Jump to content
TabletopWelt

Esmer

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    293
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

1.103 Good

Über Esmer

  • Rang
    ehemals "Esmerniokh"

Profile Information

  • Gender
    Not Telling

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Musste direkt an ihn hier denken:
  2. Aus irgendeinem mysteriösen Grund scheinen Miniaturen-Designer ein enormes Problem mit den Beinen von Orks und orkähnlichen Kreaturen zu haben. Dachte bislang, dass das ein Mantic-spezifisches Problem sei, bis diese neuen Sumpforks rausgekommen sind. In diesem Kontext ist mir auch erstmals aufgefallen, wie scheiße die Beine und Beinstellung bei den 40k-Orks aussehen. (Da ich selbst keine Orks spiele hatte ich bislang nie drauf geachtet)
  3. Also inwiefern sich das Stalingrad-Klischee* bei den Valhallanern widerspiegelt, meinst du jetzt? Kann man an ihren Sonderregeln erkennen (wir ignorieren an dieser Stelle mal, dass sie fast schon unspielbar schlecht sind): Fahrzeuge und Infanterie sind trotz schwerer Verluste besser einsatzfähig als andere Regimenter, bei kompletter Auslöschung einer Einheit die nächste menschliche Welle reinschicken, in Nahkampf mit eigenen Leuten reinfeuern etc *Hier bewusst von Klischee sprechend, da die Vorstellung von Kommissaren, die mit dem Maxim-MG die eigenen Soldaten über den Haufen mäht
  4. Warum sollten Pelzmützen nicht Zweiter Weltkrieg sein? Trugen an der Ostfront alle Beteiligten. Valhalla ist durch und durch Stalingrad-Klischee, sowohl von der Ausrüstung und Uniform als auch von der "Nicht einen Schritt zurück"-Doktrin
  5. Nach der zwanzigsten Not!Valhallans-Iteration wird es irgendwann witzlos. Zumal "Russen im Zweiten Weltkrieg" ja schon vom Grundsatz her kein radikal originelles Konzept darstellt.
  6. Was ist mit den Orks, werden die vollständig in der GCPS Liste drin sein?
  7. Also irgendwie hat der Maler des Drakon Lords es aber deutlich besser drauf als jener der Drakon Horde.
  8. Bei dem Duo aus Fisch und Krabbe musste ich sofort an die hier denken 😛
  9. Das "Kislev-Eis"-Zeug dürfte sich dann auch erstmal erledigt haben 😛
  10. Ich denke, dass ist der allwöchentliche New Model Monday-Beitrag, der unabhängig vom Fest läuft.
  11. Sollte das tatsächlich so sein, wäre es ja vielleicht mal an der Zeit, die Eldar ein bisschen aufzupeppen. Viele Modelle von denen sind mittlerweile so alt, dass sie schulpflichtige Kinder haben könnten. Gab vor kurzem einen Kickstarter dessen Eldar zwar ziemlich schamlos kopiert waren, die aber 10mal besser aussahen, als das Original. Wurde von GWs Anwälten kassiert. Vielleicht mal selber machen?
  12. In der Marktnische Seeschlachten geht jedenfalls was. KoW Armada scheint ziemlich gut zu laufen.
  13. Hm, die Twilight Kin sind so eine Sache. Auf der einen Seite ist das Konzept eines besessenen Schiffs schon ziemlich genial. Auf der anderen finde ich die Umsetzung, an den Bug jeweils den Kopf eines KoW-Modells zu packen und direkt dessen Namen zu übernehmen, ziemlich unkreativ. Mal schauen wie die XL-Klasse (bei der jetzt schon klar ist, dass sie "Void Lurker" heißen wird) aussieht.
  14. Ich kann mir nicht helfen, aber die alte mummifizierte Version hatte irgendwie mehr Charakter.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.