Jump to content
TabletopWelt

Milluz

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    7.579
  • Benutzer seit

Beiträge erstellt von Milluz

  1. Beruhigt Euch! Ihr seid fast keine Nieten und alle fast legendären Zwerge werden 

    geschlossen in der fast großen Flotte anheuern. Allerdings muss @Burnz wieder 

    mit dem Press Kommando ausrücken, denn der fast unsinkbare Träger benötigt viel 

    mehr Personal.

    Die nächsten Tage werden für Euch eher langweilig, da ich viele Platten herstellen muss:

    IMG_1210.JPG.0db1408eb63b750e54723b8b7cc2679a.JPG

    Ich melde mich wieder wenns anfängt interessant zu werden.

    • Like 9
  2. Heute habe ich noch einige Lücken am Schiffsboden geschlossen:

    IMG_1205.JPG.b0ffab95fac32534b1a754a7ae250810.JPG

    Dabei hab ich festgestellt das eine Rumpfplatte nicht richtig fest war, die Sau......:grummel:

    Also nachgebessert:

    IMG_1204.JPG.d3905f7a9bea84ae7f36e8d0a369ea42.JPG

    Pappt!

    Dann eine präzise Nietenschablone hergestellt. Hier die kleinere für die 20 x 50 Platten:

    IMG_1206.JPG.a6128b9e31eaccf7075bed12eb1b94ec.JPG

    So ein Kreuztisch ist einfach toll.

    Gleich den Look, mit den gewählten Nieten, getestet:

    IMG_1207.JPG.e7f3cf2c43a88f3bab649529baae9fd3.JPG

    Passt.

    Jetzt im Verhältnis zum Rumpf:

    IMG_1208.JPG.c6ee7415186dad923b4a5346df5eed86.JPG

    Entspricht meiner Vorstellung, schön dicht vernietet.

    Das Anreißen geht damit wie Kaninchengeschlechtsverkehr:

    IMG_1209.JPG.2afc088202ab327a340ccb1788f00a2e.JPG

    Ich tätige ein zufriedenes Grinsen.

     

    • Like 17
  3. vor einer Stunde schrieb D.J.:

    Hm ... vielleicht sollten sie beim Hochkönich eine Kajüte beantragen? ;D

    Also bitte Leute......:nono2:.....Dafür gibts doch die Stube, unterm Dach der Taverne:

    IMG_1201.JPG.b285e7d05aef229d3c913df9aa4e2ab4.JPG

    Das kennt ihr doch! Ihr wurdet schon alle dort gesehn.........:evil:

     

     

    Während ihr rumalbert, bin ich schwer am werkeln...

    Knifflige Klebestellen:

    IMG_1196.JPG.dda4e366030b3644dc9eec381258f672.JPG

    Schneiden von Rumpfplatten:

    IMG_1197.JPG.f23d333d8f90793470c7cb0fbad843e2.JPG

    Wichtig ist, den Anschlag gut zu fixieren:

    IMG_1198.JPG.d56a453ab39429573082c0fb47f3ea3b.JPG

    Tüftle aber noch an der Größe der Plattenteilung:

    IMG_1199.JPG.ce27702ccd4139e9a04929589dce7956.JPG

    Da muss ich aber noch was recherchieren.

    Eine Skizze, bei der ich selber nicht mehr durchblicke......

    IMG_1200.JPG.b586325af8316c93fd352c0dbbb2a8c6.JPG

    :gruebel:

    • Like 11
  4. Die innere Bordwand ist komplett eingeklebt und wird nach dem Trocknen bearbeitet. Struktur, Nieten und 

    die ersten Einbauteile.

    @Delln, @Denyo und @Herr Sobek legen die Lage der künftigen Bordbrauerei fest:

    IMG_1192.JPG.62075952b2a06317f461f575a43806aa.JPG

    Dabei entschlossen sie sich für eine Position in Höhe des Flugdecks.

    Derweil erkundet @Proud mit seinem Dampfmoped das untere Hangar Deck.

    Und äh....gerade hat er den Aufzugsschacht gefunden......

    IMG_1193.JPG.8a9f239e9e949b80fd84c9e522111233.JPG

     

    • Like 9
  5. Backbord Innenseite komplett verplattet, Steuerbord Außenseite begonnen:

    IMG_1190.JPG.8ffbea7ac9f230f6932d5f77040029c4.JPG

    Auch hier ist der Bandspanner ideal einzusetzen:

    IMG_1189.JPG.2ffb32fca1cb1cd5a80abcc45451e84b.JPG

    Die Platten sind perfekt an den Rumpf angelegt.

     

    vor 18 Stunden schrieb Regulus:

    Absolut beeindruckend, jetzt sieht man erst wie Stark und solide die Bordwand ist.

    Diese Bauweise, mit mehreren Schichten verschraubt, verzapft und geklebt, hat auch einen Sinn.

    Stichwort "Verwindungssteif"! Der Kahn hat große offene Räume mit Kabinenwänden, Mobiliar und 

    technischen Einrichtungen. Bei 160 cm Länge und 32 cm Breite ist das eine Herausforderung.

    Hier ist die Überstruktur hochstabil und trotzdem leicht.

    Auch im Hinblick auf den Schlachtkreuzer, denn die "Donnerkeil" knackt die 2 Meter.

    IMG_1191.JPG

    • Like 10
  6. Jetzt stellt Euch nicht so an, man kann auch mehrmals zuschlagen! Das ist eine Einweg-Kiste und 

    sie soll leer werden, also haut rein. Die Kiste ist unterwegs zu @Mr. V, den Rest regelt ihr schon 

    als erwachsene Leute.

     

    Hier klebe ich Stück für Stück weiter und die ersten Dawinauten machen einen Rundgang.

    Der Steven ist dran:

    IMG_1185.JPG.3ab5ddfc50b86bd57a46230a936fd5ac.JPG

    Einer Kuckt, der andere kotzt. Echte Seemannschaft.......

    Während die Bordwand trocknet.......

    IMG_1186.JPG.2e7198dda59095989fd1ea1f016f82aa.JPG

    .....wird das Deck geschrubbt.

    Hier sieht man schon die kleinen Dampfschlepper......

    IMG_1187.JPG.0a88f7480a454928b486e59d2fce4618.JPG

    ....für die schweren Dinge. Gyros ziehen, Bomben transportieren, Bier holen.......

    Und ein Blick von achtern:

    IMG_1188.JPG.234dacd73e540a72f15accda478a14ec.JPG

    Mit sowas versenkt man Spitzohr Nussschalen. :evil:

    • Like 12
  7. vor 11 Stunden schrieb Zweiundvierzig:

     Tincanning-Effekt 

    Wasndas? Mach mal den Erklärbär. :???:

     

    Heute nix am Träger gemacht, sondern die angedrohte Ausmistaktion.

    Ich gebe folgendes ab.....

    -Ein komplettes BloodBowl Grundspiel

    -Bloodbowl Zwergenteam + limitierte Zwergenwürfel

    -White Dwarf (Zinn)

    -Zwergen Armee Standartenträger (FC)

    -Gyrokopter der Zwerge (FC)

    -Aetheric Navigator (Dampfkopf Dujardins)

    -Panzerketten (Zinn)

    IMG_1183.JPG.72513989d15d030ad4935a139a66d979.JPG

    Dazu kommt:

    -Grundierhilfe (Fricadel)

    -Miniaturenhalter (Fricadel)

    -Balsa Hobel

    - Schraubendreher mit innenliegenden Bits und Beleuchtung

    Und als Schmankerl:

    -Bosch Akku Schrauber Push Drive komplett

    IMG_1184.JPG.cba7eebdd2ecef8832ce9984388f38f3.JPG

     

    Hier verfahre ich jedoch anders als beim letzten mal. Ich packe alles in EINEN Karton, schicke es an einen 

    User, der nimmt sich raus was er will/braucht und schickt den Rest weiter an den nächsten. 

    Ich gebe nur den ersten Empfänger vor, der auch die erste Wahl hat. Dann gehts weiter nach der Reihenfolge 

    wie ihr euch hier meldet. Ihr könnt euch auch untereinander absprechen, mir wurscht.

    Der erste Empfänger des Hobby Pakets ist @Zavor.

    Ach Ja... zur Stossdämpfung werde ich den Karton mit Forex auffüllen.

     

    • Like 10
  8. vor 21 Stunden schrieb Proud:

    Ich habe noch ein Dickschädel von Bruder 

    Den könnte ich als Galion am Bug festkleben. Frag ihn mal ob er Bock hat. :D

     

    Ich hab mit den inneren Bordwänden angefangen:

    IMG_1181.JPG.d6cba68d282ca488f51d571ff3404f96.JPG

    Hier ist die Sandwich Bauweise zu erkennen:

    IMG_1182.JPG.aadf9ae75d8324a2ce54342e25fd6cee.JPG

    Außen kommen 2 Lagen überlappend.

    Nun würde ich gerne an den unteren Decks einen durchgehenden Lüftungsschacht verbauen, mit entsprechenden 

    Lüftungsschlitzen in jedem Raum. 

    Dazu eine Frage an die technisch Versierten:

    Platzmäßig wäre mir das am Boden lieber, oder spricht da irgendwas dagegen?

    • Like 11
  9. Die innere "falsche Bordwand"  ist drin:

    IMG_1177.JPG.a721560dafc100ff2e2d0751b0f07bd6.JPG

    Den Bug hab ich, zur Aufnahme des Vorderstevens genau gerade geschliffen:

    IMG_1180.JPG.4d0f91c9f759b2c21187c2adcea73ab9.JPG

    Den Vordersteven schranze ich aus den Gussrahmen der Zwergenboxen.

    Hier geklebt und eingespannt, damit er gerade trocknet:

    IMG_1179.JPG.ba5be3fbad3153233479552b1678b769.JPG

    Die "Ägir" wird keinen Rammbug bekommen, den finde ich beim Flottenträger überflüssig. Kein Gegner 

    sollte nah genug rankommen und falls doch, gibts noch genug Artillerie auf dem Pott.

    • Like 9
  10. vor 14 Stunden schrieb Lord Chaotl Oml:

    Die ham dich betrochn, dat is ein Messa und kein Seitenschneider :doh:

    Das ist mir natürlich auch aufgefallen, mit Werkzeug kenn ich mich aus......

    ....war gestern noch dort, hab denen gesagt, sie sollen nen anderen verarschen.

    Das haben sie eingesehen und mir nen richtigen Seitenschneider verkauft:

    IMG_1175.JPG.69069b0160622eb42c2cd91e41f0c9b9.JPG

    Früher waren die Seitenschneider billiger.....:gruebel:

    Am Rumpf hab ich noch ein paar verstärkende Leisten eingeklebt:

    IMG_1176.JPG.9cfb42a5a9b3881951d4b628acaa7523.JPG

    Wenn das fest ist gehts an der inneren Bordwand weiter.........

     

    vor 9 Stunden schrieb scarface:

     Also erst mal wird die „Flamme des Phönix“ vom Stapel laufen, um deinen Nachen zu versenken 

    Deine Holzschüssel wird von den Bombern versenkt, bevor der Flottenträger für dich zu sehen ist.

    vor 8 Stunden schrieb Lord Chaotl Oml:

    Spitzohr tun miefn, schlimma als Stumpn. Die kommen mir nich in meinä Flotte :P

    Auch ein Gobbo hat sowas wie Stolz.

    Und.....Elgi haben keine Kekse!

    vor 10 Stunden schrieb scarface:

     meine Hochelfen aufzurüsten und ebenfalls maritim zu ertüchtigen. 

    Das wird @Saranor freuen. Er sucht schon lange nach Gegnern. 

    • Like 9
  11. vor 21 Stunden schrieb Delln:

     in Legionsfarbe!

    Du bist ein sehr aufmerksamer Leser, dachte nicht das das bei jemandem hängen 

    geblieben ist. :respekt:

    Heute morgen war ich noch mal im Bauhaus, ein paar Sachen besorgen und hab 

    denen das mit der Farbe gesteckt. War ein Fehler von Küpper und ich hab n Gutschein 

    über 50 Eus bekommen. :D

    Das gab n schiggen Seitenschneider und...........

    .........NIETEN!

    IMG_1174.JPG.83092d8585f43396e14d44c7eb34c470.JPG

    Das Hangar Deck ist drin:

    IMG_1173.JPG.e8a59fd830e918acc03ff57b9e49f1dc.JPG

    Jetzt noch die innere Balsa Verkleidung und dann kann ich vielleicht morgen schon mit der äußeren 

    Beplankung anfangen.

    • Like 12
  12. vor 16 Stunden schrieb Regulus:

    Wo wir den das Polystyrol verarbeitet, ist doch für Milluz ein sehr weiches Material.:gruebel:

    Hauptsächlich Bordwände, aber auch die inneren Räume. Es muss ja nichts halten, nur glatt 

    wie Metall sein. Die Aufbauten des Kanonenbootes sind komplett aus Ps.

    Die vorderen Bordwände sind bearbeitet und haben exakt die gleiche Höhe:

    IMG_1166.JPG.c34c2d09a97ab806d6675ef3580e9c05.JPG

    Nach hinten wirds knifflig:

    IMG_1167.JPG.95ae2f30fb0089895c636ff4136dce44.JPG

    In die nächste Bodenplatte muss ich den Aufzug einlassen und Dieser soll auch funktionieren.

    Hier hab ich einen Mechanismus gewählt, bei dem ich sehr genau arbeiten muss. Denn er soll genau 

    in die Öffnung des nächsten Decks passen und ebenso genau mit dem Boden abschließen.

    Stabil solls auch sein.....

    Die erste Herausforderung an dem Pott. :gruebel:

    • Like 15
  13. vor 4 Stunden schrieb D.J.:

    Blut und Nieten ... klingt nach Brot & Spiele wie im alten Rom ;D

    Das würde Euch gefallen, hm? :grummel:

    Es ist nicht so, das ich ungeschickt wäre......nein nein......immer wenn ich mit Nadeln, 

    dünnen Bohrern oder Messern hantiere......kommt der Lord und wackelt an meinem Stuhl. 

    :watchout:  Ehrlich!

    Hier gings etwas weiter:

    IMG_1165.JPG.73bd02d8171a26a220d0d912cd9670c7.JPG

    Ansonsten plane ich die Inneneinrichtung. Niedergänge nach unten will ich andeuten und nach oben 

    bauen, Lüftungsschächte, diverse Leitungen, im Bug ein Horchraum, Bierstube, Bombenlager, 

    Treibstofflager, mittig Kopterhangar, im Heck die Werkstatt, Bierstube, usw.

    • Like 11
  14. So entsteht ein Doppelrumpf:

    IMG_1163.JPG.4df34cb5d9a59a78d5f792f8d55f81e2.JPG

    Auf diese Basis werden die "echten" Bordwände geklebt. Aufwändig aber Ultrastabil.

    Das Balsa schmiegt sich perfekt an die Rundungen des Rumpfes an:

    IMG_1164.JPG.88ec3055e0859a4de69117b0f487db83.JPG

    Die Platten werden später überlappend auf den Rumpf genietet, wie Hier bei der "SMMS Skalf Schwarzhammer":

    IMG_2187.JPG.e9ad78a255a94be031f5ebf3cf39354b.JPG

    Wahrscheinlich wird beim nieten wieder Blut fließen.....:eek:

     

    • Like 13
  15. vor 16 Stunden schrieb Regulus:

     So ein Maschinchen kommt mir auch ins Haus.:idee:

    Aber hol dir die Akku Version, nicht die mit Kabel. Kabel an handgeführten Geräten sind Scheiße.

     

    Nach Feierabend war ich in Karlsruhe, bei einem Laden den mir @Drachenklinge mal empfohlen 

    hat (Danke Alter) und hab mir Polystyrol in diversen Stärken besorgt, dazu ein transparentes Teil 

    für Bullaugen und Fenster.

    IMG_1156.JPG.9a90872be6b2b17a90ac7b0e522b4eab.JPG

    für das Deck nehm ich aber zäheres PVC:

    IMG_1157.JPG.1a3e26f3ad48a78a608268e193252c87.JPG

    Ich arbeite mich Richtung Heck:

    IMG_1158.JPG.0bcf4af73826e3ed2626a0828bd9b322.JPG

    Hier bin ich bei 1Meter 15:

    IMG_1159.JPG.70d5d00e80d49443074f0277e3aced95.JPG

    Das wird verklebt und dazu mit allen schweren Sachen beschwert, die mir in die Hände fallen:

    IMG_1162.JPG.7e565a3ee604c42cee4b9eb26c6aed87.JPG

    Für das verbinden von Kunststoff und Holz, nehm ich den Pattex Kraftkleber. Das hält.

    Bis das durchgetrocknet ist, schneide ich die Unterlage für inneren Bordwände:

    IMG_1160.JPG.8d85eacc658302c67782a4b7d079c031.JPG

    Zum ankleben schneid ich Langnese zurecht, als Zwischenlage, damit die Zwingen nicht ins weiche 

    Balsa drücken:

    IMG_1161.JPG.dbf38a7d180c5deb4e33301516cfce33.JPG

     

    • Like 14
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.