Jump to content
TabletopWelt
  • Ankündigungen

    • Sir Löwenherz

      Board Maintance und Update der Forensoftware am 22.08.19 von 19 Uhr an   20.08.2019

      Wie ihr es sicher gerade oben gelesen habt, findet das langersehnte / gefürchtete Update kurzfristig morgen Abend statt. Nach dem (hoffentlich) mittlerweile alle Vorarbeiten getan sind sollte es eigentlich alles flott und ohne große Probleme gehen.    Warum das Update? Um einmal die Sicherheitsarchitektur des Forums auf den neusten Stand zu bekommen und um das Funktionieren verschiedener Bereiche, wie beispielsweise den Interessensgruppen weiterhin oder wieder einwandfrei zu gewährleisten.    Warum so kurzfristig? Weil sich im Zeitplan unseres Technikadmins @Greenskin85 sehr kurzfristig ein Zeitfenster geöffnet hat und ein regulär geplanter Termin erst in mehreren Wochen möglich wäre.   Was passiert, falls es Schwierigkeiten beim Update gibt und wie lange ist das Board offline? Sollte es Schwierigkeiten geben, die Greenskin85 und ich nicht im Laufe der Nacht und des nächsten Tages in den Griff bekommen, dann wird zum letzten regulären Update (maximaler Verlust ein Tag) zurückgespult und es geht spätestens Freitag weiter.     Wie wirkt sich die Downtime des Forums auf Fristen bei Projekten, Wettbewerben und Co aus?  Sollten während oder innerhalb einer Woche nach der Downtime bei Wettbewerben oder Projekten Fristen ablaufen, wird das Team natürlich pro User entscheiden und entsprechende Fristen um die Zeit der Downtime nach dem Ende der Downtime verlängern.   Was wird sich durch das Update ändern?  Hoffentlich nichts außer, dass ich wie vor Urzeiten versprochen einen weiteren Skin (Vorlage für das äußere Erscheinungsbild des Forums) spendieren werde und ihr über ihn abstimmen dürft.   In diesem Sinne bis nach dem Update

Srath Vagas

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    4.150
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

5.715 Exellent

7 User folgen diesem Benutzer

Über Srath Vagas

  • Rang
    Benutzer

Profile Information

  • Gender
    Male

Converted

  • Armee
    zu viele ;-)
  • Spielsysteme
    Warhammer Fantasy
    Warhammer 40.000
    Mortheim

Letzte Besucher des Profils

1.961 Profilaufrufe
  1. Das wird zunehmend interessanter hier :-). Die Sandstalker oben gefallen mir auch sehr gut.
  2. Sehr cool. Der Goblinschamane ist top, auch die tänzelnde Dame hat es mir angetan. Haut-und Ledertöne sind sehr gut geworden. Zu dem Kriegertrio möchte ich noch anmerken, dass der Krieger mit dem waagrechten Hammer am Schaftende noch einen Pommel o.ä. gebrauchen könnte :-). Die beiden Hammerjungs gefallen mir sehr gut. Der mittlere eigentlich auch, aber der ist massenmässig unterlegen, sieht eigentlich für mich so aus, als ob der nicht dazu gehört. Der Gellerpox-Exalted wird glaube ich genial. Ist einfach eine sehr dynamische Mini und das Schwert sieht brachial und sehr passend aus.
  3. Danke sehr, jetzt ist erstmal ein paar Tage Pause und im September geht`s dann weiter :-).
  4. The Lost Boys ;-) (naja zugegebenermaßen nicht ganz :-)). Glückwunsch!
  5. Lord Chaotl Oml - Gitzä sin spitzä [WHFB] (18Mi3M)

    Der rechte Squig sieht super aus mit den gelben Pusteln :-). Auch schön wie das Spinnensymbol auf dem Köcher von dem Waldgoblin rauskommt.
  6. OldSchool-Bambule

    Dazu kann ich nur Georcs Blog empfehlen für diejenigen, die das genauer interessiert. Das ist wirklich erhellend. Bei den Schwertkämpfern hatte ich bisher noch kein Metallmodell in der Hand. Ich vermute jedoch dass die doch deutlich schöner zu bemalen sein werden als die Plastikdudes. Rein optisch ist auf den ersten Blick nicht so viel Unterschied. Die sind zwar relativ selten, aber scheinen wegen des geringen Unterschieds trotzdem nicht extrem teuer zu sein wenn sie mal auftauchen (im Gegensatz zu anderen Modellen dieses Threads ).
  7. Danke sehr, der ist klasse, auch einer meiner Lieblingsgoblins. Vielen Dank! Schon übel ;-). Aber nobody's perfect, schon gar nicht Goblins. Aber leider leiden meine Pläne unter einem akuten Dunkelelfen Befall :-). Dazu hab ich ein kleines Projekt angelegt, das ich hiermit unverschämt bewerbe
  8. Tower of Torment - Warhammer Dark Elves

    Freut mich wenn es dir gefällt. Ich kannte den Zauberer bis vor kurzem auch nicht, was über den Verbreitungsgrad der Modelle schon Bände spricht :-). Vielen Dank für das Kompliment. Eine zeitgemäße Bemalung (und halbwegs vernünftige Bases) tun schon Wunder an den Modellen, da wurden früher schon Schwerverbrechen verübt :-). Jedenfalls macht mir die Armee zusehends Spass. Die drei Modelle sind fertig :
  9. OldSchool-Bambule

    Die gesamte Kavallerie wird einfach super, natürlich besonders da wo eigene Sculpts einfliessen. Die Modellpalette der Dunkelelfen der 4. Edition ist im Vergleich zu anderen Völkern, namentlich Hochelfen und Orks/Goblins etwas eingeschränkt. Es ist schon erstaunlich, dass nicht einmal alle Modelle bzw. Modellteile aus dem Armeebuch allgemein verfügbar waren, obwohl die 4. Edition aus meiner Sicht der größte Schritt aus der Nische in die Massenvermarktung im Fantasybereich war. Heutzutage würde das wohl nicht mehr vorkommen. Die authentischen Ergänzungen finde ich absolut top und freue mich jedesmal wenn es was Neues gibt.
  10. Buschige Baummenschen

    Gefällt mir auch ausnehmend gut. Die schönen Modelle hast du in anerkennenswerter Zahl schön präsentiert. Der Mut, das Flock auch an die Modelle und nicht nur auf die Base zu machen hat sich ausgezahlt . Als Idee für weitere Einheiten wäre eventuell eine Variation in den Grüntönen beim Flock möglich.
  11. Tower of Torment - Warhammer Dark Elves

    Danke, das dürfte in der Tat schwierig werden. Der hat schon einen recht typischen Look. Heut war ich ne Zeitlang gesessen. Zunächst an dem Speerträger. Der Schild war mir zu rot :-). Ich habe die Rottöne am Modell überarbeitet und der Schild (noch nicht fertig ) gefällt mir in Schwarz besser. Ausserdem hab ich eine sexy hexy angefangen. Auf Anregung von @GeOrc(nochmal danke für den Input !) hab ich auch den Zauberer in die Hand genommen. Ein wirklich detailreiches Modell mit vielen DE typischen Elementen. Eigentlich ist der weitgehend fertig. Wie findet ihr den?
  12. Tower of Torment - Warhammer Dark Elves

    Ich bin schon ein wenig am basteln und rum überlegen. Zwischendurch brauch ich aber eure Hilfe: Was ist denn das für ein Zauberer (aus dem Dunkelelfen Armeebuch )? Edit: Ich glaube ich hab ihn gefunden, sieht wie der unreleased Zauberer für die War Hydra aus (was nicht gut ist ;-)).
  13. EoS und VS sind denkbar undankbare Gegner für eine Ritterarmee. Man kann sie schlecht im ersten Angriff brechen und der Beschuss ist mehr als ekelhaft. Sehr viele Spiele habe ich mit den Rittern nicht gemacht, aber ich würde da eher zurückhaltend spielen und auf die Mobilität setzen und wenn es das Szenario hergibt auf die objective-Punkte gehen. Die muss der Gegner erst einmal hereinholen und das eine oder andere an Kleinkram oder Elitetruppen kann man sich vielleicht doch durch einen Komboangriff oder mit der Magie holen. Da wäre evtl. statt Shamanism auch Divination eine Option. P.S.: 7 Grail Knights sind nie verkehrt :-). Das ist doch ne absolute Ansage und die wenigsten gehen freiwillig in deren Chargebereich.
  14. FireWoks Spielarmee

    Das kenn ich, bei mir stehen nämlich auch 10 auf dem Tisch (Speer und Schild). Meine Farbgebung hat sogar ne ähnliche Richtung, da kann ich mich gut orientieren, auch wenn mein Niveau etwas niedriger ist. Ich hab sicher auch noch ca. 30 Modelle völlig unbemalt und etwa 10 angefangene Bemalung, bei denen es mich leider nur sehr begrenzt reizt, die anzugehen. Infsofern finde ich das auch beachtlich was du auf dem Level rausprügelst.
  15. FireWoks Spielarmee

    Gefallen mir sehr gut, das ist ne ganz schön große Reiterhorde :-). Dschinghis Khan lässt grüßen
×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.