Jump to content
TabletopWelt

Boro

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    1.869
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von Boro

  1. Von mir noch ein kleiner Nager: Noch einer und das Quartett ist komplett.
  2. Mitte des Monats und fertig mit der ersten Hälfte meiner kleinen Talisman-Helden. Hier Nr.2
  3. Weiter geht‘s mit einem bärtigen kleinen Krieger für Talisman:
  4. Da die Mini schon mit diesem komischen „Gussgrat“ daher kommt und es ihr zusätzliche Stabilität verleiht war es eine einfache Sache das so zu lassen und irgendwie zu bemalen. Ich habe eher an irgendein Schleim als an Kaugummi gedacht. Die rötliche Farbe habe ich gewählt um mit der Zungenfarbe zu harmonieren. @John Tenzer ‚s Kaugummi-Kommentar hat mich echt zum lachen Gebracht. Danke dafür.
  5. Danke. Hier kommt der Talisman Goblin Fanatic. Verrückt genug um zu versuchen den anstürmenden Rhino mit einer grossen Eisenkugel aufzuhalten:
  6. Kurzer Einschub Zwischendurch habe ich für einen Kumpel noch Rhino von Marvel United bemalt.
  7. Bis Weihnachten habe ich mir vorgenommen die Spielfiguren für Talisman 3. Edition zu bemalen. Mindestens alle aus dem Grundspiel. Da sind auch ein paar Kleine dabei die nach grossem streben.
  8. Magnetisieren macht für mich vor allem bei filigranen Hartplasrikmodellen mit langen dünnen Teilen und dynamischen Posen Sinn. Für die alten, robusten, einteiligen HQ-Minis finde ich Schaumstoffeinlagen perfekt. Vor allem weil das Spiel auch nicht vile Tokens und Kleinzeugs dabei hat. Weiter gehts mit bemalten Minis klassischer GW Brettspiele. Ein Barbar für Talisman 3. Edition: Was sucht er in der Bibliothek? Ah, das Waffenregal! Bei dem Holzton für die Regale hätte ich mich vielleicht mehr and das hellere orange gelbe Holz der Kartonteile halten sollen… Egal, da die Kartonstücke sowieso schon bessere Tage gesehen haben, werde ich sie früher oder später vielleicht sowieso durch 3d-Drucke ersetzen.
  9. @John Tenzer Ich habe mir die Feldherreinlage geholt. Da passen die Minis vom Grundset und Gelände gut rein. Der Deckel steht nachher etwa 1cm über. Die Karten passen gesleeved hinein. Expansions haben da nicht mehr viel Platz. Für weitere Figuren habe ich einen grossen alten GW Koffer. Für weiteres Spielmaterial müsste ich schauen. Die passenden Sleeves:
  10. @DarthNex Cool! Der sieht richtig klasse aus.
  11. Ich freue mich schon darauf die HQ Möbel bald alle bemalt zu haben. Zwischendurch wird aber natürlich auch an anderen Minis gemalt. Wie zum Beispiel an diesem Chaosbarbaren, der nicht nur meine Chaostruppe erweitert und bei Warcry mitmischen kann, sondern auch mein erster bemalter Held für mein Silvertower Set ist.
  12. Sobald alles fertig ist werde ich mir Zeit für ein Fotoshooting nehmen. Jetzt erst mal die Folterbank neben der gemütlichen Feuerstelle.
  13. Richtig schön diese alten Minis in einer so tollen zeitgemässen Bemalung zu sehen. Ich hatte gerade die Freude das alte Heroquest zu bemalen und diese alten Minis haben echt ihren ganz eigenen Charme. Als nächstes nehme ich mir dann Talisman 3. Edition vor.
  14. @Jeretik Danke, ich werde das Lob für das Goblin-Team meinem Kumpel weiterleiten. Er wird sich freuen. @John Tenzer Der aufgebahrte Leichnam war tatsächlich meine Intention. Sollte ein einbalsamierter Ritter sein, oder vielleicht ein Vampir der gleich erwachen kann.
  15. Kann ich in einem Projekt Figuren für verschiedene Brettspiele bemalen (Z.B Jeweils Figüren für ein anderes Brettspiel pro Block)? Oder wäre ein Brettspiel auch einziges Projekt und kann nicht mit anderen Brettspielen kombiniert werden?
  16. Vielen Dank für das nette Lob. Ich habe auch schon mit dem Heroquest „Gelände“ begonnen. Ansonsten wurde die Woche nicht viel gemalt. Aber das neue Starterset von Aeronautica Imperialis wurde zusammengebaut und ein Spiel Bloodbowl Sevens lag auch noch drin. Mein erster Sieg mit den Dunkelelfen.
  17. Boro

    OldSchool-Bambule

    Sehr schön deine Dunkelelfen der 6. Edition zu sehen. Es wäre Toll zu sehen wie die Minis mit deiner jetzigen Maltechnik aussehen würden. Das war damals meine erste Warhammer Armee. Meine Bemalung war Schwarze Grundierung plus etwas dunkles Blau für die Kleidung (ohne Highlights, sah es fast so Schwarz aus wie die Grundierung), Hautfarbe und Metallfarbe für Waffen und Rüstung. Keine Shades oder Highlights, nur Grundfarbe. Was könnte ich heute wohl aus denen herausholen... Ich hatte damals auf jeden Fall viele tolle Spiele mit der Truppe.
  18. Wunderbare Bilder! Und tolle Geschichte. Es ist einfach grossartig, dass schön bemalte Minis noch viel mehr hergeben, wenn sie von so schickem Gelände umgeben sind.
  19. Und somit wäre das letzte Heroquest Monster fertig. Gruppenbilder kommen noch.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.