Jump to content
TabletopWelt
  • Ankündigungen

    • Zaknitsch

      Frohe Ostern!   20.04.2019

      Wir wünschen euch frohe Ostern!   Wird eigentlich durch das Hobby, die Bemalung der Ostereier besonders kreativ?  

Calbha

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    334
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

702 Good

Über Calbha

  • Rang
    Benutzer

Profile Information

  • Gender
    Male

Converted

  • Spielsysteme
    Blood Bowl

Letzte Besucher des Profils

803 Profilaufrufe
  1. Calbhas Bastelstube

    Verd...ich hasse Sekundenkleber! Also nochmal ran...
  2. Calbhas Bastelstube

    So, Conan der Versehrte: Besser als vorher isses allemal, wenn auch nicht Perfekt. Wo ich schon dabei war, hab ich ihm auch grad noch nen Pfeil in den Oberschenkel gehauen, wollt ich eh mal testen. Mir gefällt er
  3. Calbhas Bastelstube

    Das hingehen ist eine geniale Idee! Mal guggen, ob ich was rumliegen hab...
  4. Calbhas Bastelstube

    Japp, leider. Ich hab aber echt keinen Plan, wie das jemals hätte passen sollen, selbst wenn die Hand intakt gewesen wäre. Das kann allein durch die Stellung der rechten Hand nicht passen, der Ansatz der linken Hand wär gut einen halben Zentimeter vor dem linken Arm. Schein da ein echtes Montagsmodell erwischt zu haben
  5. Calbhas Bastelstube

    So, Krankenhausaufenthalt mit folgender Krankschreibung hat auch was gutes, man hat wieder etwas Zeit zum malen: Hab mich nun doch an Conan rangetraut. Man entschuldige das suboptimale Foto, neues Handy. Wie damals im Malchallenge-Thread geschrieben, bin ich von der Gussqualität übelst enttäuscht, seine linke Hand bestand nur aus nem Blob,auch sonst wills nicht wirklich passen. Ich habs versucht, jedoch sind meine Fähigkeiten mit GS schlicht nicht vorhanden . Janu, isser halt Conan Halbhand. Hier noch bissl nachgeschärft und aufgehellt:
  6. Airbrush.

    Wieder mal ne blöde Frage: Wie "mischt" oder Verdünnt ihr eigentlich eure Farben? Die Airbrush braucht ja dünnere Farbe als sie ausm Pott kommt. Bei den Chinaguns konnte ich die direkt in der Airbrush per Luftrückfluss mischen, mit der Evo geht das, bedingt durch die Aussparungen vorne, nicht wirklich. Aktuell benutz ich so kleine Plastik-Schnapsgläser und nen Zahnstocher zum rühren, aber auf Dauer ist das etwas ungeschickt, da enormer Materialverbrauch. Gibts da gescheitere Lösungen?
  7. Mal wieder bissl updaten: Die letzten KS-Updates enthielten unter anderem ein Unboxing von Unleash Hell (der Teufel ist abartig!), dem Drachen (braucht man nix mehr zu sagen...einfach Wahnsinn), dem Good Place Inn inklusive den drei SE-Minis (genial!), und diese Woche wurde die Retail-Version vorgestellt. Diese ist deutlich abgespeckt, enthält "nur" 70 Minis (14 Helden, Werwolf, Cockartice), keine Gebäude (nur Innenräume), 5 spezielle Szenarien und soll im Q4 2019 für 60€ in den Handel kommen.
  8. Farbschüttler, welchen nehmen?

    Ich hab bis jetzt nur eine meiner Farben neu aktivieren müssen (also so, dass das mit von Hand schütteln nicht ging). Hab dazu die Stichsäge benutzt, Fläschchen mit mehreren dicken Gummibändern extrem fest an ein stumpfes Sägeblatt und losrödeln lassen. Hat geklappt, dürfte aber Lärm- und Aufwandbedingt nicht die Lösung für jedermann sein. Für mich, der ich alle Schaltjahre mal ne Farbe reaktivieren muss, hat's gereicht.
  9. Airbrush.

    Puh, erstmal danke für die Tipps, scheint ja ne Wissenschaft für sich zu sein. Reinigungsset mit so Bürsten hab ich, da sind so "Pfeiffenreiniger"-Teile sowie einfach nur zusammengedrehte Drähte bei, hab noch nicht wirklich den Durchblick, was da wofür gut ist. Ausserdem eben so eine kurze Nadel, ich nehme an, dass die für die Düse gedacht ist. Ist mir etwas suspekt das Ding. Man merkt allerdings schon nen gewaltigen Unterschied zwischen einer Chinagun und der Evolution, Wahnsinn, wie passgenau das ganze ist und wie einfach sich zumindest dieanderen Teile reinigen lassen!
  10. Airbrush.

    Ich glaub son Ding war bei meinem Reinigungsset dabei, sind die so zum aufschrauben? Riskiert man da nicht die Öffnung zu zerkratzen oder so?
  11. Airbrush.

    So, meine Bestellung ist endlich da und wurde ausgiebig getestet. Meine Herren, das Ding ist mal geil! Einzig ganz feine linien bekomm ich noch nicht hin, da gibts spinnweben...muss noch bissl mit dem Druck üben. Beim Reinigen steh ich aber rad bisschen an: die Evolution hat ja sone "Steckdüse", wie und wie oft reinigt man die? Ich hab die AB wie gelesen mit Reiniger durchgepustet, Nadel geputzt, mit Wasser nachgesprüht, aber was mach ich mit der Düse? Auf Youtube fummeln die da mit ner alten Nadel drin rum, davor grausts mir, gibts da noch ne andere Möglichkeit?
  12. Mal den Staub abwischen hier... Heute gab es auf KS ein sehr interessantes WuW! Ein Video von Leo, in dem er die Reliquiary Box (die Stretch Goals ohne Gebäude) auspackt, unter anderem auch Nahaufnahmen der, sofern ich das mitbekommen hab, Endprodukte, also nicht Vorabversionen, sondern die Minis, die auch wirklich so geliefert werden. Ich kann echt nur staunen. Die Gussqualität scheint brilliant, es sind zwar teilweise leichte Grate (beim fliegenden Teppich zum Beispiel) zu erkennen, aber echt nur minim. Es wird auch das Beast, die Cockatrice und der Greif gezeigt, und verdammt, sind die Dinger eindrücklich! Zum Glück hab ich ne neue Airbrush geordert, mit dem Pinsel gehst da wohl unter. Und wenn ich nun dran denk, dass die geradezu putzig erscheinen neben dem Drachen, wächst der Respekt vor "meinem" Projekt, alle Figuren auf mindestens TT-Standard zu bemalen langsam ins unermessliche...
  13. Airbrush.

    Danke dir, damit kann ich was Anfangen! Fengda hatte ich gar nicht auf dem Schirm, scheint man hierzulande nicht zu bekommen....mal schauen, wies bei euch drüben aussieht, die werden wohl über die Grenze liefern. Edit: So schnell kann es gehen...Kurz gegoogelt, kurz mit einem Mitarbeiter gechattet (noch nie gesehen, ganz geiler Service!) und bei Airbrush4you (bei dem geilen Service erlaub ich mir ein bisschen Werbung ) bestellt: https://www.airbrush4you.de/airbrushkompressor-as-186/a-1634208/ und https://www.airbrush4you.de/airbrush/airbrushpistolen-airbrush-pistolen/evolution/evolution-two-in-one-set/a-123003/ Nun gehts los...ne neue Maske hol ich mir hier, die bekomme ich hier problemlos.
  14. Airbrush.

    Mit dem Risiko euch langsam auf die Nerven zu gehen, aber ich tu mir ungewöhnlich schwer mit dem Kauf einer guten Ausrüstung, und auf Beratung echt angewiesen. Dummerweise find ich hier nirgends nen Händler, der was anderes als Tamiya anbietet, also muss ich gezwungenermassen im Netz bestellen und kann das Zeug nicht testen oder zumindest mal in die Finger nehmen. Ich hab mir mal was zusammengestellt und wär um Rückmeldungen und Tipps dankbar: Kompressor: https://www.airbrushking.ch/kompressoren/No-Name-65/Mini-Kompressor-18-2---AirbrushKing-ch.html Noname, aber günstig. Druck sollte für mich reichen, ist aber nicht regulierbar. Dafür leise. Oder https://www.airbrushking.ch/kompressoren/Sparmax-252/Sparmax---ARISM-Mini.html Sparmax, mit Regulierung. Deutlich lauter und teurer. Mir ist bewusst, dass beide keinen Tank haben. Mit Tank werden die Dinger massiv teurer, ich frag mich, ob es das für meine Anwendungszwecke und mein "Können" wirklich braucht. Pistole: Hier läufts wohl auf die H&S Evolution raus. Egal wo man guckt, sie wird überall empfohlen, kann man wohl nichts falsch machen. Ich frag mich bloss noch, ob ich die two in one brauch oder ob mir die 0.2er Düse nicht reicht. Absaugung: Bisher sprüh ich mit ner grossen 3M-Maske, die aber schon alt ist und langsam Rissig wird. Ne neue kostet Rund 60.- CHF, Filter und Ersatzfilter kosten auch nicht wenig. Ich bin auf diese Anlage gestossen: https://www.airbrushking.ch/zubehoer/Diverses/Absauganlagen/Airbrush-Spray-Booth---Absauganlage.html Klingt eigentlich nicht schlecht. Kann ich damit ohne Maske sprühen? Wie gesagt, ich tapp absolut im Dunkeln, sonst bin ich eigentlich recht entscheidungsfreudig. Aber grad beim Thema Airbrush scheint man so viel falsch kaufen und machen zu können, zudem ist man bei irgendwelchen Tests nie sicher, auf was die bezogen sind. Um ein Bild zu sprühen brauch ich ziemlich sicher was anderes als um Minis zu grundieren, lackieren oder nen Basecoat zu legen. Aktuell tuts meine Chinagun noch, aber ich merk halt schon, dass das ein Billigteil ist, auch das Kompressörchen ist natürlich suboptimal, und bevor ich da nochmals Ramsch hole (zum Ausprobieren wars ok), hol ich mir lieber was Gscheites. Nur übertreiben muss nicht sein, Airbrushen macht mir jetzt nicht so viel Spass. Als dass ich nun plötzlich anfang ganze Minis oder gar Bilder zu brushen. Achja, ganz vergessen: Verdünner, Reinigungsmaterial, Reinigungspott und das Zeug hab ich schon, so dass die meisten Sets wegfallen.
  15. Calbhas Bastelstube

    Hab den Kollegen nun in der Entfärbung, zurück auf Feld 1 Buchen wir unter Lehrgeld ab. Das Schöne an Zinnminis ist, dass man sie richtig gut entfärben kann.
×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.