Jump to content
TabletopWelt

Pink Wotan

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    573
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

990 Good

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über Pink Wotan

  • Rang
    Neuer Benutzer

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Willkommen im Club (oder Hallo im Club, hier bin ich? Wer war zuerst da?) Toll bemalte Armeen mag ich immer wieder sehr. Aber nach realistischer Eigenbeobachtung bin ich auch bei der Vitrinenmalerei gelandet, obwohl ich das am Anfang als Tabletopper doof fand. Ich male immer mal wieder was zum Spielen an, da kann ich nicht aus meiner Haut, aber die detailliertere Malerei ist einfach mehr mein Ding. Washes nutze ich kaum noch. Allerdings viel Glazing mit gemischten Fartönen. Aber das hängt halt auch am Malstil. Ich bin ein sehr großer Freund von reduzierter Malerei um auch was auf den Tisch zu kriegen. Auf 1,0 m Entfernung sind andere Sachen wichtiger als eine Nuance Olivegrün unter den Backen. Nervt mich oft auch an Kritiken, wenn noch mehr ausgearbeitete Details "gefordert" werden.
  2. Ich bin nach einigem rumsuchen auch bei Hobbyzone gelandet. Entscheident war für mich im Endeffekt die Anzahl an Möglichkeiten. Andere Systeme sind vielleicht manchmal in einzelnen Belangen "besser", aber HZ ist am umfassendsten.
  3. Ich versuche die streng nach Sculpt und Lichteinfall zu setzen, evtl. mit noch etwas künstlerischer Freiheit falls die gemalte Lichtquelle suboptimal fürs Gesicht ist. Deine Vorlage finde ich eher passend für Schminktipps. Das ist natürlich auch ne großartige Inspiration für Gesichter, aber damit habe ich mich noch nicht beschäftigt. Würde ich verwenden, wenn ich den Scuplt optisch verändern möchte.
  4. Das ist ja für den Transport. Da muss man halt wissen, was man mag. Sonst wäre es mir zu teuer. Für die Ordnung auf dem tisch gibt es ja sehr viele Sachen aus MDF. Da kommt man bestimmt günstiger weg und hat gleichzeitig was praktischeres.
  5. Finde die jetzt schon extrem gelungen. Liegt an dem hohen Anteil an dunklen Flächen, sonst sind die ja meinst so bleich.
  6. Die Räder klebe ich fest. Rumrollende Autos finde ich bei Gaslands einen Graus. Ich meine, für Basegrößen sind sogar Vorschläge drin. Sind aber nciht vorgeschrieben. Für mich eine Geschmacksfrage. Gaslands ist super für mal so zwischendurch was Basteln oder Malen. Und die Spiele sind überschaubar von der Länge, und vielleicht auch mal für eher Neulinge, Brettspielfreunde etc. geeignet.
  7. Ja, die Grundbox habe ich bemalt, bevor wir angefangen haben zu spielen. Sind von meiner Frau die liebsten Minis, die ich je überhaupt bemalt habe (keine Zombies, nicht düster, etc.). Ich selbst finde auch, sie sind mir für Quickpaint richtig gut gelungen. Schön bunt, kräftige Lichter.
  8. Schönes Nachherbild. Sehr interesante Farbgebung - gefällt mir gut.
  9. Malifaux sieht man ja noch viel zu selten. Ich komme zwar nur ganz selten zum spielen, aber die Mechanik mit den Karten und den Missionszielen hat so ziemlich jedes andere Tabletop für mich uninteressant gemacht.
  10. Underworlds finde ich immer wieder interessant, wegen der überschaubaren Minis zum bemalen. Nur diese Kartenmechanik hält mich immer wieder davon ab.
  11. Schöne Nighthauts. Ich habe meine ja schnell wieder aufgehört. Da schaue ich gerne hier rein.
  12. Tron-Look auf Tau würde ich auch sehr gerne sehen. Ich glaube, ich würde das entweder mit hellem Grau probieren oder tatsächlich mal mit Contrast-Paint.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.