Jump to content
TabletopWelt

Arminace

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    480
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

1.197 Very Good

Über Arminace

  • Rang
    Benutzer

Letzte Besucher des Profils

1.496 Profilaufrufe
  1. Nein, dort war ich leider noch nie... Dabei steht das seit glaube ich 7 Jahren auf meiner ToDo Liste 😕
  2. Hehe, danke dir. Offensichtlich mag da noch jemand Easter Eggs. Auf meinen Platten (und auch manchmal an Modellen) sind bei mir überall kleinere versteckt. Die Messstange (?) ist nur grob geschätzt....;)
  3. Diesen Monat steht der PBG Bastelwettbewerb unter dem Motto: "Geländeobjekt-Easter Egg". Sprich, es muss nicht immer alles Bierernst sein... Mein Beitrag dazu ist eine verlassene Ausgrabungsstätte. Die würde man glaube ich nicht so wirklich auf einem 1/72 WW2 Schlachtfeld erwarten Das Ding wird natürlich auch im Big Game verwendet
  4. Diesen Monat steht der PBG Bastelwettbewerb unter dem Motto: "Geländeobjekt-Easter Egg". Sprich, es muss nicht immer alles Bierernst sein... Mein Beitrag dazu ist eine verlassene Ausgrabungsstätte. Die würde man glaube ich nicht so wirklich auf einem 1/72 WW2 Schlachtfeld erwarten Das Ding wird natürlich auch im Big Game verwendet
  5. Hallo an alle, Markus von Mybattlegrounds (https://www.ebay.de/str/mybattlegrounds) und ich schnacken über 20mm Gelände und Model...äh... "Erweiterungen". Aktuell überwiegend Dinge, welche ich aktuell als nützlich aber nur schwer oder gar nicht zu bekommen erachte. Sein Material ist Hauptsächlich MDF und Acryl aber auch Resin ist möglich. Markus ist generell bereit sich Ideen (konkrete Vorschläge) für selbiges anzuhören und tüftelt mit Begeisterung aus, ob sich diese umsetzen lassen. Aktuell ist er sehr energisch dabei und ihr solltet diesen Kanal auf unseren Discord beobachten bzw. euch aktiv einbringen, wenn Ihr eine Idee habt. Konstruktive Kritik ist auch gewollt. Wann hat man schon als "Otto-Normal-Spieler" aktiv die Möglichkeit sich in die Entwicklung von Geländeobjekten einzubringen? Nutzt eure Chance! Discord: https://discord.gg/ubw8WTP Aktuell habe ich angeschoben: ***(pre Entwicklung): -Propeller Blurs auf Acryl (min graviert, wenn möglich Farbe) -auflegbare Tramschienen aus Acryl + Trassenführungen für die Trams aus Jens Najewitz Set (https://3dprintterrain.myshopify.com/collections/filesets/products/russia) -MDF Stadtbeleuchtungen ***Prototypen Entwicklung: -MDF Lagerbeleuchtungen ***Fertig / Bald zu erwerben: -MDF Eckmodule für Lagerzäune Hier das nachgelieferte Bild des Prototypen des Lagerzauneckmoduls, welches nun in Produktion geht.... P.S.: Seine MDF Sets sind auch sehr hochwertig, schaut euch ruhig mal z.B. das hier genauer an: https://www.ebay.de/itm/Fabrikhalle-Ruine-fur-15-mm-Tabletop-z-B-FOW-Factory-building-destroyed/372779759266?hash=item56cb67b6a2:g:ay4AAOSwKS5dh7dP Mir persönlich gefällt die Art wie er die MDF üblichen Steckverbindungen am Model kaschiert bzw. einarbeitet und auch die Details sind nicht zu verachten. Es muss auch nicht nur WW2 oder 20mm sein, er ist offen für alles von Fantasy bis SciFi von realistisch bis spaßig!
  6. "... Diese werden noch nachgeliefert und Modular gefertigt, d...." Eswird nicht darauf verzichtet Die kommen noich und werden modular "einsetzbar"
  7. Naja, Gebäude sind anscheinend meine Schwachstelle, da bin ich (noch) nicht ganz zufrieden mit, aber dennoch hört man es gerne, wenn es jemanden gefällt.
  8. Ein kleines Update fürs BigGame: Eine Version von Pawlows Haus. Das 3D Modell ist aus Jens Stalingrad Kollektion (https://3dprintterrain.myshopify.com/) und kann sicherlich schöner gedruckt werden. Ich hatte damals beim Druck Probleme mit dem Any (nicht den Dateien von Jens) wodurch man hier viele unschöne Rillen und Übergänge erkennen kann, für eine Ruine allemal dennoch noch vertretbar. Die Kleinteile des Interior (Möbel, Teppiche usw. sind ein Sammelsurium aus diversen Quellen und Eigenbauten). Zwecks Spielbarkeit wurde im Gebäude auf Trümmerhaufen verzichtet. Diese werden noch nachgeliefert und Modular gefertigt, damit man diese auch in anderen Ruinen einsetzen/verwenden kann. Die Ruine ist also noch nicht 100% fertig, aber zumindest bespielbar. Schön daran ist, dass alle Stockwerke abnehmbar und einzeln Bespielbar sind, dadurch kann man das Haus in wenigen Sekunden für andere Spieltische anpassen.
  9. Hallo Freunde des 1/72 Modellbaus, 20mm Tabletop Wargaming und 3D Drucks. Mein neuestes Machwerk ist eine Version von Pawlows Haus in 1/72. Das 3D Modell ist aus Jens Stalingrad Kollektion (https://3dprintterrain.myshopify.com/) und kann sicherlich schöner gedruckt werden. Ich hatte damals beim Druck Probleme mit dem Any (nicht den Dateien von Jens) wodurch man hier viele unschöne Rillen und Übergänge erkennen kann, für eine Ruine allemal dennoch noch vertretbar. Die Kleinteile des Interior (Möbel, Teppiche usw. sind ein Sammelsurium aus diversen Quellen und Eigenbauten). Zwecks Spielbarkeit wurde im Gebäude auf Trümmerhaufen verzichtet. Diese werden noch nachgeliefert und Modular gefertigt, damit man diese auch in anderen Ruinen einsetzen/verwenden kann. Die Ruine ist also noch nicht 100% fertig, aber zumindest bespielbar. Schön daran ist, dass alle Stockwerke abnehmbar und einzeln Bespielbar sind, dadurch kann man das Haus in wenigen Sekunden für andere Spieltische anpassen. Verwendung wird dieses Geländeobjekt bei unserem geplanten kostenlosen Big-Game finden (leider erst mal wegen Corona verschoben). Jeder darf dort mit seiner bemalten 1/72 WK2 Armee mitmachen… selbst, wenn man nur ein Fahrzeug oder eine Handvoll Infanterie hat. Über mehr Teilnehmer freuen wir uns. Das Event wird in Braunschweig stattfinden und wird die Regeln vom kostenlosen „Point Blank Game“ verwenden. Wenn ihr mehr Infos, Hilfe oder die Regeln braucht, kommt einfach auf unseren Discord: https://discord.gg/Cd8QCqP Hilfe gibt es dort immer und keiner beißt euch :P Auch von anderen WW2 Tabletopspielen sind Spieler und Modellbauer sind dort willkommen 😉 Immerhin kann man sich immer austauschen.
  10. Ich freue mich schon auf "Hans Wars 5: Last Blood" (Arbeitstitel). @Nick_RyderIch gehe davon aus, dass du da wieder etwas planst und uns hier mit einem Hinweis auf den neuen Forumseintrag einstimmst? Ansonsten würde ich mich freuen bei der möglichen nächsten Runde wieder alle Teilnehmer zu sehen. Hans lebt ja vom mitmachen.
  11. Och, Nudeln, Toilettenpapier.... Mundschutz und co sind aktuell super Tauschware 😜 Verdammt, und ich wollte mich zurückhalten und habe nun doch einen Witz darüber gemacht...
  12. Woraufhin @Abgrund nie wieder gesehen wurde...
  13. Hehe, eben das hat sich ja dort geändert Dies ist nicht mehr so. Ist aber nicht schlimm, Hans ist eine Wundertüte und man hat halt, was man bekommt ^^ und mal mehr mal weniger Glück... finde ich lustig und insgesammt ne coole Aktion. Wer 1:72 WW2 Kram "loswerden" will, kann mich natürlich auch so kontaktieren... ggf. habe ich ja was brauchbares zum Tausch...
  14. So... Hans ist auf Reisen. Bei der anderen Filiale wurde das Gewicht von 30,2kg auch nicht so genau genommen...
  15. Diese W..... Soviel zur Dhl... Ich stehe jetzt gerade in deren Filiale und die wollen Hans nur annehmen, wenn ich fast 30€ zusätzlichen Aufschlag bezahle! Weil Begründung: Die haben eine neue Regel: Das Paket darf nur zu max 10% mit Klebeband bedeckt sein. Sind nun alle hier bescheuert? Ich weigere mich da 50€ zu bezahlen und werde erst mal die Tage irgendwo einen passenden Karton besorgen.... Versuche es aber vorher noch bei einer anderen Filiale....
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.