Jump to content
TabletopWelt

Pink Wotan

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    228
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

277 Good

1 User folgt diesem Benutzer

Über Pink Wotan

  • Rang
    Neuer Benutzer
  1. GW-Neuerscheinungen für Age of Sigmar

    Das fand ich beim Testspiel von GMG auch abschreckend. Gerade auch, nachdem ich bei Malifaux die Erfarhung gemacht habe, wie komplett anders gelungene Spiel/Zufallsmechaniken aussehen könne. Da es aber das Einstiegsszenario ohne Missionsziele war, hoffe ich dass noch etwas mehr taktische Tiefe reinkommt. Und da ich nicht kompetetiv spielen möchte, sondern toll bemalte Figürchen rumschubsen, werde ich damit leben können.
  2. Suche Stäbchen ca. 3mm Durchmesser und 30mm lang

    Sägen. Bei der Dicke reicht ein Sägeblatt einer Handsäge, den Rest kann man zur Not gerade schleifen. Ansonsten würde ich mal im Baumarkt suchen ob ich da etwas passendes finde.
  3. GASLANDS - post-apocalyptic vehicular mayhem

    Ich bin dazu gekommen, bei Gaslands wieder was zu machen. Dank einem Freund habe ich ein paar coole Räder bekommen. Und da niemand die Gussrahmen der Killa-Kans haben wollte, habe ich die jetzt zu Gelände verwurstet. Frei nach TWS: "frag dich nicht was es ist, frag dich was es sein könnte". Ich finde die passen ziemlich gut. Das Gelänge ist noch WIP, da kommt jetzt noch Tee als Schrott drauf. Für die Tore fehlt mir noch ne zündende Idee. Die drei Autos sind fertig.
  4. Interessierter Neuling, 61273, sucht Anschluss

    Wenn du schon mal Anschluss an eine Spielgruppe hast, ist die größte Hürde genommen. Das bringt viel Motivation. Dann musst du dir klar darüber werden, was (wahrscheinlich) deine Hauptinteressen sind. Da ist die Bandbreite zwischen z.B. kompetetiv Spielen mit minial bemalten (wenn überhaupt) Figuren und exzessivem Malen und Basteln mit gelgentlichen Spielen ist da sehr groß. Ich selbst bin der Maler und Bastler. Ich finde es daher extrem wichtig, dass mir die Figuren und das generelle Design gut gefällt. Spielmechaniken sind mir eher egal. Daher ist mein Tipp, dass dir die Figuren das maximale Wow verschaffen müssen. Für werdende Turnierspieler sieht das dann ganz anders aus. Ich glaube nicht, dass du mit einem der vier genannten Systeme etwas falsch machen kannst.
  5. Spielbrett für Time of Legends: Joan of Arc

    Das stimmt. Die Oberfläche von Malerfilz ist wirklich ganz anders. Da dann besser nach einem passenden Kleber suchen.
  6. Noch ein Skirmisher (Boro's Sammlung)

    Braucht die Klinge wirklich nohc so viel Arbeit. Ich schaue mir immer die Videos von Vince Venturella an, der lasiert über solche Übergänge drüber, und softet das damit sehr schnell aus.
  7. Spielbrett für Time of Legends: Joan of Arc

    Hast du Malerfilz genommen, oder warum ist da ne Folie dran? Ich würde dann vielleicht auf normalen Filz umsteigen. Kostet auch nicht die Welt und lässt sich super verarbeiten. Bin gespannt was du hier noch so vorstellen wirst. Der Kickstarter hatte mich extrem angelacht.
  8. Ich komme aus KA und Mitspieler fehlen mir auch immer. Momentan habe ich Anfänge von Dropzone Commander und eine Malifaux Crew daheim. Könnte mir aber auch vorstellen mit irgendwas anderem anzufangen (außer ausgerechnet 40K, da gefällt mir seit einigen Jahren das Design gar nicht mehr). Vielleicht könnenwir uns mal treffen? Wenn wir auf einer Wellenlänge sind, könnten wir vielleicht mit der neuen AOS Edition gemütlich einsteigen?
  9. Maus&Mystik ist echt klasse. Habe ich erst am Wochenende wieder mit meiner Frau gespielt. Schick bemalt, und auch hübsch mit den gestalteten Basen.
  10. Mörsi baut. Gelände, Gebäude, Gerümpel, Gedöns

    Ui, die wird aber groß. Sieht klasse aus. Kommt da noch ein bisschen SciFi Krempel dran?
  11. Seit Gegrüßt

    Hallo in der TTW. Kooperative Spiele gibt es eine Menge. Ich denke, da entscheidet auch der Geschmack deines Jungen. Mir macht da gerade Maus Mystik viel Spaß, aber da könnte er evtl. rauswachsen und in der Pubertät die Mäuse plötzlich uncool finden. Oder soll es gleich mehr in Richtung Tabletop gehen?
  12. Desasters Rumgeeiere

    Geniales Buch. Sehr, sehr witzig geschrieben und gleichzeitig macht es auch betroffen und nachdenklich.
  13. Atom Smasher von Tabletop Minions hat mit seinen Kollegen eine App entwickelt, mit der man Events und Mitspieler finden kann. Raus ist die App erst seit November, daher ist da noch nicht soo viel los. Aber ich denke, das muss erst mal wachsen. Daher will ich hier mal etwas Werbung machen. Die App und die Nutzung sind kostenlos, Gebühren müssen wohl die Veranstalter zahlen. Link zur App: GameFor Und hier die Vorstellung: Tabletop Minions Vielleicht kann man den Thread hier auch anpinnen, damit er nicht mit der Zeit runter rutscht. Ich finde das ne gute Sache.
  14. Off Topic schließen

    Als ich anfing hier im Forum aktiv zu werden, habe ich mir meist alle Bereich durchgelesen, auch den OT-Bereich. Meine erste Reaktion war die Überlegung, ob ich mich wirklich in diesem Forum weiter betätigen möchte. Ton, Themen und das stehen lassen sehr fragwürdiger Posts haben mich wirklich erst mal extrem abgeschreckt. Ich war vorher in der 40K-Fanworld sehr aktiv. Dort gibt es keine politischen Disskussionen seit es ein paar mal eskaliert ist. Und die Admins sich da wirklich die Mühe gemacht haben, sich mit jedem problematischen Post zu beschäftigen. Seitdem gibt es nur noch unpolitisches OT. Das reicht für GW-Bashing und sonstiges immer noch. Aber ein Forum ist nicht der Staat und muss nicht jegliche Diskussion erlauben. Ein unpolitischer OT-Beeich wäre mir auch sehr viel lieber Der Fanworld hat es damals gut getan.
  15. Vorstellung eines Grünschnabels

    Zum Thema weibliche Charaktere gibt es doch auch noch diese Modelliererin (aus England?) die realistische Frauen in normalen Posen und normalen Rüstungen modelliert. Und offtopic zum Theme "mitgemeint" kann ich "Eine Frage der Moral" sehr empfehlen!
×

Important Information