Jump to content
TabletopWelt

Lord-Thorongil

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    457
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Converted

  • Spielsysteme
    Warhammer Fantasy
    Warhammer 40.000
    Herr der Ringe

Letzte Besucher des Profils

863 Profilaufrufe

Lord-Thorongil's Achievements

Benutzer

Benutzer (2/6)

  1. Dann würde ich doch glatt auch noch gerne mitmachen ... irgendwie hatte ich das letztes Jahr nie wirklich mitbekommen sonst hätte ich da auch schon einiges beisteuern können. Dann starte ich doch gleich mal mit meinem ersten Necron .... zählt als Xenos wenn mich nicht alles täuscht Und einen Seuchenwandler für Nurgle hätte ich auch noch:
  2. Gestern traf eine kleine Überraschung bei mir ein, hatte ich letzten Sommer vorbestellt und nun ist es endlich da: Sehen wirklich cool aus ... und sind auch eine kleine Herausforderung sie zu bemalen Und damit das alles hoffentlich besser wird musste ich mir am Montag unbedingt neue Pinsel besorgen:
  3. Ich habe noch alle Necrons aus der Indomitus Box vor mir Dazu noch alle die mit dem neuen WH40K Abo nun kommen ...also ja, da wird es noch einige Klingen geben zum Üben
  4. Also so einen richtigen "Glüh"-Effekt weiss ich bisher nur bei Tesseract Glow, eventuell noch das Hexwraith Flame, dass man vor allem für die Nighthaunts benötigt. Und richtig Glow bedeutet glühen und nicht glänzend 😉 Genau das Dino, ich male auch gerne Ton in Ton von daher habe ich schon immer gerne Gandalf bemalt Aber nun noch etwas neues von meinem Maltisch ... ich habe meine ersten Necron vollendet. Nachdem ich nun am Wochenende mir einige Versionen davon angeschaut habe wie man die Necron Blades bemalen kann hatte ich mich letztendlich für die Variante von Juan Hidalgo entschieden. Und ich bin mit meinem ersten Versuch auch soweit zufrieden. Und dann noch eine Nahaufnahme von der Klinge. Im Grossen und Ganzen habe ich Juans Prinzip verstanden, nun mangelt es nur noch an der Übung die Übergänge schön weich hinzu bekommen und an den feinen hellen Strichen. Meine sind hier doch noch recht dick geraten aber ich habe es somit erst mal belassen.
  5. Ein richtig toller Block ist dir da mit deinen Wookies gelungen Sie werden ein wahrer Hingucker werden auf dem Spieltisch, da bin ich mir absolut sicher.
  6. Sobald ich ihn wieder gefunden habe @Mr. V liefere ich dir den Link ... ich suche aber seit gestern Abend verzweifelt hier im Forum danach weil ich einfach nicht mehr weiss bei welchem Thema ich das gesehen hatte 😠
  7. Darüber bin ich wirklich froh @Drachenklinge das ich aus diesem Alter raus bin Aber du hast da schon recht. Es ist IN ... es ist ein BOOM ... fehlen nur noch die Sticker.
  8. Ach du grüne Sch.... und was hat man von einem Stickeralbum? Also früher habe ich das ja noch verstanden wenn es die Dinger zu Fussball Weltmeisterschaften oder ähnlichem gab, aber ein Stickeralbum für WH40K?????
  9. Ja immer funktioniert es leider mit der Physio leider nicht. Dann viel Erfolg für die OP und in jedem Fall gute Besserung. Ich hätte da noch einen kleinen Tipp für deine Orks. Du hast nun glanzende und matte Stellen, wirkt etwas undeutlich und unruhig. Überziehe deine Minis mit einem Mattlack, Matt Varnish von Vallejo zum Beispiel. Damit kannst du das ausgleichen und deine Minis werden noch besser 😉
  10. Der Mumakil ist nicht schwer, ist komplett aus Kunststoff ... leider. Und 450 Euronen würde ich nie im Leben bei GW für Smaug bei GW ausgeben, dafür ist er nicht schön genug. Da sind die Alternativen bei Mithril weitaus schöner, komplett aus Zinn und es gibt 2 oder 3 Versionen von Smaug. Achso, kennt ihr Mithril? Hier der Link zu GW: https://www.games-workshop.com/de-DE/Smaug sind sogar 490 Euronen, ist zwar die Filmversion aber mir gefällt er dennoch nicht so gut. Und hier der Link zu Mithril: https://mithril.ie/miniatures/mithril-box-sets/ da gibt es verschiedene Varianten von Smaug und auch von anderen Tolkien Drachen. Und Mithril produziert generell NUR in Zinn. Vorlage bei denen sind allerdings die Bücher. Iso greift eigentlich Kunststoff nicht an, ist im Grunde reiner Alkohol und wir verwenden das hauptsächlich um Platten zum Beschriften zu entfetten. Es löst Klebereste und auch Acrylfarbe. Und soweit ich weiss wird das ja im 3D Druck zum Reinigen eh verwendet, von daher dürfte das kein Problem darstellen mit Resin. Ich habe es schon mit Luke Skywalker versucht, weil mir da mein Stand meiner Bemalung überhaupt nicht mehr gefallen hatte und das ging einwandfrei ohne die Mini zu beschädigen. Zinn Minis ging bisher auch einwandfrei. Ich verwende da einfach einen alten Borstenpinsel und schrubbe damit auf dem Mini herum bis alles weg ist. Ich empfehle dir jedoch für ausreichende Belüftung zu sorgen 😉 Ich habe mich mit den Videos von Juan Hidalgo und einem Asiaten beschäftigt, Juan vor allem weil er meiner Meinung nach die beste Version für die Blades der Necrons anbietet. Beide arbeiten dabei viel mit Lasuren (Glaze) zum Highlighten bwz. sanfte Übergänge zu erreichen. D.h. aber auch mit relativ viel Lahmian Medium (Citadel) oder dem Glaze Medium von Vallejo. Mit beiden Medium kannst du aus jeder Farbe eine Lasur machen und somit auch schöner highlighten. Hier mal mein erster Versuch mit einem Necron Blade, soweit bin ich schon mal zufrieden, die Punkte in der Mitte des Blades sind natürlich noch nicht fertig und ein paar kleine Korrekturen müssen auch noch gemacht werden. Aber mir gefällt diese Technik mit den soften Übergängen sehr gut. Muss ich in jedem Fall dran bleiben und weiter üben. Die Technik des Asiaten hatte ich ja bei Gandalf angewendet (aus der Thorin & Company Box) und funktionierte wirklich gut. Viel mehr Arbeitsaufwand ist es eigentlich nicht wenn man den Dreh mal raus hat. Achso, @D.J. Juan zeigt auch eine geile Technik mit Contrast Paints, da kann ich dir in jedem Fall das Video mit dem Stormcast Eternal empfehlen, der sieht am Ende nur noch genial aus.
  11. Noch mehr LotR .... ich bin DAAAAAAA !!! Reaper Trolle zu verwenden ist eine gute Idee, gefallen mir deine Jungs 😉
  12. Wolltest etwas Goblin Einzelteile mit nach Hause nehmen nachdem meine Zwerge sie geköpft, gevierteilt und ähnliches haben ? Die Äxte sind scharf wie Rasierklingen und meine Zwerge sind gut trainiert Also auch wenn ich knapp 15 Jahre lang nichts an meinen LotR Minis gemalt habe wäre ich nie auf den Gedanken gekommen auch nur eine davon weg zu geben. Und mittlerweile bin ich froh, dass ich das auch nie getan habe und so noch auf meinen Fundus zurück greifen kann, vor allem in Zinn. Gilt ja immer noch als die grösste TableTop Miniatur und er wird wirklich gewaltig aber auch beeindruckend. Aber ich werde ihn erst in Angriff nehmen wenn ich soweit einiges von allen anderen Minis bemalt habe (ich sollte wohl dafür aufhören neues zu kaufen ) und mich der Box wirklich in aller Ruhe widmen kann. Als erstes werde ich dann aber eher die Haradrim, die auf dem Aufbau stehen, in Angriff nehmen. Dürfte dann aber wohl noch der einfache Part bei dem Ganzen sein ... er soll ja am Ende ein absolutes Schmuckstück in meiner Sammlung werden. Ich habe aber auch noch ein paar andere LotR Minis auf meiner Liste, die ich noch haben möchte. Unter anderem diese Box mit Gandalf in 3 Versionen unter anderem auf seinem kleinen Karren, die finde ich einfach sehr schön. Dann fehlt mir noch Faramir und Éomer, beritten und zu Fuss und Saurons Mund muss ich noch haben. Ich sammle bei LotR vor allem die einzelnen Charaktere als nun gross eine Armee aufzubauen. Und da ich mich im Moment mit einer anderen Maltechnik beschäftige (ich habe in der letzten Zeit zuviele Videos von Juan Hidalgo angeschaut ) muss ich meine bisher bemalten Minis unbedingt entfärben .... habe bei meiner Chefin schon nachgehakt was ein 3 Liter Kannister Isopropanol kostet (wir benötigen das Zeug ja auch ständig für die Arbei, von daher ist der Preis gut)
  13. Wow ... das ist in der Tat eine stattliche LotR Sammlung, Respekt D.J. ... da kann ich nicht mehr mithalten Ich muss mal alles zusammen suchen was ich noch von Anno Dazumal alles habe und ich glaube einen grossteil davon muss ich neu bemalen (sprich erst mal in ein Entfärbungsbad verfrachten) da es irgendwie nicht mehr meinem Standard entspricht, den ich heute habe. Die Pelennor Box habe ich auch, dann müssten da noch alle Ringgeister zu Fuss und teils beritten herum geistern. Galadriel und Celeborn ... Sauron... Saruman ... ich muss graben gehen Aaaah und ganz vergessen .... den Mumakil ... er ist aber noch in seiner Box weil ich mich daran noch nicht gewagt habe.
  14. Die Schlacht der Fünf Heere wäre auch mal etwas .... oder der Krieg der Zwerge gegen die Orks vor Moria .... gut an Zwergen würde es mir wohl in beiden Schlachten nicht mangeln, aber an den Orks
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.