Jump to content
TabletopWelt

Herr Sobek

Moderator
  • Gesamte Inhalte

    13.390
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von Herr Sobek

  1. Soweit ich mich erinnere: Ulthuan Grey mit etwas Blue Horror gemischt (für den Blaustich), dann für die Schatten etwas Celestra Grey dazu, die Highlights sind Ulthuan Grey. Alles Citadel/GW.
  2. Danke. Geht so. Man merkt das halt echt krass, wenn man länger nicht gemalt hat. Nothing to write home about, da hast du wohl recht. Vielleicht ist das hier mehr nach deinem Geschmack. Die zweite bemalte Mini dieses Jahres! Dabei ist doch noch nicht mal Februar! Was soll ich sagen, anstrengende Arbeitswoche und geringe Motivation, so dass ich häufig mein Sofa oder ein Buch dem Maltisch vorgezogen habe, aber es wird besser. Dämonischer Herold des Tzeentch (und die Auflösung, wo die Brimstones hingehören):
  3. ...ja? 🙄 Ich glaub schon. Passiert aber tatsächlich eher selten. Fällt mir auf Anhieb nicht viel ein. Ein paar von den Warcry-Gangern und zuletzt wahrscheinlich der Lookout für Necromunda: Oh, und Damien 1427, weil ich das so cool finde, dass sie einen Charakter aus dem Inquisitor-Buch in den Gussrahmen der Arco-Flagellanten gepackt haben:
  4. Da scheint auch eine Art Wendigo (Kurnothi?) in der Abenteurergruppe zu sein.
  5. Der Schaufelmann ist super! Den Hexenjäger finde ich okay - kann man was draus machen, aber out of the Box naja.
  6. Schaufelmann ist super! Im ersten Moment sah das gar nicht nach GW aus, hat mich eher an Rackham erinnert. Inzwischen glaube ich auch, dass wir in der WH Quest Box neue Zombies bekommen. Ich bin gespannt. Und die Rumour Engines mit den Tierläufen gehören zu einem der Bosse: Es ist ein Werwolf. 🙃 Die Warhammer Underworlds Vampirbande! Ansonsten nichts interessantes für mich. Vor allem die Killteam Box. Noch mehr Space Marines und Necron Flayed Ones. Die Box wird ordentlich Geld in die Kassen spülen, aber ich persönlich musste mehrfach ein Gähnen unterdrück
  7. Ein neues Warhammer Quest mit einer Bande Abenteurer in einer Stadt voller untotem Geschmeiß klingt auch spannend.
  8. Auf meiner Seite? Nein, AoS hat einfach nie wirklich mein Interesse geweckt. Ich nehme ein paar coole Minis mit und bin letztes Jahr in Warcry eingestiegen, das muss GW reichen. in Silver Tower stelle ich die Stormcast Eternals mit Nurgle Blightkings dar und alles was mir sonst nicht passt wird auch ersetzt. Ich wusste tatsächlich nicht, dass es aktuell überhaupt noch eine Vampir-Fraktion bei den AoS-Untoten gibt und wie sie heißt. Danke!
  9. Wenn die Haare hätte, am besten noch lang und wallend oder ein Dutt oder sowas, bestünde da kein Zweifel. Auch ist die Rüstung im Brustbereich schon nach vorne ausgestellt um der Anatomie des Trägers Rechnung zu tragen, aber eben nicht als boob-plate. Aus der Perspektive nicht leicht zu erkennen. Die Schuhe sehen auch aus als wären da Keilabsätze innen. Gibt ja so Schuhe. Und auch da! Tactical rock! Ich warte auf das erste Modell, dass das im Profil unter Ausrüstung stehen hat. Bin gespannt ob wir morgen die restliche Vampir-Bande zu sehen bekommen (ich wäre überrascht wenn ni
  10. Deine DMH-Platte ist so cool! Die Matte passt super. Ich schimpfe ja sonst immer gerne über MDF-Gelände, aber das ist -> Der-mit-dem-Krokodil-Wanst hat gesprochen.* * Versteht ihr? Der mit dem...Wolf...tanzt...? Jetzt hab ich irgendwie Lust, den Film mal wieder zu sehen, auch wenn er fünf Stunden oder so dauert und mich die Szenen, in denen Leute skalpiert werden, einigermaßen verstört haben, als ich den in jungen Jahren zum ersten Mal gesehen habe.
  11. Ich bitte darum, Gespräche über Alternativmodelle für Vampirarmeen an geeigneterer Stelle fortzusetzen. Zum Thema: Auch wenn es sicher Geschmackssache ist und designtechnisch Fragen aufwirft - mir gefällt die Vampirin.
  12. Ich dachte noch das ich den irgendwoher kenne, aber dann hat der Typ mit Bodypaint und Büffelhut allen anderen die Show gestohlen.
  13. Dein Anwalt hat dir auch geraten, nicht anzuhalten in Fledermausland. Sieh nur, wohin uns das gebracht hat! Der Anwalt ist ein Reptiloid! 🐊
  14. Plasma ist immer gut. Stub Gun macht eigentlich mehr Sinn als fallback-Lösung wenn mit der Primärwaffe der ammo roll nicht klappt. In Kombi mit Kettenschwert eigentlich nur wenn man echt gar keine Creds hat. Was natürlich auch geht wäre Boltpistole / Kettenschwert und geholsterte Stub Gun. Hhhmmm... mal sehen. Am Ende werde ich wohl danach entscheiden, was meiner Meinung nach cool aussieht. Style over substance passt irgendwie zu Gangs bzw. Necromunda.
  15. Ja - die Orlock Ladies sind quasi schon vorbestellt, die bekomme ich Marke Eigenbau so nicht hin. Die Escher Katzen hingegen... schon gar nicht für das Geld.😖 Quelle: https://www.forgeworld.co.uk/en-FI/Escher-Phyrr-Cats-2021 (Screenshot)
  16. Naja, andere Kulturen eben. Schmatzend Suppe schlürfen ist nicht unhöflich, den Teller leer essen schon, weil man dem Gastgeber / Gastwirt das Gefühl gibt, er hätte nicht genug aufgetragen. Aber das führt weg vom Thema. Aber auch ich möchte an dieser Stelle nochmal bitten, stets nah am Thema zu bleiben. Star Wars und Star Trek bieten viel Stoff zum angeregten Meinungsaustausch über alle möglichen technologischen, soziologischen, gesellschaftspolitischen Phänome, aber man kommt sehr leicht weit weg vom Miniaturenhobby. Bleibt nett und freundlich und bleibt gesund.
  17. Ach, um die geht es? Muss am WE wirklich mal was malen und MaM hören, ich bin nicht wirklich auf dem Laufenden wie mir scheint. “Steiners Galgenvögel?“ Tolles Banner übrigens!
  18. Ich würds lassen. Gammelige Zombies, aber das Blut ist noch frisch, das passt auch nicht wirklich. Und wenn du damit anfängst, da teile ich deine Bedenken, wird das ein Fass ohne Boden für die gesamte Armee, wenn es nicht wie Fremdkörper wirken soll. Interessant übrigens, das selbst die Mini-Mini-Zombies die gigantischen Hände der scheußlichen alten Modelle haben. Das sind also mehr oder weniger runterskalierte GW-sculpts? Ich gehe einfach mal davon aus, dass die Leute sich einfach keinen Kopf um Copyright-Verletzungen und so gemacht haben (da finde ich Artel-W ja schon grenzwertig
  19. Zu den bereits bekannten, von Forgeworld für das erste Quartal '21 angekündigten Mädels für Haus Orlock wurde nun ein drittes Modell gezeigt. Genaues Vorbestelldatum noch unbekannt. Ich bin gespannt, wie die verkauft werden. Bei den zwei Mädels (Ms. Heavy Bolter und Ms. Autogun) dachte ich an einen Doppelpack wie bei den meisten Hangers und Söldnern, bei drei Modellen wäre eine Art Faction Expansion Set wünschenswert, aber ich fürchte die wird man einzeln als Champions bestellen können, wie zuletzt bei den Matriarchinnen für Haus Escher: Einmal Heavy Bolter, einmal Autogun, ei
  20. Uuuuuund da isser, der Schwarzenegger. Zumindest erinnert mich der Stirnreif immer an Conan. Neues Jahr, altes Projekt. Große Axt. So langsam komm ich wieder rein, auch wenn ich mich immer noch schwer zum malen motivieren kann. Ich geh wieder zu meinem Buch.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.