Jump to content
TabletopWelt

Calico Jack

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    909
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

1.998 Very Good

2 User folgen diesem Benutzer

Über Calico Jack

  • Rang
    Erfahrener Benutzer

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Interests
    Freebooter's Fate, Batman Miniatures Game, schöne Miniaturen

Converted

  • Armee
    Freebooter's Fate Imperiale Armada, Batman Riddler Crew
  • Spielsysteme
    Mortheim

Letzte Besucher des Profils

610 Profilaufrufe
  1. Hmm, mit der neuen Edition habe ich mich noch überhaupt nicht beschäftigt bzw. ich habe sie noch nicht mal angeschaut. Bin aber für jede Schandtat zu haben. "Gebt mir die Peitsche, bindet ihn an den Mast. Muahahaha!"
  2. Ich soll dich gepflegt Kielholen, meinst du? Immer gerne, hab dieses Jahr glaube ich gar nicht gefreibeutert, hätte aber richtig Bock das mit neuen Jahr wieder aufleben zu lassen.
  3. Wie angekündigt habe ich mir also meine Airbrush geschnappt und das Teil erstmal komplett schwarz grundiert. Danach habe ich es von allen Seiten ein wenig mit Weiß genebelt und dann auf der Oberseite ein bisschen Vorschattiert bzw. Voraufgehellt . Danach habe ich mir ein Beige angemischt für die "Innenräume", also Cockpit und Transportraum. Auch die Türen /Schotts /Lucken, wie auch immer das bei einem Flugzeug heißen mag, haben was davon abbekommen. Dann wurde die Unterseite von Rumpf und Flügeln mit einem hellen Blaugrau versehen. Und schließlich habe ich damit begonnen alle restlichen Oberflächen mit einem hellen Olivgrün zu besprühen. Macht echt Bock das Teil.
  4. Den werde ich ganz normal mit der Airbrush grundieren.
  5. So, inzwischen ist der Flügel festgeklebt und ich konnte schönere Fotos machen: Macht schon ganz schön was her das Teil. Am Wochenende mach ich mich mal ans Grundieren...
  6. Also für die Größe, ist die Passgenauigkeit extrem gut. Nur das große Unterteil musste ich erhitzen, da es sich am Laderaum minimal verzogen hatte, das könnte man aber auch ohne Erhitzen kleben, wenn man Ober- und Unterteil dann irgendwie fixiert. Ansonsten musste ich eigentlich nur die Angüsse entfernen und hier und da mal ein Gußhäutchen wegmachen. An drei oder vier Stellen gab es einen kleinen Gussversatz, den ich aber problemlos mit dem Skalpell so bearbeiten konnte, dass er nicht mehr zu sehen ist. An der durchsichtigen Cockpitabdeckung, habe ich an der Angussstelle ein wenig mehr Material wegfeilen müssen, damit sie gut reinpaßt, aber auch das hielt sich im Rahmen. Eine Blase habe ich gefunden, die verfüllt werden musste ansonsten gibts in diese Richtung nichts zu berichten. So wie ich das gesehen habe, ist zwischen Oberteil und Flügel teilweise ein Spalt, den ich, sobald der Kleber trocken ist noch auffüllen werde und das wars schon. Insgesamt war ich total überrascht, wie sauber und detailreich der Guss ist und wie wenig ich nacharbeiten musste, grenzte schon eher an einen Legobausatz als an Modellbau.
  7. Nachdem ich über Monate hobbymäßig völlig unmotiviert war will ich mal wieder ein kurzes Lebenszeichen kombiniert mit aktuellem Projekt geben. Den Roc von Antenocities habe ich gestern entgratet, gewaschen und bereits teilweise zusammengeklebt. Auf dem Kopf liegt er auf dem Foto deswegen, weil die Flügel noch nicht fest genug klebten. Mal schauen, was ich demnächst gepinselt bekomme...
  8. Am 13.12. kann ich voraussichtlich dabei sein.
  9. Airbrush.

    Hmm, ich kann deine schlechten Erfahrungen mit dem VCM nicht bestätigen, mit einer 0,5er Düse versprüht, hat das bis jetzt immer super funktioniert. Mit dem Chippen sollte man nicht allzu lange warten, ich habe mal was 2 Wochen liegen lassen, da ging das abwaschen /-rubbeln dann relativ zäh.
  10. Hawkins' Maltisch

    Echt beeindruckend, was du in letzter Zeit hier so hingezaubert hast. Weiter so!
  11. Zappod's Infinity Projekt

    Sehr schön, was du hier zeigst, da werde ich mir sicher die eine oder andere Inspiration für meine Infinitytruppe holen. Frohes Pinseln!
  12. Dankeschön, ach ja, der Postbote hat mir am Freitag noch was nettes vorbei gebracht... Freue mich schon riesig drauf das Ding zusammenzubauen und zu bemalen:
  13. Danke für die Tipps, habe das auch jetzt versucht umzusetzen, so kleine Beschriftungen bekomme ich noch nicht hin, aber ein paar rote Warndreiecke, ne Seriennummer, Rangabzeichen und ein paar Streifen habe ich auf dem Herren verteilt. Jetzt fehlen nur noch die Leuchteffekte, dann ist er fertig
×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.