Jump to content
TabletopWelt

Varyag

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    104
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

64 Fair

2 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Varyag

  • Rang
    Benutzer

Profile Information

  • Gender
    Male

Converted

  • Spielsysteme
    Blood Bowl

Letzte Besucher des Profils

679 Profilaufrufe
  1. Sehr cool! Die Schilde wirken plastisch und sind sehr sauber gemalt (in Anbetracht dessen, dass sie free hand sind). Die Köpfe der beiden mittleren Reiter habe ich bei meinen Goten auch verbaut. Die Reitermasken sahen mir aber dann doch zu römisch aus
  2. Schick! Bin mal gespannt, wie es weitergeht. Ich finde auch gut, dass Du Dir Fraktionen aus Aetius & Arthur ausgesucht hast ;) . Denn gerade bei SAGA habe ich den Eindruck, dass immer noch sehr stark die Dark Ages dominieren. Die Late Roman Infantry von GP hab ich übrigens auch. Einer der besseren Bausätze des Herstellers, wie ich finde.
  3. Der Anfang ist gemacht und es sieht gut aus ...abonniert! Viel Erfolg weiterhin!
  4. So, hier mal ein Bild von den Modellen meiner UCM-Liste, die ich auf der Autumn Invasion 2015 in London/ Croydon gespielt habe: Und hier eine Nahaufnahme meines Phoenix Command Gunships, welches mir ausgezeichnete Dienste geleistet hat... Die Fotos wurden von einem Mitglied des 'Team Sweden' gemacht.
  5. Nachdem ich jetzt mit meiner UCM schon drei Turniere ausgefochten habe, möchte ich mich jetzt an einer neuen DzC-Fraktion ausprobieren. Da ich glaube, dass sie mit meinem Spielstil kompatibel sein könnte, fiel meine Wahl zunächst auf die Post-Human Republic. Mal schauen, ob diese Vermutung auch zutrifft: am Samstag werde ich sie zum ersten Mal mit geliehenen Minis spielen. Folgende 1.500er (Turnier-) Liste habe ich mir dazu überlegt: Agni's Vanguard Clash: 1500/1500 points Standard Army PHR Standard Roster [1500/1500 pts] Hand of the Sphere [308 pts] Command Squad: Zeus(Councillor), Odin,
  6. Bin mal gespannt, was du aus dem Phoenix machst
  7. Super, danke! Damit kann ich was anfangen... Gabionen machen auch Sinn
  8. Hmmm...das kann ich mir jetzt nicht so richtig vorstellen: hast Du Bilder?
  9. Bildquellen habe ich leider keine - zumindest nicht mehr oder weniger als jeder andere, der das Internet nutzt... Bin leider kein Archäologe oder Kunsthistoriker. Aber kleiner Tipp: schau Dir Ikonen von Krieger-Heiligen an - da findest Du zumindest Schildmotive: z.B.: oder: Zum Thema Banner könntest Du in diesem Wiki-Artikel Anhaltspunkte finden: http://en.wikipedia.org/wiki/Khorugv
  10. @SicRat: Danke! Das ist natürlich naheliegend...
  11. Abgesehen vom archäologischen Befund wissen wir aus literarischen Quellen, dass auch (z. T. textile) Ikonen von Christus, diversen Heiligen und vor allem Maria, die bei den orthodoxen Byzantinern als "siegreiche Heerführerin" angesehen wurde, mit in die Schlacht getragen worden sind. Auch Banner mit Christogrammen sind m.W. belegt... Der langen Rede kurzer Sinn: die Heraldik bei den Byzantinern war vor allem von christlichen Symbolen und Bildmotiven geprägt.
  12. Offensichtlich nicht... Aber was willst du denn wissen? Ich hätte noch ne andere Frage: spielt jemand den Ahondaro? Und wenn ja, wie habt ihr die Sache mit den Barrikaden gelöst? Ich habe mir den kürzlich geholt und bin mir nach einigem Hin-und-Her-Überlegen immer noch unsicher, was ich dafür bauen bzw. kaufen soll...
  13. Dann geb ich mal meinen Senf zum neuen UCM Commander, weils mich direkt betrifft Also ich mag das Design des neuen Modells sehr: allein deshalb werd ichs mir irgendwann mit Sicherheit holen. Steht aber nicht oben auf meiner Prioritätenlsite, einfach weil ich bei den Listen, die ich im Moment spiele, einfach keine Verwendung dafür habe. Ich will Hawk deshalb aber keinen Vorwurf machen, denn ich weiß das man die UCM auch ganz anders spielen kann, als ich das tue, in diesem Fall Lufteinheiten-basiert. Und dafür ist der neue Phoenix, denke ich, ganz gut. Für meine Spielweise hätte ich mir trotzde
  14. Die dürfte aber v.a. im Hinblick auf die neue Command-Unit der UCM eingeführt worden sein, damit diese auch von Turnierspielern angenommen wird. Aber ja, die Scourge profitieren auch davon und werden dadurch im Turnierumfeld besser. Auch hier darf unterstellt werden, dass ohne diese Neuerung der Desolator nicht mehr gespielt werden würde, wenn der Opressor kommt...
  15. Naja, also ich finde nicht, dass das für die UCM jetzt "zuviel des Zuckers" ist. Der Kodiak als Pflichteinheit ist besser geworden, ok: finde ich aber gerechtfertigt. Weil - seien wir mal ehrlich - wäre es keine Pflichtauswahl, hätte ihn niemand je mitgenommen... Der Buff war auch notwendig, damit der Kodiak mit dem neuen Command-Gunship nicht obsolet wird. Der Scimitar hat sein Dasein als untote Einheit beendet - ich überlege mir jetzt ernstahft einen Blister davon zu kaufen: noch gestern wäre ich nie auf diese Idee gekommen Genauso Falcon - ohne den Buff wäre der nie eine Option für mich g
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.