Jump to content
TabletopWelt

Dingstown

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    11
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

29 Fair

Über Dingstown

  • Rang
    Neuer Benutzer

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. So kann man die Karten für alle Maßstäbe und Spielsysteme einsetzen. Sogar für Playmobil. Und man kann eine Packpferd-Karte mit beliebig viel Ladung belegen oder mehrere Figuren auf die Karte stellen, um Entführungen oder Fluchten zu spielen. Das wird bei 2,5 x 5cm etwas eng. Man kann die Karte auch auf einer Seite mit Sand und Gras gestalten, wenn man das möchte.
  2. Es gibt für Eure Westernspiele jetzt Pferdemarker im Scheckkarten-Format. Ihr stellt Eure Figur zu Fuß einfach auf eine Karte und schon habt Ihr einen Reiter. Oder Ihr stellt zwei Figuren oder eroberte beute mit auf die Karte, ganz praktisch, wenn man nach einem Banküberfall schnell fliehen muss. Die Karten eigenen sich für unterschiedliche Maßstäbe und können natürlich auch außerhalb des Wilden Westens verwendet werden. Erhältlich im Webshop unter www.dingstown.de/store.
  3. Das klingt nach einem tollen Projekt! Du kannst gerne auch Fotos in der Dingstown-Gruppe auf FB posten, wenn Banden und Stadt fertig sind. Da die Black Scorpion Figuren 32mm Maßstab sind, finde ich von der Größe die Gebäude von Micro Art Studios / Wolsung dafür ganz passend, die sind für 35mm Figuren ausgelegt. Allerdings muss man die selbst bemalen und tapezieren - was auch seinen Reiz hat. Die 4Groundhäuser sind qualitativ top - mir war gar nicht klar, dass es die auch für 32mm gibt. Man lernt nie aus Weitere Dingstown-Romane sind derzeit nicht in Planung, es fehlt einfach die Zeit. Ide
  4. Hi, zu 1.: ich glaube, Black Scorpion macht nur noch Direktvertrieb aus UK. Das Zoll-Brexit-Problem haben wir ja leider jetzt mit allen Herstellern aus UK. Vielleicht findest Du noch einzelne Figuren bei Battlefield Berlin oder Drachental (Düsseldorf). zu 2.: Ich kaufe Spielmatten gerne bei bzw von Deep Cut Studios. Eine Westernmatte lässt sich aber auch mit überschaubarem Aufwand mit einer Malervlies-Matte und Abtönfarbe selbst basteln (gibts alles im Baumarkt, wenn die mal wieder öffnen). zu 3.: Es handelt sich um einen Laserliner, keinen Laserpointer! Ich verwende den von Armypainter.
  5. Freut mich, dass Euch das Spiel nach den "Zombies in Dingstown & Solo-Regeln" Spaß germacht hat! Eine Horde unbewaffneter, aber hungriger, Zombies aufzubieten ist eine gute Idee, ich habe meistens Cowboy-Zombies mit Pistolen eingesetzt. Wer sich ein kleines Video zu den Regeln ansehen möchte, findet dieses auf Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=A6vI5zR-8Ss
  6. Seit voriger Woche gibt es jetzt für Dingstown auch ein Ergänzungsregelbuch mit 1) Solo-Regeln für Einzelspieler 2) Regeln für Untote aller Art (Vampire, Werwölfe, Zombies, Mumien usw.) 80 Seiten, vollfarbig, DIN A4, deutschsprahchig, 7 Szenarien, Kopiervorlagen für Marker und Übersichtsblätter, Stichwortverzeichnis etc. Schaue gerne mal rein unter www.dingstown.de/store oder bei Facebook in der Dingstown-Gruppe. Grüße Axel
  7. Das Regelbuch gibt es zwar im Moment nicht versandkostenfrei, dafür sind aber die praktischen laminierten Übersichtsblätter derzeit zum halben Preis zu haben. Dieses Angebot gilt bis zum 19. April. Schau auch gerne mal in die freien Downloads auf www.dingstown.de Viel Spaß! Axel
  8. Vampire haben zwar keine eigenen Regeln, aber es gibt Regeln für Untote. Die kann man als Grundlage nehmen, um sich aus den Regeln einen Vampir zusammenzustellen. Außerdem arbeite ich gerade an einem Supplement, das Soloregeln und weitere Regeln für Untote enthalten soll - von daher werde ich jetzt auch mal über Vampire und Werwölfe nachdenken :-) Freut mich, dass hier die Variationsmöglichkeiten von Dingstown genutzt werden , genauso ist es gedacht. Stöbert ruhig mal durch die Downloads auf www.dingstown.de, dort gibt es auch Anregungen für Szenarien mit Piraten oder Dr. Who.
  9. Hier ein paar Bilder eines klassischen Westernszenarios: Indianer greifen eine Wagenburg an. Figuren überwiegend von Foundry und Artizan, Wagen z.T. von 4 Ground. Verwendete Spielregeln: Shootout in Dingstown
  10. Anbei ein paar Fotos des Sassy Gal Saloons von 4Ground, den ich im Frühjahr für meine Westernstadt Dingstown gebaut habe. Schönes Modell, wenn man auch für die vielen Türen und Fenster etwas Geduld braucht. Miniaturen habe ich u.a. von Knuckleduster und Foundry verwendet.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.