Jump to content
TabletopWelt

WolleK

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    252
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

422 Fair

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über WolleK

  • Rang
    Benutzer

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Interests
    Kings of War: Fantasy Rank and Flank

Letzte Besucher des Profils

1.185 Profilaufrufe
  1. Kislev ist wohl eine sichere Wette für eine Starterbox (falls es die gibt). Chaos sehe ich da noch nicht, weil die gezeigte Karte eher den Schluß nahelegt, dass die Timeline vor dem Großen Krieg gegen das Chaos beginnt und sich diesem erst annähert, vielleicht über 2-3 Kampagnenbücher hinweg.
  2. Sehr schöne Neuigkeiten von GW. Ich muss gestehen, sie haben mich überrascht, vor allem damit, dass sie den Wiedereinstieg mit alten Armeen so einfach machen. Dann kann man wohl auch mit der Neuauflage vieler alter Boxen und Blister rechnen. Dazu sicher 1-3 neue Fraktionen als "Leuchtturm-Projekte" und das, womit sich FW einen Namen gemacht hat: Kampagnenbücher, Helden, Monster und die ein oder andere Einheit aus Resin. Fast ausgeschlossen ist für mich aber die Rückkehr von Armeebüchern und eine Überarbeitung aller alten Miniaturen-Reihen. Zu den Regeln kann man noch nichts s
  3. Nach der Premiere im letzten Jahr veranstalten die Privateer Poza Boyz auch in diesem Jahr ein großes, zweitägiges Turnier für Kings of War. Es findet am 11. und 12. September in der gleichen Location in Wesseling-Urfeld statt wie im letzten Jahr. Neu in diesem Jahr ist, dass wir die Spielgröße 2300 Punkte ausprobieren, mit entsprechend mehr Zeit für ein Spiel und Verzicht auf den Wurf für einen 7. Spielzug (alle Spiele enden nach dem 6. Spielzug). Die konkreten Turnierregeln sind noch im Aufwuchs, werden aber spätestens zum 31.07. finalisiert. Corona-Schutzmaßnahmen sind vorauss
  4. Absolut lobenswert 🙂 Ich freue mich über über jede bemalte Armee, eine Bemalpflicht wird es aber nicht geben. Falls ich selbst mitspiele, werde ich bemalt spielen, wie eigentlich immer 😉.
  5. Das Turnier ist jetzt bei T3 online 🙂 PPB Rhein-Hammer Vol. 01 - Warhammer-Turnier in Köln | T³ (tabletopturniere.de) Bemerkung: Das Turnier wurde von Sonntag auf Samstag (13.11.21) vorgezogen. Die Kapazität (12) ist ausgerichtet an der aktuell geltenden Corona-Schutzverordnung NRW. Über die für uns geltenden Maßnahmen (momentan: Maske, Kontaktnachverfolgung) informiere ich jeweils über T3-Mail.
  6. Nicht wirklich, aber ein kleines Update: In den nächsten Tagen nehme ich vereinbarungsgemäß Verbindung mit dem Vermieter des Raums zwecks Vertragsabschluss auf (bisher habe ich nur eine Reservierung, weil der Vermieter die Entwicklung abwarten wollte und wir vereinbart haben, dass ich mich zwei Monate vor der Veranstaltung melde). Dann nehme ich mit dem Ordnungsamt Verbindung auf und lasse das Turnier genehmigen. Aktuell sind die Coronauauflagen in NRW so, dass wir die gleichen Auflagen haben wie im letzten Jahr (im Wesentlichen: Maske und Kontaktnachverfolgung) und außerdem wer
  7. Wir laden ein zu einem Tag der Warhammer-Nostalgie: Mit Geschick und Würfelglück kämpfen die Armeen der Alten Welt am 13.11.2021 (Datum geändert) wie in den alten Zeiten um Ruhm und Ehre, begleitet von gutem Humor und in entspannter Atmosphäre. Ich freue mich schon sehr darauf.
  8. Es hat lange gedauert, aber seit heute gilt in NRW eine neue Fassung der Coronaschutzverordnung, die Veranstaltungen (wie unser Turnier) unter bestimmten Bedingungen und unter Auflagen erlaubt. 😊 Dem großen Spaß steht also aller Voraussicht nichts Schwerwiegendes mehr im Wege, im Gegenteil ist eher mit sich verbessernden Bedingungen zu rechnen. Damit geht die Planung in die konkrete Phase und in sehr naher Zukunft wird es nähere Informationen geben.
  9. Mai: 36x Infantrie (24 Skinks mit Wurfspeeren, 12 Skinks mit Blasrohren)
  10. Höchstwahrscheinlich in unserem Clubraum in St. Augustin (Großraum Köln-Bonn)
  11. Ich denke gerade darüber nach, im nächsten Jahr ein kleines Warhammer-Turnier zu veranstalten. Welches wären denn aus deiner Sicht mehr oder weniger zwingende Beschränkungen für ein Turnier nach den Regeln der 6. Edition?
  12. Zumindest ein Frontalangriff mit Rittern in die Pikiniere ist eher eine mittelgute Idee. Die Pikiniere schlagen gegen die angreifenden Ritter zuerst zu, mit Stärkebonus +1 und das aus 4 Gliedern ...
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.