Jump to content
TabletopWelt

Eldanesh

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    3.840
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

7.144 Exellent

3 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Eldanesh

  • Rang
    Innerer Zirkel a.D.

Profile Information

  • Gender
    Male

Converted

  • Armee
    Eldar
  • Spielsysteme
    Warhammer 40.000
    Raumflotte Gothic

Letzte Besucher des Profils

2.205 Profilaufrufe
  1. Ui, grad geguckt, ist ja gerade wirklich happig. In dem fall: warten oder halt ne 50Euro karte und mit Mindestanforderungen daddeln, bis die wieder erschwinglich sind. Also wenn die beste Regierungen aller Zeiten Kryptos verbieten..äh regulieren 😄
  2. Da ich den Fehler einmal gemacht habe: Finger weg! Ich mein als Komplettsysteme und Preis/Leistung sind die Medion-Teile wirklich OK, das Problem die wirft man dann auch komplett auf den Müll. Weil nachrüsten ist nicht, da passt nix. Nichtmal das Netzteil: hat eigenen Stecker auf dem mainboard (14 statt 24(20) Pins), da brauchste dann extra Adapter oder fängst an rum zu löten. Slots sind eigentlich von allem immer viel zu wenig da (2×ram und solche Jokes) und wenn man Pech hat, passt auch ne neue Grafikkarte ned, weil die halt schon mal über 2 Slots in die breite gehen, die da nich
  3. Ich denke nicht das Cathay soooo das Mega-Thema werden wird. Ist halt drin, weil (a) China spätestens seit Three Kingdoms ein Markt ist den man bedienen will (die sind auch bei Total War 2 schon sehr präsent, sieht man am Mod-Workshop. Gefühlt jeder 2. Mod ist da chinesisch) (b) was neues um die Fans zu überraschen/hypen (c) braucht man halt Völker. Man wird auch für Teil 3 wieder seine DLCs verkaufen wollen und etabliert gibts da nimmer viel was fehlt (Oger, Chaoszwerge - wobei ich denke eins davon wird noch im Grundspiel sein) evtl. Dogs of War, wenn die Karte weit genug nach Süden geht. Ei
  4. Sieh es dir an Das sind noch die alten Staatstruppen, läuft unter "freeguild": https://www.games-workshop.com/de-DE/Staatstruppen-des-Imperiums gleiches gilt für Outrider, Pistoliere, Flagelanten, Höllenfeuerkanone und den Dampfpanzer. Einzig die Demigreifenreiter sowie General/Zauberer auf Greif passen vom Stil her nicht und sind zu sehr "over the top" (letztere waren AFAIK auch Endtimes-Minis). Chaos ist Chaos. Zumindest beim Dämonen-Kram sehe ich keine Probleme. Bei den sterblichen muss man gucken. Die Chaoskrieger sind wietgehend die alten, das passt noch. Bei den Barbaren vieles
  5. Chaos-Invasion wäre doch Prima. Im Grunde braucht man dann nur das Regelbuch + Kislev als Initialrelease. Chaos ist ist in der AoS-Range noch voll vertreten, imperiale Staatstruppen und Flagelanten auch. Da reichen dann 2-3 Sets pro Monat um das System am laufen zu halten. Muss ja nicht mal was neues sein, einfach klassisches WHFB Imperium (Ritter idealerweise Multipart mit Bretonia) und die Fans sind happy und der Rubel rollt. Aber gut, wir werden sehen. Es ist GW. Und es gibt keine dumme Entscheidung die da noch nicht getroffen wurde....
  6. Also "keine Marketingstrategie", "kein entsprechend geschultes Personal" und "keine Regeln" (zumindest keine sinnvollen :D) ist doch bei GW die Regel. Und nen Buch mit Fotos bemalter Minis drucken dauert auch keine 4 Jahre. Vertriebswege haben sie. Ich bleibe dabei: wenn man CAD-kompatible 3D-Modelle hat ist sowas locker in nem Jahr abzuhandeln....
  7. Release Datum ist bisher unklar und nur mit "late 2021 " angegeben. Sagen wir mal Weihnachtsgeschäft. Und dann 2-3 Monate später das Tabletop. Würde passen. Und ich wüßte auch nicht warum das länger dauern sollte. Ich mein hast die 3D Figur fürs game, hast die Miniatur ja praktisch fertig (die wären doof wenn die nicht kompatibel arbeiten würden)
  8. Ich bin gerade verwundert: GW scheint wirklich zu lernen. Ich hab mich bei Total War 1+2 schlapp gelacht: eine riesige Werbekampagne und GW hat die Produkte schlicht nicht im Sortiment. Jetzt macht das ganze Old-World-Ankündigen Sinn, die werden wohl bei Teil 3 mitverdienen wollen. Also Kislev und Cathay Minis, nice. Muss nur das Spiel dazu was taugen. Bin mal gespannt was der DLC wird. Da auch noch einer für Teil 2angekündigt ist, dürfte das wieder so ne Norsca-Sache sein. Mein Tipp: Boris. Nicht als reguläres Kislev, sondern als Expedition in Norsca. Entweder (Semi)Horde, oder wie be
  9. Hilf mir mal auf die Sprünge - einsetzendes Alzheimer oder so ^^ Edit: grad mal nachgesehen - ich bin alt
  10. Tzzz..Der Neid. 1) volles Haar 2) Kein Bart - erstens weil ich mich idiotisch Moden verweigere und es halt die fashion-victims sind die Bart tragen; zweitens weil nur kanadische Holzfäller wie kanadische Holzfäller aussehen sollten und drittens weil bei mir nach 5 Tagen unrasiert (ja Lockdown und so ^^) alles zu locken beginnt und viertens wächst auf Granit kein Grass (wie Gras nur krasser^^) 3) Trotzdem ist alt werden scheisse: früher gingen 5kg zu Weihnachten rauf und in 1-2 Wochen FdH wieder runter. Jetzt geht's nur noch rauf. 😭 Amüsant zu erfahren das mich ein S
  11. Auch wenn es an Necromantie grenzt: Die 21. eignet sich nicht so gut als Beispiel, hat nen Grund warum man es verfluchte Gründung nennt 😉 Ich mein klar hat man immer wieder am Genom der Marines geschraubt, aber (a) gings halt immer im in die Hose (b) reagieren die ...äh... weniger toleranten Organisationen auf sowas angepisst. Und ich mein "ich bastel hier im Keller einfach mal alles in besser" ist halt dämlicher Plot. Ich mein selbst bessere Bolter haben Primaris (normale Marines kriegen die nicht, egal wie ranghoch) Nur mal erfolgreich am Genom zu
  12. Ich weiß Epic erfreut sich nicht grad größter Beliebtheit, aber das ist als Weihnachtsgeschenk wirklich nice: beide Games sind aktuell bis zum 17.12 Gratis
  13. Die Lunte wird im Alter kürzer. Ich komm mit getriggerten PoMo Schneeflocken nimmer klar. Der erste seit Barb der es auf meine ignorelist schafft. ^^ Kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen das sich die BWL-Menschen ernsthaft ins Kreativteam einmischen. Eher Einfluss dahingehend, dass man halt alles s chlecht rechnen kann, wenn man will. Wie gesagt: wenn ich ein System nicht Pflege, ist es unrentabel. Bei Warhammer hatte man am Ende mehr "Space Marine"-Releases im Jahr, als insgesamt für Warhammer, zumindest gefühlt. Halte ich nicht für das Problem. Ich bin i
  14. Der Spruch kommt oft, aber irgendwie sinnvoll begründen konnte mir das fürs setting bisher keiner. Klar, Warhammer hatte sich in den letzten Editionen verrannt. "Das gleiche Spiel, nur mit weniger Taktik und ihr braucht alle Boxen doppelt um spielen zu können" ist halt ned so das Argument. Und ja ne geringere Einstiegshürde war nötig, aber das hätte man auch über nen "Mortheim 2.0" bzw. "Fantasy-Killteam" erreichen können. Das meiste waren doch irgendwie abstruse Entscheidungen von GW: - das Spiel kann sich nicht verkaufen, wenn man es nicht pflegt. Ich mein über Jahre keine neuen Völk
  15. Eldanesh

    BFG-Treff 1

    So auch das Adeptus Mechanicus konnte endlich überredet werden einen Beitrag zur Sicherheit des Sektors zu leisten Kommt erst mal als Reserve-Schiff in die normale Liste, evtl. bau ich ne kleine Ad-Mech Flotte auf wenn man sie zu akzeptablen Preisen schießen kann. Die Dinger sind wirklich selten und entsprechend teuer in der Bucht. Jupp der blaue Bug ist farblich nicht so optimal, aber ich wollt halt sowohl das typische ad-Mech rot, als auch ne Verbundenheit zum Rest meiner Flotte. Mal gucken ob ich das bei evtl. Folgemodellen dezenter hin bekommen
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.