Jump to content
TabletopWelt

Srath Vagas

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    4.171
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

5.763 Exellent

7 User folgen diesem Benutzer

Über Srath Vagas

  • Rang
    Benutzer

Profile Information

  • Gender
    Male

Converted

  • Armee
    zu viele ;-)
  • Spielsysteme
    Warhammer Fantasy
    Warhammer 40.000
    Mortheim

Letzte Besucher des Profils

2.012 Profilaufrufe
  1. Schön, dass du für die Titan Wargames Sachen einen extra Thread aufmachst, dass man die hier mal gesammelt sehen kann, noch dazu mit interessanten Ergänzungen, Umbauten und in dem ungewöhnlichen Farbschema.
  2. Die Vorbereitungen laufen, jetzt wurde auch für mein 40k Projekt fleißig grundiert, schön einheitenweise. Ich muss allerdings feststellen dass das erst ca. 1000 Punkte sind.
  3. Wenn die Chosen Knights auf 2 reduziert werden, dann gehen sie bei mir normalerweise nicht mehr allein in einen Nahkampf, sie können dann aber immer noch beim Szenarioziel punkten oder Flankenunterstützung geben (immerhin 10 A mit je S 5). Kann natürlich schon sein, dass sie Beschuss oder Magie einfangen. Insbesondere Vermin Swarm haben z.B. mehr als genug Mittel gegen sie, da wird es schwierig. Hier ist z.B. auch der Hellmaw sehr nützlich, um einen Positionswechsel mit den CK zu vollziehen, notfalls auch nur, um sie vor einem Kampf zu bewahren, den sie nicht gewinnen können.
  4. Der Hellmaw kann extrem gut sein, daher ist er auch teurer geworden. Man muss es natürlich erstmal probieren und sich vielleicht vorher Gedanken machen wo man die Portale evtl. hinlegen könnte. Die Chosen Knights sind relativ mobil und im Verhältnis zu ihrer Anzahl doch recht stabil und teilen ordentlich aus. Bei mir wurden sie in der Mehrzahl der Spiele nicht auf 25% geknackt, ich spiele meistens eine Einheit mit 5 davon. Das Mal hängt von den Punkten ab, die ich mir leisten kann. Eine Wasteland torch oder ein Strider Banner ist ebenfalls eine gute Wahl, dass sie nicht HP durch Gelände verlieren.
  5. Ich auch, aber spiel das mal gegen eine VS Liste.... Sorry, war keine Absicht :-). Die Forsworn ohne Doomlord sind halt eher die Ausnahme. @Doctor FestusIch hab den Drachen auch schon gelegentlich gespielt. Mit Sloth, Idol of Spite, Halberd, Blessed Inscription (so in etwa). Macht wirklich Spaß, ist aber so ne hop-oder-top-Sache. Wenn es läuft, dann richtig, oder du fängst dir einen Zauber oder Kanonenschuss ein und der Drache parkt erst einmal irgendwo abseits des Geschehens.
  6. Na klar wird es das geben. Grundsätzlich begrüße ich auch, dass im Sinne der Spielbalance regelmäßig auf die Punkte geachtet wird. Macht es auch interessanter. Doomlord (GW/Spiked Shield) und 7 Forsworn (spiked Shield) sind 59 Punkte, dazu +15 für den Hellmaw mit 2 Portalen. Das ist so eine gängige und sehr gut spielbare Option. Warriors, Hunde, Warrior Knights sind je Einheit bei den Basisgrößen +5 Punkte, was in meiner aktuellen Liste alles zu Buche schlägt. Dann bin ich schon bei 89 Punkten :-). Das ist jetzt nicht die Welt, aber z.B. schon 1 Forsworn oder eine Einheit Hunde weniger in der Liste. Total daneben ist das wohl nicht, aber merken wird man es schon. Spiked Shield wegzulassen ist meines Erachtens nicht zweckdienlich, der starke Rüstungswurf mit der Option Schaden zurückzugeben ist bei 2 Attacken im Profil schon wichtig. Es wurden nur die Punktkosten und ein paar Begriffe geändert, das wird nicht lange dauern, bis das in den Übersetzungen angepasst ist. Da ,mach ich mir mehr Gedanken über die Anpassung von Battlescribe :-).
  7. Gibt es Meinungen zum neuen Beta Update evtl auch von den Leuten die kürzlich ihre Liebe für die WDG entdeckt haben ;-)? Die Forsworn / Hellmaw Kombo ist leider auf die Schnelle 70+ Punkte nach oben gegangen, m.E. etwas zuviel des Guten, da auch noch etliche andere Sachen leicht erhöht wurden. Da ist man schnell bei 100 Punkten.
  8. So genial! Äh...ich meine "So STABIL"(?!).
  9. Das sieht schon sehr interessant aus, das Projekt ist auf jeden Fall vorgemerkt!
  10. Im Prinzip ist das wie das Einnebeln. Da grundierst du ja auch schwarz und danach mit weiß. Ich habe das jedenfalls auch mit zwei Farben vor und das kann eigentlich nicht falsch sein. Was nicht erlaubt ist, ist das halbe Modell mit Farbe x und die andere Hälfte mit Farbe y zu grundieren, aber das hast du ja selbst bereits anders angefragt.
  11. 😁 Du kannst ja mal eine Liste der in deinem Schrank befindlichen Exoten posten - ich bin schon neugierig was ich alles noch nicht kenne ;-).
  12. Die werden richtig gut. Cool auch wie das mit dem Gold funktioniert. Ein Display wäre schon cool; auf meinen letzten Turnieren gab's immer best painted - das mag aber nicht unbedingt repräsentativ sein.
  13. Bei mir wird es zwei Projekte geben: An der einen Armee bastele ich schon eine Zeitlang und möchte den Bemalstand etwas ausbauen - meine Ritter für 9th Age. Es sind einige Charaktere (sprich Damsels und Dukes ) zu bemalen aber auch Rank and File Modelle werden dazu kommen. Das wird so in der Art werden: Mein zweites Projekt werden aktuelle Craftworlds -Modelle sein, relativ unspektakulär, aber ich möchte eine spielbare 40 k Armee auf den Tisch kriegen. Hier fange ich tatsächlich bei Null an, habe aber schon ein wenig gebaut. Das Farbschema gibt es dann im Projekt :-).
  14. Du kannst ein Skirmishprojekt machen und in jedem Block je eine Fraktion irgendeines Skirmishers bemalen. Du kannst aber nicht ein Punktesystem wie 40k mit Skirmishern oder Brettspielen mischen. Desweiteren musst du dir - wenn du z.B. Innerhalb 40k mehrere Armeen mischen willst einen Fluff dazu haben und dir das vorab von @Zavor genehmigen lassen.
  15. Srath Vagas - (W)raithbone rumble (40k Craftworlds) P250 Srath Vagas - Damsels and Dukes (T9A Equitaine ) P250
×
×
  • Neu erstellen...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.