Jump to content
TabletopWelt

th3_JR

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    96
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

339 Fair

4 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über th3_JR

  • Rang
    Benutzer

Profile Information

  • Gender
    Male

Converted

  • Armee
    WHFB: Imperium,Dunkelelfen&Bretonen / 40K:Tyraniden,Tau,Ultramarines
  • Spielsysteme
    Warhammer Fantasy
    Warhammer 40.000
    Herr der Ringe

Letzte Besucher des Profils

511 Profilaufrufe
  1. Na ich schließe mich auch mal noch an. Zum einen möchte ich meinen Vorrednern beipflichten und "King of Tokyo" lobend hervorheben! Super Spiel! Dann würde ich noch "Captain Sonar " empfehlen. Klar ist es zu Acht am besten, aber ab 6 Leuten finde ich es schon zuemlich gut. Und auch wenn es hieß "kein Spielleiter oder dergleichen" und die Rolle des "Geistes" in dem Spiel schon ein klein wenig in die Richtung geht, würde ich sehr zu "Mysterium" raten! Das Spiel zog bei mir bis jetzt in jeder Runde. Es ist optisch unheimlich schön und meiner Meinung nach eines der witzigsten und bes
  2. Hi, hat zufällig noch jemand die letzten Errata und FAQ-PDF's des Codex Blood Angels aus der 8.Edition und könnte mir die mal schicken? Das wäre super nett
  3. Entschuldige! Ich habe komplett vergessen, hier nochmal drauf zu antworten. Also, ich habe mit meinem Gegner geredet. Das "rüstungsignorierend" war wohl ein Missverständnis. Die Einheit, die mir solche Probleme bereitete war der Streitwagen des Tzeentch. Er teilte mit schöner Regelmäßigkeit Treffer der Stärke 8 aus, die halt einfach die Rüstung meiner Ritter "ignorierten" bzw. komplett hinfällig machten.
  4. Weiter so! Freue mich immer über neue Bilder und Inhalte zu Bretonen
  5. Hallo in die Runde! Seit einiger Zeit bin ich ja nun umgezogen, die neue Hobbyhöhle ist eingerichtet und so langsam kehrt auch der Hobbyalltag zurück. Auf dem Mal und Basteltisch finden sich zwar zurzeit eher Imperiumstruppen (und künftig Skaven! 🤪), dennoch bleiben natürlich auch die Bretonen für mich aktuell und so führte ich die Armee letztes Wochenende in die Schlacht. In unserer Hobbyrunde wurde ein kleines Warhammer Fantasy Turnier veranstaltet. Wir waren acht Spieler und eine nicht geringe Menge an Zuschauern. Verteilt auf vier Tische spielten wir 1.250 Punkte
  6. Ich hatte ja schonmal eine Truppe an Questis von Norba, aber diese hier sehen noch besser und detaillierter aus! Da sollte ich ab September mal die Augen offen halten! Wobei mich eine Reliquie sogar mehr reizen würde
  7. Na so ein Zufall @Balduin... Ich habe hier ein paar Bretonen, die würden super zu deinen passen! PS: Ich melde mich morgen mal bei dir mit ein paar mehr Bildern und wie wir weiter verfahren. Ich denke, die Sachen können demnächst zu dir zurück.
  8. Vielen Dank @ArcticSilence für das Kompliment! Ich denke, wenn ich die Skaven mal starte, mach ich dafür vlt. auch einen extra Thread auf. Da dieses Projekt ja auch komplett bei Null startet, lohnt sich das sicher. Die Mauern habe ich nach einem Tutorial von TWS selbst gebaut. Das sind alles aus Styrodur geschnittene Ziegel, die ich dann gemauert habe
  9. Ich bitte um Entschuldigung für den Doppelpost! Hier noch ein paar Bilder zu der Armee - Fokus liegt auf Einheiten die neu hinzukamen oder ergänzt wurden:
  10. Und so endet es? Hallo ihr Lieben! Nach langer langer Zeit möchte und muss ich mich wieder einmal zurückmelden. In den letzten Wochen und Monaten hat sich so einiges bei mir ergeben, was meine Aufmerksamkeit gefordert hat. Um was es sich handelt, kann ich ja kurz ansprechen - da brauch ich kein großes Geheimnis draus machen: Zum einen habe ich seit Kurzem einen neuen Job in dem ich jetzt auch nach Kurzarbeit langsam wieder intensiver angefangen habe und zum anderen steht ein wichtiger und großer Umzug für mich bevor. Zeit für das Hobby habe ich zwar dennoch immer mal
  11. Thema heute: Neue bretonische Regimentsbases bauen 😊 Der erste Schnitt ging schon in die Finger 😅 Euch allen einen guten Start in die Woche!
  12. Danke für die Antworten. Bisher hat das Isopropanol halt immer gereicht. Wenn Aceton aber besser sein soll, dann werde ich das mal versuchen bzw. wäre wohl auch mal Terpentinersatz einen Versuch wert. Danke @Winston.
  13. Hi, mal eine Frage an alle, die schon viel Erfahrung mit dem Entfärben von Miniaturen haben: Habe einen alten Grünen Ritter der Bretonen aus Metall und versuche ihn nun zu entfärben. Ziel ist es ihn neu weiß zu grundieren und mit der Airbruch zu bearbeiten. Als erstes habe ich ihn versucht mit Paint Stripper von AK-Interactive zu behandeln. Das ist meist meine "softe Erstversuchsvariante". Hat nicht wirklich etwas gebracht, also habe ich härtere Geschütze aufgefahren und seit nunmehr 24h liegt er in einem Bad aus Isopropanol. Zwischendurch habe ich immer mal wieder etwas
  14. Alles Gut! Keine Sorge. Musste nur leider in letzter Zeit das Hobby etwas zu Gunsten dem Privatleben zurückstellen aber das ändert sich sicher demnächst wieder!
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.