Jump to content
TabletopWelt

Redloss

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    165
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

674 Good

Über Redloss

  • Rang
    Benutzer

Letzte Besucher des Profils

113 Profilaufrufe
  1. Ja, daran dachte ich auch, bis... Ja bis mir ein Kumpel 20 Beinpaare aus seiner Bitsbox vorbei gebracht hat 😂 Ich hab ja gehört, dass man in 30k die großen Spiele macht, eh? Irgendwo werd ich die Jungs also unterbringen 😂 Und irgendwann gibt's bestimmt mal die Gelegenheit, määächtig viel Infanterie zu stellen... Unterdessen hab ich heute mal etwas an meinen Interemptors weiter gemacht, generell fällts aber im Moment etwas schwer, Hobbyzeit aufzubringen. Ein Kind, das abends nicht schlafen will und ein Kunde, dem auf einmal einfällt dass er in Coronazeiten einen k
  2. So, ein kurzes schriftliches Update: Die Destroyer sind am Freitag fertig geworden, ich bin jetzt an den Intermptors dran, der Pflicht-Block nähert sich also der Fertigstellung. Unterdessen habe ich so ziemlich den Endgegner in Sachen Motivationstötung gefunden, und zwar ein paar STLs von Dark Angels-Torsos, die einfach soooo viel cooler sind als die Standard-Torsos aus der MKIII-Box. Jetzt stehe ich vor dem Problem, dass ich eine Einheit finden muss, bei der ich die Torsos noch entsprechend verbauen kann. Wahrscheinlich wird's aber darauf hinaus laufen, dass ich einfach bei Zeiten
  3. Also aktuell bin ich nur an einem massiven Dark Angels-Armeeprojekt, in der Schublade liegt aber bereits ein nicht minder massives Imperial Knights-Projekt. Da muss ich aber wirklich schauen, ob und wann ich dazu mal Lust habe... 😄 Derzeit liebäugele ich noch mit einem Night Lords Projekt, für den Fall, dass ich nach knappen 8000 Punkten DA erstmal genug von Schwarz hab.
  4. Yes, sehr schön! Da bin ich mal gespannt, was da so kommt 😎
  5. Ach schön, wenn @Maschariusda auch noch an Bord ist! Mein Abo habt ihr sicher 😅 Orks, Goblins und Chaoszwerge klingt ja auf jeden Fall auch nach einem anständigen Armeeaufbau 😎 Heute habe ich btw tatsächlich mal 2 Stunden geschafft, ich hoffe mein Drive aus den ersten beiden Blöcken kommt also langsam wieder 😂 Bin aber zuversichtlich, auf die Interemptors freue ich mich nämlich auch wie Bolle! Also wenns um milde Whiskies geht, schmeiße ich mal den Glenmorangie 10 in den Ring. Glenmorangie destilliert dreifach, was bedeutet, dass sämtlicher "Dreck", der beim
  6. Ahh, dann muss es aber auch die gute Light-Cola sein! In Verbindung mit Jahrzehntelanger Fassreifung des Whiskys umschmeichelt das Aspartam den Gaumen besonders gut 😄 Aber im Ernst: Erlaubt ist, was gefällt. Und entgegen einiger Whisky-Elitisten finde ich Mischgetränke auch durchaus reizvoll! Optisch finde ich Tumbler auch definitiv am Schönsten und ich bin aktuell auch auf der Suche nach einem Glas, das quasi das Beste aus zwei Welten (Nosing-Glas / Tumbler) herausholt. Bin gespannt was du zu deinem Rum-Exkurs erzählst, welchen hast du dir denn da bestellt?
  7. Whisky und die dazugehörigen Gläser sind auch eine Wissenschaft für sich und diese Nosing-Gläser wie das, das ich am Samstag benutzt hatte, passen einfach nicht zu jedem Spirit. Im Prinzip dient dieser breite Bauch und die schmale Öffnung ja dazu, die Aromen und das Bouquet eines Whiskys zu entschlüsseln. Dafür sollte der Whisky aber maximal 50 Volumenprozente Alkohol haben, weil man ansonsten halt nur noch ein Brennen in der Nase hat. Dann gibt es auch noch Brennereien, deren Destillationsprozess den Alkohol nicht ganz so gut einbindet (Talisker, Highland Park, Craigellachie) und dann kann es
  8. Danke mein Lieber! Ah, ich seh schon, noch ein Leidensgenosse... ich glaube, wir sollten uns darauf einstellen, dass die Sachen bis auf Weiteres auch nicht kommen werden, wenn man den Berichten hier im Forum und FB glauben schenkt 🙄 Wird's zu deinem Fantasy-Projekt, sofern es denn startet, einen Aufbauthread geben? Diese "alten" Miniaturen sind ja eh schon spannend, wenn du sie dann noch bemalst aber sowieso 😅 Joa, der Ire ist zwar etwas eigenwillig, aber trotzdem auf jeden Fall trinkbar! Edit: Also dieses Mal ist der Extrablock eine echte Herausforderung 😂 Zumal
  9. Der erste Trupp der Destroyer macht Fortschritte 😁 Bin richtig happy mit der Wahl der Farben und freue mich darauf, wenn ich auf die Zielgerade einbiege. Das wird aber locker noch bis nächste Woche dauern! Hier aber mal ein Closeup eines Destroyers: Zudem hat mich diese Woche noch ein Paket mit etwas anderem Hobbymaterial erreicht, darunter war dieser Redbreast 12 in Fassstärke. Mein erster Ire seit längerem und ich stelle fest, dass ich mit Pot Stills immer noch nicht so gut klar komme. Hatte aber dennoch schon schlechteres im Glas! Cheers to you, @blackbutcher &
  10. Ein paar kleine WIPs 😁 Es wird bunt! Um die roten Stellen der Fahrzeuge etwas auf die Infanterie zu transferieren, werden die Schulterpanzer bei den Destroyern rot. Mittlerweile sind auch noch die rechten Kniescheiben rot geworden, aber das war nachdem ich das Foto geschossen habe... 😅 Ob ich das bei den Interemptors auch so mache, weiß ich noch nicht. Die haben aber auf jeden Fall schon ihre Leuchteffekte bekommen:
  11. Ja, die Raketenwerfer passen mit ihrem dynamischen Look auch sehr gut zu der Raven Guard. So ein 10er Trupp mit Beaky-Helmen hätte da schon was 😅 Da sich die Teile ja großer Beliebtheit erfreuen, möchte ich euch das Angebot machen bei Bedarf den Drucker anzuwerfen. Aktuell ist ja die Versorgung aus England etwas unstet 😕
  12. Gratulation zum fertigen Block! Auf den Contemptor bin ich sehr gespannt 😅
  13. Ja, die sind echt schick! Hab jetzt mal den Komplettverlauf des Projekts auf den ersten Seiten etwas aufgeräumt und mit entsprechenden Bildern und Punktkosten versehen, die ansonsten hier im Thread verteilt waren. Dabei habe ich gesehen, dass mein aktueller Punkt-Counter bei 2165 steht - für das selbsterklärte Ziel von 4000 bemalten Punkten am Ende des Contests liege ich also gut im Rennen 😅 Dieser Block wird mit 30 Infanterie-Modellen nochmal etwas haarig, danach gibts aber wieder Panzer, die mir tendenziell ja etwas besser von der Hand gehen. Derzeit plane ich mit einem Spartan Assault Ta
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.