Jump to content
TabletopWelt

Thunderbolt

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    122
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

28 Fair

Über Thunderbolt

  • Rang
    Benutzer

Profile Information

  • Gender
    Male

Converted

  • Armee
    Dystopian Wars - PE, KoD, CF
    40K - Tau, Eldar

Letzte Besucher des Profils

899 Profilaufrufe
  1. Die alten Sachen sind alle nutzbar und ich kann mir auch nicht vorstellen, dass sie das ändern. Das wäre der Tod für das Spiel. Im Augenblick gibt es die Regeln 2.5 und die dazugehörigen Fraktionslisten (Orbats) bis auf ganz wenige Ausnahmen.
  2. Das Schiff gefällt mir ganz gut. Aber die Ausrichtung des neuen Spiels gefällt mir nicht. Im Augenblick würde ich dazu tendieren, den Stand bei 2.5 einzufrieren. Wie seht ihr das?
  3. Leider hat uns das Battlefield ziemlich unwirsch die weitere Nutzung ihrer Räume für unser Turnier untersagt. Ich kann mir den Grund zwar denken, nett fand ich es trotzdem nicht, zumal das gesamte Startgeld ja immer in Gutscheine vom Laden geflossen ist. Nach einiger Suche habe ich nun neue Räumlichkeiten gefunden, gar nicht weit weg von den alten. Wir können die Kiezstube des Wassertor 48 e.V. nutzen und das sogar unentgeltlich! Daher werde ich auf eine Startgebühr verzichten und erwarte, dass alle vor Ort eine kleine Spende zugunsten des Vereins tätigen. Preise wird es dadurch natürlich nicht mehr geben. Ich hoffe trotzdem, dass wir uns alle weiterhin regelmäßig zu den Spielerunden treffen werden! Erst einmal spielen wir mit den Regeln 2.5 weiter. Alles weitere wird sich zeigen. https://www.tabletopturniere.de/t3_tournament.php?tid=21168
  4. So, dass Wochenende ist überstanden und alle sind hoffentlich gut nach Hause gekommen. Auch wenn die Teilnehmerzahl etwas kleiner war als erhofft (die Insolvenz hat eben nicht gerade zur Motivation beigetragen und einige konnten aus privaten Gründen nicht kommen), war es wieder ein tolles Wochenende mit vielen interessanten Spielen. Wie immer waren es total entspannte und angenehme Spiele und ich denke, ich kann da für alle Teilnehmer sprechen. Es gab keinerlei Streitigkeiten und Regelfragen wurden wie immer zusammen und schnell geklärt. Die meisten Spiele war sehr spannend und auch die neuen Regeln 2.5 haben sich absolut bewährt. Die Unterschiede zu 2.1 sind nicht so groß (auch Spieler, die noch keine Spiele unter 2.5 gemacht hatten, hatten keine Probleme), aber sie haben viele Kleinigkeiten sehr gut geregelt. Und auch die Balance der Flotten untereinander wie auch der Modelle ist weiterhin extrem gut, so dass die Spiele immer offen waren. Auch der Veranstaltungsort hat sich bewährt und es ist durchaus möglich, dass wir im nächsten Jahr dorthin zurück kehren. Ein ganz besonderer Dank gilt natürlich wieder unseren großzügigen Sponsoren! Das Deep Cut Studio hat uns eine Matte spendiert, wodurch in der Tombola neben der gekauften zwei zur Verfügung standen. Das Ganze wurde noch von den super netten Jungs von Feldherr getoppt, die uns eine Medium Tasche und eine Magnetbox jeweils samt Einlagen spendiert haben. Und da DPD es nicht innerhalb von drei Tagen geschafft hat, das Paket innerhalb Berlins zu liefern, haben Sie es am Sonntag noch persönlich direkt zum Spielort gebracht!!! Und nun noch die Frage, wie das Turnier ausgegangen ist: Zum zweiten Mal durften wir Olli ‚Bonebreaker‘ Finck zum Deutschen Dystopian Wars Meister krönen! 4 Siege in 4 Spielen und ein deutlicher Punktevorsprung haben keine Zweifel am verdienten Sieger gelassen. Gratulation! Alle Ergebnisse findet ihr hier: https://www.tabletopturniere.de/t3_tournament_results.php?tid=19425 Ich hoffe sehr stark, dass DW im neuen Jahr unter neuer Führung wieder auflebt und die schon fertigen Modelle in den Handel kommen. Vielleicht lassen sich darüber auch wieder neue Spieler begeistern. Von daher wünsche ich mir, dass wir uns im nächsten Jahr wieder sehen und das Ganze mit einem größeren Teilnehmerfeld! Das Spiel ist einfach zu gut um zu sterben…
  5. An DW gefällt mir vor allem immer wieder die Ausgewogenheit der Einheiten. Man kann praktisch alles spielen und dadurch sind die Listen auch kein Einheitsbrei. Und da die Völker auch noch gut balanciert sind trotz aller unterschiedlichen Spezialfähigkeiten, sind die spiele immer offen und spannend. Bei anderen Spielen ist das oft nicht so und der Sieger steht teilweise schon vor Beginn der Schlacht fest, z.B. W40K. Ich bin schon gespannt auf die DM und die Listen. Was ist eigentlich mit den Bremerhavenern? Ich hoffe doch stark auf eine Abordnung aus dem Norden!
  6. Es geht weiter, das ist schon mal gut. Der Kickstarter wird nicht zu retten sein, aber die Modelle sollen kommen. Auf dem Brückenkopf gibt es noch ein paar weitere Neuigkeiten dazu.
  7. Wir haben am Samstag beim Turnier erfahren, dass einer von uns Berlinern sogar seine Lieferung erhalten hat...
  8. Dann ist es noch ärgerlicher! Hast Du weitere Informationen, wie man das kaufen soll? Ich bin jetzt etwas vorsichtig...
  9. Auf eBay kann man übrigens sehen, dass einige Amis anscheinend ihre Kickstarter Sachen bekommen haben...
  10. Wir werden die Turniere definitiv fortsetzen. Erst wenn kein Interesse von den Spielern mehr vorhanden ist, hat sich das dann erledigt. Habe auch meine Rundmail aber bisher nur positive Antworten bekommen und bin von daher optimistisch. Es ist ja auch mehr als genug Material vorhanden, da kann man noch ewig spielen! Und die Regeln (zumal mit 2.5) ja wirklich sehr gut sind. Alles andere muss man abwarten und ich lasse mich auch gerne positiv überraschen.
  11. Das sieht echt schick aus. Wo soll die aber bei sein? Ich habe beim Drüberlesen nichts gefunden...
  12. Carrier Actions Bisher gab es einen Carrier-Wert, der angab, wie viele Aktionspunkte man zur Verfügung hatte und gleichzeitig wie viele Flieger man aufstellen konnte. Jetzt gibt es dafür zwei Werte, wobei festgelegt ist, wie groß die Fliegerstaffel ist. Außerdem haben sich die Aktionsmöglichkeiten geändert: 1 Punkt: Einen Flieger wieder herstellen (mehrfach möglich) oder Munition auffüllen 2 Punkte: Den Typ der Fliegerstaffel änderm 3 Punkte: Eine neue Staffel aus den abgeschossenen wieder aufstellen Drohnen dürfen innerhalb von 6 Zoll aufgstellt werden (alle anderen wie bisher 4 Zoll).
  13. Um allen den Umstieg auf die neue Regelversion 2.5 zu erleichtern, möchte ich einmal kompakt die Änderungen zur Vorgängerversion zusammen stellen. Bitte schreibt die Unterschiede zu alten Version in einer möglichst kompakten Art und Weise, gerne auch mit Hinweisen auf die regelstellen. Ich werde das dann im Kopf des Themas so weit wie möglich zusammen fassen.
  14. Ich finde die Ice Maiden sehr stark, selbst für 500 Punkte. Aber mal testen in nächster Zeit... Was haltet ihr von den Kanadiern und Teutonen? Die Kanadier emfinde ich als relativ normal, weder besonders gut noch schlecht. Eben leicht abgewandelte Briten. Die Teutonen sind ähnlich, wenn nicht das Containerschiff (hat einer eine Idee, was das sein soll?) und der abgewandelte Metzger wären. Den Mtzger finde ich sehr schick und auch das Containerschiff hat etwas. Um die Teutonen werde ich wohl kaum rumkommen...
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.