Jump to content
TabletopWelt

Schädlspalta

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    569
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

10 Fair

Über Schädlspalta

  • Rang
    Erfahrener Benutzer

Converted

  • Armee
    Orks&Gobbos, Chaos
  1. das mit dem Gambeson hab ich mir auch schon länger überlegt. aber irgendwie hab ich glaub ich den drang ne selbstgemachte tunika drüber zu tragen, was wiederum unwirklich aussehen würde. wobei eine Kombination aus Gmabeson, tunika und kettenteilen dazwischen (auf den Schultern evtl) auch nicht schlecht käme. Aber dann hätte das ganze wieder ein etwas zusammengeflicktes bild,doch irgendwie passt das ja auch schon wieder.... grr, ich bin in ner zwickmühle *gg*. sag mal wie dick ist so ein gambeson (zweischichtig sind die meisten soweit ich weis oder?). wenn ich mich also für n gambi entschließen
  2. nja, es ist nun ja so, der charakter dient ja ncith mehr ind er armee, sondern ist vor nem halben Jahr unehrenhaft entlassen worden (vorfall mit einer frau eines vorgesetzten). und darum befindet er sich zur zeit auf reisen um einw enig mehr von der Welt zu sehen. Deswegen: nur mehr ein paar überbleibsel sienes Daseins im heer. Und Soviel Leder weil: es einfach komfortabler ist wenn man weitere Strecken zurücklegt. ist das eigentlich logisch?
  3. ich würd ja den dritten wehlen, mit der kette bis in den nacken mhm. stylisch, und schön. Aber ich denke ich werde bei nem lederhelm bleiben. was haltet ihr von folgender kombination: arm und beinschienen (dunkelrot-braun und beschlagen) Lederrüstung(ebenfalls in erdigen, rötlichen tönen) Helm (so ne art bogenschützenhelm aus leder, ebenfalls rot-dunkelbraun eben) Stahlkragen mit Schultern und dann ein fuchsfellkape über die shcultern. (soll ein Krieger werden, angelehnt an russisches mittelalter. bewaffnung eine lange streitaxt (berdish)) ps: drachenfest 06 trailer da. *sabber*
  4. Ja, immer öfter diskutiere ich mit Mitlarpenrn übers... "Abbremsen", wenn es beim larpen zum Kampf kommt. Was haltet ihr davon, im Kampf mit voller Wucht auf den Gegner zu dreschen. ich meine jetzt nich das Fuchteln wie es die lieblich netten Kinders gerne tun, sondern wenn Wuchtwaffen zum Einsatz kommen. Wie zum Beispiel schwere Hämmer die früher die Aufgabe hatten Plattenpanzer zu durchbrechen. Sprich wenn der Schlag einfach verdammt kraftvoll ausgeführt wird, und auch trifft. Da iss es meiner Meinung verdammt schwer abzubremsen um nicht mit voller Wucht den Gegner zu erwischen. Allerding
  5. LOL, gefällt mir. das mit dem wein... truabensaft ist dann halt wieder so ne sache.erstens muss das in ausgekochte flaschen gefüllt werden. und außerdem, das gnazein glasflasxche zu transportieren kann gefährlich sein... mir fällt aber gerade keine alternative ein...
  6. öhm, vielleicht hab ichs übersehen, aber wie alt soll dein char sein? und zum thema shcmied: nja, es ist leider so dass das eines der typischsten klischees ist im bereich fantasy... keine AHnung warum, vielleicht komtm smir auch nur so vor hm.... Aber wie wärs wenn du als Sohn eines (Wein)Händlers vielleicht vor nem Con Traubensaft(kein Wein!) abfüllst und den an den mann bringst? (wenns die Orga gestattet... Den Saft kann man ja billig Kaufen, oder wenn man glück hatt und (wie ich) nen Nachbar mit weinhügel hat... hm. *lol* nja
  7. haltet mich einer hier fest. ich habe erstenst gerade die neue drachenfest hp gesehen, udn zweitens hab ich erfahren dass ich hundertpozentig hinfahren darf... ich muss jetzt weinen... oh GOTT! gott helfe mir. ich freu mich so sehr. aber,w eis hier jemand schon wie groß das teilnehmerfeld sein soll? wie vorheriges jahr wieder bei 3500 oder gar mehr?? lg Schädlspalta
  8. He servas leitlan. Sind Klagenfurter oder Kärntna a anwesnd????
  9. Nä, eigenltich isses net wirklich schwer wenn man ein bisshcen fantasdie hat. ich finde du solltest die namen echt selber überlegen, immerhin... naja, das gehört einfach dazu zum Schreiben. mMn...
  10. So, da ich keinen derartigen THeread finde, möchte ich hier mal eine kleine Zusammenfassung übers bemalen mit Augen reden. ---- 1, Schritt Zuerst, die Augen solltet ihr gleich nachdem ihr die erste Schicht Haut und Ink aufgetragen habt angehen. Auch gleich die Pupillen. Doch dazu mehr. Am besten natürlich mit einem möglichst kleinen Pinsel. Falls das Modell dunkle Haut aber helle Augen haben sollte, einfach zwei kleine Schichten. Wenn man drüber mahlt, macht nix. 2, Schritt So, dann den Rest der Figur bemahlen, die Augen einfach auslassen. Zum Schluss einfach noch mal mit nem feinen Pins
  11. „DORT†œ, schrie er nach kurzem Suchen und deutete auf den Zwerg an Marquez´ Tisch. „Hilf mir?!?†œ, fragte Thorak in leicht panischem Ton. Erst blickte der Rotschopf ruhig zu den Wachen hinüber, die nun auf sie zukamen. Mit einer Bewegung riss er den Tisch um und hatte sogleich seine geladene Armbrust im Anschlag. Sofort war der erste Bolzen abgefeuert und der nächste schnellte in die Einbuchtung in der Mitte der großen Waffe. Als der vorderste Mann durch die Wucht der starken Waffe weit nach hinten geschleudert wurde um den zweiten mit in den Tot zu reisen, stand der überraschte Zwerg endlich
  12. So, wieder etwas meinerseits. bei interesse schreib ich weiter. ____ Er mochte es, ihre wärme zu genießen. Mochte es, ihre Nähe zu spüren. Genoss es ihr sanft über die Wange zu streicheln. Genoss es ihren Worten zu lauschen. Liebte es, mit ihr zusammen zu sein. Doch heute war er nicht bei ihr. Seine Augen glänzten Nass, das warme, herbstliche rotbraune schimmern war fort und einem eisigen, mattverschleiertem Ton gewichen. Er atmete tief ein und aus, weiße Wölkchen blies er in die kalte Morgenluft. Es war noch graue Morgendämmerung, man konnte nicht viel weiter sehen als bis zu den schneeve
  13. ja, das mit den Tränen, hm, da hab ich shcon oft darüber gerätselt. aber das passt shcon so *gg*. Es ist so... dieese Geschichte nimmt sich selbst in manchen teilen nicht ganz ernst. *gg*, wnen mans so ausdrücken kann. Und das mit dem Blut, hm, ja das wirst shcon noch erfahren wenn du länger weiterliest. Kommt alles noch *gg* thanks
  14. nja, eigneltich hist das mit dekm " er" shcon extra. Und dass das thema breitgetreten ist.. hm ich hab das geschrieben als mein Nachbar sich vor kurzem das Leben nahm. Und da war es ebenso dass er zu seinem unglück nicht sofort starb.. nja, aber dnake. was agen die anderen dazu?
  15. Schädlspalta

    Sommerabend

    So, mal eine kleine experimentelle Kurzgeschichte. WIe immer bitte ich um Kritik. Danke Sommerabend Lehre Augen, nasse Lieder. Er schnupfte hoch, immer wieder. Schweiß bildete sich und gerann vereinzelt über die Gesichtskonturen, verklebte den filzigen, kastanienbraunen Kinnbart. Das rötlich-bronzene Licht schien ihm ins Gesicht, er verengte seine Augen nicht, sie tränten weiter, er hustete heiter Vor ihm breitete sich ein idyllisches Tal aus. Kleine Vögelchen zwitscherten erleichtert da die sengende Sonne endlich dem Monde platzmachen würde und verließen in Gruppen die feuchtglitzernden K
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.