Jump to content
TabletopWelt

SpeziFisch

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    903
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Beiträge erstellt von SpeziFisch

  1. vor 16 Stunden schrieb Ocarina:

    Ich brauche ein bisschen Hilfe bei der weiteren Farbgebung. Vielleicht hat ja jemand eine zündende Idee...

    Die Korsage würde ich schwarz machen. Aber was ist mit den Ärmeln? Rot scheint mir zu viel, aber schwarz zu dunkel. Und was ist mit diesem albernen Taschentuch? Weiß, blutig? Oder die Korsage auch rot und etwas dunkler, als die Rüschen? Ich stecke gerade irgendwie in einer Sackgasse.

     

    Ich wäre für schwarze Korsage und Ärmel. Mit sehr engen Highlights für einen Satin Look. Die Knöpfe in Gold. 

    Das Tuch on Weiß, ohne Blut. An den Rand eine grüne Zierborte. (Grassgrün, eher kühl, nicht zu gelb). 

    Das gleiche Grün nochmal vorne an den Stab. 

     

    Dann hast du ein schönes Quadrat im Farbkreis. 

    • Like 3
  2. Am 19.7.2021 um 16:28 schrieb Dorns.Fist:

    Auch wenn durch so etwas das Hobby natürlich hinten anstehen muss, bin mir aber sehr sicher, dass es im Rahmen des Sommerprojekts eine Möglichkeit gibt die Anforderungen zu senken, damit dein Projekt am Ende trotz Naturkatastrophe nicht scheitert. @Zavor wird hier bestimmt einen Modus akzeptieren. Eventuell könnten andere Teilnehmer Minis den Flut-ausgebremsten Projekten widmen um auf die 18 Modelle am Ende zu kommen, oder die Frist wird verlängert? Warum mit der Solidarität im Hobby aufhören?

     

    Vielen Dank, dass du sich solidarisch zeigen willst Dorns.Fist. Aber ich sehe dafür eigentlich keinen Grund.

    Schon vor den Ereignissen der letzten Woche war ich mit diesem Projekt arg im Rückstand. Ich sehe keine Grund durch das Unglück jetzt eine Fristverlängerung zu bekommen. Ein Scheitern beim SoPro hat schließlich keinerlei Konsequenz für mein Hobbytun. Da bin ich ganz bei @Zavor. Andere haben schließlich während des SoPros auch andere Baustellen und ein unvorhersehbares Privatleben.

    Sollte ich es widererwarten bis Ende Juli schaffen 5 fertig zu bekommen und kurz vor Beendigung der 6. stehen kann @Zavor ja überlegen, ob sein Rausschmeiß-Finger etwas zögert. Aber eigentlich kann ich mir diese Konstellation nicht vorstellen. Derzeit fehlt mir neben der Zeit auch etwas die Motivation. Zwei Minis will ich hier schon noch fertig bekommen, aber ob es für 6 reicht... eher nicht.

    Vielleicht gibt es eher etwas Gelände (darauf habe ich gerade mehr Lust und es lässt sich zeitlich und von der Konzentration besser unterbringen). Mit dem AD1666 Projekt geht es dann im Fantasybereich weiter.

     

    Da mein Handy seit dem Wochenende aber auch einen Wasserschaden hat, poste ich etwas seltener.

    Spoiler

    Nicht die Flut, sondern die Waschmaschine hat das Teil erwischt 🙃

     

    • Like 9
  3. Nimm zwei Kugeln, empfehle ich auch den anderen (Schlag-/ Prallzerkleinerung).

    Um die gebildeten Aggregate zu zerkleinern ist das sinnvoll. Die Gebinde Wand aus PP oder PE kann dafür zu weich sein.

     

    vor 3 Stunden schrieb Pink Wotan:

    Ich habe schon öfter mal gelesen, dass die durch das gegenseitige Anstoßen mit der Zeit anfangen können zu rosten. Habe aber auch schon von Leuten gehört, die keine Probleme damit haben.

     

    Wenn es wirklich Edelstahl-Kugeln sind, rostet da nix. Es sind allerdings auch legierte Kupferkugeln unterwegs, die korrodieren und verändern dann eure Farbe. Ich empfehle daher nur bei zuverlässiger Quelle zu beziehen (Bsp beim Pinselknecht)

    • Like 9
  4. vor 17 Stunden schrieb Berock:

    Schei... 😳

     

    vor 17 Stunden schrieb shinzon:

    Ok, das ist natürlich suboptimal...

     

    vor 10 Stunden schrieb D.J.:

    Scheiße 😕

    Viel Kraft und Hilfe, wünsche ich dir.

     

     

     

    vor 9 Stunden schrieb Drachenklinge:

    Ich habs mal des Mitgefühls wegen geliked. :blush:

    Drücke auch Dir die Daumen, dass da entsprechende Hilfe "schnell und unbürokratisch" eintrifft.

     

    Wenn Mama mit Geländegroßprojekten und Wassereffekten kommt, ist halt immer gleich erheblich mehr los. :(

     

    vor 2 Stunden schrieb Pink Wotan:

    Ach du Scheiße!

     

    vor 2 Stunden schrieb Dorns.Fist:

    Scheiße. Das tut mir sehr leid. Ich hoffe, die Sachschäden sind nicht zu schlimm ausgefallen und alle sind ansonsten gesund. Das ist echt schrecklich mit der Flut. 😕

     

    Vielen Dank euch allen. Um dennoch etwas Dampf aus dem Kessel zu nehmen bzw Licht ins Dunkel zu bringen:

    Unsere Bleibe ist nicht betroffen, wir wohnen in Mannheim. Das ist weit genug weg von der Ahr (auch wenn der Rhein letzte Wochen ebenfalls Sperenzien machte). Betroffen war der Keller inkl. Kellerwohnung meiner Schwiegereltern. Glücklicherweise ist ihr Haus entfernt von der Ahr, so dass sich die Katastrophe hier in Grenzen hält. Andere waren nicht so glücklich.

    Da meine Schwiegereltern auf die Siebzig zugehen, werde ich die Aufarbeitung übernehmen. Die nächste Wochen und vielleicht Monate werde ich an den Wochenenden ein anderes Projekt bearbeiten. 

    Wichtig ist, dass alle überlebt haben. Auch die Untermieter konnten in der Nacht aus der Kellerwohnung gerettet werden, haben aber ihr Hab und Gut vollständig verloren. Vielen anderen geht es ebenso.

     

    Die schnelle und unbürokratische Hilfe hat mich echt beeindruckt (in beide Richtungen). Ich bin richtig begeistert von den vielen freiwilligen Helfern, die dort selbstlos helfen. Auch uns haben Menschen geholfen, die wir nicht kannten und die durch die halbe Republik gefahren kamen. Mein Schwiegervater war, geschockt und verzweifelt, den Tränen nahe, das ihm so viel und so schnell geholfen wurde.

    Leider happert es an der Organisation der Anreise dieser Helfer. Was zu einem Chaos und anschließenden Straßensperrungen geführt hat. Hier konnte man die vielen helfenden Hände gut gebrauchen. Statt pauschal verkünden zu lassen, dass die Leute nicht kommen sollen und sie wieder weg zu schicken, wäre eine Organisation von Parkmöglichkeiten + Shuttle angebracht gewesen. Doch ich verstehe, dass alle mit der Situation überfordert sind.

     

     

    Leider steht durch den Umstand der Fortschritt dieses Projekts noch weiter auf der Kippe. Irgendwas werde ich bestimmt noch bemalen. Aber einfach etwas hinschlonzen ist nicht mein (Mal-)Stil. Es soll schon meinen Ansprüchen genügen und zu AD1666 gehören. Dieser Thread soll schließlich, erfolgreich beendet oder nicht,  für das System und des Vorstellung weiter genutzt werden.

    • Like 14
  5. vor 22 Stunden schrieb Basselope:

     

    Darauf bin ich gespannt. Den habe ich auch immer noch auf meiner Wunschliste. Die Bäume sehen auch gut aus.

     

    vor 20 Stunden schrieb Pink Wotan:

    Dann haben wir alle wohl künftig den "Kvissle av skam"

     

    Sehe es eher als Ordnung im Chaos, statt als Hort der Scham. 

     

    Noch kein Fazit, aber ein Eindruck. 

    So sieht es beladen aus:

    IMG_20210710_101038.jpg.9575c7cfc985055bf383589fecd226b7.jpg

     

    Der Abstand der Böden beträgt etwa 6 cm. Genug für normale Minis. Mit Halter oder bei Großfiguren wird es schon knapp. 

    IMG_20210710_101121.jpg.337fa97a44625c3c8b9eee8f5b5a09d1.jpgIMG_20210710_101259.jpg.5932e1a7238a66693b078ec3b5651d16.jpg

     

    Beladen mit einigen Zinn Figuren bringt das Teil 5,2 kg auf die Waage. Es sollte also einen festen Platz bekommen. Zum rum tragen ist es zu schwer und die Böden können rutschen. 

     

    Praktisch ist, dass man die Böden ganz raus nehmen kann und ein kleines Projekt direkt auf dieser Arbeitsfläche bearbeiten kann. 

    IMG_20210710_101525.jpg.a78027b6c1ac891f88d71f37e74f9ff3.jpg

     

    So richtig zum Einsatz kam das bei mir aber noch nicht. Nach etwas Zeit folgt vielleicht ein richtiges Fazit an dieser Stelle. 

     

    Dann war ich gestern zufällig bei Aldi. Da ich such einmal so hot wie @Delln sein wollte, habe ich beim Hobby Zeugs ebenfalls zugeschlagen. 

    IMG_20210710_100802.jpg.c85ec24043dfb5681b1b6cb537b3fe72.jpg

     

    Schönes Wochenende 

    SpeziFisch 

     

     

    • Like 12
  6. vor 15 Stunden schrieb Grinsemann:

    Herausforderung angenommen. Für den Augustblock versuche ich seine Farbgebung hinzubekommen. Das wird spaßig.

     

    Chapeau, ich ziehe meinen Hut. 

    Klasse, dass du dich drauf einlässt. Da will ich gleich mitziehen. Im aktuellen Projekt habe ich keine Mini, bei welcher der Blanchitsu Stil passen würde. Aber Ende dieses oder Anfang nächsten Jahres kommt noch eine Box Villen des Wahnsinns unter den Pinsel. Die beiden Gespenster darin werden so bemalt. Ich tagge dich dann. 

     

    Freu mich jetzt schon auf den August bei dir. 

    • Like 2
  7. vor 14 Stunden schrieb Obscura3XIX:

    Habe es noch nicht wieder versucht, weil ich dazu keine Zeit hatte. Ich habe eher Probleme an die Klebestelle gut mit dem Bein dranzukommen, dass ich das Bein korrekt angeklebt bekomme, weil ich an dem Steg vorbei muss, der in der Base versenkt wird.

     

    Ein Bild würde helfen.

     

    Hier zwei Bilder. Hoffe sie helfen dir etwas weiter. 

    IMG_20210710_100606.jpg.e1e2aeb00bebd9bf2cfeac171ac1c9ad.jpg

    IMG_20210710_100722.jpg.5c9cd3303498f5743db29d0883bf0496.jpg

     

    Das Problem mit dem Steg hatte ich leider nicht. Da ich die Bases selbst gestaltet habe, wurden die bei mir alle abgeschnitten. 

    • Like 4
  8. @Grinsemann und @Dorns.Fist danke euch beiden. Man muss seine Horizont ja erweitern... hier bin ich jedoch an meinen gestoßen.

    Die Facebook Seite habe ich etwas durchgescrollt, da war leider nix für mich dabei. Der Stil wirkt auf mich irgendwie stümperhaft, dabei kann der Mann doch eigentlich zeichnen. Das zeigt mindestens seine Blume die er als Teenager gemalt hat. Ist wohl künstlerische Weiterentwicklung. 

     

    vor 16 Minuten schrieb Dorns.Fist:

    image.png.271def1c5991129c3a02e827d801c103.png

     

     

    Diese Bilder wiederum erinnern mich total an Frank Frazetta. Vor Allem ganz rechts unten hat etwas vom Death Dealer. Und Frazetta ist unbestritten cool. 

     

    @Grinsemann mal doch im Frazetta Stil 😜

    • Like 2
  9. Puh, schon über einen Monat her seit dem letzten Input. Zeit mal wieder was ins Hobbytagebuch zu schreiben. 

     

    Im Juni habe ich etwas für das SoPro vorgeglüht. 

     

    Auf die angepeilten 6 Minis kam ich nicht. Auch der Riese wurde noch nicht fertig und steht vorerst im Schrank. 

    Fertig wurden D'Artagnan und Aramis von AD1666. 

    Am 6.7.2021 um 21:05 schrieb SpeziFisch:

    Begonnen wird mit den Royal Musketters.

    Im Vorglühen zum SoPro hatte ich für die Seite an Seite Malchallenge zwei Musketiere bemalt.

     

    D'Artagnan

    IMG_2390.JPG.9cc6f6d7e3c7f625e47fb308eb36bcf5.JPG.0e020ca866939b1eae8b0449cb113034.JPG

     

    Aramis

    IMG_2391.JPG.0339ba7cd33ce1af2f0351699ae96230.JPG.5632a60840841bbc2a29e2bf163a4e0e.JPG

     

    IMG_2387.JPG.dc6d7929728008f8c83f14a7dae5cd3e.JPG.705f4abff6ad426b81635712b0e29170.JPGIMG_2388.JPG.10ce5c8db5c6088fe45085399b6a9931.JPG.5071bf211468e647b8f637260c2299ad.JPG

     

     

    Mit AD1666 bin ich aktuell auch beim SoPro am Start. Das Projekt läuft sehr schleppend an und ich befürchte, entweder muss ich Notfall Minis auspacken oder das ganze scheitert. 

     

    An @Drachenklinges Fotowettbewerb habe ich auch teilgenommen. Aus diesen Bildern viel meine Wahl auf Nr. 3.

    Am 30.6.2021 um 16:37 schrieb SpeziFisch:

     

    Gnome-Wald-1.jpg.ca4a5672547cf79e94150697f5534e45.jpg Gnome-Wald-2.jpg.d755e5d6cbca8373309dedf634163f48.jpg

     

    Am 30.6.2021 um 23:09 schrieb SpeziFisch:

    Mein Beitrag:

    C3PO-R2D2-Sand.jpg.b3650cd58b215526f7c54ea2b7074267.jpg

     

    Gekauft wurde auch wieder etwas. Schon länger angekommen sind ein paar Pakete für Moonstone. 

    IMG_20210622_143959.jpg.d490ee069020e3566f77b1a835f9111e.jpg

     

    Heute waren wir noch bei Ikea und da habe ich mir zwei Funde gegönnt.

    IMG_20210708_224033.jpg.82faa92531d7fe224fea46d8c97e875e.jpg

    Der Organizer wurde hier im Forum irgendwo empfohlen, um Projekt abzulegen ohne aufräumen zu müssen. Feedback folgt. Die Bäume gab es für 1,50€ das Stück. Der Maßstab sieht gut aus. Das Grünzeug auch. Die Stämme müssen überarbeitet werden. Hier werde ich wohl bei @DinoTitanedition abschauen, der aktuell ein ähnliches Problem hat. 

     

     

    So, mal sehen ob ich das SoPro im August noch weiter machen kann, sonst gibt es hier wieder mehr. 

     

    Frohes Pinseln 

    SpeziFisch 

    • Like 13
  10. Am 5.7.2021 um 22:04 schrieb Dorns.Fist:

    Was ist schon Grimdark? Die Leute beschränken es gerne schon mal auf Blanchitsu, aber ich würde selbst meine doch recht bunten Darkest Dungeon Minis dazu zählen. Es geht ja primär ums Gefühl dahinter. Und das sehe ich definitiv! :-)

     

    PS: Die beiden Minis finde ich richtig stark! :-)

     

    Am 5.7.2021 um 22:02 schrieb Grinsemann:

    Danke dir. Ich bin mir zwar nicht immer sicher ob ich so richtig grimdark bin. Die Bemalung ist ab und an doch noch recht “bunt“. Aber ich versuche meinen eigenen Wohlfühlbereich zu finden. Bis jetzt klappt es eigentlich ganz gut, da ich am Ende immer zufrieden war.

     

    Klärt einen unwissenden mal auf. Unter Grim Dark kann ich mir noch irgendwie was vorstellen, aber was ist Blanchitsu? 

     

    vor 6 Stunden schrieb Grinsemann:

    rps20210708_133725.jpg.18b525bf6cbe4b650fd75025678fcf3c.jpg

     

    Grüne Korrosion gibt es eigentlich nur auf kupferhaltigen Metallen, Kupfer, Bronze, Neusilber oder Messing. 

    Falls das für dich eine Rolle spielt, ist ja Fantasy, da ist alles möglich. 

    • Like 1
  11. Nach fast einer Woche SoPro, soll es hier nun auch mal Input geben der zum Thema passt.

    Nur bemalt habe ich noch nix, oder gebastelt, oder grundiert 🙃

    Am Wochenende waren wir bei der Verwandtschaft in Frankreich, und statt nach Hause sind wir gestern spontan an die Ahr gefahren. Alles ohne Pinsel oder Minis.

    Um trotzdem was für das Projekt hier zu tun, habe ich mal den Eingangspost aufgemotzt.

     

    Dazu hier noch ein Unboxing der Grundbox, die in den drei Monaten unter dem Pinsel landen soll:

    Am 30.10.2019 um 14:25 schrieb SpeziFisch:

     

    Unboxing Anno Domini 1666 CoreBox

     

    Auf der Spiel'19 durfte ich meine Grundbox dieses Spiels aufgabeln und während ich noch auf meine Stretch Goals und Erweiterungen warte (bin All-In dabei), mache ich schonmal ein Unboxing, um mehr Leute von dem Spiel zu begeistern.

     

    IMG_0135.thumb.JPG.0c6024b75460d20e2a8d7e46e374e6d4.JPG

     

    Beschreibung

    Anno Domini 1666 (ab hier AD abgekürzt) ist ein Miniaturen Brettspiel von Wargamer.pl aus Polen. Das Projekt wurde durch eine Kickstarter Kampagne finanziert und kommt anschließend mindestens auf der Herstellerseite in den Handel.

     

    Spielstil

    Es handelt sich um ein charakterbasiertes Mantel & Degen Spiel, das im Jahr 1666 in einer teils historischen teils fantastisch/fiktiven Umgebnung spielt. Schauplatz des ganzen ist Wien und angetrieben werden die Verschiedenen Parteien durch den Tod des Kaisers des Heiligen römischen Reiches deutscher Nationen. Ein Nachfolger soll gewählt werden und alle wichtigen Fraktionen in Europa und angrenzend wollen Einfluss darauf nehmen.

     

    Aufbau

    Jeder Spiel wählt eine Fraktion (Franzosen, Polen, Spanier, Ottomanen, Deutscher Orden, Kosaken) und sucht sich daraus eine Truppe für X Gold und Silber zusammen. In der Grundbox sind Franzosen und Polen vertreten. Für jede Fraktion haben sich die Wargamer Jungs an historischen Figuren oder Romanhelden aus jener Zeit orientiert. Daher sind bei den Franzosen Athos, Protos, Aramis und D'Artagnan mit ihren Musketieren vertreten und bei den Polen finden sich die Helden aus der Feuer und Schwert Reihe (Longinus, Wolodyjowski, Skrzetusik und Zabloba) von der später auch die Kosaken inspiriet sind.

    Gespielt wird entwerder ein Szenario oder ein Duell mit geheimen Zielen. Auch ein Kampagnen Modus ist vorgesehen.

     

    Inhalt

    Kommen wir zum eigentlichen Unboxing. Im Karton findet sich zunächst einiges an Prinmaterial: Regelbuch, Szenariebuch, 2x Playsheet, Aufbau- und Kampagnensheet, und je 1 Fraktionssheet für Franzosen und Polen.

     

    IMG_0141.thumb.JPG.7f29e6390dcbef5c32ac8c7fbe6ef659.JPG

     

    Es folgen jede Menge Marker für Munition, Wunden, Tische, ...

     

    IMG_0142.thumb.JPG.46902a1e626d23cf3638b1b6a9e8eab7.JPG

     

    Dann das erste Highlight: Die Spielpläne

     

    IMG_0143.thumb.JPG.e630d5b8ce22089d39b735fdd7413219.JPG

     

    Diese setzen sich zusammen aus 2x 60 cm und 1x 30 cm Spielfeldern mit 3 cm Kästchen, jeweils doppelseitig bedruckt.

     

    IMG_0149.thumb.JPG.563cc8bfa7121b196c6a15edc835960b.JPGIMG_0150.thumb.JPG.bef2ed8232a5c150dd802a012664c52e.JPG

     

    IMG_0152.thumb.JPG.25bf05ed44e29e72526cf9d19e270ef3.JPGIMG_0153.thumb.JPG.15bb3e8323ab5f8a13ac13ebf65f2e74.JPG

     

    IMG_0154.thumb.JPG.6efc845f0cb20bcd800e78c6a6da1b4d.JPGIMG_0155.thumb.JPG.a872e1d557f2c65ecfdf25677e09bc8b.JPG

     

     

    Die dicke des Kartons ist gut gewählt und macht einen stabilen eindruck.

    IMG_0151.thumb.JPG.c9592b63391bd6dd484b5c9a9f2c888c.JPG

     

    Das Printmaterial wird abgeschloßen durch die beiliegenden Karten.

     

    IMG_0146.thumb.JPG.30a580bd859e5966dd5337b8520741ed.JPG

     

    Die setzen sich zusammen aus Charakterkarten, Items und zwei Schicksalsdecks.

     

    IMG_0147.thumb.JPG.a42302f88bc3b05533971f7d78103956.JPG

     

    IMG_0148.thumb.JPG.ec0d719f2cf64dbd7bc1c08146f4c0dc.JPG

     

    Diese befinden sich mit den Minituren zusammen in einem Einleger aus Schaumstoff, wodruch die Minis später gut geschützt sind. (Finde es super, dass an sowas schon bei der Auslieferung gedacht wird.)

     

    IMG_0144.thumb.JPG.c4bde8a29d5e9f5aad8907f48198c3dd.JPG

     

    Vor den Minis noch die Zusatzteil: Bases, Ringe zum markieren der jeweiligen Fraktion (mMn unnötig aber praktisch) und halter für Türen.

     

    IMG_0145.thumb.JPG.4c99f60085a86f2fea46d892a9ea50f7.JPG

     

    Die Minis gibt es aus Zinn oder Kunststoff. Ich habe Metall gewählt daher kann ich zum Kunststoff nichts sagen, es soll aber kein PVC sein, sondern vergleichbar mit GW-Plastik.

    IMG_0170.thumb.JPG.a6e87da6d0d1f70bee4dffdc52953257.JPG

     

    Die Gussqualität ist gut, die Details der Mini die ich angeschaut habe kamen gut raus. Die Designs stammen von Krysa Project (3D digital Designer aus Polen).

    Gussgrate liegen meist vernünstig nur selten im Gesicht.

     

    IMG_0158.thumb.JPG.1c083af21e14f4dc666085030ec65694.JPG

    IMG_0168.thumb.JPG.1739700cc8a147825511915d30c716af.JPG

     

    IMG_0159.thumb.JPG.8cbbd94218a81ba124af86c43a49ed2c.JPGIMG_0160.thumb.JPG.bd617907e20dcf35cbb0345ad72e39d8.JPGIMG_0161.thumb.JPG.ec3fb738f9532e78771ff7f7d2fe3454.JPGIMG_0163.thumb.JPG.a115318b054779001c53df610093ab15.JPG

     

    Ein Größenvergleich zeigt, dass die Minis ungefähr so groß sind wie FF. Größer als andere Brettspielminis (Gloomhaven) aber kleiner als Knight Models. Würde sie als 28 mm bezeichnen.

     

    IMG_0166.thumb.JPG.fcb60426dcab6ecb7caff67c171bdb06.JPG

     

    Zum Spielmechanismus demnächst mehr.

     

    Einziger Wehrmutstropfen. Da die Komponenten für die Grundbox erst in den Tagen (und Stunden) vor der Spiel bei Wargamer ankamen, haben sie beim Verpacken eine Miniatur vertauscht. Leider ist auch eine der Hellebarden gebrochen.

    Doch auf eine Email wurde innerhalb von 2 Stunden reagiert und ich bekomme Ersatz zugeschickt.

     

    IMG_0171.JPG

     

    • Like 6
  12. vor 4 Stunden schrieb Fuchs:

     

    Hab tatsächlich nicht damit gerechnet, dass es noch weiter abwärts gehen kann. Aber Knight Models hat mich echt negativ beeindruckt und deshalb werd ich mir niemals was von denen holen. Obwohl mich HP schon interessiert hat.

     

    Komisch, habe große Teile der HP Sachen von Knight Models und finde die Qualität eigentlich sehr gut. Tolle, scharfe Details. Mit die besten Gesichter die unter gekommen sind. Ein Spaß für den Pinsel. 

    Bei einigen musste ich jedoch Blasen etc Reklamieren. Da kommt dann ewig keine Reaktion und irgendwann ist Ersatz im Briefkasten. 

     

    Irgendwann im letzten Jahr haben sie aber wohl auf ein neues, weicheres Resin umgestellt. Davon hatte ich noch nix. 

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.