Jump to content
TabletopWelt

vodnik

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    528
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

768 Good

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über vodnik

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Interests
    historisches TT

Letzte Besucher des Profils

2.973 Profilaufrufe
  1. ...der Oda-Clan war meine erste DBA-Armee, mal sehen wie das mit Triumphregeln läuft: ...für die neuen Regeln werde ich längerfristig einige neuen Einheiten basieren müssen; zB gelten da Ashigaru mit Yari als light spears: ...in dieser Armee habe ich vorwiegend PP-Figuren verwendet, ergänzt mit 2-Dagons... ...die Reiterei besteht jetzt nur noch aus javelin cavalery. So spare ich jeweils 1 Figur, werde aber in Zukunft Figuren von Outpost verwenden...
  2. ...jain, ich mag Triumph! zwar sehr, aber mir fehlt die Tiefe von DBMM, Armati oder ADG. Bei DBA wird dem eine Big Battle-Partie mit 3 Befehlshabern pro Seite am gerechtesten...
  3. ...da ich mit den Samurai auch Triumph spielen möchte, habe ich einige Figuren umtriumphiert: ...Uesugitruppen für Triumph! Die Reiterei gilt als javelin cavalry links & vorne stehen 2 bow levy, hinten neben der Reiterei; 4 x elite foot, daneben 4 x light spears, recchts bavon 2 x archers als Arkebusenschützen... ...temporäres Marschlager mit Reitereisperren vor den wiederverwendbaren Ashigaruunterkünften...
  4. ...das wird schwierig. Irregular Miniatures stellen 6 & 10mm Figuren her. Pendraken bieten 10mmer...
  5. ...leider kommen die Kosaken ein wenig zu kurz: ...auch die späten Samurai. Die muss ich jetzt mal mit Triumph! testen: ...der Uesugi-Clan mit der roten Sonne im blauen Feld & der weissen Standarte des Kriegsgottes...
  6. ...das alte Jahr & die Seuche rauschen vorbei...darum etwas festliches aus dem alten Japan: ...das Hundehäuschen rechts ist eigentlich ein Schrein: ...die Shogispieler geniessen den Tee vor der Hütte, während rechts ein Ersatzspieler ankommt: ...die leichten Reiter mit Yari sind für Triumph! Den Rest der Armee entnehme ich meiner DBA-Kiste: ...die neuen Wenden sind vom Polen, wurden aber in Spanien bemalt...
  7. ...Nachtangriff der philippinischen Rebellen: ...unsere Küchenkombination, schwarz getäfelt, ist ideal für Nachtandriffe. ...aber ohne Nara wären die die Einheimischen schon lang hinüber:
  8. ..ich komme fast nicht mehr dazu Scharmützel zu spielen, aber sollte einer anklopfen, bin ich bereit: ...irgendwo ist da noch eine ganze Schachtel...
  9. ...meine Latinos sollten sich auch in den mexikanischen Wäldern & auf Kuba behaupten können: ...die Geschütze habe ich bewusst als Gruppe basiert, da Kanonen ohne Bedienung gar nicht schiessen können...
  10. ...ich habe meine Rothäute mit Apachen erweitert & mir bekannte Hersteller verlinkt: ...mit Armeelisten für DBA(X) oder Triumph! http://www.tabletopinzuerich.ch/indio/rothaut.html ...
  11. ...da die Spielertreffen ausbleiben, baue ich die Bildergalerien & nützliche Tips auf meiner HP aus über Rothäute: http://www.tabletopinzuerich.ch/indio/rothaut.html, & dazu die Bemaltips: http://www.tabletopinzuerich.ch/projekt/indies.pdf, Armeelisten für ADG: http://www.tabletopinzuerich.ch/adlg/adglist.html & die Nachstellung der Schlacht von Marignano 1515: http://www.tabletopinzuerich.ch/indio/marignano.html...
  12. vodnik

    Amerika

    ...ich denke, die DBX-Regeln sind flexibel genug um Indianerkriege in verschiedenen Epochen bespielen zu können. Als Vorgebe dient die Kriegsliste aus Kriegspfad, die mit: französische Chickasaw-Kriege 1750-60 mexikanische Komantschen-Kriege 1750-1872 Franzosen- und Indianerkrieg 1754-60 britisch/Cherokee-Krieg 1758-61 anfängt, bis: Sitting Bull’s Krieg 1873-81 Nez Percé Krieg 1877 Paiute-Krieg 1878 Ute-Krieg 1879 mit einigen Konflikten dazwischen. Allerdings ist mir aufgefallen, das zB der grosse Puebloaufstand vom 1680 unerwähnt bleibt, da er vorher st
  13. vodnik

    Amerika

    ...tja, die Rothäute lassen mir keine Ruhe. Letzthin hat Cromwell vom englischsprachigen Fanaticus board nach Indianerregeln gesucht. Ideen kamen da echt spärlich, fast alles DBX-Abarten, DBA Extension%201500-1900AD & so weiter... ...meine deutsche Übersetzung der Chris Peers-Regelnhabe ich gar nicht erwähnt, aber dabei festgestellt, dass die Regeln eh vergriffen sind. Jedenfalls sind die Regeln als Kriegspfad zu haben. Zugegeben, ich habe nach den Regeln noch nie gespielt, aber reizen täten sie mich schon. Ich habe dazu meine HP arweitert um den Rubrik: Rothäute ...ausserdem ha
  14. ...jetzt habe ich genug Frauen beisammen, dass mir niemand vorwerfen kann, ich sei ein Frauenhasser: ... fast schon zu viel Frauenzimmer für mich allein...
  15. ...obwohl ich nie FOG gespielt habe, habe ich eine Mährerarmee unter Svatopluk für DBA aufgestellt: ... ich habe nicht schlecht gestaunt, als ich die Liste im Wikinggerland der Armeelisten: Wolves of the Sea entdeckt habe. Die Armee gibt es in keinem anderen Regelwerk, obwohl es die Mährer auch mit den Karolingern oder den Ostfranken aufnehmen konnte...
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.