Jump to content
TabletopWelt

vodnik

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    699
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

2 Benutzer folgen diesem Benutzer

Profile Fields

  • Gender
    Male

Letzte Besucher des Profils

4.782 Profilaufrufe

vodnik's Achievements

Erfahrener Benutzer

Erfahrener Benutzer (3/6)

  1. ...ich habe meine HP einmal mehr erweitert: ...das Training für das Turnier in München,das dann aber abgesagt wurde: http://www.tabletopinzuerich.ch/triarm/dbmmindio.html...
  2. ...das war offenbar ein Schweizerfehler, aber im Flussball sind wir nicht schlecht, oder??? Aber zurück nach Amerika: ...die Gegner der Azteken waren uA die Chichimeken, also ihre wilderen Vorfahren, die bei Khurasan angeboten werden. Nach Triumph-regeln, hat so eine Armee 20 bis 21 oder mehr Einleiten, je nach verwendete Liste; Chichimec & Pueblo Cultures 800-1590 oder eben Proto-Toltec & Proto-Aztec 800-1325... ...besonders stolz bin ich auf das Lager der Chichimeken mit den Ägyptischen Wasserträgerinnen. Das Geschütz ist eher für später...
  3. ...ich habe eben meine Azteken für DBMM240 verstaut und sie mit meinem Aufgebot für Triumph verglichen: ...die Träger sind jene vom alten DBM, aber sie tun's auch weiterhin. Die Azteken für DBMM240 hatten 60 Elemente in 3 Befehlsgruppen. Die Triumpharmee kommt mit 14 Einheiten aus...
  4. ...ich arbeite immer noch an meiner HP; da verbessere ich den Bericht zu Marignano 1415, hier die Schweizertruppe: ...da die Seite: http://www.tabletopinzuerich.ch/indio/marignano.html.., die Figuren sind nicht von mir, sondern vom Solothurner Markus Geissmann...
  5. ...ich habe noch mehr gefunden, zum Beispiel die Deutschen von Tony Aquilar von Naismith Design ...das waren noch echte kleine 15er, der Laden in Ilford war mit der U-bahn zu erreichen, mehr bei mir auf der HP: http://www.tabletopinzuerich.ch/triarm/kneter.html
  6. ...vielen Dank für euren Zuspruch. Wie versprochen geht es weiter: http://www.tabletopinzuerich.ch/triarm/kneter.html mit Elefanten:
  7. ...da ich momentan wenig zum spielen komme, arbeite ich an meiner HP. Dabei bin ich an die Bronzezeitlicher gekommen: ... ...den Hersteller gibt es nicht mehr: ...der trojanische Krieg war etwa um diese Zeit: ...in Europa waren damals die Ilyrer sehr verbreitet, nicht nur auf dem Balkan: ...auf meiner HP habe ich ...verschwundene Hersteller... aufgenommen...
  8. ...der November bietet sich wirklich an um fällige Projekte zu verwirklichen. Zuerst mal; early islamic conquest: ...dann einige Umbauideen: ...mehr dazu auf der passenden HP: http://www.tabletopinzuerich.ch/triarm/islam.html
  9. ...vielen Dank für den fröhlichen Zuspruch nebenbei habe ich meine HP erweitert: http://www.tabletopinzuerich.ch/triarm/islam.html ...
  10. ...zu meinem Bedauern habe ich sehr selten muslimische Armeen verwendet. Nach Triumph-Regeln werden solche Armeen ganz anders: ...als noch DBA22 gespielt wurde, habe ich mir von e@buy Perser besorgt, die ich aber unter Triumph völlig neu aufbauen muss... ...von der stolzen Reiterei bleiben höchstens 2 Elite Reiterei übrig. Bis zu 10 berittene Bogenschützen kommen aber dazu. Die vorhandenen Bogenschützen taugen nur noch als Horden, mal sehen...
  11. ...eigentlich lese ich jetzt über Ostslawen. Da aber die europäische Steppe um 700 von den Khazaren beherrscht wurde, kommen die eben auch mit: ...um das Gebiet vom zukünftigen Moskau lebten damals die slawischen Wjatitschen, die mit den Khazaren verbündet waren. Als Turkvolk waren sie berittene Bogenschützen, die aber auch Pfeilgeschütze verwendeten. Als Armee für Triumph besteht sie aus 13 Einheiten. Ans DBA-Armee verwendet sie auch einen Kriegswagen...
  12. ...für DBA22 bin ich noch nach Ulm gereist, aber DBA3 ist es in Ulm und um Ulm nicht hehr wert. Ausserdem sind Streitwagen nicht wirklich meine Zeit, die nehmen nur Platz weg...
  13. ...vor Jahren habe ich belegte Vorschläge zur Slawen-Armee gepostet mit 0 Reaktion...
  14. ...ich spiele ADG seit es auf französisch erschienen ist. Damals gab es in Colombier in Kanton Neuenburg jeweils ein Turnier, an dem sehr viele Franzosen teilgenommen haben. Inzwischen wird die 4 Ausgabe gespielt, mit Listen, die inzwischen kaum aktualisiert wurden. Im Vergleich zu den DBMM-Listem sind da nur etwa halb so viel Listen zu finden. Offensichtliche Fehler von DBMM sind einfach übernommen worden. Kommt da noch etwas, oder begnügt sich Herve mit den Einnahmen von £30.-- oder so? Das Spiel ist nicht schlecht, aber die Listen sind sehr frankofon, oder???
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.