Jump to content
TabletopWelt

Divinus-Dante

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    578
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

695 Good

4 User folgen diesem Benutzer

Über Divinus-Dante

  • Rang
    Erfahrener Benutzer

Profile Information

  • Gender
    Not Telling

Converted

  • Armee

    Freebooters Fate
    Mortheim
    9th Age
  • Spielsysteme
    Mortheim

Letzte Besucher des Profils

785 Profilaufrufe
  1. Ich bin wirklich erstaunt, dass die Lego-Armee so viel Anstoß erregt
  2. @Rattenbändiger Fantastisch, gerade eben hab ich auch dieses Video hier posten wollen
  3. Was ist denn das Captains Meeting? (Frage eines unwissenden...) Sind "unsere" Chaoten orkisch? Wir brauchen wirklich Bilder der einzelnen Armeen Orks als Chaos finde ich gar nicht so seltsam. Da es ja keine vorgeschriebenen Miniaturen gibt geht da ja einiges. Ich hab zumindest schon diverse Völker der "alten Welt" in anderen Fraktionen bei 9th age gesehen.
  4. Warum nicht? Ernsthafte Antwort: es gibt glaube ich keine ernsthafte oder gar offizielle Antwort. Also ist alles möglich von: weil sie es können/ weil sie es möchten/ weil es gefällt wir müssen Yannick wohl mal fragen wie er auf die Idee gekommen ist
  5. Weiß jemand wie es bei scrub und henrik aussieht?
  6. Schieben wir es für peter auf die Würfel zumindest auf dem letzten Bild sah es so gut aus... war aber natürlich auch nur ein Ausschnitt...
  7. Eins vorweg: ich spiele auch viel lieber gegen tolle selbstvemalte Armeen mit Umbauten, persönlicher Note und guter Modellauswahl. aber dazu muss man eben auch sagen, dass ich selbst lieber Male, als spiele (ich kann es auch einfach besser... wirklich ich spiele echt mies ) aber anderen gehts es eben mehr um das kompetitive Spiel. Oder sie spielen mehr Armeen als man in einem guten Standard zu Hause haben kann. Ich finde die Idee echt gut. Man erkennt auf dem Feld alles und es ist ein einheitliches Bild. Ich finde das demnach genau so problematisch, wie einen schleich Adler auf den Tisch zu stellen. (Ich selbst würde es nie tun, versteh aber die Intention) und ich denke preislich kann man deutlich günstiger rauskommen, als ne voll bemalte Armee hinzustellen. (Anschaffungskosten, Bemalung, Zeit...) darüber hinaus hab ich echt schön unschönere Armeen gesehen kurz und knapp: ich verstehe die Anfrage, aber gerade im Miniaturenlosen/flexiblen System 9th age bietet sich sowas doch geradezu an
  8. Divinus-Dante

    ETC 2019 Live Ticker

    Alles in allem ist es doch ganz gut gelaufen. Besonders über das Ergebnis der DE freue ich mich
  9. Die Assoziation ist wohl auch sehr gewollt Um mal den Blick auf was anderes zu lenken folge ich der Vorlage von @JenoLT und komme zu den: Amazonen Grundsätzliches: Für mich sind die Amazonen eine wundervoll zu spielende Fraktion. Aber sie ist meiner Meinung nach nichts für Anfänger. Woran liegt das? Amazonen sind zwar im vergleich zur #1 im Schnitt günstiger geworden, aber sie bleiben eine speziell zu spielende Truppe. Ihre besonderen Geländeregeln werden zwar nicht mehr so teuer bereits, sind aber für ihre Spielweise unerlässlich. Sie halten weder viel aus, noch haben sie massive Lebenspunkte. Ihr größter Vorteil ist das Dasein als "Waldläuferin" oder "Dschungelkriegen". Durch beide Regeln wird schwieriges Gelände an Land ignoriert, bei letzterem der Sichtbereich durch "Schwieriges Gelände: Wald" auf 20cm verdoppelt. Beides fantastische Regeln, die aber nur Sinn haben, wenn sie auch genutzt werden. Zwar darf eine Amazonenmannschaft ein Geländestück durch einen Wald ersetzen, trotzdem verzeiht die Fraktion weniger Fehler, als andere. Angeheuert werden Amazonen im 1:1 Verhältnis. Also eine Gefolgsfrau schaltet eine Spezialistin frei. Söldnerinnen dürfen angeheuert werden, solange sie dem richtigen Geschlecht entstammen. (Oder sich dem zugehörig fühlen) Ein klarer + Punkt ist die Vielfältigkeit, die Amazonen stellen können. Sie können Mystik nutzen, harten Nahkampf stellen und fiesen Bogenbeschuss nutzen. Haben schnelle Charaktere für Szenarien und vielseitiges Gefolge. Im Endeffekt kann jeder Spielstil auf die Amazonen angewendet werden. Mit einer Ausnahme: Ein sehr statisches Konzept. Anführerinnen Einen kleinen Einblick gebe ich euch in zwei Anführerinnen. Pehua - Die schöne Schützin aus der Startbox. Ist mit ihrem Bogen auf lange Reichweite wirklich gefährlich. Durch den Sturmlauf kann sie sich Komplet Bewegen und einen ungenauen Schuss abgeben. Im Nahkampf ist sie nicht unbedingt die beste Wahl, aber als moralspendend Unterstützung im Rücken ist sie fantastisch Im Vergleich zur #1 wird deutlich, dass sie ihre Inspirierende Regel verloren hat. Das bedeutet, dass nicht mehr jedes Modell, dass eine freie Sicht auf sie hat, einen Moralwerttest auf ihren Wert ablegen kann. Das ist etwas schade, aber gar nicht mal so verkehrt. Zumal ich gestehen muss, dass sie doch meist eher hinten steht und meine Nahkämpferinnen nicht so oft einen Blick nach hinten werfen sollen Yolcameh - ist genau da gut aufgehoben, wo ihre Schwester nicht sein möchte. Mit ihrer Krallen bewährten Hand sucht sie jeden Kampf den sie finden kann. Sie ist nicht ganz so schnell auf den Füßen, wie Pehua, kann aber immer noch jeden durchschnittlichen Piraten verfolgen. Wenn man Glück mit den Karten hat, dann taucht sie nach ihrem eigentlichen Ableben wieder auf und vermöbelt den Gegner weiterhin so gut es geht. Auch mehrere nimmt sie gerne in Basekontakt. Durch den Rundumschlag kriegt sie auch das geregelt Beide sind auf jeden Fall eine gute Auswahl, die jetzt auch besser im Punktemeta dastehen. Aber ich muss gestehen: ich nehme lieber Yolcameh mit. als Pehua. Das liegt aber möglicherweise auch an dem Modell .Denn regeltechnisch können beide Frauen, je nach Liste, mit Bravour bestehen
  10. Richtig toller Thread, tolle und stimmungsvolle Goblins. So macht das zusehen Spaß Besonders Moby Digg gefällt mir. Ich glaube du könntest die Motivation sein, dass ich hier auch nochmal was in meinen Thread bringe Bin auf jeden Fall gespannt, wo eure Reise hingeht, sieht super aus
  11. Großartige Ideen und fantastische Umsetzung. Ganz ehrlich, bei solchen Armeeideen geht mir das Herz auf. Ich bin super gespannt wo deine Reise noch hingeht. Und besonders wie die Kelpies sich vom farbschema in die ganze Armee eingliedern werden
×
×
  • Neu erstellen...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.