Jump to content
TabletopWelt

Mocho

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    629
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

2.283 Exellent

4 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Mocho

  • Rang
    Erfahrener Benutzer

Profile Information

  • Gender
    Male

Converted

  • Armee
    Anastasia - Die schwarze Tulpe (Vampirfürsten)
  • Spielsysteme
    Warhammer Fantasy

Letzte Besucher des Profils

1.064 Profilaufrufe
  1. Erst mal danke für den ausführlichen Post! Da ist bei dir in letzer Zeit ja einiges gegangen. Hut ab! Es freut mich, dass es noch jemanden gibt, der die alten Metallklötze aufmotzt!😉 Bluestuff Ich bin schon länger am überlegen, es mir auch mal zuzulegen. Ich würd mir gerne paar Abdrücke von den Vogelschädeln machen. Da ist es schon mal interessant, dass es bei dir ganz gut geklappt hat! Milliput Ja, das ist so ne Sache. Für den Geländebau/Basgestaltung nehm ich es eigentlich recht gerne her. Find es schön, dass man die Konsistenz mit etwas Wasser anpassen kann. Zum modellieren von Minis nehm ich eindeutig lieber GS her. Find deine Ornamente und Platten sind doch sehr gut gelungen. Auch die aus Milliput. Skinks Mega! Eine sehr schöne Mischung hast du da zusammengestellt. Mein Highlight sind die Speere. Haben was von steinernen Spitzen. Auch die Idee, die BloodBall Skinks mit in die Einheit aufzunehmen, find ich sehr gut. Das lockert das Ganze schön auf. Zu den Kämmen. Jop, find ich auch gut. Entweder um auch hier etwas Varianz in die Einheit zu bekommen, oder die Einheitenblöcke direkt voneinander zu unterscheiden... beides möglich. Basgestaltung Was nimmst du denn da für einen Tee/Streu her? Da bin ich gespannt, wie es bemalt aussieht. Bricht das Zeug nicht leicht ab? Rätsel Ich hab keine Ahnung! 😀 Ich tippe auf Schwärme oder etwas extremst großes. Ich kann dir nur sagen, dass ich die Basgestaltung extremst schick finde! Ich steh drauf, wenn Einheiten ein durchgängiges, in sich geschlossenes Diorama ergeben! Ich hoffe man sieht bald mal wieder etwas von deinem Projekt! Grüße mocho
  2. Sehr schöne Einheit! Du legst ja ein ganz schönes Tempo vor...😉 Was für Farben verwendest du denn für die Knochenhaufen?
  3. Ich bin fertig... geschweige denn, ihr habt nicht noch ein paar Sachen, die ich ändern könnte.😉 Erst war ich mir nich sicher, ob der Umbau funktionieren wird, aber jetzt bin ich sehr zufrieden! Nicht lange rumreden, ihr wollt Fotos sehen... Was wollte ich mit der Mini darstellen. Zum einen find ich das barocke Design der Vampirfürsten sehr schön und passend. Das war in dem alten Modell leider nicht wirklich gut getroffen. Desshalb wollt ich, dass die Vampirin eine, wie damals üblich, extremst übertriebene Frisur bekommt. Es hat sich daher angeboten die Blumen dort miteinfließen zu lassen. Als Blickfang und um nicht nur eine einfache Hochsteckfrisur zu haben. Aus der ursprünglichen Kappe/Kopfbedeckung hab ich, durch das Anbringen von Haaren, welche den größten Teil der Fläche verdecken, ein Diadem gemacht. Das zweite war die Pose der Arme und die Bewaffnung. Sie haben in der ursprünglichen Miniatur sehr viel von dem Körper und dem Kleid verdeckt und das ist nun mal einer der schönsten Teile der Mini. Also hab ich versucht die Armstellung etwas zu "öffnen" um mehr von den schönen Details zu zeigen. Bei der Bewaffnung hab ich mich dafür entschieden keine übertriebenen Schwerter,... zu verwenden. Immerhin ist die Mini ja auch für Frostgrave und die Magierin sollte eher einen okkulten Stab oder ähnliches besitzen. Sie soll sich ja auch eher mit Magie, als mit Waffen, wehren. Ich wollte eine Pose, welche vermittelt, dass die Vampirin gerade einen Zauber wirkt oder jemanden verflucht, verhext,... Ich hoffe das ist mir gelungen. @malkavienne@Dorns.Fist Vielen Danke euch zwei! Und ich dachte, ich bin der einzige, der die alte Mini, so wie sie war, nicht so prickelnd fand.😉 Was das Geländestück angeht. Ich bin gespannt was bei euch rauskommt!
  4. Jop, das kann ich mir gut vorstellen! Ich bin gespannt...😉
  5. Ach die Sargdeckel-Schilde waren für die Blutritter/Fluchritter... Das find ich eine sehr schöne Lösung! Ich hab mich schon gefragt, wie du die Reiter "vampirisieren" willst. 😉 Top! Wirklich sehr schick!
  6. WOW, die Truppe macht was her! Gefällt mir sehr gut. Richtig beeindruckend...😉
  7. Sehr schöne Abnutzungsspuren an. 😉 TOP!
  8. @Carl Gern geschehen! 🙂 Freut mich wenn es du die Methode verwendest! Musst dann mal Bilder zeigen. @DrachenklingeDas geht wirklich ganz easy. Ich hab dir schnell ein Tutorial gemacht...😉 Stalagmiten & Stalaktiten 1) Benötigtes Material: Heißklebepistole, Zahnstocher und Alufolie 2) Die Alufolie um den Zahnstocher wickeln und die Grundform modellieren. 3) Mit der Heißklebepistole von der dicksten Stelle die Kleberfäden nach unten ziehen. Bei den Wänden gehts du genauso vor. Einfach die Kleberfäden von oben nach unten ziehen. Und das war´s dann auch schon😉 Zur Grundierung kann ich dir noch den Tipp geben, dass du schwarze Acrylfarbe mit Bastelleim 1:1 mischt. Das Wasser würde ich weglassen, sonst hält die Grundierung nicht auf dem Heißkleber. Zur Mini: Wie gesagt, es ist noch WIP. Der Ärmel ist schon weggeschnitten und die Grundstruktur des neuen Mantels modelliert. Danke für deine Anmerkung!
  9. Ein kleines Update gibt´s in meinem Armeeprojekt. Hab heute wenig Zeit, darum auf diesen Weg. Das nächste Mal kommt hier wieder ein ausfühlicher Beitrag rein...versprochen🙂
  10. WOW, die Mini ist dir richtig gut gelungen! Top!
  11. So, es ist mal wieder Sonntag und ich kann euch zeigen, was ich am Wochenende alles geschafft habe. Als Erstes gibt´s ein Update zum "Sanduhr-Monument". Hier bin ich wirklich sehr gut vorangekommen und kann anfangen, das Ganze zu grundieren. Hab hier ein paar neue Techniken ausprobiert und muss sagen, dass ich langsam ein Fan von der Heißklebepistole werde. Für die Rindenstruktur des Baumes hat sie ja schon ganz gut funktioniert. Dieses mal wollte ich versuchen, das Innere des Bauwerks wie eine Tropfsteinhöle aussehen zu lassen. Und was bracht man natürlich dafür... Stalagmiten und Stalagtiten. Ich kann jedem der solche Solche Teile bauen will wirklich nur empfehlen, die Heißklebepistole zu verwenden. Ein Zahnstocher / Schaschlik-Spieß, die grobe Form mit Alufolie vormodellieren und das Ganze mit Heißkleber bestreichen. Das war´s! Und das Ergebnis lässt sich echt sehen. Ich hab auch für die innere Wandstruktur den Heißkleber verwendet. Das kommt leider auf den Fotos nicht so raus. Und dann hab ich noch mit meiner Vampirin für meine Frostgrave-Bande angefangen. Grundlage dafür ist die Vampirin von GW. An sich ein sehr schönes Modell, mit vielen Details. Wenn nur dieser Stehkragen, die Kappe und die Arme nicht wären... das zerstörrt die ganze Miniatur. Und was macht man da?? Weg damit! Also die Feile ausgepackt und den Kragen weggefeilt. Die Blumenverziehrung fand ich schon immer sehr hübsch, darum hab ich sie gelassen. Ich dachte mir, dass ich sie vll in die Barock-Frisur einfließen lassen könnte. Und ich muss sagen, seit der Kragen weg ist, kommen die Blüten erst richtig raus und passen perfekt zur Frisur. Was die Arme angeht hab ich ein paar Ideen. Den rechten hab ich schon mal grob angebracht. Find die Pose eigentlich so ganz cool. Hat was von einer beschwörenden Puppenspielerin. Ist alles noch WIP, aber mir gefällt das Modell schon jetzt viel besser. Genug gelabert, hier sind die Fotos...😉 Wie gesagt, es muss noch einiges gemacht werden. Was meint ihr zum Geländestück und zum Modell? Kritik, Anregungen,... wie immer her damit. Einen schönen Wochenstart! euer mocho Ps.: @Grubenarbeiter Noch einmal vielen Dank für das Modell! Dir steht es natürlich auch frei mich zu kritisieren😉
  12. It´s update time... Es geht endlich dahin... das Innere der "Sanduhr" wird endlich. Nachdem ich einige Stangen an Heißkleber reingehauen hab, hoff ich dass es etwas nach Tropfsteinhöle aussieht. Die Frage ist nur, was ich mit der Außenwand machen soll. Die Sollte eher nach Stein aussehen.
  13. Genau so ist es!😂 Ich ertappe mich immer öfter dabei, dass ich im Alltag an das Hobby denke... Danke! Das wär richtig geil! Vll schaffen wir das mal und ich schau zu dir in den hohen Norden... 😉 Danke dir und schön dass du dich mal wieder hier her verirrt hast! Lange nichts mehr gehört... Jop, es geht voran! Ach und wie sagte schon Roberto Blanco: Ein bisschen Kitsch muss sein... oder so ähnlich😉 Hier nur noch ein kleine Update. Dieses Mal hab ich wirklich keine Ahnung wohin die Reise gehen soll. Wir werden sehen. Einfach mal drauflos arbeiten, irgend was wird schon rauskommen Das einzig erfreuliche ist, dass die Treppe genau da aufgehört hat, so sie sollte... aber das war davor natürlich exakt ausgerechnet😂
  14. Ein kleines Update, damit ihr seht, dass ich auch etwas mache...😉 Dieses mal hab ich wirklich keine Ahnung wohin die Reise gehen soll. Wir werden sehen. Einfach mal drauflos arbeiten, irgend was wird schon rauskommen Das einzig erfreuliche ist, dass die Treppe genau da aufgehört hat, so sie sollte... aber das war natürlich davor exakt ausgerechnet😂
  15. @Burnz Sehr geil! Schön dreckig und mit den Graffitis sieht es echt sehr stimmig aus! TOP! Auf die Gefahr hin, dass du es schon mal erwähnt hast, aber für ein System ist dein Geländestück?😉
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.