Jump to content
TabletopWelt

songonso

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    2.355
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

6.945 Exellent

4 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über songonso

  • Rang
    Erfahrener Benutzer

Profile Information

  • Gender
    Male

Converted

  • Armee
    Imperium, Vampire, Space Marines, Necrons, US-Boys (Bolt Action), Orlock, Thousand Sons, Deathwatch
  • Spielsysteme
    Warhammer Fantasy
    Warhammer 40.000
    Raumflotte Gothic

Letzte Besucher des Profils

1.132 Profilaufrufe
  1. Gestern hab ich zwar gemalt, jedoch kein Fantasy sondern einen der Dark Angels, daher dachte ich mir lasse ich mal ein Bildchen ausfallen Heute werde endlich die Hexxenkriegerinnen soweit fertig machen, dass ich sie wegstellen kann (ein paar Haarklammern müssen noch bemalt werden) und versuche die 2 Orks auch fertig zu kriegen auf dass ich mich dann auf die Repetierspeerschleudern stürzen kann Der @Tell hat mir verraten, dass er mit den Zwergen etwas schleppend vorankommt, Grund: er hat zu viel auf dem Tisch stehen (Echsenmenschen, Space Marines, 40k Orkze, Gothic Schiffe, Bolt Action, Battlegroup) Naja er folgt immerhin dem wichtigsten Grundsatz, immer das machen wozu man gerade Bock hat
  2. Ein schönes und lustiges Spiel war das gestern. Seid versichert wir haben herzlich gelacht Vor lauter Spaß am Spiel sinds nicht so viel Bilder geworden. Sodann wollen wir beginnen : Hier die Aufstellung beider Armeen, die Hochelfen hatten die Grenzreiter zu Hause gelassen und dafür eine Speerschleuder eingepackt Die Dunkelelfen hatten den ersten Spielzug und rückten hasserfüllt nach vorne, der Beschuss der Repetierspeerschleudern war vernichtend für die Bogenschützen, es standen nur noch 4 von 10 und dann kam die Magiephase und dann kam das: Erster Zauber und schwupps Zauberpatzer und das erste Mal, dass wir lachen mussten Zum Glück passierte der Zauberin nichts Die Hochelfen bewegten sich weiter in den Wald bzw. verankerten hier ihre Position. Ihr Beschuss fiel sehr bescheiden aus. Leider hab ich keine Bilder gemacht Aber von der Magiephase (der Hochelfenmagier war sehr unfähig im wirken von Magie abgesehen von dem 5+ Retter den er immer erfolgreich zauberte) hab ich eins, nun etwas besser für die Dunkelelfenzauberin : Der Klingensturm konnte aber nicht viel verwunden bei der Seegarde im Wald... Danach wurde weiter bewegt, die Speerträger der DElfen tauschten Platz mit dem Streitwagen und die Schwarzen Reiter konnten ungehindert die Bogenschützen mit Beschuss angehen. Diese flohen anschließend da sie ihren Panik test vergeigten (hier hat der Hochelf seine Sonderregel zum wiederholen von Psychologietests gegen DElfen vergessen und ich hab auch nicht dran gedacht). Tja und dann kam Magie... Das 2. Mal das wir lachten, Zauberpatzer, Totale Energie, Zauberpatzer Auf der Tabelle verlor die DElfenzauberin eine Stufe und da sie nur Stufe 1 war... keine Zauberin mehr. Ich bewegte sie dann aus den Speerträgern raus Richtung Heimat. Außerdem Zwang mich der Verlust nun doch die Hochelfen im Nahkampf anzugehen, hätte sie gerne weiter beschossen und bezaubert bis er sie aus dem Wald geholt hätte Ich griff mit den Schwarzen Reitern bzw. mit dem verbleibenden Champion selbiger seine Speerschleuder an, da die Schwertmeister schon lauerten und seine Besatzung machten kurzen Prozess mit ihm. Danach griffen meine Speerträger und der Streitwagen seine Seegarde an und er floh... ganze 3 Zoll, was uns wieder ein Gelächter bescherte. Sie wurden niedergemacht und mein Streitwagen bekam W6 Treffer der S6 da ich in den Wald kam und das war für ihn das Ende (zuvor hatte die Speerschleuder der Hochelfen ihm bereits 2 LP abgenommen). Dann griffen die Schwertmeister meine Speerträger an und nur die Championess Khalinda überlebte und riss noch einen mit. Anschließend floh die Dame weit genug und die Schwertmeister konnten sie nicht einholen. Meine Speerschleudern konnten noch ein paar Schwertmeister erschießen. Dann würde gerechnet: Und es war ein knapper Sieg der Dunkelelfen Fazit: 2 Repetierspeerschleudern bei 666p ist sehr, sehr böse. Wäre die Zauberin nicht ab dem 3. Spielzug ausgefallen hätte ich evtl. noch mehr Druck aufbauen können um ihn aus den Wald zu zwingen. Naja war ein spaßige Spiel und bis zum Schluß eigentlich spannend. Es wird auch bald eine Revanche mit mehr Punkten geben
  3. @Ghur so hab Dich nicht vergessen Eine gewisse taktische Tiefe seh ich bei solchen kleinen Spielchen durchaus. Man spielt etwas überlegter, da jeder Verlust extrem schmerzt. Der Grund dieser schicken Punktezahl ist auch, da der mittlerweile bretonische tiermenschliche Hochelf noch nicht so viel Punkte stellen kann, sein erstes Spielchen mit den Jungs Wird heute bestimmt ein lustiges Spielchen und der Bericht kommt die Tage So gestern das Streamdebüt, wer es gesehen hat, war ein etwas holpriger Start. Funktionierte zu Beginn nicht so ganz, lag aber daran, dass ich einen falschen Button gedrückt habe und so zuerst auf meinen Kanal anstatt auf den vom Spielkartell gestreamt hab Naja was wäre die Malstunde ohne technische Fehlerchen Das Team vom Kartell konnte aber sehr zügig mit mir die Fehlerquelle ausmerzen, einfach klasse die Jungs. Ich freu mich auf weitere Streams und bedanke mich bei all denen die so geduldig auf mein Streamdebüt gewartet haben Heute Abend werde ich hier mal zeigen was ich gestern, dann so alles geschafft habe
  4. Jupp, das wird spontan in der Schlacht entschieden Und natürlich hast Du recht, die Speerträger sind ein lohnenderes Ziel für den Streitwagen. Der Streitwagen wäre halt für mich eine gute Option die Schwertmeister evtl. auch im Nahkampf anzugehen, wenn es haarig wird sofern er den Blödheitstest besteht
  5. Joa die werden sicher auch aufs Korn genommen Den Streitwagen möchte ich eben reinrauschen lassen, wenn sie mir zu nahe kommen
  6. Sodala heute großes Streamdebüt und morgen gibt's dann das 666p-Spielchen DElfen vs. HElfen Da bin ich gespannt wie das ausgeht. Geplant in meiner Liste ist eine Zauberin Stufe 1 (mit Buch des Furion; +1 Zauberspruch), 15 Speerträger mit Kommando, 5 Schwarze Reiter mit Champ und Musiker, 2 Repetierspeerschleudern, Echsenstreitwagen. Soweit ich weiß steht dieser Streitmacht Bogenschützen, ein Zauberer, um die 10 bis 15 Speerträger, 5 Elyianische Grenzreiter (oder wie die heißen ) und 10 Schwertmeister gegenüber. Mein Plan sieht vor mit den Speerschleudern erstmal die Bogenschützen rauszunehmen, mit den Schwarzen Reitern die Grenzreiter zu dezimieren und der Streitwagen soll sich um die Schwertmeister kümmern. Da muss mir aber der Würfelgott bei den Aufpralltreffer hold sein, da Aufpralltreffer vor Nahkampf gemacht werden ist es mir dann herzlich egal, dass die Schwertmeister als erstes zuschlagen bei einem guten Wurf kann ich ihm genug rausnehmen, dass es nicht mehr so schlimm für den Streitwagen wird Mal sehen, Schlachtpläne überleben ja in den seltensten Fällen den Erstkontakt mit dem Feind äh Bruder Meine Zauberin soll überall, je nachdem welche Zauber sie erwürfelt, Verluste erzielen, Bogenschützen, Speerträger, Schwertmeister ect. was ihr so vor die zaubernden Finger kommt Wie gewohnt gibt's dann nen Spielbericht ein paar Tage danach Bis dahin
  7. Heute noch Vorbereitungen für den Mittwoch gemacht. Die Speerschleudern noch von Hand die Stellen grundiert die die Dose auf die Schnelle nicht erreicht hat. Die Bases der Orks werden wie die der DElfen, gefällt mir einfach am Besten und noch 2 Jungz besandet. Und ich hab noch 2 Orks von meinem Hobbybeginn aus der Starterbox der 6. Edition gefunden
  8. Schau mir grad Dein letztes Video an @Dizzyfingerbin grad beim Sexismus Aber darauf wollt ich nicht hinaus. Ich find die Idee mit Sylvania weiter zu machen sehr gut! Vor allem weil es Dir vermutlich am meisten Spaß macht. Dass es ein geiles Armeekonzept ist steht auf nem anderen Blatt also von mir ein klares drängendes Pro Willst Du Geister auch aufnehmen, da kannst eigentlich so gut wie alles an Infanterie nehmen, obwohl ich da iwie auch Freischärler passend finde oder eine geschlagene Einheit Stirländer die nun dazu verdammt sind in aller Ewigkeit auf Deiner Seite zu kämpfen
  9. Noch ne Ankündigung in eigener Sache: Am Mittwoch, 12.02.2020 ab 2100 Uhr gebe ich mein Streamdebüt mit "Songonso's Nachtschicht" beim Spielkartell auf Twitch. Also wer Malbegleitung zur späten Stunde braucht, kann gerne reinschauen https://m.twitch.tv/spielkartell/profile
  10. Mh, war heute mehr Haushalt und kochen als Hobby Aber immerhin konnte ich die nächsten Modelle vorbereiten
  11. Naja bei den WE fand ich im Grunde nur das Farbschema cool, umso mehr ich mich mit dem Hintergrund und vor allem mit der Spielweise beschäftigt habe ebbte die Motivation für die Jungs ab. Die Dark Angels fand ich immer ansprechend und der Ironwing gefällt mir auch von der Spielweise, mal sehen was im neuen Buch dann so geht damit Hinzu kommt, dass mein eigener Orden (die II.Legion) der SM auch Schwarz ist, da kann ich dann mit der Calth-Box bequem schnell ordentlich Punkte stellen Werde nun immer eine DA-Mini nebenbei bemalen während ich wie gewohnt die DElfen und anschließend die Orks bemale
  12. Heute starte ich wieder ins Hobby Hab die Tage einen Ausflug in die Horus Heresy gemacht und beschlossen, dass ich aus meiner Calth-Box keine World Eaters mehr mache sondern umschwenke zur I. Legion Nun heißt es aufs neue Buch warten
  13. Ich musste tatsächlich nicht sooo lange nachdenken wer welche Punkte bekommt Ich hoffe die anderen hier stimmen auch fleißig ab So bei mir wird das Hobby die Woche etwas ruhen (abgesehen von Lektüre), da unsere Kleine krank ist und meiner Frau es Abends ebenfalls nicht so gut geht. Da schau ich doch lieber auf meine Ladys Euch wünsche ich eine schöne Hobby Woche Ps: bald gibt's hochelfen vs dunkelelfen 666p und ich hab sogar was zum kontern für die Schwertmeister, wenn mir der Würfelgott hold ist natürlich
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.