Jump to content
TabletopWelt
  • Ankündigungen

    • Zavor

      Aufräumaktion - Vol. 3   18.01.2019

      Ihr habt ein Projekt, das Ihr nicht mehr fortführen möchtet? Das vielleicht sogar abgeschlossen ist? Dann schreibt mir gerne eine PN mit einem Link und Eurem Wunsch und ich überprüfe den jeweiligen Thread.   Bitte werft in diesem Zusammenhang einen Blick in Euer Postfach, ob vielleicht schon eine Konversation zwischen uns existiert, sodass diese fortgeführt werden kann, anstatt eine neue beginnen zu müssen.

Proud

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    117
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

258 Good

Über Proud

  • Rang
    Benutzer
  1. Schaffe Schaffe Dörfle baue

    ich will mindestens 1 Flachdach bauen, die anderen beiden auf jedenfalls mit schindeln, entweder aus dicker pappe Balsaholz oder auch Styrodur/Tritt Schalldämmung. Wellpappe finde ich ist eher für blechbauten geeignet, das würde ich nicht ins mittelalter bringen wollen. Black Magic kenn mit seinem Mod podge. aber auf mich wirkt das zeug immer wie das gute alte TWS Wasser/Farbe/Leim gemisch. Zum Tageswerk: Heute waren die 5cm stücke dran und zu Mauern umgebaut. Steine schnitzen kann man echt super wenn man nebenher TV guckt Die Dünnen Kanten hab ich noch roh gelassen, die mach ich erst beim einbau
  2. Schaffe Schaffe Dörfle baue

    das Thema war "reste" Verwertung Ich hatte zwischendurch die Idee and den 6 längen wänden der mauer außen je ein Gebäude zu stellen, so das sie drum herum stehen. Stimmt schon, könnte alles ziemlich gleichmäßig aussehen, aber es war auch ein wenig so geplant. Da noch eine Menge 10 und 5cm teile übrig sind, hatte ich schon die Idee auch 1-3 Ruinen zu bauen. Dazu hoffe ich das die Dächer das ganze noch etwas auflockern.
  3. Schaffe Schaffe Dörfle baue

    Das mit den Fenstern stimmt irgendwie, die runden passen besser zur Tür, vllt kann ich die noch anpassen. Ein Bogen oben drüber könnte da schon was ausmachen. Die verzahnungsreste wird ich sicher irgendwo unterbringen. ich glaub mit dem Inhalt des ummauerten Gebiets wird ich mich am schwersten tun. Hier noch mal mit Figuren zum größenvergleich. ganz links das neue haus (die Stockwerke sind noch ohne Base und stehen nur locker aufeinander) das untere hat weder fenster noch Türen, bin am überlegen das zu einem "sicheren" Untergeschoss machen, und das obere Stockwerk mit der Tür bekommt ne schicke Treppe. und hier darf der Große mal aus dem Fenster gucken Die ganzen Ungenauigkeiten im Bau werden natürlich noch ausgebessert. TODO: - Dächer Bauen - Innenausbau Häuser - Schönheitskorrekturen - Obere Stockwerk mit dem Universalstrukturierter bearbeiten (habs vorm zusammenkleben vergessen )
  4. Schaffe Schaffe Dörfle baue

    Die haben nur den einen Türmacher
  5. Schaffe Schaffe Dörfle baue

    Meine Dorfbewohner sind kreativ! Es gibt runde Fenster. und es gibt Quadratische Fenster Dann gibt es noch ein großen Steinummauerten Bereich, ich weis noch nicht was da reinkommt, aber vllt ein defensiv Gebäude oder ein Labyrinth (groß genug ist es ja) und noch mal alles zusammen
  6. Schaffe Schaffe Dörfle baue

    ich versuch alles zu knipsen, jetzt schnitz ich erst mal die steine in alle aussenwände damit ich sie zusammenkleben kann, den erst kleben dann schnitzen.... nene, das tu ich mir nicht an. Dann mach ich eine kleine Stellprobe.
  7. Schaffe Schaffe Dörfle baue

    Bisher steht nichts fest aber mit den 4 Stockwerken hast schon recht, für nen mini Dorf ist das echt zu hoch. Vor allem würde die bespielbarkeit leiden, wie wills du Truppen durchs 2. Stockwerk bewegen wenn noch 2 Etagen darüber gebaut sind. Ich denke ich mach 3 Erdgeschosse, und 1 Obergeschoß, dazu noch 3 Dächer. dazu dann vllt noch ein galgenhügel oder Schaffott, ein kleinen Brunnen, 1-2 Plumpsklos und anderes geraffel um es "wohnlicher" zu machen.
  8. Schaffe Schaffe Dörfle baue

    Reste Verwertungszeit! Auch reste müssen verwertet werden. schön in 1 cm breite streifen schneiden, DIe Hauptteile auf 20cm bringen, schnittreste zu 10cm bzw 5cm stücke schnibbeln (für den Innenausbau) und den verschnitt vom verschnitt(der stapel ganz rechts) erst mal aufbewahren, die kann man sicher auch noch verwerten. ich wollte mal die ecken verzahnen, und nicht einfach auf stoß bauen. Heidenarbeit.... bei 4 ausenwänden ist das steine schnitzen abgeschlossen. mit Fenster und Tür (müssen natürlich noch ausgeschnitten werden, mann muss ja irgendwie reinkommen Die 6 restlichen 20cm stücke wer ich für ein 6 eckiges Haus benutzen. alles in allem reichen die Wände für 4 Stockwerke. jetzt die frage. Ein Haus mit 4 Stockwerken, oder mehrer kleine, was den "Dorfeffekt" verstärken würde.
  9. Ein kaputtes rundes Steingebäude

    Jahresziel nicht erreicht aber ein bischen was ist passiert. Die Gräber haben ein wenig Struktur bekommen und 2 schöne Bäume. Im Haus kann man jetzt auch den Brunnen (ein wenig) sehen. Als nächstes passiert was bei den Wehrgängen damit sie nicht mehr wie Sitzbänke aussehen. Dann gibt es auch bessere Bilder, die Bilder in diesem Post sind eher Schnappschüsse bei schlechter Beleuchtung. edit: achja, die Sandhügel sind mutiert zu Steinhügel
  10. Ein kaputtes rundes Steingebäude

    Ton hat den Nachteil das es sauschwer ist und relativ leicht kaputt geht. Meine ersten versuchen beim modelbau waren auch mit Ton, bin dann aber seeeehr schnell auf Styrodur umgestiegen. Erst nur mit dem Cuttermesser, mittlerweile mit heisdrahtschneider. und das ding ist sein Geld wert.
  11. Mighty Monster Gelände Session

    hehe, ich bin also nicht der einige der versucht vor Jahreswechsel die Bastelecke ein wenig frei zu räumen ich wünsche dir jetzt schon viel spaß beim bemalen der Zwischenräume bei den Felsen ansonsten snd das 9 geländestücke die man glaube ich recht schnell bemalen kann was dich den 24 recht nahe bringen sollte.
  12. Ein kaputtes rundes Steingebäude

    noch nicht fertig aber schon ein wenig weiter bin ich gekommen. Die Braunen Hügel sind sch…. da muss ich noch mal ran, ansonsten gabs ein paar Trampelpfade zu den Durchbrüchen und ein wenig Grass auf den Boden. die Begrünung außen hab ich braun grundiert, in den Mauern nicht, da muss ich auch noch mal ran, der Boden schimmert da zu viel durch. AUf das größte Hügelstück hab ic mich an ein versifften Tümpel versucht, bin bisher zu frieden, fehlt nur noch das restliche wasser. Der Zeitplan steht bis ende des Jahres will ich fertig sein
  13. Mein erster Würfelturm

    Das Plastik scheint durchaus ein nettes material zu sein, vor allen wenn es sich wirklich so leicht schneiden lässt. Wie schon angekündigt war mir der Metallturm zu langweilig. den Empfehlungen nach hab ich noch etwas mit orange nachgearbeit, und dann noch en paar wenige Akzente mit weiss gebürstet. Und auf den Seiten ne fette Axt draufgesprüht. war mein erster versuch mit Schablonen zu arbeiten. Trotz scharfer Skalpelle ist das ausschneiden der Schablonen eine frimmlige arbeit. erst wurde dann die Schablone mit einem Orange von Vallejo vor gesprüht, und dann noch mal mit einer Goldfarbe drüber genebelt. ich mag den Effekt, nur aufgrund meiner Unfähigkeit ist beim 2. bild die Schablone verrustscht und das Gold ist etwas verrutscht
  14. Mein erster Würfelturm

    Man könnte ja durchaus noch ein kleinen auffangbereich dazu machen(für den fall das man sowas nachbaut) dann kullert auch nix über den tisch und hast schon recht, meine sind tisch/platten türme, die kannst auf den tisch ballern und als Spielleiter sowas sagen wie "Heute wird nicht geschummelt! Heute wird gewürelturmt (geiles wort)" Damit das Holzkonstrukt schicker wird hab ich meine beflockungs material rausgekramt, und gras drum herum gestreutund dann das holz noch mit bisschen grüner Farbe (tja, die grüne Farbe(auf Bild 1 zu sehen) hat etliche Jahre gehalten inclusive mehrfachen verdünnensjetzt ist sie tot...oh sie war nch halb voll, aber dafür hat mein fussboden jetzt ein Moos grünen fleck...) zur Moos Vorbereitung bepinselt. Eigentlich wollte ich da auch noch was draufstreuen, aber ich glaub das ist gar nicht mehr nötig! keinen sorgen, die weisen spalten verschwinden noch, hab nur gerade kein passenden pinsel da
  15. Mein erster Würfelturm

    will die Welt mich verarschen? Gerade im netz gefunden. Ich werde meine Tower wohl verbrennen müssen *g*
×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.