Jump to content
TabletopWelt

Boro

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    1.869
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von Boro

  1. Ein bisschen verspätet habe ich mit dem Moonstone May begonnen. https://www.moonstonethegame.com/moonstonemay22.html Hier ein erstes WIP:
  2. Vielen Dank für die 40k Fluff Lehrstunde. Der Hintergrund ist wirklich sehr interessant. Malen und Spielen war für mich stets interessanter als die Bücher zum Hintergrund zu lesen. Aber irgendwann muss ich das noch nachholen. Hier noch ein paar Speedpaint Zombies.
  3. Wieder geniale Umbauten. Sehr schön modelliert und zusammengebastelt.
  4. Dieses mal hatte ich tatsächlich zu wenig Stimmen. Wirklich tolle Beiträge und dann noch so viele Beiträge die für mich von den Modellen oder Thematisch einfach gut passen.
  5. Wieder eine sehr hübsche Armee. Wirklich toll, wie du hier eine Warhammerarmee nach der anderen in ein Meisterwerk verwandelst. Eine Nahaufnahme des grossen Feuerfogels sammt Reiter wäre noch schön gewesen.
  6. Ich habe keine Ahnung in wie fern der Grünton von Salamanders und Dark Angels sich unterscheiden soll. Die einen eher warmes Grün die anderen kaltes? ich dachte der Unterschied besteht in Ausrüstung, Echsenschuppen und anderen Details. Dark Angel Artwork habe ich in sehr vielen verschiedenen Grüntönen gefunden… Wobei die Mehrheit schon eher dunkler war. Am Ende ist es mir nicht so wichtig exakt dem 40k Fluff zu entsprechen. Für mich sahen sie einfach gut aus so.
  7. Hier der Rest der Truppe. Ein paar Sachen nicht ganz so sauber aber ok für den Spieltisch. Jetzt brauche ich noch von irgendwo win paar Dark Angel Decals.
  8. Der erst Space Marine für meine Fireteam Box. Ich habe mich für ein Dark Angels Farbschema entschieden.
  9. Für mich ist das vollkommen in Ordnung. Es sind alles tolle Projekte. Ich bin froh, dass vielleicht einige auf mein Projekt aufmerksam geworden sind und dankbar für die treuen Leser meiner Beiträge die sogar ihre Stimme für meine Arbeit abgegeben haben. Vor allem geht mein Dank an @blackbutcher für die Nominierung. Mein Glückwunsch an @sniperjack
  10. EIn richtig tolles Killteam. Die etwas andere Hautfarbe ist eine interessante Abwechslung zu den üblichen Grünhäuten. Richtig gut zur Geltung kommt der HAutton beim Flammenwerfertypen in Zusammenhang mit den Narben.
  11. Absolut beeindruckend was du hier an stimmigem Gelände produzierst. Die Stadt wird ein richtiges Kunstwerk.
  12. Vielen Dank für den Hinweis. Ich habe gerade richtig Lust wieder etwas von Moonstone zu bemalen. Und da ich letztens eher Richtung Speedpainting unterwegs war würde ich zwischendurch gerne auch wieder mal eine aufwendigere Bemalung angehen.
  13. Vielen Dank für die Nomination und alle die für mein Projekt ihre Stimme abgegeben haben. Dieses Wochenende bin ich nicht so viel zum Malen gekommen. Für einen kleinen Malworkshop im lokalen Brettspiel-Geschäft habe ich ein paar Minis vorbereitet um zu zeigen wie man einfach schicke Brettspielminis bemalt und dafür die Methode mit den AP Speedpaints gewählt mit denen ich den Arcadia Quest Goblin bemalt habe. Zum Glück gibt es da noch einige weitere Goblins im Set. So kann ich jeden Malschritt demonstrieren. Ansonsten ging es noch etwas mit Blood Rage weiter: Und bei der Gelegenheit noch das Gruppenbild des Schlangenclans.
  14. Grossartige Sachen hier. Vor allem auf die beiden Mortheim Banden bin ich sehr gespannt. Seit Jahren spiele ich gerade auch wieder einmal Mortheim. Selber habe ich eine kleine Gruppe Schattenkrieger zusammengestellt und zu malen begonnen. Für meinen Bruder werde ich eine Truppe Dunkelelfen basteln und bemalen. Umbauen werde ich da nicht so viel um Zeit zu sparen. Ich wünschte aber ich hätte es drauf so tolle, induviduelle Modelle aus meinen Bits zu basteln wie du sie hier zeigst. Ich finde das richtig cool.
  15. Ein weiterer Abenteurer für den Silver Tower mit Doppelfunktion als Shadow Mage für eine kleine Schattenkrieger Mortheimbande.
  16. Ja, ich denke ja auch dass die Farben toll sind. Wichtig ist halt, dass man weiss wie man richtig grundiert bei den Farben. Ich habe erneut gelernt, dass meine Standard dunkelgrau/zenital weiss Grundierung bei manchen transparenten Farben ein Fehler ist. Den einen Space Marine wollte ich nämlich Gelb bemalen und das funktieonierte mit dem gelben Contrast einfach nur sehr schlecht. Fürs Ausbessern habe ich mehr Zeit gebraucht als wenn ich da direkt mit normalen Farben ran wäre. Aber am Ende sieht es jetzt ok aus und die Space Marine Adventures sind fertig und bereit für die erste Partie.
  17. Danke. Ich denke die Contrast-Farben sind ein schönes Werkzeug. Sie brauchen aber auch etwas Übung da sie sich anders Verhalten als gewohnt. Für Massenbemalung kann man aber auch mit anderen Werkzeugen oder Techniken arbeiten. Mit Inks lassen sich wohl ähnlich schnell schöne Resultate erzielen. Auch mit Wet-Blending und normalen Farben. Wenn man gekonnt mit der Airbrush umgehen kann sowieso. Ich denke Massenbemalung ist eher mit einer anderen Herangehungsweise und Einstellung und einer anderen Wahl der Arbeitstechnik verbunden als mit irgendwelchen speziellen Farbprodukten.
  18. Heute habe ich zwei Space Marines Adventurers bemalt. Mit Contrast Grundton und ein paar Highlights und Schatten an ausgewählten Stellen.
  19. Es freut mich zu lesen, dass dir Moonstone gefällt. Dann werden wir sicher bald noch mehr deiner hübschen Minis aus diesem System sehen. Die Zombicide Minis sind auch wieder cool geworden. Unglaublich, dass du mit dem Kickstarter fast durch bist.
  20. Sehr schön deine Silvertower Helden. Ich bin auch dran die zu bemalen. Nach und nach zwischen Projekten. Es ist schön deine Versionen zu sehen und sich inspirieren zu lassen. Ich bin als Dunkelelfen Liebhaber natürlich besonders auf den Assassinen, Fleetmaster und die Sorceress gespannt.
  21. Tolle Armee! Sieht klasse aus. Und sogar die Augen der Pferdchen sind bemalt. Vielleicht schaffe ich es ja auch irgendwann einmal auf 2000 Punkte für Age of Sigmar. Meine Chaoten sind auf keinem schlechten Weg. Mal schauen wie viel Jahre ich dann im Hobby bin wenn ich endlich fertig werde...
  22. Mir ist mir nicht gross aufgefallen, ausser, dass die APSP viel länger zum trocknen brauchen. Ich habe aber ausser ein paar Highlights im Gesicht und Schatten an der Haut nur überall nur eine Schicht Farbe verwendet und ausserdem vor den Schlussarbeiten mit dem Haarföhn die Mini ausgiebig getrocknet. Ich denke aber es kann durchaus Probleme geben wenn man versucht gleich nochmals über die Farbschicht zu glazen oder wetblending anzuwenden. AP hat das soweit ich gelesen habe auch zugegeben (Es sei notwendig die Farben so zu machen um zu verhindern, dass sie Flecken bilden) und empfiehlt sogar, dass man die Farbschicht lackiert bevor man z.B highlichts setzt. Bei mir war das aber nicht nötig. Ja, im Gesicht und an den Zähnen habe ich die Highlight's verfeinert. Glanzpunkte in den Augen und auf den Goldringen gesetzt. Ausserdem habe ich bei der AP-Variante die Schatten der Haut etwas vertieft. Wenn du dir das letzte Bild anschaust ist das der Stand den die Mini hatte bevor ich diese Verfeinerungsarbeiten vollzogen habe. Viel Zeit haben diese aber auch nicht gebraucht und sie lohnen sich meiner Meinung nach.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.