Jump to content
TabletopWelt

SpeziFisch

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    1.005
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Beiträge erstellt von SpeziFisch

  1. vor 9 Stunden schrieb Carl:

    Gestern habe ich endlich angefangen, das Biest von @SpeziFisch zu bemalen. Fertig bin ich aber noch nicht. 😄

     

    59959867_DSCN6638(2).JPG.02851794ea337f5ab29b68398638aa23.JPG

     

    Der sieht schonmal klasse aus. Freu mich richtig drauf den in live zu sehen. 

    Toll ist vor allem auch, dass du dir was zur Base Farbe überlegt hast. Da hätte ich für meine Leshavault (so heißt die Fraktion des Beast) nämlich noch nix überlegt. 

    Werde ich wohl so übernehmen. 

     

    Mit deiner Mini kann ich leider erst im November beginnen. Bin derzeit beruflich in Spanien. Da wollte ich ihn nicht mitnehmen. 

    • Like 2
  2. Ich kopiere meine Antwort mal hierher, falls es noch jemanden interessiert:

     

    Hi M, 

     

    ja, es war weniger als sonst auf der Messe los. Das gilt sowohl für Menschen als auch für Aussteller. 

    Es war deutlich weniger Gedränge als sonst üblich. Eigentlich ziemlich angenehm. Positiv ist ganz besonders, daß wir noch nie so schnell vom Auto (Parkplatz 10, außerhalb) auf der Messe waren. Keine Schlange. Weder zum Shuttle Bus, noch an der Messe. 

     

    Abstand von 1,5 m war der innen trotzdem nicht wirklich drin. Dann die Gänge war genauso eng wie sonst auch. Richt voll gestopft war es aber nicht. Insgesamt von der Menge der Menschen für mich/uns sehr angenehm. 

     

    Die Aussteller, sind schon schwieriger zu beurteilen. Wir waren nicht nur wegen TT dort, sondern spielen auch gerne sonstige Brettspiele. Die Zahl der Aussteller war schon deutlich reduziert. Halle 1, 2, 3, 5 und 6 waren belegt. In 6 TT. Die war zur Hälfte leer und mit Trennwände verkleinert. Auch 5 und 3 waren kleiner als normal. 

    Einige große Aussteller haben gefehlt. Zum Beispiel Fantasy Flight. GW habe ich auch nichts von gesehen. 

    Es waren da und ich erinnere mich: Freebooters, Brother Vinnie, Kraken Wargames, Warlord, Army Painter, Scale 75.

    Außerdem in Halle 2 mehrere 3d Druck STL Anbieter (Titan Forge, Artisan Guild). 

     

    Für uns hat es sich gelohnt und wir waren sehr zufrieden mit diesem Jahr. 

    Es gibt beim Angebot jedoch abstriche. 

     

    Hoffe das hilft dir. 

     

    Gruß

    SpeziFisch 

    • Like 6
  3. @Carl wenigsten ist Wolfi jetzt grundiert. Es könnte also theoretisch los gehen. Jeden Moment, also prinzipiell.

    Dazu kamen noch ein paar andere Minis die bald bemalt werden. Zwei werden vielleicht diesen Monat noch fertig und mein Beitrag zur Duett Challenge.

     

    Folie1.PNG.cd2fa91a3c95092d34fa24f1f6b02fcf.PNG Folie2.PNG.4a55ab74dd40a3b4429a936c9b25fef4.PNG

     

    Morgen geht es auf jeden Fall erstmal nach Essen zur Spiel

    • Like 5
  4. vor einer Stunde schrieb Pink Wotan:

    Aktuell entfärbe ich noch mit Sterillium. Sobald das irgendwann mal aufgebruacht ist, werde ich auf Alkohol wechseln. Auf Magabotato gab es mal einen sehr informativen Podcast zu dem Thema. Fazit: Alkohol, alles andere funktioniert chemisch betrachtet weder anders oder besser.

     

    Emaille Farben kann man damit aber nicht entfärben. Da muss Aceton ran, aber nur bei Metall Minis. Plastik überlebt das nicht.

     

    Eigentlich wollte ich zum Entfärben nichts schreiben, da mit Sterillium schon genannt wurde. Muss ja nicht jeder immer alles doppelt sagen.

     

    Die Aussage oben kann ich so aber nicht unkommentiert stehen lassen.

    Chemisch besteht sehr wohl ein Unterschied zwischen "Alkohol" (Ethanol, Ethylalkohol, Brennspiritus) und Sterillium (Propanol(-Gemisch); Propylalkohol, IPA). Auch die Löseeigenschaften sind leicht unterschiedlich. Tendenziell sind beide geeignet um Acrylfarben zu lösen. Mit Propanol geht es meiner Erfahrung nach etwas schneller. Plastik (PP, PE oder PS) und Resin werden von beiden üblicherweise nicht angegriffen. Ethanol greift jedoch Acrylbases an (nix mehr Clearbases). Da ist man mit Propanol besser bedient. 

    Ethanol ist aber einfach etwas günstiger und besser verfügbar (Brennspiritus bekommt man in jeder Drogerie).

    Spüli oder Seife muss man übrigens nicht unbedingt rein tun. Bei Wasser reduzieren diese die Oberflächenspannung. Diese ist bei den beiden Alkoholen jedoch schon gering genug um ausreichend zu benetzen.

     

    Beide kann man übrigens auch verwenden beim Malen. Ein bisschen Ethanol im Pinsel wirkt wie ein Radiergummi für Malausrutscher. Mit Ethanol und IPA kann man super Glazes anrühren, da sie schneller trocknen als Wasser (Ethanol noch etwas schneller). (Nur manche Farben, zB Game Color, sedimentieren mit Ethanol).

    Auch kann man beide für das Solvent-Blending verwenden. Dabei wir die eigentlich trockene Schicht Farbe auf dem Modell wieder leicht angelöst und vermischt sich mit der frischen Farbe. Dadurch kann man einen örtlich sehr begrenztes Wet-Blending erzeugen.

     

     

    Genug geschrieben um davon abzulenken, dass ich immer noch nicht angefangen habe....

    @Pink Wotan tolles Ergebnis!

    Wie war die Erfahrung eine "unbekannte" Figur zu bemalen? Hast du etwas anders gemacht als du es sonst bei Minis für dich machen würdest?

     

    • Like 5
  5. vor 17 Minuten schrieb Ocarina:

    Danach kommt der Schmuck. Da überlege ich noch, welche Farbe der bekommen soll. 

     

    Bei dem Blau und dem rotbraunen Leder bietet sich Gelbgold geradezu an. 

    Den Fächer vielleicht schwarz? 

     

    PS: Die Augen sind sehr gut geworden. Bekommst du bei dem Maßstab ein paar Wimpern hin? 

     

    • Like 2
  6. vor 19 Stunden schrieb Jaensch:

     

    Kann man das bei DM? :ka:

     

    Hab einfach auf die schnelle neben den Einkäufen ohne viele Gedanken zu verschwenden da gedruckt. Mein eigener Drucker gibt nicht viel her. ;D

     

    Hmm, ich glaube nicht. Aber in FFM müsste es doch einen Copy Shop geben.

    Unser Drucker zu Hause fungiert auch eher als Schredder.

     

    vor 5 Stunden schrieb Jaensch:

    Aber ja: Spielt "The Drowned Earth". Es ist sehr gut! :)

     

    EQUujpzWkAAmfye.jpg

     

     

    vor einer Stunde schrieb Darnok:

    ... die 90er hatten auch ihre guten Seiten. :ok:

     

    Die 90er hatten nur gute Seiten (außer auf dem Balkan).

  7. Coole Idee mit dem Stickeralbum!

     

    vor 17 Stunden schrieb DinoTitanedition:

    Doch...irgendwie schon. Meinen Kindern würde ich gerne die Welt zu Füßen legen.

     

    Das geht mir ähnlich. Momentan male ich auch mehr mit Wachsstiften, als mit dem Pinsel. Zum Glück gibt sie sich aktuell aber auch mit Kastanien zufrieden.

     

    vor 4 Stunden schrieb Jaensch:

    Was ich letztens mal auf die Schnelle gemacht habe und was überraschend gut funktioniert hat: passende Bilder im Netz gesucht, bei DM im Sofort-Drucker im größten Maß ausgedruckt und die dann hinter das zu fotografierende Objekt gestellt. Muss man nur ein wenig mit dem Glanz aufpassen.

     

    Warum auf Fotopapier und nicht einfach auf Papier oder Kartonpapier gedruckt?

    So mache ich das nämlich. Auch ich suche mir bei der Bildersuche etwas schönes Raus und stelle den Druck mit etwas Abstand in den Hintergrund.

    Zum Beispiel bei Jean und Natalie war ich damit sehr zufrieden (auch wenn ich die Bases nicht so schön verborgen habe wie ihr beiden).

    Am 10.8.2021 um 16:08 schrieb SpeziFisch:

    IMG_2410.JPG.9d4c7f61fa62a9b7f37f66609cd97790.JPG

     

    • Like 5
  8. Am 5.10.2021 um 14:03 schrieb Pink Wotan:

    Nachdem @GSchubu beim nebeln einen Unfall mit der Sprühdose hatte, habe ich die Mini komplett entfärbt und neu grundiert. Ich habe hier mal die zenithale Grundierung weg gelassen. In der letzten Zeit habe ich bei Sam Lenz und Richard Gray gesheen, wie die auf schwarz grundierten Minis malen, das wollte ich auch mal ausprobieren. Das hat hier auch den Vorteil, dass die Rüstungsteile schon schwarz waren.

     

    Die Rüstung habe ich in Anhlehung an die Vergleichsmini gemalt (die Gschubu mitgeschickt hatte). Bei mir hlat mit anderen Farben. Bei mir waren das jetzt Gold, und Kupfer in den Schatten. Zuerst hatte ich noch Highlights in Silber, aber da kommt das Grün zu blaustichig raus. Grün war Inktense Green, also einfach ein grüner Ink. Geht ziemlich schnell, und sieht ziemlich gut aus. Für schicke Armeebemalungen eine richtig gute Sache (für einen Malnerd wie mich war es fast schon zu einfach, aber es muss ja nicht immer alles kompliziert sein...).

     

    Mit dem Umhang erinnert mich die Mini gerade noch ziemlich an Dr. Doom.

     

    IMG_20211004_201021.jpg.81b6166304bb4cddd2e62126257fcc6b.jpgIMG_20211004_201028.jpg.2a14cf28d3930a44599cf04735e91e90.jpgIMG_20211004_201018.jpg.89ecc025d40ff684b6b5a0b55f4bd63e.jpg

     

    Das sieht schonmal sehr gut aus! Bin gespannt auf den Rest.

     

    Die Mini von @Carl ist bei mir angekommen und ich habe mir schon ein Schema überlegt/ausgesucht. Aber leider hatte ich noch keine Zeit zu starten.

    • Like 2
  9. @tanzbaer60 Gute Besserung erstmal. Schon dich und lass dich nicht unter kriegen!

    Pass vor Allem auf vor den kleinen Enkeln. Unsere Kleine bringt uns auch jede Woche eine neue Seuche mit aus der Kita.

     

    @D.J. Herzlichen Glückwunsch. Endlich die Freuden mit Kindern genießen, ohne die Verantwortung. Wer seine Kinder gut erzogen hat, darf seine Enkel verziehen 😉

     

    @Garbosch und @tanzbaer60 so wie es aussieht, ist es uns allen dreien recht, wenn wir es langsam angehen lassen. Meine Freizeit ist momentan auch vollgestopft und ich komme nur wenig zum Malen (letzte Woche endlich meine Diss verteidigt, wir haben ein Grundstück gekauft, jetzt geht es an Bauen, beruflich werde ich wohl noch nach Spanien fahren diesen Monat, ...). Für 40 Punkt kommen etwa 4 bis 20 Minis zusammen (die Extremfälle). Lasst uns doch im November nochmal drüber reden. Hat ja keiner von uns Zwang. Und Star Wars geht immer!

    • Like 4
  10. Einfach wieder genial!

    Sehr atmosphärisch, da könnte man exzellent eine Runde Freebooters drauf spielen 😉

     

    Die Katze und die Ratte sind von HQ-Resin / Hexy, wenn ich mich nicht täusche. Aber woher sind die Möwen und die Krabben? (OK, in deiner Antwort gesehen. Von Table Top World also. Die Krabben auch?)

     

    Einziger Kritikpunkt sind die Brüstungspfeiler und die Spitze des Kamins. So nah am Meerwasser muss da mehr Korrosion.

    • Like 2
  11. Am 24.5.2021 um 19:54 schrieb SpeziFisch:

    Zu Imperial Assault: wenn du dich noch gedulden kannst, dann spar sie dir auf. Habe auch noch etwa 1000 unbemalte IAs hier (Grundbox, Twin Shadows, Bespin, Hoth, Jabbas Reich. Im Herzen des Impetiums habe ich leider nicht mehr auf deutsch bekommen, aber wer weiß.) Dann können wir ein Gemeinschaft P250/500 durchziehen. Wie genau, überlegen wir uns wenn du Bock hast. 

     

    Am 24.5.2021 um 23:21 schrieb tanzbaer60:

    Ob ich Bock darauf habe ... man, Du kannst vielleicht Fragen stellen ... da bin ich aber so was von mit dabei...   :happybunny:

     

    Am 25.5.2021 um 22:33 schrieb Garbosch:

     

    Same here. Das Grundspiel ist bemalt aber ansonsten hätte ich auch noch alles offen. Könnte mich also anschließen :)

     

    Am 29.5.2021 um 22:44 schrieb SpeziFisch:

    @Garbosch du bringst einige interessante und wichtige Punkte ein. Ich weiß auch noch nicht, ob das P250 oder P500 Format etwas für nicht ist. Das letzte Mal habe ich kurz vorher zurück gezogen.

    Auch bin ich bei dir, was 6 Monate nur Imperial Assault angeht. 

     

    Vielleicht sollten wir es wirklich von dem Event lösen. 

     

    Hier mein Vorschlag:

    Nach dem SoPro öffne ich jeden Monat einen Thread in der Malwettbewerb Sektion. Zeitraum ist ein Monat. In Monat 1 gilt es 40 Punkte Rebellen zu bemalen, in Monat 2 40 Punkte Imperium und Monat drei 40 Punkte Söldner. 

    Am Ende gibt es je eine Abstimmung für die beste Mannschaft. 

     

    Das erzeugt etwas "Druck", wir malen zusammen und Leute die Lust haben können quereinsteigen. 

     

    Lang, lang ist her, dass wir hier etwas zusammen gesponnen haben.

    @tanzbaer60 und @Garbosch wie sieht es aus? 

    Seid ihr geschlaucht vom SoPro und braucht eine Pause oder sollen wir das wie im letzten Zitat beschrieben durchziehen?

    Persönlich habe momentan wenig Zeit, bin aber für jeden Spaß zu haben.

    • Like 3
  12. Auch von mir ein Dankeschön an die Orga @Delln@Ocarina und nicht zu vergessen @malkavienne welche die Staffel als Orga gestartet hat und den Malchallenges in den letzten Jahren zu ihrer Größe verholfen hat.

     

    Glückwunsch an @Carl@Rat der Raben und @Kernspalt auf Platz 3,01. 

    Es hat mich gewundert, das der Rat nicht deutlich mehr Erststimmen einfahren konnte. Riesen Quantität, Thema exzellent getroffen und stimmige Qualität.

     

    Es war eine tolle Staffel und ich freue mich schon darauf in der Staffel 5 wieder viele tolle Beiträge und neue Teilnehmer zu sehen!

    • Like 1
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.