Jump to content
TabletopWelt

Hannibal

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    4.006
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

1.937 Very Good

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über Hannibal

  • Rang
    Erfahrener Benutzer

Converted

  • Spielsysteme
    Warhammer 40.000

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Schönes Projekt! Und Glückwunsch zum ersten Block. Kannst du mal kurz was dazu schreiben, wie man Ynnari spielt? D.h., wie man eine Armee zusammen stellt? Ich blicke da leider nicht durch, finde den Hintergrund, soweit ich ihn kenne, aber sehr interessant. LG Stephan
  2. Extrem coole Sachen hier! Viel Erfolg! Mit Bethayne2 bin ich jetzt auch Legion-Besitzer geworden. Sind schon sehr schöne, charaktervolle Modelle.
  3. Der mit der Zweihandwaffe und den Hörnern. Damit meinst du deine anderen Banden? Die sehen im Vergleich zu den anderen Banden doch sogar besser aus! Ich würde lediglich die Schildverzierungen an den Acolyten (das sind die mit den Schilden :D) und den Federumhang sowei die Rüstungskanten beim Magister etwas highlighten, dann ist das schon eine sehr schöne Bande.
  4. Ich finde, die Modelle sind jetzt schon vorzeigbar. Die beiden Horrors könnte man so lassen und der Tzaangor braucht ja auch nicht mehr viel Liebe. Wenn ich so daran denke, was ich auf Turnieren alles zu Gesicht bekomme, dann bist du eigentlich schon fertig.
  5. Schöne Arbeiten bisher! @Trockenbürsten gegen Schichten: ich mache beides! D.h. ich bürste erst trocken, dann sehe ich, wo die hellere Farbe hin muss und ich habe einen schönen Übergang. Auf die erhabenen Stellen male ich dann eine dünne Schicht der Trockenbürstfarbe, damit das typische Trockenbürst–Finish überdeckt wird. Dann meist noch eine Schicht Highlights, natürlich stark verdünnt. Das Ergebnis kannst du in meinem Projekt bei den Flamern sehen. @Bannerstange: Mach doch ein Marmormuster aus Lila-Tönen drauf. Ist ganz einfach, sieht stark aus. Dunkel grundieren, dan
  6. Sehr schöne Basteleien mit viel Liebe für Details. Echt klasse!
  7. Hi, cooles Projekt hier, da bleibe ich dran! Zum Pyrocaster–Umbau/Erweiterungsdingens: echt super Idee! Gefällt mir sehr gut. Zum Testmodell: die Farbgebung bleibt hinter dem Zusammenbau der Modelle qualitativ zurück. Dennoch denke ich, dass eine komplett bemalte Armee auch gut aussehen wird. Um den staubigen Effekt des Trockenbürstens weg zu bekommen, gehe ich oft mit der stark verdünnten Trybrush-Farbe noch einmal darüber.
  8. Nö. Schönes Geländeset. Ich habe das ja auch, allerdings ohne die Warcry Geländekarten. Vielleicht bekomme ich die ja irgendwo auf ebay. Wäre mal eine Idee. Noch eine Frage: Hast du dir mal die Taktikratgeber zu Underworlds im WD durchgelesen? Taugen die was? Ich habe den im letzten WD zu Flex-Decks durchgelesen und das hat meinen Horizont schon erweitert. Allerdings bin ich immer skeptisch, ob die Leute bei GW wirklich Ahnung von ihren Spielen haben. Bei 40k scheint mir das nämlich eher nicht so zu sein.
  9. Der sieht ja schon einmal vielversprechend aus. Ich finde vor allem den Kopfschmuck echt gelungen. Ist vomn Khemri, oder? Hier bleibe ich mal dran. Bin ja auch immer wieder hin- und hergerissen mit den Gloomspite Gitz. Da gibt es schon einige tolle Modelle, von denen manche sogar hier teilgebaut herumliegen. Dazu ein sehr abwechslungsreiches Battletome mit vielen verschiedenen Einheitentypen, starke Magie, einige Tricks... Schon geil, das Zeuch. Viel Erfolg!
  10. Wenn du (a) nicht gerade auf Turniere fährst und (b) deine Kumpels es auch so machen, kannst du eigentlich mit 2-3 Warbands schon sehr viele coole Spiele haben. Als ich eingestiegen bin, hatte jeder meiner Mitspieler nur Zugriff auf das Starterpack und maximal 2 weiteren Warbands und dennoch hatten wir viele spannende Abende. Meiner Meinung nach ist das das beste "kleine" System von GW: Finanziell niedrige Einstiegshürde. Wenige Modelle nötig. Kein Gelände nötig. Viele denken ja immer, Warcry und/oder Killteam und/oder Necromunda seien gute Nischenspiele von G
  11. Genau so ist es bei uns auch gewesen. Marburg ist leider etwas weit weg von mir (Gladbacher Raum), ansonsten wäre ich mal vorbai gekommen. ;)
  12. Malst du das direkt mit dem Pinsel oder erst die Konturen mit einem Stift? Ich finde das sieht so krass symmetrisch aus, wie gedruckt. Bin mir nicht sicher, ob ich das hinbekomme.
  13. Cool! Kannst du mir eine Anleitung geben für das Totenkopf-Freehand? LG Stephan
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.