Jump to content
TabletopWelt

Micky

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    1.669
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

11 Benutzer folgen diesem Benutzer

Profile Fields

  • Gender
    Male

Profile Information

  • Titel
    Neuer Benutzer

Converted

  • Armee
    Hauptsächlich Vampire, Waldelfen, Krieger des Chaos
  • Spielsysteme
    Warhammer Fantasy

Letzte Besucher des Profils

3.107 Profilaufrufe

Micky's Achievements

Erfahrener Benutzer

Erfahrener Benutzer (3/6)

  1. Spiel 2 gegen B0b3k aus Polen Direkt darauf geht es gegen den Kumpel von meinem ersten Gegner. Er hatte Ratten in zwei verschiedenen Ausrichtungen da. Einmal mit Glocke, Doomblade und Katas. Das andere mit größeren Kampfeinheiten und nem Arena Beast. Dazu die Rilfe-Artillerie. Ich hab dann mal angenommen, dass es wohl eher die erste Liste wird. Mein Gegner hat auch so gedacht. Ich habe mich dieses mal für die Variante mit Wandler entschieden. Hier wollte ich ein Mittel gegen die Flammenkanone haben. Die Murmillos treffen zwar mehr oder weniger automatisch und produzieren viele Treffer. Allerdings kann eine Einheit nicht mehr Treffer erhalten als sie Modelle hat. Für den Wandler ist dies also wurscht. Hier nochmal die Liste meines Gegners: Mission: King of the Hill Aufstellung: Countertrust An sich finde ich die Waldelfen gegen die Ratten gut. Die Flammenwerfer sind wirklich nervig. Die KE-Reduktionsregel der VS ist für die Waldelfen auch nicht ganz so wild, weil sie doch schon sehr viel Schaden machen und häufig nicht aufs KE angewiesen sind. Mal gucken
  2. Spiel 1 gegen Pawel mit Zwergen Ganz frisch und voll motiviert machte ich mich ans erste Spiel. Mein Gegner, Pawel, kommt aus Polen und hatte dabei: - DH (Magie, 3 NK-Blöcke ohne König, 2 Katas, Flammenwerfer und 40 Schützen) - OK (2x Hunter, einer auf Auroch und BSB, Mammuth, normales Auroch, Thauma Master) Mission war Mitte halten bei klassischer Aufstellung. Ich habe hier dann schon mit den Zwergen gerechnet, weil die zumindest genug Stehvermögen für nen Kampf um die Mitte haben. Gegen die Zwerge wollte ich nicht den Wandler spielen, weil der nach nem Stein auf den Schädel eben viele Punkte abgibt. Das Totemic Beast war außerdem sehr gut. Also nahm ich die Liste mit den Falken. Pawel hat dann auch die Zwerge genommen und ich nahm mir vor direkt aggro zu spielen um das Szenario nicht zu verlieren. Hier nochmal die genaue Liste
  3. Eröffnungspost zum Fading-Flame Online Turnier (Q1-2022) Durch Mund-zu-Mund-Propaganda hab ich von ner Online-Liga auf T9A-Seite erfahren. Modus: - kostenlose Anmeldung - Jede Liga besteht aus bis zu sechs Leuten - Es gibt 2x10 Ligen mit steigender Spielstärke (Also zwei Ligen auf demselben Niveau) - Neuankömmlinge wie ich müssen sich selbst einschätzen und werden dann möglichst ihrem Wunsch eingereiht, weil immer wieder Leute dazu kommen und abspringen - Wer schon dabei war, kann je nach Ergebnis aus- oder absteigen - Jeder Spieler kann ein oder zwei Listen abgegeben. Es muss nicht mal dasselbe Volk sein. Wer zwei Listen abgibt, muss aber auch jede min. einmal spielen - Über die Onlineplattform werden Paarungen, Aufstellung und Szenarios vorgegeben. Auch das Austauschen der gewählten Listen passiert darüber Ich war mit meinen Waldelfen dabei. Die wollte ich unbedingt spielen. Also meine klassische Liste hergenommen Liste 1 -> Doppel-Master ist was tolles. Druidism ist gesetzt. Für nicht so gute Matches habe ich gerne das Totemic dabei um den Gegner eben zu beschäftigen. Läuft und spiele ich jederzeit gerne Liste 2 -> Die Frage war, ob ich überhaupt ne zweite Liste abgeben muss. Leider gab es die Regel, dass man die zweite Liste dann auch spielen muss. Ich hätte sonst einfach irgend ne richtig behinderte Chaos- oder Vampirliste hinterlegt, die bloß zur Abschreckung da wäre. Zur Not hätte ich einfach die -20 Punkte in Kauf genommen, die es als Strafe gibt, wenn man die zweite Liste nicht spielt. Mir kam dann aber der Gedanke doch mal wieder den Wandler einzupacken. Fünf Helden bedeuten aber, dass man da schon sparen muss. Der Wandler übernimmt den Schock-Part meiner Liste, also sind die Falken überflüssig. Dann habe ich den Shamanism Master zu nem Adepten gemacht und hier und da an Items gekürzt und schon war ein solider Wandler dabei. Mal gucken wir viel Lust ich dann darauf habe. Die Ligen bestehen immer aus 6 Leuten. Man hat mich in Liga 5 einsortiert, obwohl ich Liga 3 angegeben hatte. Mir war es eigentlich Wurst (wie ihr schon sehen daran sehen konntet, dass ich die -20 Punkte einfach angenommen hätte). Wollte bloß bissel spielen. Neben mir gab es in Liga 5 noch: - Feytor aus Spanien mit BH/VS - Bob3k aus Polen mit VS/VS - Almentro aus Deutschland mit WDG/ID - Pawel aus Polen mit DH/OK - Pavel11 aus der Ukraine mit 2x Terracotta-UD. Aufgrund der politischen Lage hatte Pavel aber andere Sorgen als T9A und die Spiele haben nicht stattgefunden. Die Spiele fanden über UB2 und WH statt.
  4. Ist für uns genau so gut aber Turnier ist schon lange her. Da passiert so was. Ich wollte jetzt die Berichte fertig machen, weil ich zurzeit an der online Liga 'Fading Flames' teilnehme und da auch wieder Berichte kommen.
  5. Spiel 5 gegen Team Ostfront Letztes Spiel und wir waren auf Schlagdistanz zu den vorderen Plätzen. Immerhin hatten wir nur ein Spiel knapp verloren und den Rest so mittel gewonnen. Jetzt stand uns Team Ostfront ins Haus mit Lupo (OnG), Masterchief (DL) und Zwase (WDG). OnG (3 Katas, 15 Trolle, 3 Mad Gits, Apo-Lord und ShamaMaster in ner Orkfliese. Dazu 2 Char Autos) DL (Sentinel, Deceiver, 30 Succubi, 4 Fliegen) WDG (Herold, Automagier, 29 Krieger, 4 Chosen Knights, 3 Feldrakes, 2 Riesen) Wie das beim Paaren so genau war, weiß ich nicht mehr, aber ich glaub wir haben den Jan gesetzt, damit er den Katas entgeht und sich hoffentlich die Dämonen ziehen kann. Das hat auch so geklappt. Folgende Paarungen kamen dabei raus WDG - WDG DE - DL VC - OnG Mission: King of the Hill Aufstellung: schräg Folgende Liste hatte Lupo dabei
  6. Spiel 4 gegen Lucky Lucs Am nächsten Morgen ging es gegen die Lucky Lucs bestehend aus Talwin, Starspieler und 2-Green-to-stop-Killing. Diese hatten dabei: EoS (Cosmo Master, Pyro Adept, ordentlicher Knight Commander 1+/5++, Inquisitor 1+rr, Panzer) OnG (ShamaMaster auf Auto, Pyroadept auf Auto, Feral Fliese, 3 Mad Gits, 2x Wrecking Team, Spinne) VS (Dictator, Doomblade, 3x Rattenblöcke, 1x Seuchenmönche, 6x Hulks, 2x Brut) Gegen Orks und EoS hatte ich mindestens 10 Punkte eingetragen. Die Ratten kannte ich noch nicht. Meine einzige Erfahrung war das Zusehen beim vorabendlichen Spiel von Jaba (jedoch gegen eine andere Spielart des neuen Buches). Ich ging einfach mal davon aus, dass das schon klappen würde. Immerhin hatte ich sehr große Reichweite. So kam es dann zu den Spielen: DE - OnG WdG - EoS VC - VS Mission: Spoils of War Aufstellung: Flankenangriff Die genaue Rattenliste
  7. Sehr gern. Das nächste Spiel wird bissel meh. Darüber schreibe ich recht ungern, aber ok. Was sein muss, muss sein
  8. Spiel 3 gegen D00msh1t Hus0s Wir waren im oberen Mittelfeld und trafen nun auf Bartz, Jobst und Orkboss. Die Listen sahen wie folgt aus: OK (MW-Lord, ShamaMaster, 6 NK-Mercs, 4 Tusker, Frost Mammut) VS (Doombladetyo, 4x30 wiederkommende Ratten, 3x6 RattenOger - 1x mal ThunderHulks, 1x Brut) WDG (Herold, Entropic Lord auf Crusher, 5 Chosen Knight, Automagier, 2 Shaggoths Hier hatte ich keine Präferenz. Bei keiner Liste war zu viel Gelasere dabei und die starken Einheiten der Gegner nicht dorthin kommen lassen wo sie wollen, liegt Vampiren ganz gut. Ich glaube, wir haben die DE gesetzt und sie dann gegen die Ratten gepaart. Was unsere Gegner gesetzt hatten, weiß ich leider nicht mehr. Jedenfalls kommt es zu diesen Matches: DE - VS WDG - OK VC - WDG Es wurden also zum dritten mal WDG. Diesmal mit ner (fast) Kopie aus dem ersten Spiel. Der Kern war anders und die kleinen Feldrakes sind einem Großen gewichen. Mir sollte es recht sein. Hier nochmal die genaue Liste Mission: Einheiten schroten Aufstellung: Marching Column
  9. Mein Beitrag an die Community mache ich gerne
  10. Da ist was schief gelaufen. Ich hab aus Dummheit auf abschicken gedrückt, dann weiter geschrieben und kurz vor Ende den Browser geschlossen. Sitze im Moment am tippen Edit: fertig
  11. Spiel 2 gegen die Hauptstadt Legionäre Wir bekamen es jetzt mit Olli, Wendy und Flenz zu tun. Die hatten also auch vernünftig gepunktet in Runde 1. Die Listen sahen so aus: EoS (Ritterbus, AlchyMaster, Garde, Kanone, Panzer, 19 Ranger) OK (ShamaMaster, TribeBus, 3x2 Yetis, 2x3 Mercs, Frost Mammut, 1 Jäger) WDG (Herold, Drachenlord, AlchyMagier, BabaFliese, 2x Damnation-Typen, 2x Riese) Vom Setzen her, durfte ich mir die EoS ersparen. An sich wäre das bestimmt gegangen, aber zwei Kanonen müssen gegen meine Flieger nicht sein. Heraus kam folgendes: WDG - EoS DE - OK VC - WDG Bissel unerwartet war es schon, weil ich zumindest dachte, dass die Chaoten nicht gegen mich wollen. Aber ok. Gegen Olli spiele ich gerne. Hier die präzisere Liste Mission: Durchbruch Aufstellung: Flankenangriff
  12. Spiel 1 gegen Team Northland Slayers Wir hatten eine Herausforderung gegen die Jungs, von denen ich den Marc und den Rigger schon gut kannte. Lars war mir neu, aber kein Problem. Wir würden auch bei einer Niederlage einen netten Turnierauftakt haben. Das war uns wichtig. Beim Setzen hatten wir uns vorher geeinigt, dass wir in der Regel mich setzen und ich mir was schnuckeliges raus suche. An sich finde ich die Vampirliste richtig hart. Gegen die richtigen Gegner wird das laufen. Hier nochmal meine Liste: Beim setzen wollte ich bloß nicht gegen die zwei Kanonen spielen. Zur Wahl bekam ich Chaos und Zwerge. Dann eben Chaos gegen Lars 'Larsemann'. Die Spiele waren WDG vs DH DE vs OmG VC vs WDG Hier die Liste vom Lars: Mission: Secure Target (wurde für die gesamte Runde und alle Tische ausgewürfelt) Aufstellung: Normal, glaube ich
  13. Eröffnungspost zum Fratzenknacken (06. + 07. November 2021) Herby hat eingeladen und 66 Dudes folgten! Das Ganze wurde als Teamturnier ausgefochten, also 22 Teams á 3 Mann. Mein Team hatte sich schon paar Monate vorher gefunden. Es waren: - Constantin 'PrinzKaos' mit Chaoten (Herold, Automagier, 2 Shaggoths, 5 Chosen Knights und 1 Forsaken One) -Jan 'JaBa' mit Dunkelelfen (Evo-Magier, HeroHeart-Lord, Temple-BSB, mittlere Speere + Obsidian Guard, Altar, Hydra) - ich 'Micky' mit Vampiren (Occu-Master, Drache, 2 Altäre, Kutsche, Flederbestie und Phantome) 'Warum Vampire' ist die Frage? Nun ja. Die ganzen Online Turniere der letzten Zeit hatte ich, wie es sich gehört, mit Waldelfen gespielt und ich bin dolle glücklich mit der Liste. Für die Chaoten hatte ich wieder den Flügellord im Auge, aber die Option war schnell verfallen, weil Consti Chaos zocken wollte. Über die Vampire hatte ich mit @GabbaGandalf exzessiv gegrübelt. Ich hatte seine Altarliste aber etwas abgeändert und mich für die (meiner Meinung) unverschämten Phantome entschieden. Dazu Ghule statt einer zweiten Skeletteinheit, weil ich eigentlich ungern zwei gleiche Einheiten auf dem Tisch habe. Die Altare sind da bissel was anderes, weil entweder zwei oder keinen. Ich hab nun also meine zwei Listenvorschläge ins Team eingebracht und da hieß es: "Vampire haben nen Drachen also die" :) Unsere Gegner waren:
  14. Ich werde vom Fratzenknacken berichten erstes und letztes Turnier dieses Jahr. Das muss ich schon machen
  15. Spiel 3 gegen WTC Misfits aus den USA Ich war ja bisher noch ziemlich schlecht unterwegs. Deutlich weniger Punkte geholt als drin war. Gegen die USA mussten wir gewinnen, wenn es weitergehen sollte. Die Listen folgen hier: Das Szenario war 'Hold the Ground'. Die Zwerge und Tiermenschen waren damit natürlich sehr gut bedient, konnten sich erstmal ins Zentrum stellen und sehen was passiert. Das Rest war zumindest nicht schlecht. Ich hatte für mich geschätzt: gegen EoS 0/+ (Hier traue ich mir zu das Szenario zu gewinnen oder im schlimmen Fall nicht zu verlieren. Ich traute mir aber zu deutlich mehr kleine Punkte zu holen) gegen Tiere 0/+ (Das Szenario wird schwierig, aber im Grunde genommen kann sich nix mit meinen Tänzern messen) gegen Zwerge 0 (Szenario ist weg. Vllt hole ich genug für was Richtung unentschieden gegen Elfen 0/- (Spiel auf Messers Schneide. Will man nicht unbedingt) gegen WoDG 0/+ (Alles durchaus tötbar. Szenario gewinnbar. Offenes Spiel) Geworden ist es: SE vs BH VC vs DE EoS vs WDG SA vs DH WDG vs EoS Ich spiele also gegen die Tiere. Ein gutes Match für mich auf einer interessanten Map. Hier geht nun weiter mit der DACH-Saga
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.