Jump to content
TabletopWelt

RellikPoc

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    11.879
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

333 Good

Über RellikPoc

  • Rang
    Moloch des Khorne

Profile Information

  • Gender
    Male

Converted

  • Armee
    Hab ich.
  • Spielsysteme
    Warhammer 40.000
    Blood Bowl
  1. [Chaos] "Broken Skulls Descendants" in der Liga

    Hier sind die Details zum Spiel einsehbar. Es gab immerhin 60k für die Zwerge. Mehr als für meine Chaoten mit FAME und Sieg. ^^ Beim Blocker mit -1 AG kann ich mir ja noch einreden, dass die Sterbehlife gut war. Aber tatsächlich ging ich aus dem Spiel auch mit einem schlechten Gewissen. Kenne das Leiden, wenn man als Zwerg gerade entwickelte Blocker verliert. Besonders bitter: nach dem Touchdown in Zug 16 gab's einen extra Zug, durch den der Mino dann sogar noch eine vierte Verletzung verursachen konnte. Das war dann immerhin nur noch das Badly hurt, aber auch ein Level für den Mino. Das nächste Spiel gibt's dann heute Abend. Mal schauen, ob ich im Match mit deb Menschen dieses mal mehr als ein Unentschieden holen kann. Dafür stehen noch zwei Level up Entscheidungen aus. Beim Mino (hat bereits Klauen) wird es wohl recht sicher Juggernaut. Beim Stärke 4 Gor liebäugele ich mit Frenzy. Andere Vorschläge? Der Mino könnte auch +1 AG wählen. ^^ Dann muss "nur" noch genug Erfahrung rum kommen in den kommenden beiden Spielen, dass ich mind. zwei Tackle Spieler dazu bekomme, sonst wird's wohl finster in den beiden Folgepartien mit Pro Elfen. Andererseits musste der stärkste Verfolger auf Platz 2 (die Zahnfee'n) am aktuellen Spieltag ein Unentschieden (gegen Pro Elfen) hinnehmen. Damit bleiben die Orks aktuell mind. 6 Punkte hinter den Chaoten. Die Menschen auf Platz 3 würden mit einem Sieg heute einen Punkt vor den Orks landen... MfG Poc
  2. Super Bericht! Hat beim Lesen viel Spaß gebracht. Vielen Dank! ...und natürlich Gratulation zum Sieg. MfG Poc
  3. [Chaos] "Broken Skulls Descendants" in der Liga

    Nun ist auch der neunte Spieltag der Liga absolviert. Während es auf den Plätzen 2 bis 5 extrem eng zugeht und auch Platz 6 noch recht nah an diesem Feld ist, setzen sich die Chaoten an der Spitze weiter ab. Ihr Vorsprung auf den zweiten Platz ist nun sieben Punkte, es sind noch 5 Spieltage auszutragen. Den Abschluss des Spieltags gab dann gestern das Match der Chaoten gegen die Zwerge der Biergemeinschaft Destruktivist. Es war das letzte Matchup mit Zwergen für diese Saison - drei Spiele mit Zwergen in Folge war schon eine ziemliche Durststrecke, auch wenn das Matchup den Chaoten grundsätzlich gut liegt. Wie gut, zeigte dann der Mino... Die Zwerge starteten in der Offense, konnten an der LoS aber nur einen Gor oder zwei Gors umhauen. Den ReRoll, den sie beim Anstoß gewannen, durften sie gleich bei einem Double Skull zur Eröffnung einsetzen. Der Blitz des DeathRollers auf einen Chaoskrieger endete mit ein wenig Schieberei. Da der Roller dann in Kontakt mit zwei Kriegern stand (einer mit Block und Klauen), kamen einfach drei Gors zuhilfe und schon lag der DeathRoller im Dreck. Der Mino zierte sich vor dem Blitz und mimte das wilde Tier. Noch bauten die Zwerge keinen wirklichen Druck auf, da stürmte der Mino los und erschlug im zweiten Spielzug einen Blocker mit Guard (tot, Apo, tot). Schnell war die Stimmung bei den Zwergen im Keller und es wurde nicht besser. Zwar zeigte der Mino noch ein paar mal seine wilde Natur, statt zu blitzen, doch gelang es den Chaoten recht bald, mithilfe des Minos den Ballträger zu betäuben, dann gab es die Ballaufnahme, eine Ballübergabe und in Spielzug 6 den ersten Touchdown zugunsten der Descendants. In den folgenden zwei Zügen gab es keinen Touchdown mehr. So startete die zweite Halbzeit und die Offense der BSD noch mit vollen Teams, doch ein Steinwurf zum Anstoß ließ einen weiteren Guard Blocker verletzt vom Platz gehen. Im Laufe dieser Halbzeit legte der Minotaurus noch drei Verletzungen hinterher - ein weiterer toter Blocker, einer mit Gurad, der das nächste Spiel verpasst und eine einfache Verletzung. Dazu gab es in Zug 16 einen Touchdown durch den Stärke 4 Gor, der eigentlich schon in Zug 12 hätte stattfinden sollen. Da klappte es aber noch nicht aufgrund der Unfähigkeit, eine Ballübergabe entgegen zu nehmen...und der Unfähigkeit in Zug 14 den Ball aufzunehmen...immerhin klappte es dann in Zug 16 nach einer Ballübergabe zum Level Up dank Touchdown. Ein nicht nur durch die Würfel für die Zwerge deprimierendes Spiel endete somit 2 - 0. MfG Poc
  4. Autsch! Das war dann die bittere Pille, die ich befürchtet habe. Danke für den Bericht und viel Erfolg kommende Woche! Da komm ich dann auch mal wieder zum 40k spielen... MfG Poc
  5. Also war das Täuschungsmanöver eher, dass dein Mitspieler den Stein nicht auf dem Schirm hatte und sich von der geringen Bewegungsfähigkeit deiner Einheiten irritieren ließ? Dann eher die Vortex Beasts. Problem der Fiends sind nun mal die geringeren Lebenspunkte und dass gerade die Mauler so brutal nach vorn müssen. Eine Geißel wiederum KANN schießen, insbes. mit Psi Support, aber auch im NK mitmischen und bietet damit ordentlich Flexibilität und reichlich Hit Points. Ungebufft überzeugt mich die Performance nicht, aber mit Psi geht da was ganz ohne total in die Fresse. MfG Poc
  6. Aaah, jetzt hast du ja noch Bilder nachgeliefert. Danke sehr! Eine Frage zum Bericht hab ich aber noch: Was genau war dabei nun die Täuschung bzw. welchen Vorteil hat das Manöver gebracht, außer dass der Trupp (so oder so) umpositioniert wurde? Gab es irgendeine Interaktion deines Mitspielers, die du so provoziert hast? Aktuelle TS Listen, die ich gesehen hab, setzen auf Gors (schockend als Nahkämpferhorde), Kultisten (Field Control, Missionsziele, Schutz vor Beschuss für Charaktere), Prinzen und andere Hexer (u.a. Smite Spam, weil's TS auch noch können, wenn es von Anwendung zu Anwendung schwieriger wird), auf Langlebigkeit bei dicken Dingern, die sie heilen können (allen voran die Geißel, weil dämonisch), Schocken und Umpositionieren. Viel Erfolg gegen die Imps. Die können wohl dieser Tage ziemlich übel rein hauen... MfG Poc
  7. ...wenn's jetzt noch 'n "bisl Bilderlastiger" wär... Vielen Dank für den Bericht! Ich bin immer wieder erstaunt, wie aktuell TS Listen hier im Forum aussehen. Kenne einen ganz anderen Ansatz. MfG Poc
  8. Tabletop - quo vadis? - Folge 42961

    Ist ja nun auch nur halb so wild, wenn man bedenkt, dass es bereits vor Jahren eine IG für den Austausch eben jenes Klientels des OT-OT gab...und immer noch gibt. Wer diese Diskussionen also hier im Forum führen möchte, kann das doch weiterhin dort tun. Ist dann eben nur nicht mehr an so prominenter Stelle. MfG Poc
  9. News und Diskussion

    Hier! Kann Neuzugänge bei Blood Bowl bestätigen, die nix mit Tabletops vorher zu tun hatten. Kamen dank der Neuauflage hinzu, sind aber ein wenig verschreckt von den vielen Regelwerken. Bediene sie daher mit dem CRP mit dem Hinweis, dass wir das in der Liga nutzen. Das hilft selbst denen, die in der Liga (noch) nicht spielen wollen. Man sollte auch bedenken, dass das PC Spiel BB2 viele Neuzugänge wirbt. Ja, BB dauert mitunter recht lang. Mein schnellstes, bis zum Ende gespieltes Spiel dauerte rund 1:30h. Aber ich spiele für gewöhnlich auch nur mit Leuten, mit denen ich gern Zeit verbringe. Da tun mir dann auch sechs Stunden an einem Abend nicht leid, weil man einfach nebenher noch gemütlich quatscht und einfach Spaß hat. Die Kinder sind mittlerweile so weit, dass ich meiner Frau zumuten kann, die letzten beiden allein ins Bett zu bringen. Geht also auch mit Familie. Vielleicht nicht zu jeder Zeit, aber irgendwann wieder. MfG Poc
  10. [Chaos] "Broken Skulls Descendants" in der Liga

    Während der siebente Spieltag noch auf seinen Abschluss wartet, haben Mithral Hall Mashers und Broken Skulls Descendants bereits ihr erstes Spiel des achten Spieltags absolviert. Es war eine üble Hauerei, bei der die Chaoten sehr schnell den Kürzeren zogen. Sie konnten zwar zahlreiche Blocks platzieren und standen den Zwergen dabei kaum nach, doch während die Zwerge das Durchbrechen der Rüstungen dazu nutzten, Chaoten vom Platz zu stellen, konnten die Descendants nur Zwerge betäuben. Die Zwerge durften wählen, das Spiel in der Offense zu beginnen, verloren aber im vierten Spielzug den Ball an die Chaoten, die sich dann ihren Weg nach vorn bahnten und zur Halbzeit die Führung erspielten. In der zweiten Hälfte wollten sie dann schnell die Führung ausbauen, kassierten aber einen Konter, der es in sich hatte. So punkteten die Zwerge bereits im zwölften Zug. Aus dem letzten Loch pfeiffend erlangten die Chaoten im fünfzehnten Spielzug die erneute Führung und konnten diese über die letzten zwei Spielzüge der Zwerge auch halten. Für den Krieger, der bereits Block hatte, gab's dazu noch Klauen, denn es geht am neunten Spieltag zum letzten mal in dieser Saison gegen Zwerge. Die Klauen sollten sich aber auch im Ligaabschluss bei den Orks lohnen und selbst die Menschen kann man damit noch ärgern. Im nächsten Spiel fehlen ein Rookie Krieger und der ringende Gor. Das bedeutet auch, dass dann ein Journeyman mit auf's Feld muss. MfG Poc
  11. [Chaos] "Broken Skulls Descendants" in der Liga

    War grundzipiell keine schlechte Entscheidung. Es stand als nächstes ein Minoblock gegen einen Guard Blocker an, den ich spaßeshalber im Anschluss durchgewürfelt hab. Ergebnis: Blocker tot. Allein schon deshalb war die Entscheidung für's Zwergenteam ein Abwenden größeren Übels und damit strategisch richtig. Ich kann auch seinen Frust verstehen und es ist mir lieber, wenn dann jemand klar sagt: "Tut mir leid, aber ich kann nicht weiter spielen, weil ich mich sonst zu sehr aufrege." statt die ganze Zeit zu jammern und zu maulen, wie schlimm doch alles ist. Klar, ein Spieler der es einfach gelassen nimmt und munter weiter spielt, wär das Optimum, aber das kann auch nicht jeder. Fällt mir selbst schwer und verlange ich auch von keinem anderen, auch wenn ich sehr gern noch weiter gespielt hätte, auch um vllt. noch ein Level Up raus zu kitzeln. So gab es immerhin für einen Rookie Gor Sure Hands. Für den vierten Krieger ging der Gor mit -1 MA. Hier der aktuelle Teambogen. Im nächsten Match haben die Mithral Hall Mashers dann aufgrund meines wuchernden Teamwerts eine volle Tageskasse mit 410k Gold. MfG Poc
  12. Der Champion der Götter - Staffel 2018/2019

    Hab seit Wochen noch einen Bericht in der Schleife, der aber keinerlei Punkte bringt...und dann gibt's hoffentlich bald das nächste Spiel. Aber wie schon beim Bericht: es gibt einfach so viel zu tun... MfG Poc
  13. [Chaos] "Broken Skulls Descendants" in der Liga

    Am siebenten Spieltag lösten sich die Hoffnungen der Biergemeinschaft Destruktivist in Wohlgefallen auf. Platz 1 der Tabelle war nur zu erreichen, indem sie die Broken Skulls besiegen würden und die wussten das argumentativ gut zu verhindern. Fast hätten die Zwerge einen ihrer Blitzer komplett verloren, dann gelang es den Chaoten den Ball zu klauen und im Offense Drive der Zwerge zu punkten. Zudem mussten die Zwerge in der zweiten Halbzeit in Unterzahl ran (10 Mann) und dabei Roller und Bomber stellen und die Chaoten setzten auch noch zum Touchdown in drei Zügen an, während sie die Spielerzahl der Zwerge weiter reduzierten...das wären dann im dritten Drive noch maximal 9 Spieler der Zwerge gegen volle Chaoten gewesen...so gaben die Zwerge, um weitere Verluste zu vermeiden, im 10. Spielzug auf. Die Würfel waren ihnen aber auch so gar nicht gewogen... Somit verteidigen die BSD weiterhin tapfer ihren 1. Platz und gehen wohlgemut und verstärkt durch ihren nun mehr vierten Krieger in die nächsten beiden Matches mit Mithral Hall Mashers und dann gleich wieder Biergemeinschaft. Dennoch gibt es einen neuen Verfolger: die Menschen stehen zwischenzeitlich wieder auf Platz 2 nach einem Sieg über die Elfen. Doch noch steht das Spiel der Orks und Skaven aus, dass die Orks wieder auf Platz 2 bringen könnte. MfG Poc
  14. [Chaos] "Broken Skulls Descendants" in der Liga

    Der sechste Spieltag wurde heute abgeschlossen und es gab noch einmal ordentlich Bewegung in der Tabelle. Nicht zuletzt durch das Zwergenmirror, in dem die Underdogs Mithral Hall Mashers der Biergemeinschaft Destruktivist unterlagen, gab es für die Destruktivisten einen ordentlichen Schub und sie zogen auf Platz 2. Mit drei Punkten Abstand sind sie nun die stärksten Verfolger der Descendants und passenderweise gibt's zum Abschluss der Hinrunde am siebenten Spieltag die Konfrontation der beiden Teams. Fehlt nur noch die Entscheidung, was der Dodge Gor nun als zweiten Pasch-Skill bekommt... [EDIT] Entscheidung getroffen: Catch ist es geworden. Für ein besseres Fangen kann er ja dann noch Extra Arms bekommen. Das bedeutet aber auch, dass ich nicht mehr auf Hail Mary Pass oder allgemein Pass Spiel abzielen werde. Catch soll einfach nur die Ballübergabe absichern...[/EDIT] MfG Poc
  15. Block an Seitenlinie

    Wenn ein Spieler auf 1 steht, MUSS der Ork im Publikum landen. MfG Poc
×

Important Information