Jump to content
TabletopWelt

Broznschwem

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    67
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

75 Fair

2 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Broznschwem

  • Rang
    Benutzer

Profile Information

  • Gender
    Male

Converted

  • Armee
    Alle außer Dämonen, Oger, Imperium
  • Spielsysteme
    Warhammer Fantasy

Letzte Besucher des Profils

618 Profilaufrufe
  1. Erzengel im Erstversuch..... rockt 🤟
  2. In Bearbeitung: Ebenfalls ein kostenloses Modell.... Hexenjäger zu Fuss. Ideal auch für Mortheim etc... die ersten Grundfarben sind aufgetragen und das Gesicht sowie Hände gewashed.
  3. Die erste 3D-Druck-Figur und somit auch die erste bemalte Figur seit 1,5 Jahren. Sigmarpriester zu Fuss (free download)
  4. Anbei ein paar Bilder meiner 3D-Drucke aus Resin......
  5. Da lohnt es sich mal einen Blick darauf zu werfen.... Kriegsmaschinen gibts en mass auf thingverse.com....
  6. Resin bisher auschschließlich das von Elegoo. Es stehen noch 2 Flaschen "ABS Like Resin" in grau parat. Korrekt. Lost Kindgdom Miniatures. Sogar ein Lammasu habe ich gedruckt. Flügel allerdings 2 teilig. Da braucht man zwingend GreenStuff da durch Verzug minimale Lücken entstehen. Bisher 25 Euro in Vorlagen investiert. Lohnt allemal. Wollte erst bei Forgeworld ordern und stolperte in YouTube über Resindruck. War mir bis dato nicht bekannt. Mein Ziel sind alle regulären Armeen zu besitzen. Es fehlen noch... Skaven Oger Imperium Orks Dämonen Alle anderen sind zu 90 Prozent bemalt (nur zu einem kleinen Teil von mir) in der Vitrine. Gedruckt habe ich... 60 Höllenwachen (LK) 40 Eisengeschworene (LK) 40 Nachtgoblins (free) 3 Frostriesen (free) 10 Armbrustschützen (free) 4 Mörser (free) 1 Luminarium (free) 1 Lammasu (LK) 4 Schatzkisten (free) 3 Hexenjäger (free) 1 Drachenslayer (free) 2 Dampfpanzer (free) 20 Bihandkämpfer (free) 2 Rakentenwerfer (free) 1 Riese (free) 2 Großkanonen (free) 10 Echsenreiter (LK) 1 Orkwaaghboss (free) 20 Nachtgoblin Bogenschützen (free) 1 Lich König (free) Und einige Versuche..... 105 Euro Resin 2 Mars Drucker und die UV Station plus 5 Flaschen Isopropanol, 100 Handschuhe und ne Menge Küchenrollen
  7. Herr Frostriese darf dabei nicht fehlen.... 3 kg Resin sind verbraucht. Sehr wenig Fehldrucke....
  8. Habe leider beruflich wenig Zeit aber der Drucker läuft nebenbei. Peile an einen Bericht darüber zu verfassen. Für mich mittlerweile Passion...
  9. Bin seit 4 Wochen fleißig beim Drucken. Meine 2 Elegoo Mars Pro laufen permanent. Chaoszwerge endlich realisierbar....
  10. Bis auf Durchbruch gibt es mit dieser Liste kaum Probleme gegen andere Gegner. Der Schrein sowie die Kutsche decken große Räume ab und Ersteres "fliegt" zu dem noch von Beginn an. Im Nahkampf werden die kleineren Skelettblöcke wegen den 2 Lahmiaprinzessinen (mit ASF) sicher nicht komplett abgeräumt. Die olle Braut haut locker 3 Wilde Jäger vom Sattel, bevor diese zuschlagen können. Gegen Beschuss sind die Skelette sicher anfällig. Keine Frage. Aber ein "Nehek" geht jede Runde durch und des relativiert das Ganze wieder. Und wenn der nicht gebannt wird kommt genügend Anderes was Druck macht. Ziel für den Waldelfenspieler ist es, ohne Zweifel, die 2 kleineren Skelettblöcke zu eliminieren. Aber im Gegenzug räumt der Thron mühelos eine punktende Einheit der Waldelfen weg und wegschießen kann man den nahezu unverwundbaren Streitwagen auch nicht. Bei Schatzsuche oder Standarten erobern sehe ich die Vampire ganz klar überlegen und selbst bei Dominanz tut sich der Gegner schwer, die 50 Skelette wegzubringen, wenn der Rest der Vampirarmee die Standardeinheiten des Gegners einfach wegfegt. Pluspunkt bei den Waldelfen sind die Waldreiter, die erwischt der Vampir kaum, wobei auch hier die Feuerbälle ausreichend sind, dann kommt halt der "Nehek" nicht durch. Bretonen sind nahezu chancenlos gegen die vielen Umlenker und Oger kann man, wegen der wenigen Glieder und dem niedrigen Moralwert, getrost in der Kiste lassen. Selbst Hochelfen würden hier ihren Meister in den "Lahmiaten" finden. Zu unsere Spielweise: Wir haben 2 mal 48 x 72 Zoll Spielfelder und spielen 2 x 3000 vs 2x 3000 Punkte. Missionen haben wir die selben wie im Regelwerk zu Fluffhammer mit Ausnahme des Wachturms. Das Würfelergebnis ist bei uns "Vorherrschaft" - der Spieler mit den meisten zerstörten Punkten erhält 4 Siegespunkte. Schätze und Missionsmarker werden verdoppelt. In der Regel spielen wir Ordnung vs. Zerstörung, manchmal wird auch ausgewürfelt. Verbündetenregel wie in der 8. Edition mit kleinen Ausnahmen - Völkerlehren nur auf eigene Einheiten, usw....
  11. Würde mich dem Ganzen anschließen. Wir werden die nächsten Wochen auch Listen mit Punkten sammeln, die unsere Vorschläge bzw. Anregungen widerspiegeln. Bin mir sicher dass wir eine Schnittmenge mit den Ideen der anderen Spieler treffen werden. Es freut mich zu hören, dass das Projekt bestand hat !
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.