Jump to content
TabletopWelt

MacAbre

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    3.008
  • Benutzer seit

Reputation in der Community

8.049 Exellent

Über MacAbre

  • Rang
    Erfahrener Benutzer

Profile Information

  • Gender
    Not Telling

Letzte Besucher des Profils

2.259 Profilaufrufe
  1. MacAbre

    Frostgrave

    Ich möchte von meinem Post oben schon wieder minimal zurückrudern. Die Sache mit den Spezialfähigkeiten geht zwar schon, spielt man aber z.B. mit Legendary Soldiers (s. Beispielprofil unten), wird es wieder schwierig. Die haben etwas bessere Werte (außer bei Move, Fight und Shoot, nur um noch mal die Relevanz zu unterstreichen ), dafür aber eben noch weiterführende Skills (hier: Apply Potion, Components Bonus und Potion Table Reroll). Aber dafür kosten die auch alle 300 GC und sind in ihrer Anzahl limitiert. Stattet man nun alle Standardeinheiten entsprechend aus, entsteht da wieder ein Ungleichgewicht. OK, die sind nur halboffiziell weil aus dem Spellcaster, aber ich würde z.B. schon mit denen spielen. Potion Master M / F / S / A / W / H / Cost / Notes 6 / +2 / +0 / 11 / +5 / 14 / 300 / Two-Handed Weapon, Leather Armour, 4 Item Slots (3 must be potions), Apply Potion, Components Bonus, Potion Table Reroll Kann man nur unterstreichen. Durch die Konzentration auf Einzelprofile funktionieren globale Modifikatoren wie eben Völkerboni/-mali ganz schlecht, finde ich. Zumal das ja nicht nur das Balancing zwischen den Spielern betrifft sondern letztlich auch die mittlerweile 92 offiziellen Monsterprofile.
  2. MacAbre

    Frostgrave

    @Saranor Bei solchen Profiländerungen kriege ich auch arge Bauchschmerzen. @Dorns.Fist hat es ja ausgeführt, beim rumspielen mit Fight und Move bist du in Nullkommanix bei overpowered oder nutzlos. Du musst bedenken, dass im Laufe der Spiele auch ggfs. noch Buffs und Buffitems dazu kommen können, die sich u.U. sogar addieren. Vom Zeitaufwand für's Playtesting bei X Völkern rede ich gar nicht erst. @Schwarzbrands Vorschlag mit völkerspezifischen Einheiten hat was. Hat nur den Nachteil, dass man erst mal alle Publikationen haben müsste um Listen zusammenzustellen. Im ersten Spellcaster-Magazin stellt Joe verschiedene Ritterorden vor, die Knights und Crusader modifizieren. Da reduziert er entweder Fight oder Health um 1, dafür gibt es dann z.B. einen zusätzlichen Item-Slot, einen Giftangriff oder Immunität gegen den Status "Wounded". Kannst du dir bei Interesse ja mal anschauen, ich kann die ohnehin zur Erweiterung des Frostgrave-Kosmos nur empfehlen. Insofern wäre eben eine weitere Alternative die Unterschiede über Spezialfähigkeiten/Eigenschaften (wie bei den Kreaturen) auszudrücken. Möchte man z.B. die Zähigkeit der Zwerge oder Fragilität der Elfen darstellen, könnte man das z.B. auch über einen Bonus/Malus/Reroll auf der Verletzungstabelle regeln (Eigenschaft Tough oder Vulnerable). Oder der Packesel der Zwerge/Orks ist besonders stark und erhält einen Itemslot mehr, wohingegen der Apotheker der Elfen statt einem Heiltrank für 5 HP zwei Tränke für je 3 HP hat. Das ist jetzt nur mal schnell aus dem Ärmel geschüttelt, aber halt so kleine Boni/Mali, die für Unterscheidbarkeit sorgen, aber letztlich keinem wirklich weh tun.
  3. Ja. Ich zitiere mich mal aus dem KFKA-Thread, da gab es die Frage schon mal.
  4. Joa, ich könnte auch schon wieder... Und jemand möge mich von diesem Emporium fernhalten! Eigentlich neige ich ja gar nicht zu solchen Eskapaden und schon gar nicht zu Merch-Produkten, aber irgendwie hab ich mir da gerade was gefangen. Weiß eigentlich jemand, ob es jemals noch weitere Minis von MicroArtStudios geben wird, oder hat sich das mit Pratchetts Tod erledigt? Weitere Film-/Serienumsetzungen sind wohl geplant (NICHT "The Watch"), sowas ist ja auch immer ein guter Impuls für den Absatz von Merchandise. Sybil kam erstmals in Wachen! Wachen! vor und danach laut DiscWiki in folgenden Romanen: Helle Barden/Men At Arms Hohle Köpfe/Feet of Clay Fliegende Fetzen/Jingo Der fünfte Elefant/The Fifth Elephant Die Nachtwächter/Night Watch Klonk!/Thud! Wahre Helden/The Last Hero Steife Prise/Snuff Welchen meinst du?
  5. @tanzbaer60 Schau mal oben in den Thread. So sehen die Bäume aus Plastikarmaturen natürlich nochmals geiler aus.
  6. Gönn's dir. Hab gerade schnell ein paar Bones-Minis metallisiert, um die Farben einschätzen zu können. Die sind richtig gut.
  7. Dieser Monat stand komplett im Zeichen von Terry Pratchetts Scheibenwelt. Ist'n bisschen eskaliert... Bestellung 1: Bestellung 2: Bestellung 3:
  8. Unsere kleine Scheibenweltgemeinde hat nochmal Zuwachs bekommen. – Lady Sybil (reichste Frau Ankh-Morporks, führt das Sonnenscheinheim für kranke Drachen) – Errol (ein Sumpfdrache, Maskottchen der Wache) – Lord Witwenmacher (Oberhaupt der Assassinengilde) – TOD auf Motorrad – Otto Chriek (Vampir und Fotograf der Ankh-Morpork-Times) – Cohen der Barbar (aka Dschinghis Cohen, ca. 95-jähriger Anführer der Grauen Horde) – Susanne Sto Helit (Tods Enkelin) – Der Quästor der Unsichtbaren Universität (Zauberer, sehr nervös) – Der Oberste Hirte (Zauberer, nur nervös, wenn Frau Allesweiß in der Nähe ist) – Ponder Stibbons (Jungzauberer und Vollnerd) – Die Grässliche Truppe (Bettler: Der Stinkende Alte Ron, Arnold Seitwärts, Henry Husten, der Entenmann und Gaspode) -> Insgesamt Ingobert fehlt, watsolldat? – Reg Schuh (Zombie und Aktivist für die Rechte Untoter) 23 Minis fehlen noch, aber für diesen Monat reicht's auch jetzt. Wobei ich Detritus noch gerne hätte, um den Platzbedarf abschätzen zu können. Das ist ja schon ein ziemlicher Brocken. Metallics und weitere Farben für die Zauberer sind jetzt auch da, also kann's losgehen. Ich brauch nur mehr Korken, schätze ich. Zu blöd, muss ich bei BFB bestellen und ordentlich aufstocken, um portofrei zu bleiben. Ein Elend.
  9. Hehe, deswegen warne ich vorab, damit man den Post nicht lesen muss. Sollte auch nur eine informationelle Ergänzung sein, keine Kritik an deinem Gelände. Ich verwende das Zeug von NOCH und im Gegensatz zum Modellwasser musste ich da noch nicht fluchen. Weiß gerade nicht, wie es bei anderen Herstellern aussieht, aber wenn sowas wie "Wassereffekt/Water Effect" dransteht, ist das meist das coole Zeug zum Wellenbasteln. Ich sach ja: Keine Kritik. Ist'n tolles Geländestück und wir alle wissen, dass das Spielerlebnis durch einen nur minimal besseren Wasserfall nun auch nicht geiler würde. Falls das im Eifer des Gefechts überhaupt einer bemerkt.
  10. Sieht super aus. Das ist nicht ganz korrekt: Der Wassereffekt mit dem man z.B. Wasserfälle bastelt ist unkompliziert und wird genauso eingesetzt wie du es mit dem Silikon gemacht hast.Trocknet halt glasklar aus und lässt sich noch feiner strukturieren. Soviel Klugscheißerei muss sein. Diese verdammten, hinterlistigen Echsen! Man kann ihnen einfach nicht trauen.
  11. Konnt ja nicht ahnen, dass noch jemand was abhaben möchte. Dein Wunsch indes ist ja quasi ein Automatismus. Geflickte Trommel ohne Cohen? Da könnte ich auch gleich Rincewind, Zweiblum und Truhe weglassen. Yeah! Ein guter Einstieg. Pratchett ist da zwar noch nicht ganz in Hochform, aber es werden diverse Charaktere eingeführt bzw. näher definiert, die später regelmäßig vorkommen. Hoffe nur der Sprecher ist gut, das ist bei Hörbüchern ja immer so 'ne Sache. Viel Spaß damit. Guter Hinweis. Mir ist tatsächlich gerade so, als hätte ich verpeilter Typ die Bücher aus einem bestimmten Grund gekauft. Ja, 1:45 sieht für "normale" Türen wirklich passend aus, sofern ich das den 2-3 Illustrationen entnehmen kann. Und dann am besten noch Zwerge als "Möbelpacker" nehmen... Mit der Belagerungsarmbrust... Morgen kommt die nächste Großbestellung. Muss die Tage aber "leider" das schöne Wetter zur Gartenarbeit nutzen, die ersten Nachbarn haben sich schon im hohen Gras verirrt und die verzweifelten Hilferufe stören meinen Schlaf. Hab heute noch ein bisschen Recherche betrieben und sollte langsam mal ne Linkliste anlegen. Ich werfe die hier einfach mal unkommentiert rein. Allgemeine Links: Wiki 1 (Engl.) https://wiki.lspace.org/mediawiki/Main_Page Wiki 2 (Engl) https://discworld.fandom.com/wiki/Main_Page Wiki 3 (Dt.) http://www.thediscworld.de/index.php/Hauptseite GNU Terry Pratchett http://www.gnuterrypratchett.com/ Discworldemporium (Merch-Shop mit Blog) https://www.discworldemporium.com/blog Monatlicher Scheibenwelt-Newsletter https://discworldmonthly.co.uk/ Die Geflickte Trommel als 3D-Modell in SketchUp https://3dwarehouse.sketchup.com/model/654b538af6514c63d7bda17c9108eba9/Ankh-morpork-The-Mended-Drum Diverse Gebäude von Clarecraft (offizieller Merch-Produzent bis 2005): Geflickte Trommel V2 https://www.worthpoint.com/worthopedia/unpainted-terry-pratchetts-discworld-1779312685 Zwergendruckerei https://www.flickr.com/photos/djj_pictures/5127790953/in/photostream/ Wachhaus Pseudopolisplatz https://www.flickr.com/photos/djj_pictures/5127786467/in/photostream/ Geflickte Trommel https://www.flickr.com/photos/djj_pictures/5128388398/in/photostream/ Vampirschloss https://www.flickr.com/photos/djj_pictures/5000792135/in/photostream/ Postamt https://www.flickr.com/photos/djj_pictures/5001387770/in/photostream/ Wachhaus Sirupminenstraße https://www.flickr.com/photos/djj_pictures/5001384218/in/photostream/ Musikladen aus Rollende Steine https://www.flickr.com/photos/djj_pictures/5000779255/in/photostream/ Travelling Shop (?) https://www.flickr.com/photos/djj_pictures/5000778629/in/photostream/ Oma Wetterwachs Hütte https://www.flickr.com/photos/djj_pictures/5001379094/in/photostream/ Klonkh-Spielbrett https://www.flickr.com/photos/djj_pictures/4974731520/in/photostream/ Tempel der Zeitmönche https://www.flickr.com/photos/djj_pictures/4959792290/in/photostream/ Schloss Lancre https://www.flickr.com/photos/djj_pictures/4959194153/in/photostream/
  12. Die Haut ist echt Hammer. Ich bin ja schon froh, wenn es bei mir wenigstens halbwegs rosig nach Mett aussieht, aber das hier sieht so fucking smooth aus.
  13. Geht mir beim Lesen gerade genauso. Den groben Plot hab ich noch im Kopf, aber im Detail ist mir dann doch erstaunlich viel entfallen. Aber schön, dass dich das Projekt motiviert hat, nochmal in die Bücher einzusteigen. Ähhh, das war nicht zufällig gestern (Sonntag), später Nachmittag? Nach 17 Uhr? Falls ja, mach ich die Tage wohl besser kein Loot-Foto. Freut mich, dass du hergefunden hast. Das wäre einfach eine geile Idee Ne, doch nicht so wirklich. Erstens hab ich doch kein 1 mm-Plastikprofil (...ich hätte schwören können...), nur ein 2 mm-Holzprofil. Ist aber zu viel dick ebenso der 0,5 mm-Draht. Da ich vorerst kein Bastelmaterial bestelle, sind Korken wohl eher eine Option für die Büste. Könnte noch mal im Baumarkt nach nem 1mm-Profil schauen. Überlegungen zum Maßstab: Da ich vorhin dran denken musste und es seit Projektstart schon wieder 2x vergessen hatte... Die Minis sind ja etwas größer, also sollte ich mich für den Geländebau mal auf einen Maßstab festlegen. Dabei stieß ich auf einen Wiki-Eintrag, dass Nobby Nobbs 1,20 m groß sei, Karotte misst laut englischen Wikis 6' 6'' (198,12 cm) bzw. 2 m. Die Nobbs-Mini ist etwa 28 mm hoch, dann entspräche ein Meter ≈ 23,4 mm. Mini-Karotte ist 45 mm hoch, wonach der Meter 22,5 bzw. 22,7 mm entspräche. Geile Werte zum Planen und Basteln... Aber nicht in meiner Welt. 23 ist auch blöd, also runde ich auf 22 mm ab (≈ 1:45) oder auf 24 mm auf (≈ 1:42), aber was sieht nun besser aus? Momentan favorisiere ich ja die Variante ganz links in 1:45. 1:42 schaut mir leicht überdimensioniert aus. Türformat wird in jedem Fall 100 x 200 cm, 80 x 200 cm ist mir zu schmal. Und das, Freunde der Scheibenwelt, bringt mich abschließend zu folgender Frage: Wie zum Teufel kommen Scheibenwelttrolle eigentlich durch Türen?
  14. Danke. Ich kämpfe noch damit, aber es wird. Zumindest in den Schatten. Mal sehen, was ich an Highlights noch rausholen kann, ohne Gelb und Orange zu verwenden. Richtig hart wird es noch an anderer Stelle, aber das wird so hart, dass ich erst mal nix sage und es vielleicht auch nicht mache. Hat mit Gelb zu tun. Ich mag Gelb nicht. Und gerade kommt mir noch eine Idee. 0,5 mm Draht, 1 mm Plastik-Rundprofil. Eigentlich könnte Rincewind noch ein paar Korken an der Hutkrempe vertragen. In Anlehnung an seinen Aufenthalt in Viericks (XXXX) aka Australien. Mal schauen, wie das aussieht...
  15. Für mich haben die Bilder von Ugurcan was Nostalgisches. Damit sind wir damals so um 1993 in DSA eingestiegen, die Tage des Namenlosen hab ich später sogar geleitet. Meine Fresse, ist das lange her. Aber damals ging dieser 80er-Jahre-Artstyle vermutlich noch eher klar und ich glaube nicht, dass wir uns Gedanken gemacht haben, ob die Stiefel der Orks gegen geltenden Kanon verstoßen. Andererseits war DSA da auch bei weitem noch nicht so durchdekliniert, wie das heute der Fall ist. Aber über die Goblins auf dem Cover von Schatten über Travias Haus musste ich doch heftig lachen.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.