Jump to content
TabletopWelt

SpeziFisch

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    781
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von SpeziFisch

  1. Deine gewählten Farben sind schon ok. Vielleicht ist die Grundfarbe für Patronen ein etwas zu sattes gelb, aber das ist Geschmackssache. Für einen Look der mehr an Messing erinnert, könntest du mit einem Beige als Grundton starten. Ich verwende gerne ModelColor Japanese Uniform als Start. (ist gelber als es auf dem Bild wirkt) Was sich aber verbessern lässt, ist die Lage des Glanzes. Patronen sind im Prinzip Zylinder. Bei diesen liegt der Glanz immer als Linie orthogonal zur Rundung, also der Patrone entlang. Den Schatten hin zum Boden und dann einfach eine Linie im Glanzlich
  2. Dann muss ich die mal wieder schauen. Wollte deine Aussage in keiner Weise richtig stellen, es hat mich nur interessiert. Du bist ja nicht allein, es gibt viele die kein Zinn mehr mögen. Dafür gibt es auch (gute) Gründe, nur war die Gussqualität bisher keiner den ich gehört hätte. Dein Beispiel sieht aber wirklich wie ein Unfall beim Blei-Gießen an Silvester aus. Da die Franzosen komplett sind ging es heute mit Polen und Zivilisten weiter. Von links: Ein wohlhabender Wiener Bürger, Longinus, Zaglobar.
  3. Welche Hersteller sind dir denn unter den Pinsel gekommen? Und was hat dich gestört? Bisher war ich bei Zinn meist zufrieden. Die Details sind scharf, wenn auch nicht so scharf und filigran wie bei Resin. Da fand ich Thermoplaste meist verwaschener. Heute gibt es die letzten Recken der Franzosen: Musketier Nr. 3, Jean DeLeon & Natalie und Eloise. Letztere gehört offiziell zu einer anderen Fraktion. Als großer Fan des Films freue ich mich jetzt schon darauf Jean und Natalie zu bemalen. 😍 Genauso freue ich mich auf die nächsten beiden Updates der
  4. Ich bin ja ein Fan der BBC Serie The Musketeers. Vor Allem die erste Staffel mit Peter Capaldi als Richelieu. Es gibt die auch alle auf Plastik, sogar günstiger. Mich würde aber interessieren, was du gegen Zinn hast? Für mich ist das neben (gutem) Resin mein bevorzugtes Material für Minis.
  5. Die nächsten drei Franzosen für das SoPro sind gebaut. Von links nach rechts: Aramis, ein Musketier und Porthos. Schönes Wochenende SpeziFisch
  6. Immer eine Nasenhorlänge voraus. Ich hoffe ihr seid wieder trocken.
  7. Leider hat der Regenbogen in dem Fall bedeutet, dass @SisterMaryNapalm beim Heimradeln nass wurde. Ich hab Rhini nicht Rhino genannt! Das war der böse Autokorrekt! Der Feind aller Nichtkorrekturleser. Beim nächsten Mal schaue ich mir dann mal deinen Schweinestall an 😉
  8. Das klingt doch nach nem Plan. Sicher dir die Exklusiven und schau, ob dir die Qualität zusagt. Es gibt die Minis des ersten Kickstarters ja mittlerweile direkt zu kaufen. Da gibt es keine Eile. So ist das gut, lass die Sammellust dich kontrollieren... Viele Bilder habe ich heute mit @SisterMaryNapalm und Rhino nicht geschossen. Dafür kam ich beim Vicious Midget weiter. Probiere mal was neues. Eine glänzende Rüstung im Sonnenaufgang. Heute Abend habe ich dann mit den Vorbereitungen für das SoPro angefangen. Drei Franzosen sind fertig
  9. 👋👋👋 🙌 ohohoh hey auf @blackbutcher @Zweiundvierzig exzellentes Gesicht. Der Ausdruck ist dir sehr gut gelungen.
  10. Am Ende wird alles gut! Und wenn es noch nicht gut ist, ist es noch nicht das Ende. - Oscar Wilde Oder wie Roman Lappat es bei einem Workshop sagte: "Ein Modell muss nie fertig sein. Wir stellen es nur zweitweise beiseite zB in die Vitrine."
  11. Falls es dir hilft, ich kann auch nicht kneten 😥 Man muss nicht alles können. Besser gut gekauft, als schlecht selbst gemacht. Solche Flügel gibt es doch auch von Reaper oder anderen (solltest du das schon ausgeschlossen haben, sorry habe mich noch nicht durch alles gearbeitet.)
  12. Salut zusammen, heute habe ich kein richtiges Update für euch. Das Malen kommt etwas schleppend voran. Meine Tochter beschließt morgens immer wach zu werden, wenn Papa aufsteht. Das macht meine morgendliche Malsession leider zunichte (selbst 4:30 war der kleinen zuletzt nicht zu früh). Sieht so aus, als müsste ich meine Routine wieder auf den Abend verschieben... dabei bin ich doch so ein schrecklicher Morgenmensch. Morgen steht ein Treffen mit @SisterMaryNapalm an. Da freue ich mich schon drauf. Mal sehen wie viele Stunden wir malen können und was dabei herum kommt. Be
  13. Vielleicht nicht unbedingt ein Malkurs, aber ein gemeinsames Malen mit dem Forum wäre schon etwas cooles. Vielleicht als TTW Event auf der Dizz-Con oder der Tactica. "Die Schlacht der tausend Pinsel"
  14. Richtig stark der Typ. Ist dir klasse gelungen. Ich finde auch das Gold nicht zu gelb. Mich haut immer wieder deine Geschwindigkeit um. Wir haben den 9. und das ist schon deine 2te Mini diesen Monat.
  15. Einen Fineliner brauchst du dafür nicht. Nur einen spitzen Pinsel und die richtige Farbkonsistenz (Buttermilch).
  16. Ich bin dir noch eine Ausführung schuldig. Durch den Anstoß von @SisterMaryNapalm habe ich mich daran gesetzt ein paar Folien zur Erläuterung von NMM auszuarbeiten. Das ganze ist noch WIP und soll irgendwann in fernen Zukunft Teil von SpeziFischs Malkompendium werden. Daraus ein kurzer Auszug zu meinen Kritikpunkten: Die vielen Glanzlichter auf dem Schwert und dem Schild passen super zum Comicstil und überzeichnen das ganze prima. Doch wie oben aufgeführt, sind das eigentlich zu viele Glanzlinien. Auf einer Fläche zeigt sich davon immer nur eine ganz prominent
  17. Bemalst du etwa eine Mini zur Serie Game of Thrones? (oder Lost, oder The Walking Dead, oder... . Oder sogar die neue Star Wars Trilogie, auf die passt deine Beschreibung ausgezeichnet.) Bei dir hätte ich gedacht es kommt ein Diorama zu: "You've lost Anakin. I have the high ground." Momentan steht es 2 : 2 für den Riesen und Dr. Faust. Noch ist nichts entschieden.
  18. Hey @Carl toll, dass NMM so in dein Repertoire einzuggehalten hat. Du hast das technisch wirklich raus. Sieht toll aus. Zum setzen der Highlights und zum Schild hätte ich noch eine Anmerkung. Die kommt aber erst morgen, wird länger. Hier schonmal ein Teaser. Frohes Pinseln SpeziFisch
  19. Versuche auch mit von der Partie zu sein. Gerade male ich noch an etwas anderem aber dann muss ich mich entscheiden: 1) Lost Marbles - Gotchgut - Moonstone Ein sehr verloren wirkender Riese, der nicht so recht weiß, wie er mit den kleinen Wesen um sich herum umgehen soll (zertrümmern oder zerquetschen?). 2) Lost in Space - C3PO & R2D2 - Imperial Assault Zwei Droiden, die auf einem sandigen Planeten verlorengegangen sind. Das sind nicht die Droiden die ihr sucht. (Allerdings hätte ich mal wieder Lust etwas anderes als NMM zu malen).
  20. Ich habe fertig! Firespitter Die Menschen des Common Wealth feierten ausgelassen in Agathas Mondschein Taverne. Gerade hatten sie in einem genialen Coup ein große Menge Moonstones erbeutet und das vor den Augen der verdutzen Goblins, die zu spät auftauchten. Die Steine würde eine feine Summe im Turm der Magier ergeben, da gab es einiges zu begießen. Der Lärm ihrer Feierei war bis hinaus in die Gassen von Machburgh zu hören. Plötzlich wurde die Tür zur Taverne aufgestoßen. Die angeheiterten Recken blickten verdutzt zur Tür, konnten in der Dunkelheit jedoch niemanden
  21. Firespitter ist auch fertig geworden. Muss nur noch den Fluff machen, dann kommt der IHF. Frohes Pinseln SpeziFisch
  22. @Carl tolle Aufmachung. Sehr cooler Beitrag. Ich hoffe auch noch fertig zu werden. Habe aber glücklicherweise die nächsten beiden Tage etwas Zeit zum Malen.
  23. Ihr macht mir Angst. Der 30.04 ist doch am Freitag... haben sich die Regeln geändert während ich weg war? Mit dem Schild zusammen finde ich den Grünanteil wieder deutlich passender. Ich sollte einfach mal die Klappe halten und dich machen lassen, du weißt schon was du tust
  24. Merci bien euch allen. @Hochstuhl als Markerablage: Einen kleinen Teil der Wohnung muss man ja auch wieder zurück erobern... 2 Monate und sogar 5 Monate Elternzeit, da wart ihr definitiv klüger als ich. Beim nächsten werde ich das mehr nehmen. Schei* auf die Kohle, die Zeit mit den kleinen ist Gold wert. "Wenn man die eigenen Kids erzogen hat, kann man die Enkel verziehen. Hat man die eigenen verzogen, muss man die Enkel erziehen." Klingt so, als hättest du alles richtig gemacht. @Garbosch Wenn meine Motivation und meine morge
  25. Danke für die Lehrstunde Sensei @Drachenklinge. In der Welt der Knielosen bin ich nicht so bewandert. Deiner Geschichte nach haben Goblins zu zittern. Da passt der heutige Teaser. Folgender verängstigter, junger Mann gehört bei mir auch mit dazu. Da ist kein Gussgrat auf dem Arm. Alles ist in bester Ordnung. Das ist kompliziert beim Essen. Es sei denn, man hat zwei Pinsel. Dann funktioniert das wie mit Stäbchen. Besonders gut geeignet für Soßen. Wusste ich doch, dass du den gleich erkennst. Freue
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.