Jump to content
TabletopWelt

Fjellvross

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    57
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

64 Fair

Über Fjellvross

  • Rang
    Benutzer

Profile Information

  • Gender
    Male

Converted

  • Armee
    Kill Team:
    Grey Knights, Adeptus Custodes, Adeptus Astartes, T'au Empire
  • Spielsysteme
    Warhammer 40.000

Letzte Besucher des Profils

262 Profilaufrufe
  1. Zum Zombicide-Thema, in unserem Freundeskreis sind alle drei Zeitschienen vorhanden (Heute/Fantasy/SF), und man merkt schon, das bei Invaders (SF) die Regeln der vorher erschienen Versionen überarbeitet und verfeinert wurden. Jemand sprach den Schwierigkeitsgrad an, der wäre bei Invader zu niedrig. Das können wir absolut nicht nachvollziehen, im Gegenteil, alleine schon die neue Regel, dass beim Tod nur eines Spielercharakters das Spiel sofort verloren ist, sorgt für Nervenkitzel, bei den anderen Versionen ist das nämlich nicht so, dort reicht es, wenn nur noch ein Überlebender die Mission erfüllt (wenn die Mission nichts anderes sagt...) Evtl. wurden dort aus Gewohnheit Regeln falsch gespielt, was ja durchaus passieren kann, nicht böse gemeint. Aber im Endeffekt ist mMn das Setting das entscheidende Argument. Wer mit Fantasy nicht viel anfangen kann, ist bei SF oder "Classic" besser aufgehoben, und umgekehrt. Das war für mich der Hauptgrund, mir das Invaders im SF-Settings zu holen.
  2. Hallo! So, die KT-Regeln für die Schwestern sind ja nun bekannt, und einige Überlegungen schwirren bestimmt schon in den Köpfen herum, wie man die Damen sinnig aufstellt. Mir geht es hier in erster Linie um einzelne Listen (keine kompletten Roster), ohne zu wissen, was einen als Mission und/oder Gegner erwartet. Ich habe mir mal Gedanken gemacht, wie ich die Sturmbolter-Taktik in einer 125er Liste pushen kann. Natürlich gibt es auch andere Ansätze (z.B. drei schwere Flammer mit Pius Vorne...),aber ich möchte mich mit dieser Liste auf die Sturmbolter konzentrieren. Also benötigen wir als erstes mal dieses Modell: Battle Sister Gunner mit Sturmbolter. Spezialisierung bevorzuge ich den Sprengstoffexperten, weil der Sturmbolter "nur" S4 hat. Da die Damen einen BF von 3+ haben und eine Funkerin noch dazu kommt, fände ich den Scharfschützen etwas "too much". Als nächstes kommt die bereits angekündigte Funkerin dazu. Battle Sister, fertig. Als Back-Up für die Dame mit dem Sturmbolter kommt eine weitere Battle Sister Gunner mit Sturmbolter dazu. Fehlt noch eine Anführerin. Sister Superior, was sonst... Die Dame bekommt einen Kombi-Plasmawerfer, um das Fernkampfthema der anderen Sisters zu verstärken. Als Feuerbasis mit mehr als 8" Reichweite wohl recht ordentlich, mehr kann man da mit den Sisters wohl kaum machen. Kommen wir zum Nahkampf: Quasi gesetzt ist hier wohl Gotfret de Montbard. 3LP, 3++, 5A auf die 3+. Für 20 Punkte gibt es schlechteres. Ein Endurant Arco-Flagellant als Zelot. Im Charge 4A, S5, pro Attacke W3 Trefferwürfe, macht im Schnitt 8 Trefferwürfe mit Rerolls. Bis hierhin bleiben noch 44 Punkte übrig. Zwei Arco-Flagellanten (wie der Endurant, nur "kleiner") und eine Battle Sister mit Simulacrum Imperialis vervollständigen das Ganze. Alles zusammen gibt das dann diese Liste (Wenn ich mich nicht verrechnet habe...): Was denkt ihr?
  3. Genau so sehe ich das inzwischen auch, auch wenn ein paar Sachen (Ordensregeln, Seraphim) schön gewesen wären. Auch die Arco-Flagellanten sind nicht zu verachten, durch ihre Waffenregel "W3 Trefferwürfe pro Attacke", dazu ihre Taktik für NK gegen mehrere Gegner, da kommen dann schon mal 4, 5 Attacken (= 4 bis 5 W3 Trefferwürfe) zusammen.
  4. Adeptus Sororitas in Kill Team: 6++; in 6" um ein Modell mit Simulacrum Imperialis (max 1 pro Team) wird es ein 5++. Psi-Bann mit 1W6 (statt mit 2W6). Taktik macht einen (1) StuBo für eine Runde zu S4/AP-2/2Dmg. Andere Taktik lässt den W6 für Trefferanzahl eines (1) Flammenwerfers für eine Phase wiederholen. Für Commander/Canoness ist "Brazier of Holy Fire" ja schon Pflicht. Hatte auf die Miracle Dice, Glaubensakte oder sowas gehofft. Aber 5++ ist auch nicht übel... Was sagt ihr?
  5. Hallo! Wollte mir nach einer Testpartie bald Zombicide ("Invaders") zulegen, und das dann auch mit Gelände/Wänden "pimpen". Welche Hersteller haben da was Passendes? Habe z.B. diese gefunden, weiss aber nicht, ob das zu den Zombicide-Platten passt: https://shop.battlesystems.co.uk/ https://wargamesbuildings.co.uk/epages/950003459.mobile/?ObjectPath=/Shops/950003459/Categories/TerraBlocks&ClassicView=1 Konnte jemand Erfahrungen machen, oder andere Hersteller empfehlen?
  6. Würde bei Orks auf Flammer setzen, die treffen ja automatisch. Viele billige Modelle, bringen es einfach mehr bei Orks.
  7. Ich zitiere mich mal selbst von FB ?: Sehr hübsch! Was mir besonders gefällt: Du hast die Minis toll in Szene gesetzt, mit Hintergrund, teilweise Modellen mit leichter Unschärfe im Vordergrund, passender Beleuchtung. Sieht man leider viel zu selten! Klasse!
  8. Das Elitebuch würde ich auch direkt empfehlen. Neue Einheiten, neue Regeln (Chapter Tactics...), dadurch rücken die Teams näher einander.
  9. Da steht aber noch ein Gardist hinter der Waffenplattform.. Also sind es: 2 4 3 2 ?
  10. ...pyramidenartig...? Ich kann die da gerade nicht folgen... Aber danke!
  11. Letzte Nacht gab es einen Versuch einer speziell gezüchteten Rotte der Leviathan Splitter-Flotte einen bekannten Dire Avengers Exarch und seine Jagdgruppe auf einer Kolonialwelt der Biel-Tan Craftworld der Eldar zu zerstören. +++++ Mission "Crush their Champions" aus Elite, geändert auf 125 Punkte und kein Kommandant, aber der Anführer war 2 Siegpunkte wert. Eldar hatte 3 Dire Avengers (1 Exarch), 4 Banshees (1 Exarch), 3 Guardians (2 mit Fusion) und eine HWP mit Sternenkanone. Nids hatten 2 Warriors, 3 Raveners und 2 Genestealers. +++++ Dieser Versuch wurde jedoch von den Eldar mit voller Härte zurückgeschlagen, und die Tyraniden wurden vollständig zerstört, wenn auch unter hohen eigenen Verlusten. Leider hatte das Adeptus Mechanicus keinen Spionageservitor vor Ort, so dass keine Bilder übertragen werden konnten ... ??‍♂️? Es wurden nur ein Bild des Eldar-Teams kurz vor dem Angriff der Nids gefunden.
  12. Bis nach unten scrollen, alles in mehreren Sprachen vorhanden: https://www.warhammer-community.com/2019/08/23/warhammer-40000-kill-team-updatesgw-homepage-post-3/
  13. Ja, steht auch in der Beschreibung von Mig Alley, dass die Grundbox Battle of Britain benötigt wird.
  14. Tja, durch die fehlenden Details kann es halt günstiger gehalten werden. Und da wir ja im TT-Bereich Bemalerfahrungen sammeln konnten, sollten so ein paar Flieger mit relativ glatten Flächen wohl Peanuts sein... Für den Preis der Grundbox bekomme ich nichtmal drei Modelle für WoG, und ich glaube der Maßstab ist der gleiche, 1/200.
×
×
  • Neu erstellen...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.