Jump to content
TabletopWelt

Micky

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    1.464
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

3.545 Exellent

12 User folgen diesem Benutzer

Über Micky

  • Rang
    Neuer Benutzer

Profile Information

  • Gender
    Male

Converted

  • Armee
    Hauptsächlich Vampire, Waldelfen, Krieger des Chaos und Tiermenschen

Letzte Besucher des Profils

1.230 Profilaufrufe
  1. Micky's Schlachtberichte

    Schau dir bitte nicht zu viel vom letzten spiel ab aber es freut mich, wenn etwas hängen bleibt. Von der Qualität fallen mir noch andere Leute ein. Sicherlich hast du Recht mit dem regelmäßigen schreiben, auch wenn ich schon mal ne Pause einlege/gelegt hab. Es sind schon einige berichte seit 2014 geworden xD Meine Motivation ist bisher ungebrochen. Hab bis September (nächstes Turnier) noch 3 Turniere in der Hinterhand. Hab mich auch schon gefragt, obs nicht mal Zeit zum aufhören ist, aber hab keinen Grund dafür gefunden.
  2. Micky's Schlachtberichte

    Spiel 5 gegen Thomas "Scrub" Ahlich mit Hochelfen Ok, Finale. So richtig Gedanken über die Platzierung und die Abstände nach hinten hab ich mir nicht gemacht. Muss ja eigentlich auch nicht. Was beim Spiel rauskommt, kommt halt raus. Selbst ein Unentschieden ist gegen Scrub nicht zu planen. Ich ziehe mein Spiel durch und gut ist. Hier erstmal die Liste: Drachenmagier, Order of the fiery Heart, 2+/4++, Metallmagie High Warden of the Flame mit 1+/4++ , HE-Speer und Ranger Boots Master of Canreig Tower AST 20 Speere 20 Bögen 5 Grenzreiter 5 Silberhelme 2 Sloops 20 Phönixgardisten 1 Feuerphönix Mission: King of the Hill Aufstellung: Encircle
  3. Micky's Schlachtberichte

    Spiel 4 gegen Tim Bargmann mit Zwergen Am Abend überlegt man sich halt so, was man gegen den nächsten Gegner so macht. Ich weiß nicht wie ich drauf gekommen bin, aber irgendwie habe ich mich auf irgend ne Chaoszwergenliste vorbereitet. Naja zum Frühstück dann die Korrektur und ich setze mich halt dann mit zum Tim und wir quatschen über das Spiel. Tim spielte eine Zwergenliste mit einem offenbar unknackbaren Todesstern. Die Einheit an sich war da nicht das Problem, sondern die Kombination aus Charaktermodellen. Es waren insgesamt vier Stück. Der König auf Thron mit 1+ reroll soll die üblen Herausforderungen annehmen. Der AST und die zwei Runenschmiede machen den Schaden über Autohitrunen. Also Atemwaffen und Lightning Attacks. Insgesamt waren das 7 Blitzrunen (bei erfolgreichem Treffer zusätzlich 1W3 Treffer Stärke 4 pro Rune) und 2 Atemwaffen (2W6 Treffer Stärke 4). Zuvor sind alle Einheiten, die mit der Einheit in Kontakt kamen, einfach verdampft. Es hatte für mich den Charme etwas zu schaffen, was noch keiner geschafft hat. Soviel zur Liste. Tim hatte vor dem Turnier einen Schlachtbericht gegen seinen Bruder in unserem ETC-Forum veröffentlicht, in dem er über die Erfahrung gegen eine mobile Elfenliste geschrieben hat. Im Grunde läuft er auf den teuersten Block zu und holt den +das Szenario, wenn möglich. Der Elfenspieler holt den ganzen Kleinkram bei ihm und das Spiel endet mit einer Spanne von 9...11 Punkten. Da das ganz schön #gähn ist, aber vermutlich nicht zu ändern, wenn man ängstlich ist. Tim und ich hatten keinen Bock auf so was und einigen uns auf 10:10 und ich gucke, ob ich den Block knacke. Deshalb auch keinen richtigen Bericht, sondern ein Eingehen auf den Knackpunkt des Spiels.
  4. Micky's Schlachtberichte

    Spiel 3 gegen Max 'Echse13' Riedel Max hatte Echsen dabei wie bei unserem letzten Spiel vor nicht allzu langer Zeit. Damals mit Chaos in Leipzig. Diesmal halt mit Troglodon und Divination. Das ist ne ganz gute Kombi gegen mich. Ich war aber schon ganz schön kaputt und hab Max das 10:10 angeboten. Der sah sich aber im Vorteil und wollte ein 15:5 haben. Das ist natürlich keine Lösung und wir spielen. Mit folgenden Einheiten musste ich mich also rumschlagen: Hornnackenlord auf Echse mit 1+/4++ Divination - Slann in 25+ Tempelwachen mit Hard-Target-Banner 30 Serpent-Saurüssel 15 Skinks 1 Stegadon 1 Troglodon 3 Teradonreiter Mission: Durchbruch Aufstellung: Schlachtreihe
  5. Micky's Schlachtberichte

    Also der Verschlinger hat dort gemacht, dass ich etwas langsamer vorziehen konnte. Soweit so gut. Vermutlich gehört der aber in Runde zwei raus gezogen, damit ich nicht den Beschuss aufs mammut konzentrieren kann. Wenn der verschlinger mich bedroht , ist der gefährlicher als ein mammut hinter den bussen. Beste Lösung wäre Hinterhalt. So kann man reagieren und ich muss schauen, dass ich genug hinten behalte um ihn von meinen schützen abzuhalten. Plötzlich brauche ich auch den AST weiter hinten
  6. Micky's Schlachtberichte

    Fühlt sich wirklich komisch an. Klang eher wie bei Herr der Ringe “ lasst den Sturm nicht versiegen!“ eigentlich will man ja als Waldelf alle Schäfchen wieder mit nach Hause bringen. Aber die verrückten (Tänzer) kann man schon mal vor schicken. Ich fand schon, dass man härtere Busse bauen kann als Oger. Ohne dieses Item sind die Eisenwänste ja wehrlos. Es ist ja kein musthave - Item. Die Oger können ja noch bessere Buffmagie mitnehmen. Auch der AST mit NK-Equip kann gefährlicher sein. Ich weiß noch nicht was ich von 4-breiten Ogern halten soll
  7. Micky's Schlachtberichte

    Spiel 2 gegen Malte 'SnakeEyes' Skroblin mit Ogern Gegen Malte hatte ich noch nicht gespielt. Ich finde es immer toll gegen Leute zu spielen, die ich noch nicht kannte bis dahin. Malte hatte Oger dabei. Thaumaturgie ist da aber schon eine gute Nachricht für mich. Jede andere Lehre wäre gefährlicher für mich. An sich war meine Liste überlegen. Die Kanone ist mehr oder weniger egal und das Mammut muss vorher ohnehin sterben. Bleiben also die beiden Blöcke. Da nerven noch die Mercs, weil die doch recht viel Schaden anrichten können trotz vieler Trefferwurfmodifikationen meinerseits. Der Verschlinger ist auch unheimlich schlimm für mich. Also keinesfalls ein Selbstläufer. Blind reinlaufen funktioniert nicht. Thauma-Shamane mit Ligur's Tongue (kannte ich vorher nicht, hat sich aber eingeprägt) AST mit den Viper-Schießeisen 2x3+8 Bruiser 7 Mercs mit Schießpistolen 1 Kanone 1 Frostmammut 1 Verschlinger Mission: Spoils of War Aufstellung: Schlachtreihe
  8. Wow. Freue mich schon auf das Live-Erlebnis
  9. Micky's Schlachtberichte

    In der Tat dachte ich auch, dass ich es verliere. Sind ja meine besten Kampfeinheiten dran gestorben. Die Buff/Debuffmagie hat es dann gerissen und die kleinen Einheiten zu stark gemacht. Gegen wenige teure Einheiten stehe ich aber meistens gut da, weil man die sich zurecht legen kann. Das ist ein irrtum. Er war bloß zu faul die Modelle zu drehen. Es war hordenformation mit blick Richtung Falken/Ranger. Das Problem ist das Treffen auf 5+ Die Modelle, die durch die horde noch zuschlagen sollten, waren ja schon tot also waren die attacken auch überschaubar
  10. Micky's Schlachtberichte

    Spiel 1 gegen Jan 'JaBa' Baruth mit Echsenmenschen Mal wieder das Vergnügen gegen Jan zu spielen. Zuletzt war das beim ersten Herford-Turnier nach 9th-Age der Fall. Jan hatte Echsenmenschen dabei. Über die Liste hatten wir schon über Whatsapp vor dem Turnier diskutiert. Gefährlich sind für mich vor allem die beiden Charakter. Der Veteran mit 1+/4++ ist so ein typischer Fall von untötbar für mich. Also ungebufft gewinnt der gegen alles von mir. Über KE lassen sich Echsen auch nicht wirklich kriegen. Ich kann zwar die Moralwerte fürs KE ganz gut reduzieren, aber das Kaltblütig ist immer für böse Überraschungen gut. Dazu kommt der äußerst gute Magier. Mehrere Schadenssprüche durch Molten Copper und den Volksspruch sorgen dafür, dass ich immer etwas um die Ohren kriege. Hier muss es die Lebensmagie reißen. Ansonsten habe ich die richtigen Mittel dabei. Meine Eröffnung könnten die Weapon Beasts werden, da diese nicht fliehen dürfen, wenn man sie normal stellt. Hier nochmal die Liste im Ganzen: Hornnackenlord mit Raptorbeinen, Death Cheater und Touch of Greatness Metall-Slann in 25+ Tempelwachen mit Hard-Target-Banner 30 Serpent-Saurüssel 2 Stachelsalamander und 1 Feuersalamander 15 Skinks 1 Stegadon 1 Troglodon Aufstellung: Marching Column Mission: Mitte
  11. 9th Age Schlachtberichte

    Hatte mich gewundert, dass die Gespenster plänkeln. Außerdem wurden die Fanatics durchgereicht und haben automatisch auch bei den Blutrittern schaden gemacht. Ich kann mich irren, aber nur weil die nicht platziert werden können, machen die nicht automatisch Schaden. Ich glaube du musst trotzdem die Distanz zu den Blutrittern würfeln. Vllt weiß da @Ratatoeskr mehr
  12. 9th Age Schlachtberichte

    Welche Edi war das Spiel?
  13. Micky's Schlachtberichte

    Eröffnungspost fürs Fratzenknacken Vol. 2 (17.03. bis 18.03.2018) Fratzenknacken war schon bei Teil 1 ein gutes Pflaster für mich. Da war ich nur wegen fehlender Softpoints aus den Medaillenrängen rausgefallen. Abenteuerlich war noch die Anreise. Die Nacht vorher war bei mir extremer Wintereinbruch. In der Annahme, dass die ganze Strecke so aussieht, war nicht mal klar, ob ich überhaupt fahre. Mein Mitfahrer teilte die Sorge aber nicht und so fuhren wir. So mit höchstens 50...70 km/h kamen wir eher naja voran. Zum Glück war ab Halle alles grün und nur die Temperaturen waren lausig kalt. Das stört aber keinen. Diesmal war es auch näher gelegen. Die Location war eine Kneipe, alles gemütlich und insgesamt schwer in Ordnung. Herby hat sich da viel Mühe gegeben. Dem Turnier stand nix mehr im Weg. Meine Gegner waren
  14. Micky's Schlachtberichte

    Ich hatte ja auch schon Situationen, wo es hier mal Gegenwind gegeben hat. Auf Anhieb fallen mir da zwei Situationen mit @Tingel (Berlin zu Zeiten der 8ten) und @ogerbulle ein (irgendwann Regensburg Team Turnier). Da waren die Konflikte zu meinen Gunsten gegangen. Jetzt halt mal so rum. Im Großen und Ganzen falle ich sicherlich weder in die eine noch in die andere, extreme Kategorie.
  15. Micky's Schlachtberichte

    Spiel 5 gegen Yannic "Kumbum" Tittgemeyer mit Imps Bei unserem Spiel ging es nur noch um Platz 2. Scrub war vorne zu weit weg. Das änderte nichts an meiner Lust auf das Spiel. Diesmal ne andere Liste ohne Garde, dafür mit Drachen und viel Peng. Freut mich, dass man da offenbar verschiedene Sachen spielen kann. Erstmal die Liste, dann die Gedanken. 855 – Marshal, General, Dragon, Imperial Prince, Pistol, Dragon Staff, Potion of Swiftness 275 – Marshal, BSB, Great Tactician, Shield, Bindings Scroll 390 – Wizard, Wizard Master, Cosmology, Magical Heirloom 140 – Artificer, Long Rifle 180 – 21 Heavy Infantry, Musician 226 – 2 x 17 Light Infantry, Handgun 251 – 2 x 17 Light Infantry, Champion with Long Rifle 325 – 2 x 3 Knights oft he Sun Griffon, Lance & Shield 180 – 2 x 5 Reiters, Repeater Gun 255 - Artillery, Cannon 440 – Steam Tank Total: 4499 Mit dem Cosmomagier hatte ich ja schon bissel Erfahrung gesammelt (Ice and Fire gegen Tänzer ). Der sollte sich als stärker als erwartet erweisen. Ansonsten war halt der Panzer blöd. Kanone und Demis sind gegen mich nicht gut. Der ganze BF-Beschuss auch nicht. Ich muss aber gestehen, dass ich das +1 Treffen über die Befehle bissel zu schwach eingeschätzt habe. Der Drache will vermutlich auch nicht mitspielen. Wir waren uns einig, dass ich rein objektiv paar Punkte vorn lag. Aufstellung: Dawn Assault (meine Lieblingsaufstellung mittlerweile ) Mission: King of the Hill
×

Important Information