Jump to content
TabletopWelt

SpeziFisch

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    1.354
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von SpeziFisch

  1. Siu Mei Kitchen Sau starker Beitrag! Habe schon viel zu lange nicht mehr in dein Projekt geschaut.
  2. Hab es mir von Discord runtergehen. Email ist gestern Nacht noch raus gegangen 👍 Jetzt mal langsam mit den jungen Pferden! Man kennt die anderen Beiträge noch gar nicht. Habe um ehrlich zu sein, keinerlei Einschätzung, wie stark das Teilnehmerfeld ist.
  3. Möchte ich eigentlich nicht, ist ja im weitesten Sinne ein Malwettbewerb. Da soll schon alles was zu sehen ist gemalt sein. So, das Blut wurde überarbeitet und 3 Bilder wiederholt. Die Favoriten von euch waren: Frontal 1 -> ganz eindeutig, der "Money Shot", packe aber noch einen Schuss von oben dazu. Links 2 -> auch hier waren sich fast alle einig, dass der Fokus auf dem Schützen liegen soll. Das hat beim nachschießen der Fotos nicht so schön geklappt, daher nehme ich hier das alte Blutbild. Rechts 3 -> Habe ich neu geschossen und nehme ich mit rein. Finde immernoch, dass es das nicht unbedingt braucht. Antagonisten -> Bei 1 wart ihr euch einig. 2 ergänze ich auch noch, das hat auch einige Stimmen bekommen. 3 gefällt mir einfach und kommt auch dazu. Protagonisten -> Hier herrschte die größte Uneinigkeit. Bild 3 bekam den größten Zuspruch, doch auch der Blick durch den Torbogen bekam Stimmen. Hier noch die drei neuen Bilder mit dunklerem, glänzenderem Blut. 29.6 23:50 ist dann auch zu spät, um noch für die Monatschallenge anzufangen 🙃 Daher gibt es den nächsten Hobbycontent von mir ab übermorgen drüben im SoPro. PS: Als Titel reiche ich jetzt ein: "United we stand, come what may come" Der hintere Teil ist die Übersetzung von @Deadly Dubs Vorschlag "Komme was da wolle", ergänzt durch eine brüderliche/militärische Präambel.
  4. Ich wäre so gerne hin, aber nächste Woche kommt mein Haus... Sehr schade. Wenn man sowas liest und das Ergebnis sieht ... dann selbst auf 10 Jahre Hobby zurück blickt (4 mit ernsthafterem Malen), da möchte man doch in den Pinsel beißen. *Durchatmen* Jeder geht seinen eigenen Weg Die Bäume sind eindeutig zu niedrig. Das ist dem geschuldet, dass das ganze Diorama verschickt werden sollte. Da habe ich mich relativ früh für eine Verpackung entschieden und so in der Höhe begrenzt. Von der kreativen Seite nicht die beste Entscheidung. Dann gibt es was neues für dich. Eine leichte Überarbeitung folgt zwar noch, aber hier schonmal das aktuelle Juni Werk für die Team Challenge von @Paschspiele Die beiden Belgier im Vordergrund wurden von @Deadly Dub bemalt. Bin sehr gespannt auf die bemalte Version.
  5. Hey zusammen, super, dass schon so viele Kommentare zusammen gekommen sind. @Zalantar magst du auch noch deine Favoriten benennen? Nochmal zu Klarstellung, es muss nicht aus jeder Kategorie ein Bild dabei sein. Ihr seid vollkommen frei was eure Favoriten angeht. Meine eigenen Favoriten sind: Frontal 1 - Einfach ein Muss, schließlich zeigt sich die ganze Szene hier und der ganze Aufbau ist auch irgendwie auf diese Perspektive ausgerichtet. Frontal 3 - Beim Blick von oben kann man sehen, wie ich versucht habe Linien zu wiederholen und Fokus durch diese Linienführung zu erzielen. Links 2 - Ein sehr dramatischer Schuss mit Fokus auf dem Schützen und De Bruyne. Rechts - von Rechts bin ich von keinem der Bild 100% überzeugt. Irgendwie zeigt sich hier nichts, das ich auf anderen Bildern nicht auch dargestellt sehe. Antagonisten - Die gefallen mir alle drei. Wobei Nr 3 einen sehr ähnlichen Fokus hat wie Links 2 und daher nicht unbedingt sein muss, obwohl hier das NMM am Hut am besten rüber kommt. Protagonisten - 2 gefällt mir irgendwie. Da wirkt die ganze Hinrichtung so versteckt, als wären wir nur zufällig Beobachter. Bei 5 sieht man schön die Entschlossenheit von deBruyne. Lasse hier noch etwas Laufen und werte heute Abend aus. Das Blut werde ich noch überarbeiten und dann wohl auch Bilder wiederholen.
  6. Danke für die Rückmeldung. Habe ich jetzt beim durchgehen der Bilder auch gedacht. Es ist zu blass und orange. Dabei ist es eigentlich die gleiche Farbe wie die Jacke vom Dicken. Da ich es in dünnen Schichten aufgetragen habe, scheint wohl der Untergrund zu stark durch. Ich lasse euch erstmal die Perspektiven aussuchen, dann kann ich überlegen, ob nachbearbeitet und nochmal fotografiert wird. Merci ... Here it comes! Ich versuche es grob zu kategorisieren, einige Bilder sind sich sehr ähnlich, aber manchmal macht ja auch eine Nuance einen Unterschied. Die beiden Protagonisten waren in dem Setup wirklich schwer von vorn vor die Linse zu bekommen. @Deadly Dub und ich müssen mindestens 3 Bilder einreichen, mehr gehen auch. Es würde uns sehr helfen, wenn ihr eure Favoriten benennt und vielleicht was euch daran gefällt. Sollte es noch Kritikpunkte am Diorama geben, wir müssen erst morgen abgeben 🙃 Die Bilder werde ich klein einbinden, nach einem Klick sollten sie aber groß genug sein um Details zu erkennen. Frontal Von Links Von Rechts Antagonisten Protagonisten Viel Spaß beim Durchschauen, ich freue mich auf eure Kommentare. SpeziFisch
  7. Heute fertig gemacht. Ne Bilder Session gab es auch schon. Heute Nacht erstmal nur ein vorab Bild. Der Rest geht morgen durch die Bearbeitung. Dann gibt es eine Bilderlawine hier und ihr müsst @Deadly Dub und mir helfen zu entscheiden, welches die besten Perspektiven sind.
  8. Festgeklebt ist er noch nicht. Meine Tochter hat sich den Arm eingeklemmt, das ging vor. Daher ist Morgen noch Arbeit zu tun. Heute: Rauch angebracht, Augen überarbeitet, angefangen zu Begrünen. Bilder heute aus der Kamera, aber unüberarbeitet.
  9. Warst du tatsächlich. Gefolgt von @Carl, aber noch hinter @NOZI. Da hat mir diese Unschärfe total gefallen. Für mich das Bild auf dem ich den Scaleunterschied erst beim zweiten Hinschauen erkenne.
  10. Kurzer Post, noch ohne Antworten auf euch. Welche der beiden Versionen passt besser?
  11. Dank euch allen für eure Anmerkungen 👍 genau dafür habe ich die vorab Bilder ja gepostet. Wie geschrieben, ist hier auch noch nix fertig. Da ich diesem Monat auch leider nicht mehr mit Erik, also meinem Beitrag für die Überladen Challenge, fertig werde, habe ich noch Zeit für mehr. Das finde ich interessant, da ich gestern beim Festkleben eigentlich darauf geschaut hatte, dass die Blicke alle nach vorn in die Mitte gehen. Ich finde jetzt aber auch, dass es auf den unterschiedlichen Bildern unterschiedlich wirkt. Manche Dinge kann man eben erst richtig malen, wenn alles zusammen kommt. Begrünung war zum Schluss noch fest eingeplant. Genauso wie der obligatorische "Busch für Pfusch". Du musst einem alten Vater etwas Zeit geben 😉 Also die Story ist, wie @MacAbre ganz richtig schreibt, dass Jani rechts vorn gerade geschossen hat (Dampf/Rauch kommt heute), Jani links hat das Gewehr im Anschlag und wartet auf das GO vom Boss. Der Boss soll einfach einschüchternd wirken und Jani 3 nach kommen und die Ausweglosigkeit verdeutlichen. Über die Blickrichtungen hatte ich mir gar nicht soo viele Gedanken gemacht. Wollte sie alle zu den Protagonisten schauen lassen. Wie bereits geschrieben, bedarf dies wohl noch einer Korrektur. Der Kerl wird neu positioniert. Ich will ihn auch mehr vor dem Tor haben, als daneben. Das Problem ist nur, das es wirklich albern aussieht, wenn ich eine volle Stufe zwischen den beiden Füßen wähle. So als würde er gleich nach vorne kippen. Auf der letzten Stellprobe waren die Protagonisten nicht mit drauf, da hätte er auch drüber gezielt. Oder meint ihr das hier? Auf letzterem sieht es gut aus. Doch der Abstand zu den Protagonisten ist in der finalen Version deutlich geringer. Ich werde einen Kompromiss eingehen müssen. Aber dennoch vielen Dank für den Hinweis. Denn Problem erkannt -> Problem gebannt. Da finde ich eine Lösung. War ja nicht nur "ich". Du hast auch einen erheblichen Anteil und das beteiligte Forum ebenso. Macht richtig Spaß mit euch zu optimieren! Das hilft ungemein gegen die Betriebsblindheit. Ja, da bin ich auch positiv überrascht. Es verstärkt etwas die Wirkung der Unterlegenheit aber stört nicht bzw fällt nicht unmittelbar auf. Also für heute Abend habe ich noch einige Hausaufgaben, ihr bekommt dann wieder ein aktuelles Bild, diesmal mit der Kamera und nicht mit dem Handy. Von der Farbgebung würde ich sagen, Sefu bin Hamid braucht auch kein Blau mehr. Durch die hellere Haut und den grünen Hintergrund sticht er genug hervor. Hier am Laptop fehlt es etwas an Farbe, da würde ich bei den nächsten Bildern bzw beim Finale die Sättigung noch etwas hoch drehen. Was meint ihr bei den Protagonisten? @Deadly Dub darf ich an die beiden nochmal mit Blau ran und sie noch ein wenig hoch schrauben mit etwas Hellblau oder sogar Türkis? @Gambjt nimmt übrigens auch an dem Wettbewerb teil und hat sogar schon abgegeben, ohne hier zu Spoiler. Da zu fällt mir nur eins ein: @Deadly Dub hast du noch auf dem Schirm wie es mit den Abgabebildern war? Wie viele, braucht es einen Text? Was ist jetzt mit unserem Titel? Viele offene Fragen und Aufgaben. Freue mich auf eure nächsten Anregungen SpeziFisch
  12. Danke für die Anmerkung. Habe heute Morgen schon ein bisschen mit der Position gespielt. Richte ich sein Gewehr Richtung der beiden aus, steht er leider sehr schräg. Muss abends nochmal ran und ein Optimum suchen.
  13. Wobei ich zum Beispiel die Pullover meiner Harry Potter Schüler tatsächlich mit einem spitzen Pinsel mit einzelnen Punkten gespippelt habe. Das geht also auch. Dadurch hat man mehr Kontrolle um zB due Falten nicht zu erwischen. Kontrolle: Spitzer Pinsel > Spliss Pinsel > Schminkpinsel Arbeitsaufwand genau umgekehrt.
  14. Die Minis sind fest. Ein paar Details mache ich morgen noch. Habe trotzdem schonmal mit ein paar Pespektiven gespielt. Alles mit dem Handy und mit der quitsch gelben Nasspalette. Guten Start in die Woche. Frohes Pinseln SpeziFisch
  15. Wäre heute gerne fertig geworden. Das hat nicht geklappt, aber es ist fast fertig. Das macht es knapper, ob ich noch einen Beitrag für die Überladen Challenge fertig bekomme. Am SoPro nehme ich übrigens auch wieder teil. Mit nix speziellem, hätte allerdings Lust auf noch ein Dio. Für das SoPro dann mit 6 Minis. @Pink Wotan hast du zufällig noch überschüssige Skelete von deiner Woman with Scythe übrig?
  16. @Zalantar danke für die Like Lawine. Gestern kam ich nur dazu grob in Farbblöcke zu malen. Das ist nur der erste Schritt und dient der Orientierung wo sich was noch wie für das Gesamtbild ändern muss.
  17. Da muss/will ich doch mal pöbelnd reingrätschen. Jeder Mensch ist ein Künstler [...] Josef Beuys Jedes künstlerische Werk, dass durch die Fähigkeiten einer Person geschaffen wird bewegt sich doch irgendwo in dem Dreickeck zwischen Imagination, Imitation und Implikation. Deine Werke sind, nach deiner eigenen Aussage, eben stark imitativ. Das schmälert die künstlerische Leistung aber nicht im geringsten. Schließlich sind es erst deine erworbenen Fähigkeiten und deine Hingabe die dieses Werk schaffen. Neben dieser Prämisse des Schaffens, steht außerdem die Wirkung welche deine Werke erzielen. Und die lässt sich ganz einfach als Begeisterung und Inspiration zusammenfassen, auch das erhebt dein "handwerkliches Tun" zu einem Kunstwerk. Rant Ende. Damit @Jarhead hier noch was zu sehen bekommt will ich auch mal hierher werfen, was zuletzt so entstanden ist. Das Problem ist glaube ich, dass die meisten Sachen eben in den Threads und Projekten gepostet wird und nicht nochmal hierher gedoppelt. Für alle die meinen Threads folgen also nix neues.
  18. Hat ein wenig gedauert bis ich antworten konnte und viel Kontext gibt es auch nicht. Ich sehe was du meinst und sehe es ähnlich. Weiterhin bin ich noch nicht fertig mit entscheiden. Am Wochenende soll die Base fertig werden, dann werde ich mal die Minis platzieren und mit neuem Auge schauen. Klar, wir haben zum Glück die digitale Zeit, wo man schnell mal ausprobieren und verwerfen kann. Kommt noch. Ist doch ausreichend Text. Ja, das Farbschema ist ein relativ weites Split, fast schon ein Triangle. Das Schema gilt jedoch für das ganze Dio. Da muss nicht auf jeder Mini jede Farbe vorkommen. Bei den Janitscharen habe ich gar kein Blau. Die funktionieren so ganz gut. Nur für den dicken wünsche ich mir eben noch etwas mehr Eye-Catching. Bei den bearbeiteten ist die Haut heller gemacht. Das habe ich jetzt auch gemacht. Muss aber noch aussäubern, es ist wirklich hell geworden, im Vergleich zu vorher. Auch am NMM der Knopfe und Tressen war ich nochmal. Eigentlich wollte ich gestern mit der Base beginnen. Leider war die Grundierung um 22:30 immer noch nicht ganz trocken. Heute geht es dann los. Guten Start in Wochenende und frohes Pinseln SpeziFisch
  19. Jetzt kommt ans Licht, dass ich das Forum, und damit auch deinen tollen Thread, in letzter Zeit nur spärlich durchforsten kann. Asche auf mein Haupt 😞 Bei der Gelegenheit fällt mir auch ein, dass ich schon länger einen Thread eröffnen wollte, in welchem "Fantasy" Künstler jeglicher Couleur vorgestellt werden sollen. Klassische Künstler, digitale Sculpter, Miniaturenmaler, ...
  20. Jetzt erst entdeckt. Großer Daumen hoch für Carl Spitzweg 👍 ! Das ist mein Lieblingsbild von ihm, Frieden: Passt ja auch entfernt zu deiner Stadtwache. Das Original hing mal hier in Mannheim in der Kunsthalle, dachte aber es wäre vertikal gespiegelt gewesen 🤔
  21. Sehr cool geworden! Jetzt habe ich einen Lemon Tree Orhwurm. Besonders die Lippen und die Musterung gefallen mir. Du solltest öfter wieder Mut zur Farbe haben 👍
  22. Habe die zwei Sachen mal schnell digital eingefärbt. Die Knöpfe und Zierleisten funktionieren deutlich besser als ich gedacht hätte. Auch der Schal ist nicht ganz so dominant, wie ich befürchtet hätte. Ganz entschieden habe ich mich noch nicht.
  23. Danke euch allen zusammen, da kam ja richtig viel an Feedback! Das mit dem Wegstellen und immer wieder in die Hand nehmen ist aktuell mein Konzept. Bzw ich mache gerade erstmal das drum herum fertig. Das hat ja auch einen großen Einfluss auf das Gesamtbild, siehe unten. In meinem Kopf ist ein Fes irgendwie immer rot. @MacAbres Link bestätigt das ja auch. Aber vielleicht bekommt er ein paar helle Verzierungen. Das könnte auch wirken. Vielleicht modelliere ich dem Fes noch eine Quaste und mache ihn etwas heller. Am Hut scheinen sich ja mehrere zu stören. Tschakka Emile Ratelband GIF - Tschakka Emile Ratelband Tsjakkaa - Discover & Share GIFs (tenor.com) Die Kleidung der Janitscharen ist nach einer Abbildung der Uniform. Bei Sefu bin Hamid habe ich die gleichen Farben verwendet, ihm nur eine deutlich auffälligere Jacke verpasst. Die Janitscharen tragen auch ein grünes Hemd unter ihrer Jacke, dem bin ich treu geblieben, und da sich eine rote Hose so schlecht abgesetzt hätte, wählte ich dafür auch Grün. Soo viele Grüntöne sind aber gar nicht drin. Eigentlich nur ein MC Goblin Green das abgedunkelt und aufgehellt wurde. Der Schal um die Hüfte ist zugegebener Maßen auch aus einem hellen Grünton gemischt. Über ein Muster hatte ich tatsächlich auch nachgedacht, habe aber Angst, dass es zu unruhig wird. Der ist mir persönlich zu bunt. Angestrebt ist diese Palette Wobei ich das Blau überwiegend bei den Protagonisten unterbringen wollte, bzw @Deadly Dub das gemacht hat. Aber weiter unten nochmal ein Kommentar dazu. Vielen Dank für deine Mühe! 💐 Um ehrlich zu sein, sehe ich es aber leider momentan ähnlich wie @Deadly Dub Aber die blaue Hose hat was. Wegen deiner Anschauungsbilder habe ich den Kerl mal bei Adobe Color (color.adobe.com ein cooles Tool) analysiert. Verglichen mit dem angestrebten Farbschema fehlt es da eindeutig an Sättigung. Das Rot ist schon in Ordnung so. Das geht durch die Haut und die Jacke durch viele Nuancen und erreicht mir dem Hut auch eine gute Sättigung. Das Grün ist auf ihm stark entsättigt. Auf ihm will ich das auch gar nicht stärker machen. Hier habe ich beschlossen, das über den Hintergrund zu lösen. Die letzten beiden Tage habe ich ordentlich Blätter gestanzt und ein paar Äste ausgesucht. Diese dienen nun als Rahmen für Sefu in der Mitte. Das Grün auf der Base und dem Dio will ich dann knalliger gestallten mit grauen Mauern und einer orange-rötlichen Erde auf der die beiden Protagonisten stehen/liegen. Was mir in Sefus Thema dann aber doch fehlt ist ein Farbtupfer neben den beiden Komplementären. Das Blau des Farbschemas fehlt einfach. Während ich die Base weiter mache, lasse ich mir durch den Kopf gehen, ob lieber die Hose blau werden soll oder das Tuch um die Hüfte. Was meint ihr? Frohes Pinseln SpeziFisch PS: Die Haut werde ich noch weiter aufhellen, wie von @MacAbre vorgeschlagen.
  24. Langes Wochenende hier in BW, daher die lange Pause. @Jarhead schön, dass du hier in den Thread gefunden hast. Willkommen an Bord. Anregung und Kritik von dir sind hier immer gerne gesehen. Sefu bin Hamid ist weitestgehend fertig. Den Nasenring habe ich gestern vergessen, der bekommt noch ein Highlight. Auch bei den goldenen Schuhen habe ich mir irgendwie schwer getan. Egal wohin ich das Highlight setzte, es wirkte irgendwie falsch. Das Muster auf den Schuhen muss ich noch stärker darklinenen. Irgendwie fehlt mir noch ein BÄM bei ihm. Weiß aber gerade nicht so recht, was ich noch wo ergänzen will. Jetzt mach ich erstmal die Base und dann schauen wir uns zusammen di Komposition an. Vielleicht ergibt es sich im Zusammenspiel mit der Umgebung. Guten Start in die Woche und frohes Pinseln SpeziFisch
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.