Jump to content
TabletopWelt

MacAbre

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    3.146
  • Benutzer seit

Reputation in der Community

8.916 Exellent

Über MacAbre

  • Rang
    Erfahrener Benutzer

Profile Information

  • Gender
    Not Telling

Letzte Besucher des Profils

2.887 Profilaufrufe
  1. Schön, dass du es gut überstanden hast und Danke für den Erfahrungsbericht. Bei Moonstone bin ich auch dabei und dann auch noch ein komplettes P250 damit.
  2. Ich hab den Threadtitel mal angepasst und im Startpost GANZ FETT auf den neuen Thread verlinkt. Wenn einer Admins (@Sir Löwenherz oder @Raven17) so nett ist und den neuen Thread anpinnt und diesen entpinnt, könnte man den hier ja einfach im Unterforum belassen, falls man mal etwas nachschlagen möchte.
  3. Nicht direkt. Fhteronica will sich keinen Bart ankleben, weil das Cthulhu-Shirt dadurch verdeckt wird. Aber ich habe da was anderes um die kurzbeinige Moral zu heben (NSFW)... A propos Fhteronica... Fandest du nicht auch schon immer, dass DAS GIF eine hypnotische Wirkung hat. Schlaf Zavor! Und wenn ich schnippe, erzählst du dem netten Onkel alles von der Kollegiumsbesprechung. Ich weiß jetzt alles, auch die ganz schmutzigen Details. Aber ich verpfeif keinen... Zumindest nicht gratis. Dann liefere ich Beweise für die Beweise von denen ihr ohne Beweiskraft bewiesen zu haben glaubt, dass dies keine Beweise seien, die ein Richter als Beweise anerkennen würde. Jaaaa! Werd Mitglied des Ordens und Inquisitor, dann lass ich dich von deinen Pflegern bespitzeln und bin euch immer einen Schritt voraus.
  4. Man muss halt mit der Zeit gehen und kann das Verschwörungsnarrativ nicht den ganzen ungelernten Spinnern überlassen, das gehört in die Hand von professionellen Bekloppten. Gleich stecken sie wieder blaue Irrlichter in Pfeifen, rubbeln mit ihren schwieligen Stummelfingern erregt daran rum, erscheinen uneingeladen auf Grillparties und am Ende werden Märchen darüber erzählt. Bäh, wi-der-lich. Ich glaub, ich poste diese Missstände mal als D(warf)Anon auf 4Chan. Natürlich gibt es keine Verschwörungstheorie. Da es den Orden realiter gibt (siehe Bild oben) und er mir gerne das Fell über die Ohren ziehen möchte (siehe die Äxte), kann man getrost von einer Verschwörungstautologie sprechen. Aber spotte ruhig, lügenzwergischer Systemlümmel! Bislang hab ich von euch nur wohlfeile Dementi und Gewaltandrohung gehört. Widerleg meine Enthüllungen doch. Niemals! Deswegen habe ich die Wahrheit ja in @Mr. Vs Thread gepostet. Sozusagen die Viki-Leaks der TTW.
  5. Ui, ui ,ui... Bin spät dran... Mach ich auch mal nen Zitate-Rumble... Cool, ne eigene Mini und dann auch noch an der Quelle trunkener Glückseligkeit. Ick freu mir schon. Ich bleib aber hoffentlich nicht ewig Gehilfe. Dennoch bin ich im Moment zufrieden, so hab ich freien Zugang zum Rohrsystem und fliege für Undercovereinsätze als Hiwi tief genug unter dem sozialen Radar. Fhtagn. Gnihihihi. Aber nicht zu genau aufpassen. Vor allem nicht auf die Pausenzeiten. Höchstens darauf, dass ich nicht nur mich abfülle. Und ich weiß genau, was es mit dem Blauen Licht und dem Ordo Lux Caeruleus de Nani Esoterica auf sich hat. Daran ist nichts paranoides. Wartet ihr Schlafzwerge nur ab, bis die Elite der okkulten Zwerge eine Impfpflicht einführt, euch alle mit Grünhautsporen zur Gedankenkontrolle chippt und euch zwingt Adrenochrom aus ausgehungerten Halblingen zu melken! A propos... Die Aushilfshopfer Grimmwurstson und Halbgarson hab ich zudem im Verdacht komisch, wenn nicht sogar Agenten der Esoterikzwerge vom Blaulichtorden zu sein. Pass da mal lieber auf. Besser ist das (für's Bier). Aber ich fürchte das Blaue Licht wird mich finden. Jahaa, aber erst ma für die Malocher anne Pumpe, ne. Huch, das bin ja ich... Wenn du wüsstest. Hinter der euch bekannten Forenfassade von Realität und Wahrheit finden klandestine Umtriebe statt, die verschleiern sollen, dass Zwerge in Wirklichkeit einen kleinen... Moment! Scheint da blaues Licht durch den Türspalt? Ich sag dazu nix mehr. Seit damals wissen alle, dass du ein Systemzwerg bist, der den Orden vom Blauen Licht aktiv unterstützt. So eilfertig wie du mir ins Exil hinterherbuddeln wolltest. Tsss! Na ja, "wollen" heißt nicht "kriegen". Fun fact: Meine bahnbrechende Enthüllung ist jetzt auf den Tag einen Monat her. Und dass meine Entlarvung der Erdmänneken und ihrer okkulten (ja, richtig gehört: OKKULT!) Praktiken heute noch über Brisanz verfügt, sieht man ja an @Saranors Reaktion. Abwiegeln und "Fake-News" brüllen. Aber ich glaub eh, der ist des Hochkönichs CIA (Counter Information Agent). Aber für heute ist auch gut, sonst flippt der Erdmännekenhochkönich wieder aus, weil wir so schwer einen an der Waffel haben.
  6. Die Wahrscheinlichkeit, dass ich mir das anschaue, ist nach wie vor sehr gering. Ich kann damit wenig anfangen. Wenngleich der Trailer jetzt nicht schlecht aussieht, ärgern mich die ganzen Änderungen an der Welt allgemein, den Charakteren im Besonderen und dieses dämliche Grimassieren von Mumm geht mir schon in der einen Minute auf den Sack. Bei Tod mit seinen Jawa-Augen hab ich fast erwartet, dass er gleich ein "Utinni" rausschmettert. Pardon, ich meinte "UTINNI". Geplant war ursprünglich mal eine Serienumsetzung, die zwar keine 1:1 Umsetzung bestimter Romane werden sollte, sich aber schon im von Pratchett umrissenen Rahmen der bisherigen Scheibenwelt- und Charakterentwicklung bewegt. Dafür hatte sich Pratchett (und nur er... leider) auch ein Mitspracherecht einräumen lassen. Nach seinem Tod konnten die Serienmacher allerdings machen was sie wollten und jetzt haben wir eben diese Adaption der Scheibenwelt. Kann man machen, ich muss es ja nicht schauen. Pratchetts Tochter Rihanna und Rob Wilkins (die Chefs von Narrativia, der Firma, die die Rechte für Multimediaumsetzungen und Merch verwaltet) haben sich jedenfalls schon vor Monaten von der Serie distanziert. Im April hat Narrativia verkündet, dass es in Zukunft mehrere werkgetreuere Adaptionen geben soll. Mal schauen, was dabei so rauskommt.
  7. Ich würde tatsächlich gerne mehr davon sehen. Die sehen bisher ja ziemlich gut aus. Aber wenn Calbha erst mal den Drachen fertig machen möchte, passt das doch auch. Den kann er dann als DEN Drachen mit der Stadtwache einsetzen. Wenn du Inspiration suchst, gibt es da zum einen ein sehr geiles Diorama von Sergei Gusev auf Facebook: https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=708551103055011&id=293926224517503&__tn__=-R Zum anderen hab ich für mein Projekt ein wenig gegoogelt. Im Spoiler unter "Informaterial..." findest du eine Liste mit Links, die z.T. zu einem Flickr-Account gehören, wo man die alten Clarecraft-Gebäude (offiziell lizensierte Sammlerfiguren) aus den 90ern sehen kann, u.a. auch das Pseudopolis-Wachhaus. Ich finde, die sind ein ganz netter Anhaltspunkt für Nach- bzw. Eigenbauten.
  8. Wenn du unter Zauberer vor allem die frühen Rincewind-Romane einordnest, also die Anfänge der Scheibenwelt, dann fang damit an. Dann hast du es hinter dir. Grüner Sprühlack sollte halten, zumal du nach dem Beflocken ja eh so gut wie nichts mehr davon siehst. Wobei ich natürlich nicht weiß, womit du beflocken möchtest. Ich mag für Laubbäume ja die Blätter von NOCH.
  9. Genau deshalb frage ich. Wie hast du z.B. das gemacht? Der Frage schließe ich mich an. Ich glaube @Saranor und mich interessiert konkret, welches Werkzeug du dafür verwendet hast. Und wo ich schon mal schreibe, statt nur still mitzulesen, möchte ich festhalten, dass das modellbaulich hier schon absolut Oberliga ist. Muss mich zwar beizeiten mal durch den Thread liken, aber ich bin wirklich begeistert von dem was du hier zeigst. Sehr lehrreich und inspirierend.
  10. MacAbre - Cthulhu: Death may Die oder Die unerträgliche Schrecklichkeit des Seins [Brettspiel] (P250)
  11. Hast ja mit den Hexen-, Tod- und Einzelromanen noch genug übrig. Und wenn du damit durch bist, hast du wieder vergessen, was in den Wachen-Romanen stand... Der Wiederlesewert ist übrigens sehr hoch. Bald geht's auch im Projekt weiter, denke ich. Falls du daraus Baumkronen modellieren möchtest, kannst du auch auf Stahlwolle wechseln. Lässt sich noch mit der Schere schneiden und ganz passabel in Form bringen. Die ist auch nicht so dicht wie Wattefasern.
  12. Ja, ich wollte auch schon auf den Fehler hinweisen. Aber spätestens bei Post 2 dachte ich mir, dass die beiden wohl was anderes planen, als den Raub eines der bedeutendsten zwergischen Kulturgüter aufzuklären. Vermutlich geht es hier tatsächlich um jenes angelsächsische Nachahmerprodukt, welches man so schmählich dem Schotten im wahrsten Sinne des Wortes unter dem Arsch wegstahl, damit die englischen Könige und Königinnen ihren für gut 700 Jahre darauf betten können.
  13. Gekauft hab ich da zwar nichts, aber die brauchen auch kein Impressum, da sie als Amerikaner erst mal nicht dem deutschen Telemediengesetz unterliegen. Eine kurze Recherche auf Google Maps ergibt zudem, dass es sich bei North Pole tatsächlich um eine Kleinstadt in Alaska handelt. Gibt da sogar ein Santa Claus House. Bescheißen können die dich natürlich trotzdem, aber in dem Fall sind das keine validen Indizien.
  14. Nachdem nun vermutlich jede Serie zwischen 1960 und 1999 mal genannt wurde und auch das Neun-Zehen-Drei-Klöten-Verhältnis ins allgemeine Bewusstsein drang... @tanzbaer60 Am Montag gibbet Sprühkleber auch bei Aldi Nord, falls du dir von unseren südlichen Hobbyvettern nicht schon eine Palette hast liefern lassen.
  15. Ja, wir kennen uns aber kaum. Sie ist ja schon seit 1985 untergetaucht. Supi! Danke, lieber Erdmännekenkönich ohne Bosheit und Arglist! Direkt mal wieder den falschen Tarnbart ankle... Moment! Das Beleuchtungskonzept... Goldgelber Gerstensaft, unter blauem Licht gebraut, wirkt als wäre er grün. Würde kein Profi verbauen... Nö, ich ...äh... bleib doch noch ne Weile unter Wasser und produziere weiter heidnische, okkulte Doppelkekse der Ketzerei. Hüüüüte dich, oh Backwahn!
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.