Jump to content
TabletopWelt

Koali

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    13.161
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Beiträge erstellt von Koali

  1. Klinke mich mal kurz ein... obwohl das hier ja mit dem eigentlichen Thema des Threads nur am Rande zu tun hat, oder?.. Egal... Ich stelle mir beim lesen der letzten Beiträge die Frage... Warum ist eine einfache ("flache") Story gleichzusetzen mit etwas was schlecht ist?

    Was eine gute Story ausmacht ist mMn sehr subjektiv...

    Wieviele irrungen udn Wirrungen, wieviele Hacken und Ösen braucht denn eine gute Story um gut zu sein?

    Ente hat mit seinem Post schon einiges angespochen... Erzähltiefe und Methode sind mMn oft wichtiger als die Story an sich.

     

    Letzendlich muss sich die gute Story eben auch erzählen bzw rüberbringen lassen und sie muss dem Hörer/Seher/Gamer/Wasauchimmer gefallen.

  2. Ich denke ein ähnlicher Effekt, wie bei der Deutschen Mannschaft. Ein Tief nach guten WM Leistungen....

    Ich denke auch Holland hat mit ihrer Art Fussball zu spielen mehr schwierigkeiten,w enn sie nicht viel Zeit zur Vorbereitung haben.

    Gott sei dank haben wir scheinbar die Kurve gekriegt... sie anscheinend nicht ... und die Gegner nutzen die Verunsicherung gnadenlos aus.

    is vielleicht auch son bissl das Dortmund 2014 Syndrom... :D Einmal schlecht gestartet... Selbstvertrauen weg... und zack...

  3. 1) Ja auch Transporter zählen als EInheit und geben unabhängig von den Insassen oder den EInheiten zu denen sie gekauft wurden Killpoints oder sowas wie First Blood ab.

    2) Wenn du ein angeschlossenes Transportfahrzeug zu einem Standard kaufst ist es auch Standard.

    Standardtruppen haben überigens nicht von sich aus Objective Secure... nur um es mal klarzustellen.

  4. Ansich richtig... jedoch auch wieder Falsch... Es gelten nicht nur die Bedingungen der Formationen sondern auch die der Detatchments (sorry.. hab nur das Englische Wort parart). Wobei Formationen eine Unterart der Detatchments sind... und somit müsste man den Satz so formulieren:

    Bedingungen der klassischen Armeeorganisationspläne gelten nur in sich, man braucht halt kein 1 HQ und 2 Standard insgesammt, sondern die Bedingungen der jeweiligen Detatchments.

    https://youtu.be/3k9M-KzggAM

    Falls du des Englischen mächtig bist gibts hier auch ein tolles Video zu dem Thema:

    http://www.miniwargaming.com/content/Detachments-Formations-Rules-Discussion-Ep-2

    Ist allerdings im Bezahlteil der Seite... aber man kann einen 7 Tage freien Probezugang bekommen ohne zu bezahlen. Damit solltest du oghne Probleme das Video schaun können.

  5. Hmm.. der Landraider darf aber nicht über die Kante reinfahren... wenn du ihn als Teil der Formation kaufst. :)

    Auch hätten die DW Knights dann nicht drin sitzen dürfen, da sie ja Deep Striken MÜSSEN!

     

    Also waren der Unbound teil deiner Liste Die Ravenwing Knights, der Interrogator und der leere LR.

    Is schon schwer die Liste zu verstehn, wenn du sie uneditiert im OC zusammenklickst. Kannst sie ja hier ein wenig so editieren, dass man die Zusammenhänge erkennt. :)

     

    Was ich aus deinem bericht lese, is wohl, dass du einiges an Pech hattest... die erste Runde war ja mal hammer mürbe... :)

     

    Versuche demnächste auch mal ein Testspiel mit meinen DA gegen GK... da wirds hoffentlich nicht ähnlich laufen. :D

     

    @ shrem

    Sehr interessante Liste... so ähnlich hatte ich meine auch im Kopf gehabt. :D

    Was meinst du aber mit der Bubble von der Unterstützungsschwadron. Die + auf den Cover save und das negieren des Abwehrfeuers macht nur der Darkshroud nicht die Schwadron.

  6. Is das ne unbound liste...? Irgendwie fehlen mir da die Troops für das 2. CAD. Irgend ne Formation kanns ja auch nich sein.

     

    Wenn das letztere eine Deathwing Strike Force war, ist sie leider Illegal. BZW... hast du massig Punkte ohne Sinn aufgestellt. Da der Landraider nicht Schocken kann aber in der Formation MUSS kann er nicht auf die Platte kommen.

     

    Dennoch... wie ists denn ausgegangen...? Was hat gefunzt, was nicht?

  7. Die stehen im Regelbuch. Und ganz hinten bei den Waffenprofilen in der Zusammenfassung.

     

    EDIT:

     

    Dass er mit dem Ravenwing die Grey Knights so stark unter kontrolle hatte wundert eigentlich nicht.

    Wir haben massiv billige Möglichkeiten DS2 zu bekommen und die ganzen Termis der GK sind dann halt Asche...

     

    Was gut funzt ist halt alles was Ravenwing is... der Rest des Codexes ist ergänzung in meinen Augen.

  8. Im Lexicanum steht einiges darüber. Mit Fall der Eldar ist DAS Ereignis in der Geschichte der Eldar gemeint.

     

    Im Groben, soweit ich mich erinnere:

    Die ursprünglichen Eldar waren in alten Zeiten dekandent geworden. Im Extrem... und schufen dadurch unwissendlich Slaanesh. Sie zahlten einen hohen Preis... denn ihrer Gesellschaft wurde völlig vernichtet. Zudem Ist jeder Eldar verdammt, wenn er stirbt, dass seine Seele von Slaanesh "gefressen" wird.

     

    Überlebt haben nur wenige.

    1. "Religiöse esketische Fanatiker" auf Weltenschiffen weit im All. (Heute Craftworld Eldar). Sie schützen sich bis heute mit Seelensteinen. Artefakten, die verhindern, dass ihre Seelen nach dem Tod zu Slaanesh gehen. Sie halten sich für die wahren Nachfahren der ursprünglichen Eldar,

    2. Einige verstreute Piraten im Netz der Tausend Tore (heutige Dark Eldar). Sie schützen sich indem sie ihre Leben unnatürlich lang verlängern und haben herausgefunden, dass sie dem Seelenraub mittels Schmerz und Pein anderer entrinnen können. Daher töten und opfern sie Millionen von Sklaven um ihre eigenen Seelen zu retten.

    3. Die Harlequine, die in der mysteriösen Schwarzen Bibliothek von der Katastrophe verschont blieben und weiter dem lachenden Gott, der als einiger Gott neben Khaine den Fall überlebt hat (wobei Khaine in Tausen Avatrarsplitter zersprengt wurde und der Lachende Gott noch im Verborgenen einz ist) dienen. Niemand weiß wie sie es schaffen dem Seelenraub zu enkommen. Sie wachen über die schwarze Bibliothek, dem Ort mit dem meisten Wissen in der Galaxis, welche tief im Netz der Tausend Tore verborgen liegt. Dort soll sich das Wissen befinden, wie man das Die Chaosgötter selbst zu fall bringen kann. Daher versuchten schon einige Chaoskreuzzüge dort hin zu gelangen. Scheiterten aber.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.