Jump to content
TabletopWelt

Stormwolf

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    128
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

133 Fair

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über Stormwolf

  • Rang
    Benutzer

Profile Information

  • Gender
    Male

Converted

  • Armee
    SAGA, AFS, Freebooter's Fate, Blood Bowl, DBA, HotT, Punkapocalyptic, EDEN, Konflikt47

Letzte Besucher des Profils

433 Profilaufrufe
  1. Ich glaub wir haben dann einfach nur massiv aneinander vorbeigeredet Grundfarbe, Wash, 1-3 Schichten Highlights ist die Technik wie ich schon seit Ewigkeiten nahezu alles bemale
  2. Erstmal danke für die ausführliche Erklärung. Jetzt sagst du aber, dass Washes das gleiche Prinzip und die gleiche Funktion haben. Nur gezielter und spezifischer. Genau so male ich doch meine Figuren an und ich kann da die Argumentation nicht ganz nachvollziehen, warum ich von Wash auf Quickshade wechseln sollte bzw. welchen tatsächlichen Vorteil mir der Quickshade bringt. Bei dem hier in Verbindung mit anderen Kommentaren frage ich mich dann doch irgendwie, ob du von mir denkst dass ich nicht gerne meine Figuren anmale. Oder nur mit unbemalten Figuren spiele. Weil das wäre faktisch einfach falsch.
  3. Also mein letzter wirklicher Konktakt mit Quickshade war vor vielen Jahren, noch zu meiner WM/Ho Zeit in LB. Ich hab das als eher dickflüssige, zähe Masse in Erinnerung. Ich lass mir das gerne von euch Zeigen, so ist es nicht.
  4. Naja...ähm.. also... so hinschlampen will ich das nicht Ich mal ja ab jetzt, bzw. nach dem Urlaub, wieder. Das letzte Jahr bzw. die letzten Jahre waren etwas...kompliziert?! War viel los. Da war nicht nur wenig Zeit fürs Hobby sondern auch wenig Motivation da. Solangsam läuft alles in geregelten Bahnen und dann komm ich auch wieder zum regelmäßigen Malen. Die Vitrine wird sich schon füllen, ohne dass ich meine Figuren mit Dip vollschmotze Ist doch eh voll die Sauerei mit dem Schlonz, oder nicht? Können wir am Freitag gerne quatschen. Ich fand die Idee echt gut die Ritter individuell zu gestalten und je einen Yeomen und 2 Bauernlümmel passend zu gestalten. So dass sich jeder Ritter seine eigenen Leibeigenen mitbringt. Im Oktober bei dem Malwochenende sollte ja auch einiges gehen
  5. Sorry, ich hab halt bei den Systemen irgendwie die Aufmerksamkeitsspanne von einem Eichhörnchen. Bzw. leide am "new and shiny"-Syndrom. HotT kommt. Ich will nur erst mal bei den Systemen mit ca. 10 Figuren fully painted spielen können, also Blood Bowl, Shadespire, Kill Team und Frostgrave. Aber direkt danach kommt HotT. Oder DBA. Oder K47. Verdammt
  6. Wäre es bei HotT nicht so, dass eine Base als Modell für die Berechnung zählt, unabhängig was drauf steht? Also & bzw. 12 Basen pro Block? Das ist nämlich für mich das K.O. Kriterium für HotT, da kommt einfach viel zu viel in einem Block zusammen. Mein K47 Projekt werde ich versuchen so zu gestalten, dass immer ein bisschen Infanterie und ein Fahrzeug einen Block bilden. Wobei auch da echt nicht wenig an Minis zusammen kommt.. Mal schauen ob das machbar ist. Wenn du K47 machst, hätte es natürlich den Vorteil, dass bis auf die Wierd War Sachen schon alles bemalt wäre, wenn das Buch im April raus kommt. Aber eine HotT Armee sieht bestimmt klasse aus. Ich finde die Entscheidung nicht gerade leicht Edit: Die Minis sind echt schick geworden!
  7. So, jetzt hatte ich auch mal Zeit mich komplett durch dein Projekt zu klicken, gefällt mir alles sehr gut. Insbesondere die krasse Modellvielfalt, mit Zeug das ich vorher noch nie gesehen habe Zu Cadwallon: Laut einem von unserem Club ist die Gussqualität sehr gut, er geht sogar davon aus dass es die Originalen Formen sind, da man gewisse Alterserscheinungen sehen kann. Ich sollte nächste Woche ein paar Wolfen von dort in den Händen halten und habe auch originale Wolfen zum Vergleich. Wenn du magst, mach ich dir Bilder. Aber ich habe mich auch schon gefragt, wie das mit der Legalität aussieht, Russland nimmt es da ja nicht so genau. Aber gibt es überhaupt noch einen Rechteinhaber?
  8. Hör mal auf sämtlichen Kram anzumalen der nichts mit dem P500 zu tun hat und mach mal hier weiter Da, hast zwei Bilder zur Motivation: Seit wann spielst du mit so viel unbemaltem Plastik?
  9. DIe Unterschiede beim lackieren sind echt krass. Schade, die Airbrush macht es ja so viel einfacher :/
  10. Hiermit erlaube ich die Verwendung der Bilder aus meinem "P500" auf der Facebook-Seite der Tabletopwelt.
  11. Ah, ich hab total vergessen (trotz Titel), dass du ja erst mal den Muttatawia Teil bemalst. Passt ja ganz gut, meine haben auch keine Bauern Und aus was besteht dein erster Block jetzt genau? Auf dem Bild komme ich nur auf 10 Modelle.
  12. Sieht doch schon mal ganz gut aus, bei den Arabern kann man sich farblich ja etwas austoben. Die Bauern würde ich aber trotzdem etwas gedeckter halten. Aber deine Bases sind von der Sandfarbe her echt gut geworden!
  13. Auf das Zwergenteam bin ich schon sehr gespannt, also Abo
  14. Das System interessiert mich zwar weniger, aber die Figuren sind einfach super. Bin schon gespannt
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.