Jump to content
TabletopWelt

DHDR

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    317
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Profile Fields

  • Gender
    Male

Converted

  • Spielsysteme
    Warhammer 40.000

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

DHDR's Achievements

Benutzer

Benutzer (2/6)

  1. Richtig, aber es ist eine Rapier und zwei Mann Crew. Ergo niedrigerer Wiederstand.
  2. Jup können sie. Bei der Solar Aux hat die Rapier sogar ein anderes BF als die Crew. Zu bedenken ist noch, dass du den niedrigeren Wiederstand nimmst solange mehr als die Hälfte der Crew am leben ist.
  3. Seite 160 besagt: ...."Once the Active Player has resolved all Charge Rolls, whether successful or not, but befor any models are moved as part of eigther a Charge Move or Surge Move, the Reactive player may choose to expend on of their Reactions for .... Overwatch or Hold the Line. Seite 180 klassifiziert einen "successful Charge" wie folgt: "If any model in the target enemy unit is within the rolled Charge Distance, then the Charge is considered to be successfull" Seite 143 im Liber Astates: "During a turn in which a unit with at least one model with rad grenades .... or is themselfs successfully Charged, all models in the enemy unit(s) suffer a -1 penalty to their Thoughness Characteristic,(...)" Die Logikkette ist also wiefolgt: Du deklarierst einen Charge -> du würfelst die Charge Distanz -> wenn Distanz groß genug ist damit ein Modell in den Nahkampf kommt, dann ist der Charge "successful" -> du deklarierst "Overwatch" -> da der Charge "successful" ist bekommst du die -1 T -> Abhandeln von Overwatch -> Modelle versuchen in Nahkampfreichweite zu bewegen. Genauer wäre also gewesen: Wenn der Gegner dich erfolgreich Charge bekommst du im Abwehrfeuer den Rad Grenades. Wenn du also Abwehrfeuer auf eine Einheit ansagst, die ihren Charge nicht geschafft hat (ergo: die minimale Charge Distanz unterboten), dann bekommst du den Bonus auch nicht. Das ist aber ein Edge Case, deshalb habe ich ihn runterfallen lassen Bei den RoW habe ich bislang nur ein Mal Eskaton Imperative gespielt, hab die Boni bis auf das immer 2 Zoll abziehen der Bewegung für den Gegner ehrlicherweise genau so vergessen wie mein Prefered Enemy auf meinen Kerneinheiten. Daher wollte ich dazu nicht so viel schreiben. Ich kann aber gerne meine Ersteindrücke schildern, nachdem ich in Osnabrück gewesen bin.
  4. Da ich jetzt ein paar Spiele mit meine DA gemacht habe möchte ich folgendes zum Besten geben: Die Wings bieten sehr viel Flexibilität, jede Einheit kann eigentlich einen auswählen von dem sie profitiert. Terran Greatswords sind unfassbar stark. 5+ Rending und 5+ ID klatscht dir jeden Gegner aus den Latschen. Gerade gegen die Flut an Contemptoren ist das einfach Unfassbar gut. Dazu kommt noch, dass die DA Spezialeinheiten durch die Bank weg der Burner sind (haha...). Beide Nahkampfeinheiten haben Zuggriff auf TGS, haben WS 5 UND sind entweder fest Deathwing oder wählen es freiwillig aus. Das heißt im Klartext: Du triffst 0815 Terminatoren auf die 2+ (WS 5 vs 4 und +1 aufs Treffen), andere Eliteeinheiten immernoch auf die 3+! Die Termies können dazu noch gratis Hämmer bekommen (gut bei großen Squads, brutal ist unfassbar gut), Slayer of Beasts lässt einen 5er Termietrupp zuverlässig einen Contemptor aus dem Leben treten, da sie alle Verwundungen wiederholen dürfen! (Bedenke jede 5+ beim Wunden verursacht W3 Wunden, wenn der Contemptor seinen 5++ nicht hält). Dreadwing Interemptor sind günstig und einen Flamer mit S6 und Breaching 4+ findet wirklich kein Gegner Lustig! Besonder witzig: Wenn man diese Einheit angreift bekommt man erstmal pro Modell W3 Treffer mit besagtem Wert ins Gesicht, dieses Mal ist es aber mit ID! Weil Rad Granaten auch schon beim Abwehrfeuer zählen. Das ist ne tolle Grillparty! Aber wir sind hier noch nicht am Ende. Natürlich hat die Einheit Boltpistole + CCW, 2 Attacken Base UND Countercharge. Kann ja nicht sein, dass der Gegner im Charge mehr Attacken hat als ICH! Alle drei Einheiten sind für das was sie aufs Feld bringen relativ günstig bepreist. Machen wir mit den Charaktern weiter: Corswain hat in der Challange I7, mit WS 7 ist relativ sicher, dass er auf die 2+ trifft (dank Deathwing), Master Crafted erlaubt ihm im Fall er Fälle die eine (oder bei meinem Würfelglück eine der drei) Einsen zuwiederholen. +2 Stärke und ID auf die 4+ verrichten ihr Übriges. Hab ich verwähnt, dass er im Nahkampf einen 3++ hat? Naja... Ich glaube da reichen ihm nur ganz wenige Charaktere das Wasser. Genauergesagt: Sigismund. Wo Corswain den gegnerischen IDC auseinandernimmt, da bufft dir Marduk Sedras mehr oder weniger die ganze Armee. Jede Einheit die am Anfang des Spiels innerhalbt von 6" seines Fahrzeuges (oder ihm selbst) ist bekommt für den Rest des Spiels Erzfeind gegen eine frei wählbare Armee. Das ist ein stärkerer Force Multiplier als jeder Primarch... Sein Schwert hat Ini 1, aber dafür hat er S 9 und reduzieren den gegnerischen Retter um 1. Kurz zu erwähnen wäre hier auch Hulgin noch. Der kostet 15 Punkte mehr als ein normaler Praetor, bekommt aber FNP 5+, einem Volkite Charger und seinem Schwert mit S6 DS 2 um die Ecke. Damit hat er im Charge 7 Attacken (dank Reaping Blow). Zufällig hat er genau die Ausrüstung des FW Praetors . Gibt also quasi keinen Grund ihn nicht zu spielen, wenn man das Modell spielt.... Ich würde sie irgendwo bei S- A+ abstellen. Ich würde dennoch sagen, dass DA etwas unter IF angesiedelt sind. Das generische +1 Treffen auf alle Autowaffen macht Armeen mit Kadenz wirklich, wirklich unangenehm. Contemptoren, Predatoren, Taktische, HSS mit Maschka, Sturmkannonen und und und... Dazu noch richtig gute Einheiten und Stone Gauntlet (wiederholbare Retter + Apos in Blobs von Breachern/Phalanx Warden ist einfach unangenehm). Wieso sind BA bei dir D Tier? Ich finde alle Einheiten gut spielbar. DoR ist merkwürdig zu spielen, aber wenn man nahe genug schockt ist man zuverlässig in gewonnen Nahkämpfen. (DoR zwingt einen im übrigen dazu seinen Fire Raptor (und Crimson Paladins theoretisch auch) zu schocken... Was ein Schwachsinn)
  5. Ich muss dir da zustimmen. Im Allgemeinen muss ich folgendes sagen: Seit dem FW nur noch in 3D designed und diese Designs als Alpha druckt, nimmt meiner Meinung nach die Qualität der Modelle ab. Dazu gehört neben den Posen und den Details auch die Herstellung der Formen. Wie oft sehe ich auf neuen FW Modellen 3D Drucklinien die ich mit meinen 6k Hobby-Resindrucker hätte vermeiden können (AT Knights, White Scars Biker Rüstung, Dark Angel Cenobium Knights usw). Die neuen Charaktermodelle sind bei Weitem nicht so ikonisch, wie z.B. ein Kor Phaeron & Erebus, ein Eidolon oder einfach die beiden Praetor Modelle. Man vergleiche die EC Einheiten mit den relativ neuen Blood Angels Einheiten (wobei mir gerade die Termies trotzdem extrem gut gefallen). Ich finde man sieht den Unterschied zwischen dem "alten" und "neuem" FW, die alten Modelle haben mehr Individualität. Quasi pre und post Alan Blighs Tod, als Edgar Skomorowski noch als Freelancer für FW gearbeitet hat usw. Vielleicht ist das auch ein wenig der Zynismus der aus mir spricht... Die Corona Jahre und das voranschreitene Alter... 👴 Bei Necromunda bekommen sie es meines Erachtens deutlich besser hin. Egal, das Setting ist immernoch geil, die Community ist die beste die ich kenne und Bauen und Pinseln tue ich auch noch gerne.
  6. +1 für den Caliban und Terra! Dieser Centurion liegt schon seit Jahren bei mir in der Schulblade und hat jetzt endlich Farbe bekommen. (Schade, dass der Vorbesitzer den original Adler auf der rechten Schulter entfernt hat... naja)
  7. Hier ist ja lange nichts gepostet worden😉. Einmal +4 für Terra
  8. Das soll man dazu noch sagen... Dieses FAQ ist absolut halbherzig. Fearless Einheiten können nicht von Shourded profitieren, tja schade Corax. Bist wohl zu furchtlos um von deinen Regeln zu profitieren. Mit Advance und Withdraw kannst du jetzt in Fahrzeuge einsteigen. Die Einheiten aus dem Legacy FAQ wurden nicht angepasst, gerade die UM Einheiten sind ein absoluter Witz. Macharius Vanquisher hat die Hälfte an Reichweite, verglichen mit der Vanquisher vom Malcador. Dazu werden absolut offensichtliche Dinge klargestellt (Der Löwe bekommt unter 2 W insgesammt +2). Waffen mit "twin-linked" im Namen sind doch tatsächlich "twin-linked" wer hätte es ahnen können..... 🤮
  9. Na da bin ich mal auf das Ferrus Modell gespannt. 😉 Fulgrim ist aber derjendige der am Meisten ein neues Modell braucht, Angron ist einfach etwas klein geraten. Die Vanus Assasine gefällt mir RICHTIG gut und ich hoffe einfach auf Assasinen im Imperium Buch.
  10. + 10 für den Löwen und den Imperator Mir wurden die Companions zu bunt mit den vielen knochenfarbenden Rüstungsteilen, also habe ich bei den meisten auf ein Minimum reduziert. Außerdem möchte ich zum Besten geben: verdammt habe die viele Details....🥴
  11. Wenn Gulliman das sehen würde.... +6 Punkte für den Imperator(4 Marines + 2 Artillerie) Irgendwann mache ich mir die Mühe und Bau mir eine Lightbox.
  12. +10 für den Löwen und Terra! Diese Woche keine Schachbretter mehr.
  13. Die Helme sind für mich eine 7/8. Die Bemalung in Babyblau ist eher eine 2/8. Totaler Unfall. Wieso hat man die nicht in dem selben, richtig guten Dunkelrot bemalt das man bei den Köpfen verwendet hat? Oder wenigstens in einem Dunkelblau...
  14. +23 für den Imperator und den Löwen 10 Interemptors 10 Taktische Marines 1 Rhino
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.