Jump to content
TabletopWelt

Utgaard

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    247
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

428 Good

1 User folgt diesem Benutzer

Über Utgaard

  • Rang
    Benutzer

Profile Information

  • Gender
    Male

Letzte Besucher des Profils

446 Profilaufrufe
  1. Saga-Stammtisch!

    Klasse geworden, ich bin auf das fertige Modell gespannt
  2. Erstmal vorneweg: Danke Nee Du, die andere Base rupfe ich nicht mehr auseinander, ich glaube nicht mal, daß der Perry-Plastik-Mann das überstehen würde
  3. Und da geht auch schon die nächste Batterie für meine Unionstruppen in Stellung: die 4th US Artillery, Battery B, die bei Gettysburg zum I. Corps der "Army of the Potomac" gehörte, ausgestattet mit 6 12-Pound Napoleonics. Diesmal stammen sowohl die Kanone, als auch die komplette Crew von Wargames Foundry; die lassen sich nicht nur gut bemalen, sondern ich finde die Posen einfach klasse ;-) Ich hoffe sie gefallen.
  4. Der Wagen und die begleitenden Reiter sehen richtig gut aus Diese Kapuzenmännchen finde ich aber auch extrem ... hmm ...fett?
  5. Danke Dir. Nö das wirkt nur so, ist zwar knapp, aber das Geschoß hätte freie Flugbahn - außerdem kann es ja sein, der Gute ist nach Abfeuern der Kanone bisschen näher an den Lauf getreten, um besser beobachten zu können, ob sie ihr Ziel auch getroffen haben Der wirkliche Grund ist natürlich, daß ich es möglichst vermeide, daß empfindliche Teile der Figuren über den Baserand hinausragen, um Verluste zu vermeiden und hier einfach bissl Platzmangel herrscht.
  6. Die nächste Batterie für die Union ist fertig und bereit den Konförderierten eine blutige Nase zu verpassen ;-) Es handelt sich um eine weitere Verstärkung für Bufords Kavallerie-Division, genauer um die 2nd US Horse Artillery, Battery B. Das Modell der 3" Ordnance ist von Wargames Foundry, die Bedienungsmannschaft ist eine Mischung aus Wargames Foundry (die etwas voluminöseren Herren) und Perrys aus deren Plastikreihe.
  7. Ich hätte die Belichtung was hochdrehen müssen, so wirkt die Haut tatsächlich etwas Dunkel, was sie natürlich nicht ist. Basengröße für die Artillerie ist bei uns/mir 60x90mm und was die "Batterien" aus 2 Kanonen angeht - wir spielen auf Divisions- und Korps-Ebene, da fallen die unter den Tisch, oder mehrere dieser Papiertiger werden zu einer Batterie zusammengefaßt, unter 4 Kanonen wird auf dem Level nichts aufgestellt.
  8. So, in den letzten Wochen ging es trotz Lauftraining und erstem Halb-Marathon trotzdem mit dem Malen weiter, nur bissl langsamer - aber hier die erste Verstärkung für Bufords Cavalry Division: 1st US Horse Artillery, Battery K. Entsprechend dem BP-Supplement handelt es sich um eine 6-Gun Battery - Anzahl der Bedienungs-Mannschaft = Zahl der Kanonen. Die 3" Ordnance und die Figuren stammen alle aus der Plastic-Range der Perrys.
  9. whaaaglords Tabletopwelten

    Die gefallen mir ausnehmend gut und das Tarnschema sieht absolut authentisch aus.
  10. Tolle Figuren, tolles Gelände, tolle Bilder und das Ganze gekrönt von einem tollen Spielbericht - Danke und beide Daumen hoch dafür!
  11. Das sieht doch schon mal echt gut aus! Bei den Testmodellen finde ich bei Version 1 den Rucksack am besten, dafür bei Figur 2 die Uniform.
  12. Utgaards Gotländer für SAGA

    Vielen Dank euch Beiden Ich schau gerne auch in den Fantasybereich, obwohl ich da seit Jahrzehnten selber nix mehr bemalt habe - aber was man da teilweise zu sehen bekommt, ist auch immer eine Inspiration und neue Techniken zu lernen kann auch nie schaden
  13. Der Hammer, wenn man bedenkt, daß das 10mm sind. Doll!
  14. Den Thread werde ich verfolgen - aus welcher Ecke kommt ihr denn?
  15. Utgaards Gotländer für SAGA

    Sind sie - aber SAGA erhebt ja auch keinen 100%igen Anspruch auf historische Korrektheit und für andere Gegenden paßt es ja dann wieder eher ;-) Ich fand die Geier einfach zu cool und verlockend
×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.