn! Ich werd mal meine Bestände durchforsten... vermutlich gibt es noch ein paar mehr Päckchen 📦. Euch schon mal einen schönen Sonntag! Viele Grüße Euer Andreas aka Kodiak71
  10. Vielen Dank an @Sir Löwenherz für seinen Segen. Nachdem ich gestern mit meiner Freundin mal ausgenutzt habe dass das Kind bei Oma&Opa ist (Kino+Essen gehen), habe heute mal die Teilnehmerliste aktualisiert und die PN mit den Kontaktdaten rausgeschickt. Was das Thema "Nur Spenden" angeht, wer nicht an der Verlosung teilnehmen möchte kann mir das in der Überweisung mitteilen. Alternativ kann man das Los auch an einen Freund vermachen.
  11. Halle 2 und 3 waren voll, aber kein Vergleich zu früher... man kam tatsächlich ohne Körperkontakt durch. Halle 6 war fast leer. Es gab nur 30 000 Tickets pro Tag und die Gänge sind breiter. 2019 waren noch 210000 Besucher
  12. Nö, die Gratisminis! Sorry, die waren nett anzusehen... aber nichts was mich zum sabbern bringt. Allerdings ging es andern Kerlen in der Schlange da anders ... Im übrigen hab ich auf der Messe (leider) wesentlich größere Möpse gesehen... erschreckender weise nicht an Frauen
  13. Wow ... gut was los. Ich war heute auf der Spiel21 und bin fetzn hie... Nachricht mit den Kontodaten kommt demnach erst morgen Nachmittag. Ich sag trotzdem schon mal Danke fürs Teilnehmen. PS: Es ist mir zugetragen worden, dass ich @Sir Löwenherz vielleicht vorher hätte fragen sollen bevor ich über sein Forum hier Spenden sammle. Das ist natürlich richtig, ich habe schlicht nicht daran gedacht. Lieber Chef, falls es Dich stört gib mir bitte Bescheid.
  14. Warum soll man den Paketboten behelligen wenn man auch selber schleppen kann.. Mein Loot von der Spiel21: PS: @a.c.f und @Farin 17 bevor ihr wieder lästert, es hat Alles in meinen Rucksack gepasst
  15. Wie versprochen: Schon wieder ein Spiel mit einem 1:1 Maßstab... ich habe echt Zweifel ob sich sowas durchsetzt? Der Tabletop Anteil auf der Spiel war dieses Jahr leider sehr überschaubar. Tatsächlich gab es irgendwie mehr Anbieter für Spieltische (Table) den für Tabletop. Platzhirsch war dieses Jahr Titan Forge, die in Halle 1 ordentlich geklotzt haben: Mit Bloodfields haben Sie mich dann auch tatsächlich drangekriegt. Und wenn man sich für Lobotomy II anmeldet bekommt auch kostenlos Püppchen ^^ Hie
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.