Jump to content
TabletopWelt

Dioramawelt

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    480
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

771 Good

2 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Dioramawelt

  • Rang
    Benutzer

Profile Information

  • Gender
    Not Telling
  • Interests
    Tabletop, Modellbau, 3-D-Druck,

Converted

  • Armee
    Warhammer Fantasy

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Trafalga steht schon in der Liste 😉
  2. Kann ich sagen .... Die leeren Rahen und Spieren der kleineren Schiffe sind schon sehr empfindlich. Wie sie sich mit angeklebten Segeln verhalten kann ich natürlich nicht sagen. Bei dem großen Kriegsschiff sind die Masten mit der kompletten Takelage schon recht stabil.
  3. Ich würde ja nicht Zavors Buch veröffentlichen - sondern die Kommentare zu seinem Buch
  4. Idee ist gut - wir tüfteln immer noch an Details bzgl. der Umsetzung ....
  5. Ich habe auch ein paar Tests gemacht ... Im Vordergrund Segelschiffe, die komplett aus einem Stück gedruckt sind - und ohne Segel sind. Ich würde mal so ca. 40 Kanonen schätzen .... Das hier ist ein Rumpf von einem 3-Master Kriegsschiff mit 92 Kanonen. Und hier sind die Masten dazu, die oberen Segel sind gesetzt, unten gerefft. Wenn es die Zeit erlaubt, werden wir mal schauen, ob wir sie bemalen können .... Aber wenn man sie in der Hand hält sehen sie toll aus - leider erkennt man auf den Bildern wenig Details.
  6. Da wir inzwischen fast 40 Seiten hier haben - mal eine rechtliche Frage .... Kann man diesen Beitrag hier als Buch veröffentlichen??? 🤣
  7. Nein - daran merkt man dass man alt wird ....
  8. Mein Hochkönig - höret nicht auf falsche Ratgeber ^.^ Gedenket den Erfahrungen mit Bartlosen .....
  9. Du erwirbst die .stl Dateien und damit das Recht so viele dieser Figuren für dich selbst (!) zu drucken - oder drucken zu lassen. Bei E-Bay wäre ich vorsichtig. Da muss dann schon ein eindeutig überprüfbarer Programmierer dahinter stehen, der auch die Rechte an den Dateien hat. Gefühlsmäßig glaube ich, dass diese - absolut tollen - Figuren ziemlich teuer werden. Du musst 10-20 Euro für die Dateien bezahlen und ich denke jede Figur wird noch einmal das gleiche beim drucken kosten. Das kommt natürlich auf die Größe an! Dazu noch Porto, dann kann ein schöner großer
  10. stimmt soll ich ehrlich sein? weit mehr über den Umsatz würde ich mich über total geile Bilder eines genialen Dioramas/Spielfeldes freuen, wo wir sagen können - das haben wir mit ermöglicht .... ^.^
  11. Auch wenn es im Herzen weh tut ... aber ich erinnere mich da an eine ganz bittere Situation vor Helms Klamm als sich ein Zwerg von einem Menschen über einen Spalt werfen lassen musste ....
  12. man muss sich langsam steigern 😉 Alle anderen Kunden bekommen weiterhin Gummi-Bärchen ^.^
  13. Es gibt so viele Schiffswracks .... das sind nur ein paar Beispiele für Kriegsschiffe ....
  14. Ach ja - vielleicht auch um das etwas besser zu verstehen .... Wir haben eine größere Kundschaft, die speziell im Bereich 1:24 unterwegs ist. Das ist LGB-Gartenbahn, Playmobil, Carrera 24 ect.... Und aktuell sehr stark der Bereich 1:700 und 2mm für z.B. Black Seas oder Napoleon, WW1/WW2, ect.... Da wir in der Vergangenheit den Schwerpunkt auf 28mm hatten, sind wir in den Bereichen gerade stark eingebunden um das Angebot abzubilden. Das nur zusätzlich als Hintergrund-Info 😉
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.