Jump to content
TabletopWelt
  • Ankündigungen

    • Sir Löwenherz

      Board Maintance und Update der Forensoftware am 22.08.19 von 19 Uhr an   20.08.2019

      Wie ihr es sicher gerade oben gelesen habt, findet das langersehnte / gefürchtete Update kurzfristig morgen Abend statt. Nach dem (hoffentlich) mittlerweile alle Vorarbeiten getan sind sollte es eigentlich alles flott und ohne große Probleme gehen.    Warum das Update? Um einmal die Sicherheitsarchitektur des Forums auf den neusten Stand zu bekommen und um das Funktionieren verschiedener Bereiche, wie beispielsweise den Interessensgruppen weiterhin oder wieder einwandfrei zu gewährleisten.    Warum so kurzfristig? Weil sich im Zeitplan unseres Technikadmins @Greenskin85 sehr kurzfristig ein Zeitfenster geöffnet hat und ein regulär geplanter Termin erst in mehreren Wochen möglich wäre.   Was passiert, falls es Schwierigkeiten beim Update gibt und wie lange ist das Board offline? Sollte es Schwierigkeiten geben, die Greenskin85 und ich nicht im Laufe der Nacht und des nächsten Tages in den Griff bekommen, dann wird zum letzten regulären Update (maximaler Verlust ein Tag) zurückgespult und es geht spätestens Freitag weiter.     Wie wirkt sich die Downtime des Forums auf Fristen bei Projekten, Wettbewerben und Co aus?  Sollten während oder innerhalb einer Woche nach der Downtime bei Wettbewerben oder Projekten Fristen ablaufen, wird das Team natürlich pro User entscheiden und entsprechende Fristen um die Zeit der Downtime nach dem Ende der Downtime verlängern.   Was wird sich durch das Update ändern?  Hoffentlich nichts außer, dass ich wie vor Urzeiten versprochen einen weiteren Skin (Vorlage für das äußere Erscheinungsbild des Forums) spendieren werde und ihr über ihn abstimmen dürft.   In diesem Sinne bis nach dem Update

Mocho

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    416
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

1.430 Very Good

2 User folgen diesem Benutzer

Über Mocho

  • Rang
    Benutzer

Profile Information

  • Gender
    Male

Converted

  • Armee
    Anastasia - Die schwarze Tulpe (Vampirfürsten)
  • Spielsysteme
    Warhammer Fantasy

Letzte Besucher des Profils

590 Profilaufrufe
  1. So mit einem Update für meinen Vampirturm verabschiede ich mich in den Urlaub... Ich hab die letzen Tage damit verbracht die Fenster einzuschnitzen, ersten Details anzubringen und zwei Stützbögen zu basteln, welche m.M.n dem Turm sehr schmeicheln . Es wird lansam. Jetzte fehlt noch die obere Kuppel, die Türen und mal schaun was für kleinere Details mir noch einfallen. Wer Ideen hat... immer her damit. @Proud Danke! Du legst auch ganz schön los! Bin gespannt was sich hier in zwei Wochen alles getan hat! Bis dann...
  2. Anastasia - Die schwarze Tulpe

    So mit einem Update für meinen Vampirturm verabschiede ich mich in den Urlaub... Ich hab die letzen Tage damit verbracht die Fenster einzuschnitzen, ersten Details anzubringen und zwei Stützbögen zu basteln, welche m.M.n dem Turm sehr schmeicheln . Es wird lansam. Jetzte fehlt noch die obere Kuppel, die Türen und mal schaun was für kleinere Details mir noch einfallen. Wer Ideen hat... immer her damit.
  3. Anastasia - Die schwarze Tulpe

    Aber natürlich! Ich find´s gut wenn mir jemand seine ehrliche Meinung mitteilt! Dafür vielen Dank! Ich kann verstehen was ihr meint. Hab den Turm mit Absicht eher filigraner und kleiner gemacht. Er soll kein Ersatz für eine Festung und schon garnicht bespielbar sein. Ich möchte einfach eine stimmiges Geländestück für meinen Tisch, das was her macht, nicht zu viel Platz einnimmt und zur Atmosphäre passt. Und wer weiß was der Turm noch alles für düstere Geheimnisse in sich birgt. Da ist bestimmt ein ausgedehntes Kellersystem drunter versteckt... Ps.: Das ist kein Magierturm, das ist ein Vampirturm... Ja, erst mal schon. Das stimmt. Mit der Isengard-Style sieht einfach badass aus...
  4. Anastasia - Die schwarze Tulpe

    @Srath Vagas Danke dir! Ja, da hast du recht, aber auf Statik und Sinnhaftigkeit achte ich hier eher weniger. Ist ja auch ein Turm in einer Fantasywelt. Am Turm hat sich wieder etwas getan. Das Grundaufbau steht. Jetzt gehts an die Strukturierung und die Details. Aber hier erst mal der Zwischenstand des Vampirturms... Wie immer, wenn ihr Anregungen, Kritik und Wünsche habt, dann gebt Bescheid. Kann nicht versprechen, dass ich sie dann auch eins zu eins umsetze, aber wer weiß...
  5. Der Grundturm steht, jetzt gehts an die kleinen Details und Verzierungen. Macht eh mehr Spaß... @warpdrache Ich hab versucht schon mal ein paar deiner Tipps umzusetzen... hoffe es hat funktioniert
  6. Anastasia - Die schwarze Tulpe

    Als ich mir die Bilder angeschaut hab, ist es mir auch aufgefallen. Ist jetzt schon ein 2-3cm kürzer. Allerdings ist das ja auch noch nicht die letztendliche Höhe. WIP
  7. Alte Liebe rattet nicht

    Auch vielen Dank! Das freut mich! Stimmt, was ist das denn für ein Moos?
  8. Alte Liebe rattet nicht

    Sehr geile Truppe die du da hast! Farbschema, Basegestaltung und platzende Fotobox... da passt einfach alles!
  9. Anastasia - Die schwarze Tulpe

    Hier gibt es auch mal wieder ein kleines Lebenszeichen. Zur Zeit komm ich mit meiner Ghouleinheit nicht so wirklich weiter. Hab ein paar Grundfarben aufgetragen, und ja, das wars eigentlich. Das soll jetzt nicht heißen, dass ich nichts für dieses Projekt mache. Ich dachte mir es wird Zeit, etwas passendes Gelände auf den Tisch zu stellen. Und da es gerade eine Bastelchallenge gib, hab ich mich da gleich mal angemeldet. Schaut mal rein, oder noch besser, macht einfach mit. Sind echt schöne Projekte dabei. Wie es der Titel schon verrät geht es in der Challenge um Türme. Mein Turm soll... der Wohnsitz einer schönen, von Luxus besessenen Vampirgräfin sein eine gewisse Eleganz und Prunk verkörpern auf der anderen Seite aber auch martialisch und grausam wirken. Ein einfacher Burgturm scheidet da also schon mal aus... Das Ganze zu verbinden fand ich im ersten Moment garnicht mal so einfach. Nach einer ausgiebigen Turm-Recherche, in der ich die Baustile der letzen paar hundert Jahre abgeklappert habe, hatte ich ein erstes Bild im Kopf. Meine Grundlage des Turms soll eine Mischung aus dem prachtvollen und übertriebenen Baustil der Renaissance (Kuppeln, Türmchen, viel Details) mit dem eher kalten, sakralen Bauwerken der Gotik (Spitzbögen,...) werden. Für das martialische soll die Spitze des Isengard Turms und ein Haufen Dornen auf den Mauern und Dächern sorgen. Das Ganze könnte dann in etwa so aussehen... Mit der Skizze ging es dann ab an den Basteltisch und ich hab wild Styrodurblöcke zusammengeklebt und erste Grundformen ausgeschnitten. Das ist ein kleiner Zwischenstand Werde euch, parallel zur Challenge, auch hier auf dem Laufenden halten. Vll interessiert es ja den einen oder anderen. Ich für meinen Teil hab richtig Bock auf das Projekt! Es ist einfach mal was anderes als immer nur Minis zu bemalen.
  10. Wenn ich ehrlich bin, dann war ich einfach zu faul um jeden Stein einzeln auszuschneiden... hab die Struktur einfach eingeritzt. Hoffe das gibt dann trotzdem nen schönen Effekt. Das ist der aktuelle Stand. Der untere Turm ist soweit fertig und am Felsen wird noch etwas mehr Struktur aufgebracht. Während ich daran etwas rumgeschnitzt habe, ist mir die Idee mit der Treppe gekommen. Da kommt dann später noch eine Tür rein. Irgendwie muss man ja auch rein kommen...
  11. Once In A Lifetime

    Das Modell gefällt mir sehr gut! Die Echse hat ein richtig schönes Farbschema. Der blau Schwanz stellt eine schöne Verbindung zu dem sonst sehr knalligen "Frosch" her. Schöne Idee!
  12. Wow! Das ist eine sehr beeindruckende Armee! Dieses düstere Farbschema gefällt mir ausgesprochen gut! Dann mal fleißig weiter, wir wollen mehr sehen...
  13. Ich hab eigentlich nur GW-Farben. Von den Goldtönen sind es Balthasar Gold, Auric Armour Gold , Gehennas Gold und auf Anraten von @malkavienne werd ich mir noch Runelord Brass holen, um das Balthasar Gold etwas zu entkräftigen. Wenn du Tipps hast, dann immer her damit. Wusste garnicht, dass man bei Gold so viel falsch machen kann...
  14. Puh, das kann ich dir erst sagen, wenn es soweit ist...
  15. Vielen Dank! Genau wollte das Dach in bronzefarben machen, allerdings schon gut mit Grünspan bedeckt. Hab hier noch irgenwo Nihilakh Oxide runstehen. Könnte mir vorstellen, dass das ganz gut kommt. Danke für deine Anregungen! Das ein oder andere werd ich umsetzen. Die Proportionen passen auf der Skizze noch nicht, da wird sich bestimmt noch was tun, auch wenn ich den Turm eher schlank halten möchte... Eleganz und so Der Vorschlag mit den Rundungen anstelle der 45° Schrägen find ich sehr gut! Mach ich. Bei den gotischen Stützbögen werd ich spontan schauen, ob sie mir dann am Modell gefallen, oder nicht. Auf Sinnhaftigkeit und Statik achte ich hier nicht. In einer Fantasywelt in der Ratten aus grünen Steinen Blitze schießen, werden bestimmt auch diese Bögen einen Zweck erfüllen... und wenn sie auch nur als Galgen dienen Fand die Idee einfach ganz passend. Wirkt irgendwie bedrohlicher und hat bissl was von Spinnenbeinen... Das mit dem Balkon hab ich mir auch überlegt. Irgenwo muss die Dame ja die Aussicht genießen. Gargoyles!!! Das ist ja schon fast Pflicht! Sehr gute Idee! Mal schaun was meine Bitsbox hergibt.
×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.