Jump to content
TabletopWelt

Brummbär

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    123
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

233 Fair

2 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Brummbär

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Interests
    Tabletop Wargaming

Converted

  • Armee
    Jede Menge historische in 15mm, Epic: Imperium und Iron Warriors, Fantasy in 15mm, ...

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Wie bereits angekündigt wäre ich auch gerne mit dabei!
  2. Nein - ich klaebe meine Figuren mit Bases auf. Danach sanden oder mit Streu begrasen: Vorher: Nachher:
  3. Klingt nach 2 guten Schlachten! (Jedenfalls für einen von Euch ;-)) 2 Fragen: Was bedeutet "das bedeutet, dass die Antrünnigen getrennt mit dem C-in-C-Würfel bewegen können"? Allied troops können doch nie in Gruppen mit anderen Truppen bewegt werden... "Magyaren als Angreifer, oder besser ausgedrückt im Feindesland ohne Lager"... Warum habi Ihr denn auf deren Seite ohne Lager gespielt?
  4. Freu mich wirklich sehr auf Deine Erfahrungen mit den verschiedenen Systemen gespannt 👍
  5. Dann reiche ich hier mal noch meine Reiterei nach... Damit sind meine Venezianer spielbereit. Fehlende Bases wie Kanonen etc. klaue ich mir aus meinem "Mittelalterfundus" - einzig den laut Armeeliste erlaubten Standartenwagen werde ich irgendwann später noch basteln müssen... Eingesetzt werden die hoffentlich bald im Rahmen einer kleinen Kampagne, die an die "Defender of the Empire"-Regeln angelehnt wird (hat mal jemand für DBA geschrieben). Hier meine kleine Kampagnenkarte, die ich dafür nutzen will:
  6. Das hab ich jetzt auch nicht wirklich verstanden - wie meinst Du das?
  7. Die Motive auf den Pavisen (Schilden) sind von Google gefunden worden - danach passend skaliert, ausgedruckt und auf Karton geklebt, der dann noch braun bemalt wird... Als gute Startseiten für eine Suche nach Flaggen oder Schildemblemen kann ich Dir auch die hier empfehlen: http://michasfiguren.blogspot.com/2020/09/neue-bogen-fur-28mm_27.html https://www.warflag.com/ Zu den Triumph-Regeln gibt es auch noch einige Videos, die Du Dir viellecht mal ansehen könntest: https://www.youtube.com/channel/UCIMiqEZjn1w43ZN1ox_JXWw/videos
  8. @StummerWächter Und Du bist dran schuld 😉 Hier meine ersten Venezianer in 15mm:
  9. Das ist dann doch leider ein wenig weit... ...bin aus Braunfels in Hessen. Du hhast mich auf jeden Fall auf die Idee gebracht eine Armee für Venedig aufzustellen. Denke ich hab noch genug "Reste" an bemalten Figuren, die ich dazu verwenden kann. Dankeschön!!! Ansonsten bin ich gespannt was kommt!
  10. Bin schon auf Deine Erfahrungsberichte gespannt! Eine gedruckte Version wird eher schwierig werden.... Von wo kommst Du denn? Vielleicht kann man ja auch mal ein Testspiel organisieren...
  11. Hast Du Dir schon mal Triumph angesehen? Link: http://www.wgcwar.com/ Das ist zwar für 15mm und 28mm ausgelegt, aber Du könnest die 15mm Basierung nutzen und 10mm-Figuren draufpacken. Ein Kavallerie-Base wäre z.B. 4cm breit und 3cm tief. Sieht bestimmt gut aus... ...alternativ könntest Du natürlich sogar auf die 28mm-Basierung gehen. Das wären dann 8cm breite Bases. Würde sicherlich gewaltig aussehen! Hier schon mal die eventuell passende Armeeliste: https://meshwesh.wgcwar.com/armyList/5e7abf797454d10017d60d62/explore Damit Du einen Eindruck der Armeegrößen bekommst: Das sind meine spätmittelalterlichen Niederländer für Triumph. Allerdings mit allen Optionen. Eine Armee bei Triumph ist irgendwo zwischen 12 und 24 Bases groß. Gib Bescheid, wenn Du mehr wissen willst... Ansonsten schau auch ruhig mal in den Triumph-Bereich, den Vodnik gestartet hat:
  12. Ich kann beide Varianten aufstellen - Archer sind in der Liste durch Armbrustschützen dargestellt, die Bow Levy hab ich als lokale „Hilfstruppen“ gemalt. (Die Armbrustschützen stehen auf dem ersten Bild in der zweiten Reihe.) Bin auch - nach wie vor - vollauf von dem System begeistert. Macht einfach Spass.
  13. Gestern gab es mal wieder 2 Spiele hier bei uns: 1.) Burgunder gegen Deutsche Prinzen: Zwar konnte ich 3 Einheiten burgundische Ritter in den Staub werfen, der Sieg lag aber am Ende doch bei Burgund und wurde im Zentrum errungen. Kataphrakten sind einfach verdammt langsam 😉 2.) Marianische Römer gegen Kelten Hier gab es einen knappen Sieg für die Römer zu vermelden - ein einziges Base mehr ausgeschaltet und die Kelten hätten zu einer ihrer berüchtigten Siegesfeiern ansetzen können...
  14. Nachdem ich das Lager für die Kreuzritter ja schon mal gezeigt hatte, folgt hier auch die dazugehörige Armee. Europäische Truppen: Und die Hilfstruppen:
  15. Aber es soll KoW sein oder bist Du eher auf der Suche nach einem anderen System?
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.