Jump to content
TabletopWelt

Ramuda Khan

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    389
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

413 Good

3 User folgen diesem Benutzer

Über Ramuda Khan

  • Rang
    Benutzer

Profile Information

  • Gender
    Female

Letzte Besucher des Profils

685 Profilaufrufe
  1. The Raven Army

    Wie schon in der SciFi-Ecke, so wollten wir auch hier unbedingt etwas haben, wo man alles Mögliche playern kann - in der Welt von Warhammer Fantasy. Was also liegt hier näher als eine Söldnerarmee? Mit einem guten Draht zu diversen Freibeutern, Schmugglern und Abenteurern? Sollte das nicht genug Basis bieten für diverse ausgewachsene Abenteuer für RPGs/Tabletops aller Art? Angespitzt durch die Version 3.0 von DSA (was zugegebenermaßen schon ein paar Donnerstage her ist) also machten wir uns daran, eine Söldnerarmee aufzubauen, die einen hohen Anteil an DaVinci-ähnlichen Gerätschaften ihr Eigen nennt. Warum? Weil wir gut darin sind. Und weil es einfach stylo ist - und weil es sonst keiner macht. Vor einer Ewigkeit also trafen sich im eisigen Norden drei recht unterschiedliche Gestalten - Thyraél, der magisch begabte Eiself, Thorak, ein vortrefflicher Zwerg alter Schule - und Zacharias, ein... "Überlebenskünstler" aus Tilea. Und diese drei stießen auf SIGURD, die Noirdriesin, die Winterkönigin und Letzte der Sudennen. Man hört genau zu, was jemand zu sagen hat, der gute drei Meter groß ist - denn man will nicht herausfinden, wozu jemand in dieser Größe in der Lage ist, wenn er sich ignoriert fühlt. Als Letzte ihrer Art aber hatte Sigurd den dreien Einiges zu erzählen - zum Beispiel wo die Mammuts starben, wo der Bernstein liegt und wo man Sternenstahl finden kann. Sie hatte... "Heimvorteil" hier oben. Und ganz offenbar verfolgte sie einen auf lange Zeit ausgelegten Plan... Mit der Zeit also wuchs eine interessante Sölfnertruppe heran - die sich auch einer professionellen Aufgabenteilung unterzogen hatte: Ritter Falcán koordiniert die Landeinsätze von Burg Falckensteyn aus, welche auf dem Zweikuppenberg mitten in Sylvania liegt. Captain Tenebra 'Black Shark' Loveless, auch genannt die Seehexe, ist für alles verantwortlich, was mit Schiffen zu tun hat und Messinah Pendragon, genau so intelligent wie rothaarig (und wahnsinnig) ist der erfindungsreiche Satansbraten, dem das 'Bataillon d'Amour' untersteht - ebenso wie der finstere Mondzirkus ein Sammelpunkt exquisit ausgebildeter Gesellschafter/innen - und somit auch Spione und Agentinnen. Man weiß eben gerne, was abgeht bei Hofe... ...und um hinzukommen, wo man interessante Dinge finden kann, bedarf es ab und zu bahnbrechender Erfindungen - wie die selbstgehende Taucherglocke zum Bleistift... Und wo wir gerade bei krass sind, geht's gleich weiter im Text: - mit allem, was man auf und im Wasser brauchen kann - auf geht's! Denn die meisten Leute scheinen zu vergessen, daß es... verflucht vie Wasser auf der Welt gibt. Das ganze Land ist davon umzingelt...Aber keine Sorge: Messinah Pendragon - genial wie immer und super wie noch nie, hat das natürlich NICHT vergessen. Und sie hat rausbekommen, daß man sich auch UNTER diesem Wasser rumtreiben kann. Und daß man dort unten auch diverse Schätze von Leuten auftreiben kann, die das offenbar nicht konnten - irgendwie muss der ganze Fuzell ja auch finanziert werden, nicht wahr? "Irgendwie habe ich ein ungutes Gefühl... Ist es sicher?" "Daß es taucht? Oh, ja - das ist sicher! Etwas, das bei dieser Größe 55 Tonnen wiget, taucht todsicher!" "Das meinte ich nicht! Ist diese Maschine zuverlässig?" "Nun, ich denke, wir werden die ersten sein, die das herausfinden, nicht?" "Die Richtung, die diese Konversation nimmt, gefällt mir ganz und gar nicht..." "Wartet erst mal ab, wie wenig Euch die Richtung gefallen wird, die WIR gleich nehmen werden, hähä..."
×