Jump to content
TabletopWelt
  • Ankündigungen

    • Zavor

      Der Champion des 30. Jahrtausends   15.04.2019

      Noch bis zum Ende des Oster-Wochenendes könnt Ihr aus einer fantastischen Auswahl von sage und schreibe 13 Kandidaten den überzeugensten Champion, den die jeweiligen Inhaber ins Rennen geschickt haben, wählen. Vertreten sind nicht nur die Kämpfer zahlreicher Legionen, auch verschiedene Ausrüstungen und Posen lassen sich bei den Modellen finden.

Torgroll

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    665
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

682 Good

Über Torgroll

  • Rang
    Erfahrener Benutzer

Profile Information

  • Gender
    Not Telling
  • Interests
    Test1

Letzte Besucher des Profils

879 Profilaufrufe
  1. Zinnfäule / Lead Rot

    Danke dir! Ich bin echt unsicher ob das wirklich Lead Rot ist, so krass sehen die nun nicht aus? Vergleichsbilder anderer Miniaturen in verschiedenen Artikeln hatten teilweise die "dunklen" Flecken bzw. die "dunkle" Färbung der Miniatur... . Ich habe jetzt mal 4 verschiedene Flüssigkeiten im Einsatz bis der Rostentferner kommt, eventuell hilft eine um diese Schicht abzulösen.
  2. Zinnfäule / Lead Rot

    Kenn mich mit Resin leider nicht aus. Mhh werde die Woche also mal alle Figuren ordentlich in Spüliwasser einlegen, gründlich reinigen und dann nochmal in ein Rostentferner Bad geben.. . Es scheint da wohl zwei unterschiedliche Ansätze zu geben... einmal die Variante von Zweiundvierzig mit Essig und dann der oben gennante Rostentferner.
  3. Zinnfäule / Lead Rot

    Bei den Mordianern konnte ich mit dem Fingernagel den Adler auf der Waffe entfernen... . Ich hatte die größtenteils in einer Kiste... d.h. selbst die "blanken" Figuren könnten das schon haben?
  4. Zinnfäule / Lead Rot

    Hallo, hat von euch schon jemand mit Zinnfäule bzw. Lead Rot Erfahrungen gesammelt? @Lord Chaotl Oml Ich habe eben meine alten Figurenbestände überprüft und da sind einige dabei, die mir schwer danach aussehen.... .
  5. CHAOS SPACE MARINES - Treff 42

    Voll vergeigt würde ich sagen... irgendwas ist mir an der Figur komisch vorgekommen. Dachte es würde an den Armen liegen aber es sind die Kniegelenke, die sind viel zu weit unten. Keine Ahnung könnte grad alles hinpfeffern, da stecken jede Menge verschiedene Teile drinnen.
  6. CHAOS SPACE MARINES - Treff 42

    Welchen Kopf würdet ihr für einen Chaoslord bevorzugen?
  7. Blades of Khorne - Völkertreff

    Planänderung Habe mir die Skirmish Regeln, 10 Bluthunde und Karanak besorgt und werde mit denen erstmal starten. Melde mich sobald es neues gibt.
  8. Blades of Khorne - Völkertreff

    Edit: Alle Fragen beantwortet Allegiance: Khorne Leaders Archaon (660) - General Slaughterpriest (100) Slaughterpriest (100) Battleline 3 x Mighty Skullcrushers (140) - Ensorcelled Axes 10 x Blood Warriors (200) - Goreaxes 10 x Blood Warriors (200) - Goreaxes 3 x Mighty Skullcrushers (140) - Ensorcelled Axes Units 3 x Varanguard (280) - Ensorcelled Weapon - 3x Ensorcelled Weapons - Allies Total: 1820 / 2000 Extra Command Points: 3 Allies: 280 / 400 Wounds: 117 Habe ich mir mal schnell zusammengeklickt, würde sowas Sinn machen bzw. muss ich jetzt noch Punkte für den Altar oder die Judgements ausgeben? Das wären dann im Grunde: 1x Archaon, 1 Varanguard, 2 Start Collecting + Altar und Judgements. Ich denke mal mit 2x Start Collecting, Altar und Judgements kann man erstmal nichts falsch machen, zur Not hätte ich noch den Mighty Lord of Khorne als General.
  9. Blades of Khorne - Völkertreff

    Also für die zwei Einheiten bräuchte ich dann noch zwingend das Generals Handbook (nur dort stehen die Punktkosten drin?) zusätzlich zu dem Regelbuch und dem Battletome? Weitere Ausrüstungsoptionen für Einheiten gibt es generell nicht, wenn diese nicht auf der Warscroll aufgeführt werden oder steht sowas im Battletome? Ich habe auf 1d4chan einen kleinen Überblick über die Armee gefunden, dort werden beiden Einheiten aufgezählt.
  10. Blades of Khorne - Völkertreff

    @EMMachine Kann ich denn normale Chaos Krieger oder Auserkorene (jeweils dem Mal des Khorne) in eine Blades of Khorne Armee bekommen?
  11. Blades of Khorne - Völkertreff

    Achso ok, na dann werde ich mal schauen ob ich irgendwo etwas in der Richtung finden kann. Wenn ich mit Punkten spielen will, was brauche ich denn da an Regelwerken bzw. mit wieviel Punkten spielt man denn ein "normales" Spiel? 1.5k - 2.5k oder lässt sich das nicht mit 40k vergleichen?
  12. Blades of Khorne - Völkertreff

    Wenigstens etwas . Ich bin zurzeit echt am überlegen ob Dämonen und/oder Menschen... . Einen sterblichen Khorne Lord habe ich mir jetzt gekauft und werde den erstmal umbauen eventuell inkl. Hund. Bin da etwas hin und hergerissen, da ich den auch noch für 40k verwenden will und muss schauen wie er am Ende aussieht bzw. ob er noch für Fantasy passend ist, da ich ihm eine Energiekralle und ein Schwert von einem Zerschmetterer geben will. @EMMachine Wo kann man denn generell die Einheiten wie z.B. Bluthunde, Zerfleischer, Zerschmetterer, Schädelbrecher, Blutkrieger, Herolde, Schädelsammler, Karanak, Blutdämonen und den speziellen Blutdämon einordnen was Spielstärke bzw. Zähigkeit betrifft?
  13. CHAOS SPACE MARINES - Treff 42

    Kann ich vom Hintergrund her bei einer Khorne Armee irgendwie Seuchenzombies (Modelle der Poxwalker ohne die vielen Hörner z.B.) oder ähnliches rechtfertigen? Es geht mir speziell um Zombies nicht um "normale" Kultisten. Ich dachte eventuell an irgendein Virus das unendliche(n) Wut/Hass herbeiführt oder zumindest etwas in der Richtung, da würden mich teilweise nur noch die Beulen an den Modellen der Poxwalker stören. Andere Modelle kommen erstmal nicht in Frage wegen der Größe der neuen Chaos Range, außer die Zombies von Pig Iron würde mir da auch nichts einfallen, das auf die obige Beschreibung passen würde. Mein ursprüngliches Ziel war eine Verlorene und Verdammte Armee nach dem Codex Sturm des Chaos 3te Edition? aber der Codex der 7ten gefällt mir mittlerweile auch recht gut... . Die Zombies müssten dort über Typhus, sprich ein Nurgleelement, in die Armee. Was ich davon halten soll, weiß ich noch nicht so wirklich.... im Notfall ein Modell umbauen das eher zu Khorne passen würde und die Fähigkeiten anpassen damit es glaubwürdig wirkt. Hat jemand Vorschläge was ich als große Mutanten einsetzen könnte? Meine erste Wahl würde auf die großen Modelle der Gellerpox Infected fallen aber diese sind momentan nur schwer verfügbar, zumindest in der geplanten Anzahl. Ich dachte schon an mit Tiermenschenbits umgebaute Goliaths aber die Stärke 5 bzw. 6 bei den Modellen, im Verhältnis zur Stärke 4 der neuen Chaos Marines, will mir nicht gefallen bzw. empfinde ich als nicht glaubwürdig.
  14. Blades of Khorne - Völkertreff

    Hmm sollte der Start werden, finde den Altar und die Judgements recht gut gelungen. Die neuen Dämonen sehen auch alle klasse aus. Bin mir nicht so sicher was die sterblichen Einheiten angeht bzw. ob ich diese gut finden soll, klar die Schädelbrecher sehen top aus aber kosten auch entsprechend. Rein optisch bin ich irgendwie nicht so von den Blut Kriegern angetan und müsste diese entsprechend umbauen, was wohl auch wieder "relativ" teuer werden könnte. Nur Dämonen hätte den Vorteil diese auch in 40k nutzen zu können, bis jetzt hatte ich mit AOS eigentlich nichts zu tun aber ich finde die neuen Nachtgoblins bzw. den jetztigen Khorne Release ziemlich gut. Bis jetzt habe ich 60 Nachtgoblins, Skarsnik, zwei Schamanen, einen Nachtgoblinboss zu Fuß und einen Nachtgoblinboss auf Squiq. Khorne wäre also der Gegenspieler. Wie würde es denn mit Schädelsammler, zwei Herolden und 40 (60) Zerfleischer als Start aussehen? Die könnte ich dann später mit Hunden und Zerschmetterer erweitern, vielleicht auch ein oder zwei Blutdämonen.
  15. Blades of Khorne - Völkertreff

    Würde das hier (Einkaufsliste) als Grundstock erstmal reichen? 1x Skulltaker, 2x Bloodmaster, 1x Karanak, 1x Judgements, 1x Skull Altar, 2x Bloodletters. Eventuell einen Bloodmaster (und Karanak) gegen 2x Bloodletters austauschen? Die Bloodletters sind relativ günstig was Euronen angeht und gefallen mir eigentlich ziemlich gut, könnte dann später um Hunde bzw. Zerschmetterer erweitern?
×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.